SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us Part I · Erlebe das geliebte Spiel, mit dem alles begann · ab 73,99 € bei gameware Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

Lost

zur OFDb   OT: Lost

Herstellungsland:USA (2004)
Genre:Abenteuer, Drama, Fantasy,
Science-Fiction, Mystery


Bewertung unserer Besucher:
Note: 9,24 (27 Stimmen) Details

09.01.2022
kuhpunkt
Level 1
XP 30
Episode: 1.01 Pilot (Pilot)
Original Cut
Land USA
Final Cut ofdb
Label ABC Studios, Blu-ray
Land USA
Freigabe Unrated
zurück zum Schnittbericht

Kommentare

09.01.2022 00:22 Uhr - Kaiser Soze
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 27
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 18.471
Schner Vergleich zum Piloten einer Serie, mit der ich iwie nie etwas anfangen konnte. Macht aber nichts, Fans gibts genug. Falls einer davon das hier liest: Ist die Serie gut gealtert?

09.01.2022 00:54 Uhr - Leela
7x
Bei jeder Folge dachte man: jetzt aber ... und wieder Nix. Die Serie war zu lang, die ersten 2 Staffeln haben noch richtig Laune gemacht, aber dann wurde es zu absurd ...

09.01.2022 01:12 Uhr - Lukas
1x
Vielen Dank fr den interessanten Schnittbericht zum Auftakt dieser absolut grandiosen Serie! :-)

09.01.2022 08:24 Uhr - Thodde
Die deutsche Ausstrahlung entsprach bereits dem Final Cut, nehme ich an?

09.01.2022 08:53 Uhr - Postman1970
1x
09.01.2022 00:54 Uhr schrieb Leela
Bei jeder Folge dachte man: jetzt aber ... und wieder Nix. Die Serie war zu lang, die ersten 2 Staffeln haben noch richtig Laune gemacht, aber dann wurde es zu absurd ...

Der Anfang von vielen stark aufgeblasenen Serien und zudem nervten einige Charaktere wie der Junkie enorm. Statt die Handlung voranzutreiben gab es Psychostudien und Rckblenden von jedem einzelnen Akteur.

09.01.2022 09:18 Uhr - kuhpunkt
1x
User-Level von kuhpunkt 1
Erfahrungspunkte von kuhpunkt 30
09.01.2022 00:22 Uhr schrieb Kaiser Soze
Schner Vergleich zum Piloten einer Serie, mit der ich iwie nie etwas anfangen konnte. Macht aber nichts, Fans gibts genug. Falls einer davon das hier liest: Ist die Serie gut gealtert?


Bis auf einige CGI-Sachen (die schon damals nicht gerade der Knaller waren) kann man das heute immer noch sehr gut schauen.

09.01.2022 09:19 Uhr - kuhpunkt
1x
User-Level von kuhpunkt 1
Erfahrungspunkte von kuhpunkt 30
09.01.2022 08:24 Uhr schrieb Thodde
Die deutsche Ausstrahlung entsprach bereits dem Final Cut, nehme ich an?


Jap.

09.01.2022 09:20 Uhr - kuhpunkt
4x
User-Level von kuhpunkt 1
Erfahrungspunkte von kuhpunkt 30
09.01.2022 08:53 Uhr schrieb Postman1970
09.01.2022 00:54 Uhr schrieb Leela
Bei jeder Folge dachte man: jetzt aber ... und wieder Nix. Die Serie war zu lang, die ersten 2 Staffeln haben noch richtig Laune gemacht, aber dann wurde es zu absurd ...

Der Anfang von vielen stark aufgeblasenen Serien und zudem nervten einige Charaktere wie der Junkie enorm. Statt die Handlung voranzutreiben gab es Psychostudien und Rckblenden von jedem einzelnen Akteur.


Gerade das hat die Serie doch so ausgezeichnet... dass man die Charaktere wirklich kennengelernt hat.

09.01.2022 09:26 Uhr - kuhpunkt
2x
User-Level von kuhpunkt 1
Erfahrungspunkte von kuhpunkt 30
Ich arbeite brigens noch an einer Doku zur Entstehung des Pilotfilms/der Serie und hab dafr tonnenweise Material gesammelt und involvierte Personen interviewt.

Ich hab diverse Dokumente auch ffentlich gemacht auf https://www.reddit.com/r/815/ (eine Homepage kommt spter mal, wenn die Doku fertig ist) - in einer frhen Fassung des Pilotfilms sollten Kate und Charlie beispielsweise Jack's Leiche finden, mit abgerissenem Kopf. Kann man dort alles nachlesen.

Ich hab auch ber 30 Stunden ungeschnittenes Rohmaterial mit diversen Szenen, die es nicht einmal in den Original Cut geschafft haben.

Wer das ganze finanziell untersttzen mag, kann sich gern bei mir melden.

09.01.2022 09:59 Uhr - Thodde
5x
Ich fand die Serie insgesamt auch sehr gut. Nur die letzte Staffel und insbesondere das Ende fand ich mehr als schwach. Statt die in den ersten fnf Staffeln aufgeworfenen Rtsel und Fragen befriedigend zu beantworten, gab es teils alberne Pseudoantworden, und es wurden nur immer noch mehr Fragen angehuft (woher kommt z. B. pltzlich dieser Kult um Hioyuki Sanada, von dem vorher nie irgendwo eine Spur auf der Insel zu finden war?), und das Finale war dann einfach nur lahm.

09.01.2022 10:20 Uhr - mikafu
09.01.2022 09:26 Uhr schrieb kuhpunktin einer frhen Fassung des Pilotfilms sollten Kate und Charlie beispielsweise Jack's Leiche finden, mit abgerissenem Kopf.

Soviel zu "Wir haben die Serie von Beginn bis Ende bereits so geplant."

09.01.2022 10:29 Uhr - kuhpunkt
User-Level von kuhpunkt 1
Erfahrungspunkte von kuhpunkt 30
09.01.2022 10:20 Uhr schrieb mikafu
09.01.2022 09:26 Uhr schrieb kuhpunktin einer frhen Fassung des Pilotfilms sollten Kate und Charlie beispielsweise Jack's Leiche finden, mit abgerissenem Kopf.

Soviel zu "Wir haben die Serie von Beginn bis Ende bereits so geplant."


Das haben sie nie behauptet - und das Argument wrde auch so keinen Sinn machen. Denkst du, dass jede Idee in der Konzeptphase schon in Stein gemeisselt ist?

09.01.2022 12:11 Uhr - OllO
3x
Ich habe die Serie damals im TV geguckt und spter nochmal auf Blu-Ray, grandios. Alleine nur, um das Men jeder einzelnen Disc zu sehen und die ganzen Easter-Eggs und Spielereien, muss man die Blu-Ray haben, wirklich ein enormer Mehrwert!

Die Musik von Michael Giacchino ist auch grandios, ich habe den kompletten Soundtrack hier im Regal stehen.

09.01.2022 16:01 Uhr - Roderich
2x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
09.01.2022 10:29 Uhr schrieb kuhpunkt
09.01.2022 10:20 Uhr schrieb mikafu
09.01.2022 09:26 Uhr schrieb kuhpunktin einer frhen Fassung des Pilotfilms sollten Kate und Charlie beispielsweise Jack's Leiche finden, mit abgerissenem Kopf.

Soviel zu "Wir haben die Serie von Beginn bis Ende bereits so geplant."


Das haben sie nie behauptet - und das Argument wrde auch so keinen Sinn machen. Denkst du, dass jede Idee in der Konzeptphase schon in Stein gemeisselt ist?


Naja, aber die eigentliche, ziemlich naheliegende Auflsung, die sich viele (auch ich) schon whrend der ersten Staffel gedacht haben, wurde irgendwann mal damals ausdrcklich bestritten und behauptet, man habe etwas ganz anderes geplant. Wenn ja haben sie das offenbar schnell vergessen, aber wenn man die Star Wars Sequels anschaut, wo von Abrams & Co auch nur irgendwelche mehr oder weniger tollen Einzelideen zusammengerhrt wurden in der (falschen) Hoffnung, das irgendwann zu einer logischen Geschichte verwursten zu knnen, oder die neuen Star Trek Filme, wo zugunsten einer nur scheinbar geilen Idee wie Fernbeamen oder autonome Superschiffe die Grundidee des ganzen filmischen Universums kaputt gemacht wird (Wozu dann noch Raumschiffe mit Besatzung?) bin ich ziemlich sicher, dass sie gar keine Idee fr eine Auflsung hatten, sondern nur das Publikum mit Rtseln kdern wollten. Was halt Verarschung ist wenn man dazu keine befriedigende Lsung parat hat... grrmmll bbrrmmml

09.01.2022 16:28 Uhr - kuhpunkt
User-Level von kuhpunkt 1
Erfahrungspunkte von kuhpunkt 30
09.01.2022 16:01 Uhr schrieb Roderich
Naja, aber die eigentliche, ziemlich naheliegende Auflsung, die sich viele (auch ich) schon whrend der ersten Staffel gedacht haben, wurde irgendwann mal damals ausdrcklich bestritten und behauptet, man habe etwas ganz anderes geplant.


Sie haben bestritten, dass Jack und co. im Absturz gestorben sind, die Insel das Fegefeuer und die Serie damit quasi nur eine Fantasie ist.

Das war nun auch nicht die Auflsung - sag nicht, dass du denkst, dass die Leute die ganze Zeit tot waren...



09.01.2022 19:12 Uhr - MICKTHEDICK76
1x
09.01.2022 16:28 Uhr schrieb kuhpunkt
09.01.2022 16:01 Uhr schrieb Roderich
Naja, aber die eigentliche, ziemlich naheliegende Auflsung, die sich viele (auch ich) schon whrend der ersten Staffel gedacht haben, wurde irgendwann mal damals ausdrcklich bestritten und behauptet, man habe etwas ganz anderes geplant.


Sie haben bestritten, dass Jack und co. im Absturz gestorben sind, die Insel das Fegefeuer und die Serie damit quasi nur eine Fantasie ist.

Das war nun auch nicht die Auflsung - sag nicht, dass du denkst, dass die Leute die ganze Zeit tot waren...




Da eile ich sogar zur Hilfe. Genau das war das Problem. So war es meiner Meinung nach geplant, von wegen Fegefeuer und so. Aber leider wurde der Braten gerochen und sind wir ehrlich, das Finale wurde nur notdrftig umgeschrieben, man merkt genau das es auf alle waren die ganze Zeit tot hinauslaufen sollte.
Deswegen war ich als Fan der ersten Staffeln auch enttuscht.

09.01.2022 20:02 Uhr - kuhpunkt
User-Level von kuhpunkt 1
Erfahrungspunkte von kuhpunkt 30
09.01.2022 19:12 Uhr schrieb MICKTHEDICK76
09.01.2022 16:28 Uhr schrieb kuhpunkt
09.01.2022 16:01 Uhr schrieb Roderich
Naja, aber die eigentliche, ziemlich naheliegende Auflsung, die sich viele (auch ich) schon whrend der ersten Staffel gedacht haben, wurde irgendwann mal damals ausdrcklich bestritten und behauptet, man habe etwas ganz anderes geplant.


Sie haben bestritten, dass Jack und co. im Absturz gestorben sind, die Insel das Fegefeuer und die Serie damit quasi nur eine Fantasie ist.

Das war nun auch nicht die Auflsung - sag nicht, dass du denkst, dass die Leute die ganze Zeit tot waren...


Da eile ich sogar zur Hilfe. Genau das war das Problem. So war es meiner Meinung nach geplant, von wegen Fegefeuer und so. Aber leider wurde der Braten gerochen und sind wir ehrlich, das Finale wurde nur notdrftig umgeschrieben, man merkt genau das es auf alle waren die ganze Zeit tot hinauslaufen sollte.
Deswegen war ich als Fan der ersten Staffeln auch enttuscht.


Nein, das war nie der Plan und da wurde auch nichts umgeschrieben. Wie kommst du auf sowas?

09.01.2022 20:26 Uhr - great owl
Danke fr diesen Schnittbericht.
Habe ich zu Weihnachten auf DVD in einer Kompletten Seriebox geschenkt bekommen. Bin bei der Zweiten Staffel.
Hatte mich damals nie ran gedraut da die Serie echt saumig lange ist. Aber bis jetzt muss ich sagen Echt der Hammer auch ein echt Fetter Soundtrack :(=)
Josh Holloway als James Ford alias Sawyer. Also denn muss man echt im Originalton hren Hammer Stimme. Witzig die Scene mit dem Baby und ...:
https://www.youtube.com/watch?v=Bv_xBevYFqo

09.01.2022 21:03 Uhr - MICKTHEDICK76
09.01.2022 20:02 Uhr schrieb kuhpunkt
09.01.2022 19:12 Uhr schrieb MICKTHEDICK76
09.01.2022 16:28 Uhr schrieb kuhpunkt
09.01.2022 16:01 Uhr schrieb Roderich
Naja, aber die eigentliche, ziemlich naheliegende Auflsung, die sich viele (auch ich) schon whrend der ersten Staffel gedacht haben, wurde irgendwann mal damals ausdrcklich bestritten und behauptet, man habe etwas ganz anderes geplant.


Sie haben bestritten, dass Jack und co. im Absturz gestorben sind, die Insel das Fegefeuer und die Serie damit quasi nur eine Fantasie ist.

Das war nun auch nicht die Auflsung - sag nicht, dass du denkst, dass die Leute die ganze Zeit tot waren...


Da eile ich sogar zur Hilfe. Genau das war das Problem. So war es meiner Meinung nach geplant, von wegen Fegefeuer und so. Aber leider wurde der Braten gerochen und sind wir ehrlich, das Finale wurde nur notdrftig umgeschrieben, man merkt genau das es auf alle waren die ganze Zeit tot hinauslaufen sollte.
Deswegen war ich als Fan der ersten Staffeln auch enttuscht.


Nein, das war nie der Plan und da wurde auch nichts umgeschrieben. Wie kommst du auf sowas?


Ich sage ja nicht, dass ich definitiv wei, dass es so gewesen ist. Aber meiner Erinnerung nach wurde nach der zweiten Staffel so langsam die Stimmen laut, dass es wohl so ist, dass alle beim Absturz gestorben sind. Und erst dann wurde das alles dementiert. Wenn ich mir aber das Finale so anschaue, unter anderem Jack im Sarg, der Weg dahin etc. kommt es mir schon so vor, als wre das das geplante Ende gewesen. Wie gesagt, meine Meinung, und das auch als Fan der Serie. Das Ende hat fr mich jedenfalls einen Beigeschmack.

09.01.2022 21:20 Uhr - kuhpunkt
User-Level von kuhpunkt 1
Erfahrungspunkte von kuhpunkt 30
09.01.2022 21:03 Uhr schrieb MICKTHEDICK76
Ich sage ja nicht, dass ich definitiv wei, dass es so gewesen ist. Aber meiner Erinnerung nach wurde nach der zweiten Staffel so langsam die Stimmen laut, dass es wohl so ist, dass alle beim Absturz gestorben sind. Und erst dann wurde das alles dementiert. Wenn ich mir aber das Finale so anschaue, unter anderem Jack im Sarg, der Weg dahin etc. kommt es mir schon so vor, als wre das das geplante Ende gewesen. Wie gesagt, meine Meinung, und das auch als Fan der Serie. Das Ende hat fr mich jedenfalls einen Beigeschmack.


Das wurde schon in den Foren angebracht, nachdem der Pilotfilm lief (vielleicht schon vorher, der frheste Kommentar, den ich gefunden hab, war vom Oktober 2004).

Jack sagt schon in Tabula Rasa (die erste Episode nach dem Pilotfilm) "We died 3 days ago" - man msste das nur wrtlich nehmen, um "das Rtsel zu lsen." Das ist doch totaler Unsinn. Denkst du wirklich, dass die dachten, dass das ein tolles Ende gewesen wre? Das wr doch unoriginell, beleidigend dumm und einfach nur schwachsinnig.

Jack liegt auch nie im Sarg.

09.01.2022 21:56 Uhr - Metal Messiah
User-Level von Metal Messiah 3
Erfahrungspunkte von Metal Messiah 121
...Wie knnte mein erster Kommentar auf dieser Seite jemals denn passender eingesetzt werden als fr die Bemerkung, dass ich gerade noch gestern mit eben dieser Folge in die Serie gestartet bin? Mehr habe ich gar nicht zu sagen und es doch auf mindestens zwei Zeilen gestreckt. Jedenfalls, danke fr die diesen erfreulichen Zufall und herzliches Willkommen an mich selbst! Mehr solcher Kommentare folgen nun gewiss, ich werde mich um konstruktive Beteilugung bemhen.

09.01.2022 22:16 Uhr - TheRealAsh
1x
User-Level von TheRealAsh 10
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 1.399
Wow, endlich mal wieder LOST und mit dir ein echter Fan, chapeau dafr und groe Freude. Das Projekt find ich super, weiter so! Aus meiner Sicht wird LOST weiterhin gut altern und ich find es toll, dass es neue Fans hier schon gibt. Ich glaube, dass nach dem Finale erstmal einfach die Luft raus war und die Erwartungen vs. das Dargestellte etwas aus dem Ruder gelaufen sind.

Fr mich bleibt LOST definitiv eine der besten Serien seiner Zeit und auch ein Stck darber hinaus. Leider habe ich damals nicht die Bluray gekauft, da noch kein Player vorhanden gewesen ist und irgendwann gab es sie dann nur noch auf DVD. Oder hat die UK-Box dt. Ton dabei?

Remember: whatever happened, happened... :-)

10.01.2022 22:47 Uhr - OllO
1x
09.01.2022 22:16 Uhr schrieb TheRealAsh
Leider habe ich damals nicht die Bluray gekauft, da noch kein Player vorhanden gewesen ist und irgendwann gab es sie dann nur noch auf DVD. Oder hat die UK-Box dt. Ton dabei?

Remember: whatever happened, happened... :-)


Bei der deutschen Blu-Ray ist das Problem, dass die Serie frs TV synchronisiert wurde und der Ton auf BD zu tief ist. Man gewhnt sich aber dran.

Laut Amazon hat die UK-Box deutschen Ton, ich meine aber, dass zumindest die einzelnen Staffeln nicht alle deutschen Ton hatten, wenn ich mich recht erinnere. Ich habe damals ja auch drauf geschielt aber dann zum Glck im richtigen Zeitraum die deutsche BD-Box gekauft, die ja erst relativ spt kam.

11.01.2022 23:01 Uhr - TheRealAsh
User-Level von TheRealAsh 10
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 1.399
Danke, dann muss ich mal schauen, ob ich doch irgendwo die deutsche mal krieg:-)

12.01.2022 19:41 Uhr - DARKHERO
1x
Der Drehbuchautorenstreit damals hat halt dafr gesorgt, dass die Serie aufeinmal gehetzt wirkte. In der 4. Staffel merkte man es deutlich. Trotzdem war die 4. Staffel fantastisch mit den Zeitsprngen.
Die 5. Staffel wirkte dadurch ziemlich lcherlich und konstruiert. Ich will ja nicht sagen, dass man nicht schon vorher diese Auflsung plante, nur kam dieser ganze Bruder Konflikt ziemlich komisch umgesetzt rber.
Es waren halt viel zu viele schlechte Entscheidungen, die die finale Staffel vieles an Mysterium nahmen, weil alles aus dem nichts kam und neue Mysterien aufbaute, die man nicht brauchte.
Alleine schon Locke/ Black Man in der letzten Staffel war total bescheuert. Die ganze religise Aufklrung hat sich immer schon angedeutet (Chrstian Shepherd zb), nur wirkte es im Finale aufgezwungen und unglaubwrdig.
Trotzdem hatte ich im Finale eine Trne verdrcken mssen, es war schn alle wieder zu sehen

14.01.2022 01:27 Uhr - Roderich
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
09.01.2022 16:28 Uhr schrieb kuhpunkt
09.01.2022 16:01 Uhr schrieb Roderich
Naja, aber die eigentliche, ziemlich naheliegende Auflsung, die sich viele (auch ich) schon whrend der ersten Staffel gedacht haben, wurde irgendwann mal damals ausdrcklich bestritten und behauptet, man habe etwas ganz anderes geplant.


Sie haben bestritten, dass Jack und co. im Absturz gestorben sind, die Insel das Fegefeuer und die Serie damit quasi nur eine Fantasie ist.

Das war nun auch nicht die Auflsung - sag nicht, dass du denkst, dass die Leute die ganze Zeit tot waren...




Keine Ahnung, ob du das ironisch meinst aber: Oh doch, genau das dachte ich, also halt Fegefeuer, in dem die beim Absturz gestorbenen Protagonisten ihr vergangenes Leben aufarbeiten, und das war es dann letztlich auch wenn ich mich recht erinnere. Damit wir uns nicht falsch verstehen: ich habe die Serie sehr gerne gemocht, natrlich vor allem die ersten 3 Staffeln. Gegen Ende wurde es aber rgerlich bld und beliebig und ich war nicht unglcklich, dass es vorbei war, ca. 2 Staffeln zu spt.

14.01.2022 07:37 Uhr - kuhpunkt
User-Level von kuhpunkt 1
Erfahrungspunkte von kuhpunkt 30
14.01.2022 01:27 Uhr schrieb Roderich
09.01.2022 16:28 Uhr schrieb kuhpunkt
09.01.2022 16:01 Uhr schrieb Roderich
Naja, aber die eigentliche, ziemlich naheliegende Auflsung, die sich viele (auch ich) schon whrend der ersten Staffel gedacht haben, wurde irgendwann mal damals ausdrcklich bestritten und behauptet, man habe etwas ganz anderes geplant.


Sie haben bestritten, dass Jack und co. im Absturz gestorben sind, die Insel das Fegefeuer und die Serie damit quasi nur eine Fantasie ist.

Das war nun auch nicht die Auflsung - sag nicht, dass du denkst, dass die Leute die ganze Zeit tot waren...


Keine Ahnung, ob du das ironisch meinst aber: Oh doch, genau das dachte ich, also halt Fegefeuer, in dem die beim Absturz gestorbenen Protagonisten ihr vergangenes Leben aufarbeiten, und das war es dann letztlich auch wenn ich mich recht erinnere.


Nein, das war nie der Fall und ich wundere mich, wie du darauf kommst, dass es so geendet ist?!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Top Gun Maverick
  • Top Gun Maverick

4K UHD/BD
28,99 €
Blu-ray
16,89 €
DVD
15,49 €
  • Black Phone
  • Black Phone

Blu-ray
15,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video HD
11,99 €
  • Cover Hard
  • Cover Hard

  • Blu-ray & DVD Mediabook
Cover B
30,60 €
Cover A
31,36 €
  • Ultra Force 2
  • Ultra Force 2

  • BD/DVD Mediabook
Cover A
38,99 €
Cover B
38,99 €
Cover C
38,99 €
  • Duell - Enemy at the Gates
  • Duell - Enemy at the Gates

Blu-ray
15,99 €
DVD
13,99 €
  • Conan der Zerstrer
  • Conan der Zerstrer

BD/DVD Mediabook
39,99 €
Prime Video HD
9,99 €