SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Elite 5 · Immer beide Augen offen halten · ab 49,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

Total Risk

zur OFDb   OT: Syu Daam Lung Wai

Herstellungsland:Hongkong (1995)
Genre:Action, Martial Arts, Komdie, Krimi


Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,67 (12 Stimmen) Details

22.06.2022
Muck47
Level 35
XP 61.569
Vergleichsfassungen
SPIO/JK (Eastern Edition)
Label Laser Paradise, DVD
Land Deutschland
Laufzeit 94:26 Min. (93:16 Min.) PAL
Uncut Blu-ray
Label Shamrock Media, Blu-ray
Land Deutschland
Laufzeit 101:02 Min. (99:52 Min.)

Total Risk (1995)

Weitere Schnittberichte:

Meldungen:

zurück zum Schnittbericht

Kommentare

22.06.2022 08:13 Uhr - Thodde
Sehe ich das eigentlich richtig, dass die Penisszene in der FSK-16-DVD enthalten war? Zumindest findet sich im entsprechenden Schnittbericht kein Hinweis darauf, dass sie geschnitten oder sonstwie zensiert war (nur das Intro wurde dem aktuellen Stand angepasst und auf die Verpixelung auf der BD hingeiwesen).
Aber fr ein ungeprftes Release ist sie pltzlich zu heikel? Da htte man die uerung des Anwalts besser mal etwas hinterfragen sollen. Argument: War fr FSK-16 kein Problem, also kann einem da keiner rechtlich an den Karren fahren. Zumal, wie schon in den Kommentaren zum FSK-18-Schnittbericht erwhnt, die Szene absolut keinen sexuellen Kontext hat und auch nichts irgendwie aufreizend dargestellt wird.

22.06.2022 09:05 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
22.06.2022 08:13 Uhr schrieb Thodde
Sehe ich das eigentlich richtig, dass die Penisszene in der FSK-16-DVD enthalten war? Zumindest findet sich im entsprechenden Schnittbericht kein Hinweis darauf, dass sie geschnitten oder sonstwie zensiert war (nur das Intro wurde dem aktuellen Stand angepasst und auf die Verpixelung auf der BD hingeiwesen).
Aber fr ein ungeprftes Release ist sie pltzlich zu heikel? Da htte man die uerung des Anwalts besser mal etwas hinterfragen sollen. Argument: War fr FSK-16 kein Problem, also kann einem da keiner rechtlich an den Karren fahren. Zumal, wie schon in den Kommentaren zum FSK-18-Schnittbericht erwhnt, die Szene absolut keinen sexuellen Kontext hat und auch nichts irgendwie aufreizend dargestellt wird.


Die Gesetze haben sich halt gendert...Spielen wir Liebe war zur VHS-Zeit auch kein Problem...was aus dem DVD Release wurde,ist bekannt...

.. nachvollziehbar und so ist die auch von uns als kritisch eingestufte Szene im vorliegenden Schnittbericht erstmals bebildert

Wo ist die Szene bebildert ?,habe jetzt nichts verpixeltes gesehen.

22.06.2022 09:51 Uhr - Roderich
1x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
"Feeling hopeless, he quited his job & disappeared..." Hoho, so viel Aufwand fr einen eigenen englischen Vorspann, aber htte vielleicht wer kompetenteres machen sollen...

Egal, danke fr den informativen SB!

22.06.2022 13:12 Uhr - Muck47
3x
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 61.569
22.06.2022 08:13 Uhr schrieb Thodde
Sehe ich das eigentlich richtig, dass die Penisszene in der FSK-16-DVD enthalten war? Zumindest findet sich im entsprechenden Schnittbericht kein Hinweis darauf, dass sie geschnitten oder sonstwie zensiert war (nur das Intro wurde dem aktuellen Stand angepasst und auf die Verpixelung auf der BD hingeiwesen).

[...]

Argument: War fr FSK-16 kein Problem, also kann einem da keiner rechtlich an den Karren fahren.

Jap, Kinderpenis war in der alten 16er zu sehen. In der Kommentarstrecke unter dem neuen SB zur FSK 18 VHS (wo die Szene geschnitten war) wrdest du aber bereits drauf hingewiesen, dass die erst 2015 genderte Gesetzeslage hier so oder so einen historischen Vergleich erschwert.

Aber fr ein ungeprftes Release ist sie pltzlich zu heikel?

Das Shamrock-Release ist nicht ungeprft, sondern hier wurde die alte FSK 18 bernommen. Da z. B. Cover A schon vor Release komplett abverkauft war, knnte ich mir vorstellen, dass frher oder spter noch eine Amaray fr den Massenmarkt mit der gleichen alten FSK 18 folgt. Dann doch lieber rechtlich auf Nummer sicher gehen.

22.06.2022 09:05 Uhr schrieb FdM
.. nachvollziehbar und so ist die auch von uns als kritisch eingestufte Szene im vorliegenden Schnittbericht erstmals bebildert

Wo ist die Szene bebildert ?,habe jetzt nichts verpixeltes gesehen.

Dieser kleine Intro-Teil war copy&paste, passte natrlich nicht ganz. Ich hab fr die SBs zu SPIO/JK + 16er nun nochmal przisiert, dass die Szene dort unverpixelt enthalten ist.

22.06.2022 13:31 Uhr - Cryptkeeper78

Aber fr ein ungeprftes Release ist sie pltzlich zu heikel?

Das Shamrock-Release ist nicht ungeprft, sondern hier wurde die alte FSK 18 bernommen. Da z. B. Cover A schon vor Release komplett abverkauft war, knnte ich mir vorstellen, dass frher oder spter noch eine Amaray fr den Massenmarkt mit der gleichen alten FSK 18 folgt. Dann doch lieber rechtlich auf Nummer sicher gehen.

Doch ist ungeprft - siehe OFDB. Die FSK 18 gilt ja auch nur fr die alte geschnittene Fassung, nicht fr die ungeschnittene. Daher hat Shamrock korrekt gekennzeichnet.

22.06.2022 14:04 Uhr - fidezi
2x
22.06.2022 08:13 Uhr schrieb Thodde
Sehe ich das eigentlich richtig, dass die Penisszene in der FSK-16-DVD enthalten war? Zumindest findet sich im entsprechenden Schnittbericht kein Hinweis darauf, dass sie geschnitten oder sonstwie zensiert war (nur das Intro wurde dem aktuellen Stand angepasst und auf die Verpixelung auf der BD hingeiwesen).
Aber fr ein ungeprftes Release ist sie pltzlich zu heikel? Da htte man die uerung des Anwalts besser mal etwas hinterfragen sollen. Argument: War fr FSK-16 kein Problem, also kann einem da keiner rechtlich an den Karren fahren. Zumal, wie schon in den Kommentaren zum FSK-18-Schnittbericht erwhnt, die Szene absolut keinen sexuellen Kontext hat und auch nichts irgendwie aufreizend dargestellt wird.


Die FSK Freigabe ist laut FSK Datenbank vom 4.02.2002 da gab es den heutigen 184b StGB noch gar nicht.
Die damalige Regelung befand sich in einem Unterabsatz des heutigen 184 StGB (Verbreitung von Pornographie).
Die strafrechtliche Definition fr Kinderpornographische Schriften knpfte noch alleine an den Begriff des sexuellen Missbrauchs von Kindern an und war daher wesentlich enger gefasst.
Der Anwalt hat ja auch nicht gesagt der Film ist in seiner unbearbeiteten Fassung strafrechtlich relevant, sondern er knnte es sein. Fr den Anbieter haben juristische Gutachten den Vorteil das sie unterumstnden dazu fhren knnen das ein sogenannter (unvermeidlicher) Verbotsirrtum im Sinne des 17 StGB vorliegt. Welcher in einem Strafverfahren die Schuld des Tters entfallen lsst bzw. die Mglichkeit fr eine Strafmilderung erffnet.
Hat man dagegen als Anbieter die rechtliche Aussage erhalten das der Inhalt mglicherweise rechtlich problematisch ist sieht das mit einem (unvermeidbaren) Verbotsirrtum natrlich schlecht aus.

22.06.2022 14:16 Uhr - Thodde
22.06.2022 13:12 Uhr schrieb Muck47
Jap, Kinderpenis war in der alten 16er zu sehen. In der Kommentarstrecke unter dem neuen SB zur FSK 18 VHS (wo die Szene geschnitten war) wrdest du aber bereits drauf hingewiesen, dass die erst 2015 genderte Gesetzeslage hier so oder so einen historischen Vergleich erschwert.


Ja, das hat ein User in dem Kommentarstrang geschrieben. Heit aber noch lange nicht, dass das Argument irgendeinen Sinn ergibt:

BAADER MEINHOF KOMPLEX hat seine FSK 2008 gekriegt. Nackte Mdels auch 2022 kein Problem, da die FSK-12 von 2008 weiterhin besteht.

Die FSK-16-Fassung von TOTAL RISK wurde mindestens bereits 2004 geprft, da zu dem Zeitpunkt die entsprechende DVD auf den Markt kam. Nackter Kinderpimmel aber pltzlich 2022 ein Problem, weil FSK-16 von vor 2015 ist.

Das widerspricht sich doch, findest du nicht?

Das Shamrock-Release ist nicht ungeprft, sondern hier wurde die alte FSK 18 bernommen.


Wie soll das gehen? Seit wann kann man einfach so eine Freigabe fr eine Uncut-Fassung bernehmen, wenn diese nur fr eine zensierte Fassung erteilt wurde? Laut OFDB ist die Verffentlichung ungeprft, was wesentlich plausibler ist.

22.06.2022 15:41 Uhr - spannick
2x
die Szene wurde warscheinlich verpixelt, dass diverse Leute sich endlose sinnlose Quasselbattles untereinander im Internet an den Kopp schmeissen. Weil NIEMANDEN ausser die immerselben 3 Hansels interessierts einen Scheiss und die "normalen" Leute freuen sich, wenn die in einem "normalen Film" keine pissenden Kinderbmmel ansehem mssen.

in UK wird GEFEIERT, wenn eine Katze vs Schlange zensiert wird, in DE wrden die Leute sich wie hier auch sinnloses Gelaber gegenseitig an den Schdel schmeissen, wie wichtig das fr den Film ist. Tickt halt offenbar jede komplette Nation anders bei Zensuren.

22.06.2022 15:46 Uhr - Thodde
4x
Bitte entschuldige, dass man auf einer Seite, die sich mit Zensur beschftigt, ber Zensur diskutiert.

22.06.2022 17:05 Uhr - slaytanic member
Also ich bekomme die Tage das Mediabook Cover C und mir ist es egal ob die Szene verpixelt ist oder nicht.

22.06.2022 18:56 Uhr - Muck47
1x
SB.com-Autor
User-Level von Muck47 35
Erfahrungspunkte von Muck47 61.569
22.06.2022 14:16 Uhr schrieb Thodde
Das widerspricht sich doch, findest du nicht?

N. Was fidezi sagt.

Das Shamrock-Release ist nicht ungeprft, sondern hier wurde die alte FSK 18 bernommen.


Wie soll das gehen? Seit wann kann man einfach so eine Freigabe fr eine Uncut-Fassung bernehmen, wenn diese nur fr eine zensierte Fassung erteilt wurde?

Also prinzipiell ist die bernahme einer alten Freigabe eine ganz normale und vergleichsweise gnstige Option auf der offiziellen Kostenliste der FSK. Ich wei letztendlich nicht ob das bei TOTAL RISK oder vergleichbaren Fllen (frher cut mit FSK-Siegel, jetzt uncut mit gleicher Freigabe auf DVD/BD) genutzt wurde, das Bildchen weiter unten spricht jedoch fr sich.

Die beiden frher indizierten DVDs von Laser Paradise mit der gewalttechnisch unzensierten US-Fassung (bei der die Kinderpenis-Aufnahme brigens ganz geschnitten wurde!) hat man jedenfalls im Februar 2022 von der Liste gestrichen. Sie gelten somit als nicht mehr jugendgefhrdend, sodass die bernahme der hchstmglichen Freigabe FSK 18 bei einem entsprechenden Prfantrag denke ich nicht komplett abwegig ist. Aber wie gesagt, mehr wei ich zu dem Vorgang auch nicht, sehe allerdings...
Laut OFDB ist die Verffentlichung ungeprft, was wesentlich plausibler ist.

...dass wesentlich plausibler ist, einfach selbst einen Blick auf die Discs im Inneren zu werfen. User-generierten Fremdangaben (auch bei uns natrlich!) kann man eben leider nicht immer 100%ig vertrauen. Auch ich bin zugegebenermaen erst von einer ungeprften V ausgegangen, aber seht selbst. Ob versehentlich fehlerhafte Kennzeichnung oder vielleicht doch einfach schlicht korrekt, it is what it is. Ich war mal so frei ein Foto zu schieen:

shamrock-discs-high-risk.jpg

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Morbius
  • Morbius

4K UHD/BD
25,99 €
Blu-ray
17,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video HD
16,99 €
  • Jurassic World: Ein neues Zeitalter
  • Jurassic World: Ein neues Zeitalter

4K UHD/BD Steelbook
49,99 €
4K UHD/BD Stbk.
29,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
BD Stbk.
26,99 €
4K Ultimate
129,99 €
Blu-ray
17,99 €
BD Stbk.
26,99 €
DVD
15,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse
  • Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse

4K UHD/BD Steelbook
39,99 €
BD Steelbook
24,99 €
Blu-ray
19,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
DVD
15,99 €
Prime Video UHD
21,99 €
  • X - Limited 4K UHD/BD CE
  • X - Limited 4K UHD/BD CE

  • UHD/Blu-ray Mediabook
Cover A
29,99 €
Cover B
29,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Cover Hard
  • Cover Hard

  • Blu-ray & DVD Mediabook
Cover B
30,60 €
Cover A
31,36 €