SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kmpfe fr PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling fr PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

The Boneyard

zur OFDb   OT: The Boneyard

Herstellungsland:USA (1991)
Genre:Horror


Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,00 (3 Stimmen) Details

09.11.2018
Eiskaltes Grab
Level 35
XP 32.728
Vergleichsfassungen
FSK 16 DVD (Great Movies)
Label Great Movies, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
FSK 18
Label M.I.B., DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 18
Laufzeit 93:14 Min. PAL
zurück zum Schnittbericht

Kommentare

09.11.2018 00:23 Uhr - ???
1x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 33
...glaube nicht, dass es bei diesem Film um einen Low-Budget-Movie oder einen Trash-Film handelt...lief damals sogar bei den Amerikanern im Kino.
Ein sehr stimmiger, gruseliger & teils bedrckender Horrorfilm (mit starkem Score), der leider nie ber seinem Geheimtipp-Status hinauswachsen konnte. Eine Anschaffung lohnt hier. ;)

09.11.2018 06:12 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
09.11.2018 00:23 Uhr schrieb ???
Ein sehr stimmiger, gruseliger & teils bedrckender Horrorfilm (mit starkem Score), der leider nie ber seinem Geheimtipp-Status hinauswachsen konnte. Eine Anschaffung lohnt hier. ;)


Uff, welchen Film hast Du denn da gesehen? Verwechslung? Das Ding ist 'ne absolute Gurke! ^^

09.11.2018 09:03 Uhr - Eh Malla
1x
Welchen Praktikanten hat Great Movies ans 16er Cover gelassen? Die 16er Filme sind doch grundstzlich mit 18er Flatschen "geschmckt"! ICH BIN ENTSETZT!!!! 8O

09.11.2018 10:23 Uhr - ???
1x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 33
09.11.2018 06:12 Uhr schrieb Jack Bauer
09.11.2018 00:23 Uhr schrieb ???
Ein sehr stimmiger, gruseliger & teils bedrckender Horrorfilm (mit starkem Score), der leider nie ber seinem Geheimtipp-Status hinauswachsen konnte. Eine Anschaffung lohnt hier. ;)


Uff, welchen Film hast Du denn da gesehen? Verwechslung? Das Ding ist 'ne absolute Gurke! ^^


...Geschmcker sind halt verschieden, zudem bin ich recht schmerzfrei was "schlechte" Filme betrifft. ^^
Aber vielleicht macht ja auch die dt. Synchro viel von der Atmosphre kaputt? Kenne diesen hier nur als englische Fassung...

09.11.2018 11:06 Uhr - Dissection78
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.889
ber das GM-Cover lasse ich mich nicht aus, das der ollen New-Vision-VHS und der AMS-DVD ist in meinen Augen jedenfalls ansprechender.
Der Film selbst ist so lala. Trashfans mit Hang zur ungewollten Komik drften auf ihre Kosten kommen. Der Streifen hat dazu einige hbsche Make-up-Kreationen in petto sowie ein bissel Blut und Schleim ohne jedoch in Splattergefilde vorzustoen, und vor allem enthlt er in der ersten Hlfte den, zhen, um nicht zu sagen, einen todstinkendlangweiligen Leerlauf an recht uninspiriertem Fllmaterial, wobei ich ihm im Groen und Ganzen eine gewisse Gruselstimmung berhaupt nicht absprechen mchte.

Regisseur James Cummins kommt aus dem Effektbereich, deckte eine filmtechnische Bandbreite hinter der Kamera von Storyboard bis Maskeneffekten ab und wirkte beispielsweise an Carpenters "The Thing" sowie an anderen mehr oder minder interessanten 80er-Werken wie "The Exterminator", "Cocoon", "The Beast Within", "Enemy Mine", "Jaws 3D", "Strange Invaders", "Cat People" und "Slumber Party Massacre" mit. Hier feierte er sein schwachbudgetiertes Regiedebt, schpfte dabei reichlich aus dem angehuften Inventar des Horrorkinos und verliert sich leider in Geschwtzigkeit.
Wie gesagt, als B-Movie-Aficionado kann man einen Blick riskieren. Vielleicht entdeckt man eine kleine Perle oder eine groe Gurke (wie es Jack dem Werk nicht ganz zu unrecht nachsagt). Richtig schlecht finde ich das Teil persnlich ganz und gar nicht. Ist okay :)

09.11.2018 11:11 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ich wrde auch nie behaupten, dass man mit dem Film nicht einen gewissen Spa haben kann (der mutierte Riesenpudel am Schluss ist schon ein Brller), aber bei Adjektiven wie "stimmig", "gruselig" und "teils bedrckend" muss die Frage schon erlaubt sein, ob es sich eventuell um eine Verwechslung handelt. :)
Der Film ist eine Trashgranate par excellence (mit einigen zugegebenermaen recht ordentlichen handgemachten Effekten).

09.11.2018 12:17 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Das Cover der VHS finde ich super.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Terminal - Rache war nie schner
Blu-ray 15,99
DVD 12,99
Amazon Video 11,99



Sie leben
4K UHD/BD Steelbook 28,99
Blu-ray 12,99
DVD 10,99



Skyscraper
4K UHD/BD Steelbook 34,99
4K UHD/BD 26,99
BD 3D/2D 22,99
Blu-ray 15,99
DVD 13,99
Amazon Video 11,99

Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)