SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware Sniper Ghost Warrior Contracts 2 · Verbrechen lohnt sich nich · ab 39,99 € bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

Schutzengel

zur OFDb   OT: Schutzengel

Herstellungsland:Deutschland (2012)
Genre:Action, Drama, Thriller


Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,30 (10 Stimmen) Details

02.11.2014
IamAlex
Level 10
XP 1.367
Vergleichsfassungen
Pro 7 ab 12
Label Pro 7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
FSK 16 ofdb
Label Warner, DVD
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 127:26 Min. (121:28 Min.) PAL

Schutzengel (2012)


Kommentare

02.11.2014 00:24 Uhr - KarateHenker
2x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
Das sind ja teils vllig absurde Schnitte, wenn man bedenkt, was man mittlerweile im TATORT um 20:15 (u.a. der mit Schweiger) zu sehen bekommt...

02.11.2014 00:39 Uhr - oziboxer
der film ist an mir vorbeigegangen,taugt der uncut?

02.11.2014 01:03 Uhr - KarateHenker
1x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
02.11.2014 00:39 Uhr schrieb oziboxer
der film ist an mir vorbeigegangen,taugt der uncut?


Jein. Ist halt ein archetypisches, supereinfach gestricktes Schweiger-Machwerk mit unfassbar blden Dialogen, "Humor" auf Mario Barth-Niveau und grtenteils miserablen Schauspielleistungen, aber immerhin visuell recht ansprechend - und kann mit berraschend gut inszenierte Actionszenen aufwarten. Ich fand ihn unterhaltsam, habe aber auch ein Faible fr unfreiwillig komische Streifen und gewisse Sympathien fr Schweigers Versuch, einen deutschen Genrefilm ins Kino zu bringen.

02.11.2014 01:03 Uhr - Entertainmentz
1x
DB-Helfer
User-Level von Entertainmentz 8
Erfahrungspunkte von Entertainmentz 930
Hehe, sobald ne Waffe in die Hand genommen wird, muss sofort gekrzt werden. Es knnte ja zu sehen sein, wie jemand umfllt ohne Blut. Wenn man bedenkt, dass bei A Million ways to Die in the West ganze Kpfe zermatscht wurden und der Film dennoch UNCUT ab 12 freigegeben ist, wren max. 1 Minute gewesen, die entfernt htte mssen, um ab 12 zu sein.

02.11.2014 08:46 Uhr - DerPatevonAltHrth
1x
DB-Helfer
User-Level von DerPatevonAltHrth 4
Erfahrungspunkte von DerPatevonAltHrth 265
02.11.2014 01:03 Uhr schrieb FilmeTV
Hehe, sobald ne Waffe in die Hand genommen wird, muss sofort gekrzt werden. Es knnte ja zu sehen sein, wie jemand umfllt ohne Blut. Wenn man bedenkt, dass bei A Million ways to Die in the West ganze Kpfe zermatscht wurden und der Film dennoch UNCUT ab 12 freigegeben ist, wren max. 1 Minute gewesen, die entfernt htte mssen, um ab 12 zu sein.

1. Habe dich gerade ausversehrn gemeldet als ich auf zitieren drcken wollte (das also bitte einfach ignorieren).
2. Im ersten Punkt muss ich dir recht geben, es wurde eindeutig zu viel gschnitten, allerdings, wird bertriebene und unrealistische Gewalt in Komdien immer anders bewertet als ernste Gewalt.

02.11.2014 08:51 Uhr - mikafu
3x
02.11.2014 01:03 Uhr schrieb KarateHenker
...und gewisse Sympathien fr Schweigers Versuch, einen deutschen Genrefilm ins Kino zu bringen.

Interessant ist dabei auch immer, dass sich die negative Kritik an Schweigers Filmen inkl. den Tatorten, immer nur an seiner Person festmachen "Schweiger spielt mit, also ist der Film Scheie". Oder es wird ihm vorgeworfen, dass seine Filme nur Optik bieten, aber keine Substanz, zu amerikanisch sind und deswegen alle in Transformers X strmen. Andererseits hrt und liest man immer, dass Leute grundstzlich nicht in deutsche Filme gehen, weil die alle nichts sind. Da ist es ja fast logisch, dass Produktionsfirmen nicht ordentlich Geld fr einen "ordentlichen" Film ausgeben, da das Geld nicht reinkommt. Und so bleibt fast immer nur die Kooperation mit TV-Sendern, ensprechend dann auch das Ergebnis, das die Kritiker wieder bestrkt/besttigt. Irgendwo dreht man sich da im Kreis.

Postitiv an "Schutzengel" fand ich auf jedenfall, die dem blichen Schubladen-Casting entgegenspielende Hannah Herzsprung.

02.11.2014 11:12 Uhr - Oberstarzt
1x
02.11.2014 08:51 Uhr schrieb mikafu
...
Interessant ist dabei auch immer, dass sich die negative Kritik an Schweigers Filmen inkl. den Tatorten, immer nur an seiner Person festmachen "Schweiger spielt mit, also ist der Film Scheie". ...

Leider ist das aber auch fast immer eine zwangslufige Kausalitt!

02.11.2014 12:33 Uhr - Mike Monty
Till Schweiger:

http://www.youtube.com/watch?v=LJHgVs6Uv0k

Besser als Chuck Norris!

Was sagsch du Til?

02.11.2014 16:18 Uhr - Jason
3x
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
Der Film war grundstzlich ganz schn.
Ganz schn Scheie.

Wie Schweiger fr diese abstruse, dilletantische, wirklich gnzlich logikfreie und vollkommen unlustige Maulwurfskotze eine derart illustre deutsche Besetzung nach bester Guter Kumpel Boll-Manier hoffnungslos versenken konnte ist allerdings mehr als beachtlich.

Und seine smtliche, tatschlich SMTLICHE Dialoge in ein und derselben leisen und tdlich nervigen Tonlage aufsagende Tochter drfte wohl in die Annalen eingehen als schlechteste "Nachwuchsschauspielerin" aller Zeiten.

02.11.2014 16:37 Uhr - Kane McCool
2x
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Unwissende werden sich vermutlich gedacht haben, dass es eine weitere Schweiger-RomCom war und sich gewundert, warum der Film in der Zeitung als Actionfilm bezeichnet wurde! XD

An sich ist der Film ganz nett, mehr aber auch nicht. Hat man aus Hollywood schon hufiger und besser gesehen. Aber hierzulande hat man im Gegensatz zu den Franzosen und Englndern halt nicht die Eier fr gute Action-Filme (und vor allem Horror-Filme) und setzt lieber auf Altbewhrtes in Form von Schweiger-RomComs, Bully/Otto-Bldsinn und historische Kriegs/Nachkriegs-Dramen. Fr so was hat die Deutsche Filmfrderung natrlich Geld im befluss, aber in Sachen Action oder Horror drehen die dann schnell den Geldhahn zu.

PS.: Der Audiokommentar zu "Schutzengel" ist nicht zu empfehlen. Das einzige was Schweiger da macht ist alles und wirklich jeden von sich selber ber seine Tochter bishin (berspitzt gesagt) zur Putzfrau ber den grnen Klee zu loben.

02.11.2014 16:45 Uhr - Entertainmentz
2x
DB-Helfer
User-Level von Entertainmentz 8
Erfahrungspunkte von Entertainmentz 930
02.11.2014 08:46 Uhr schrieb DerPatevonAltHrth
02.11.2014 01:03 Uhr schrieb FilmeTV
Hehe, sobald ne Waffe in die Hand genommen wird, muss sofort gekrzt werden. Es knnte ja zu sehen sein, wie jemand umfllt ohne Blut. Wenn man bedenkt, dass bei A Million ways to Die in the West ganze Kpfe zermatscht wurden und der Film dennoch UNCUT ab 12 freigegeben ist, wren max. 1 Minute gewesen, die entfernt htte mssen, um ab 12 zu sein.

1. Habe dich gerade ausversehrn gemeldet als ich auf zitieren drcken wollte (das also bitte einfach ignorieren).
2. Im ersten Punkt muss ich dir recht geben, es wurde eindeutig zu viel gschnitten, allerdings, wird bertriebene und unrealistische Gewalt in Komdien immer anders bewertet als ernste Gewalt.


Ja du hast recht, aber ich finde, dass der Film dennoch zu hart gekrzt wurde, denn alle Til Schweiger-Filme sind ein schlechter Witz!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Der Prinzipal - Einer Gegen Alle
  • Der Prinzipal - Einer Gegen Alle

BD/DVD Mediabook
22,99 €
DVD
10,73 €
  • Star Trek: Raumschiff Enterprise
  • Star Trek: Raumschiff Enterprise

  • Limited Complete Steelbook Edition
  • 89,99 €
  • Friday The 13th - Movie Collection
  • Friday The 13th - Movie Collection

  • Teile 1-8
  • 129,99 €
  • Nobody
  • Nobody

4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
BD Lim. Steel
24,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
14,99 €
  • Eat The Rich
  • Eat The Rich

  • Blu-ray / DVD Mediabook
Cover A
31,99 €
Cover B
31,99 €