SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Battlefield 2042 · Dynamische Schlachten · ab 69,99 € bei gameware Call of Duty Vanguard · Kehre in den Weltkrieg zurck · ab 69,99 € bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond

zur OFDb   OT: Red Riding Hood

Herstellungsland:Kanada, USA (2011)
Genre:Horror, Drama, Fantasy, Liebe/Romantik,
Thriller, Mystery


Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,14 (21 Stimmen) Details

10.06.2011
Bob
Level 17
XP 5.897
Vergleichsfassungen
Kinofassung
Label Warner, Blu-ray
Land USA
Freigabe PG-13
Laufzeit 99:50 Min. (95:07 Min.)
Alternate Cut
Label Warner, Blu-ray
Land USA
Freigabe PG-13
Laufzeit 100:24 Min. (95:41 Min.)

Red Riding Hood - Unter dem Wolfsmond (2011)


Meldungen:

zurück zum Schnittbericht

Kommentare

10.06.2011 00:11 Uhr - Darwin
Dachte durch den Trailer, dass der Film en totaler Twilight-Schwachsinn wird. Hab ihn mir dann doch angeguckt. War eigentlich noch ganz okay, mir hat Gary Oldman sehr gefallen, wie immer eigentlich. Der Film ist doch eigentlich noch sehr vielversprechend, wurd nur mal wieder total doof vermarktet!

10.06.2011 00:16 Uhr - Green_Hornet
War auch eher positiv berrascht, was jetzt aber nichts ber die Qualitt des Films an sich aussagt. Ein paar schne Bilder hat er zu bieten, wie man dem SB schon entnehmen kann und Oldman ist auch ganz gut. 5/10 sind da definitiv drin.

10.06.2011 00:17 Uhr - Venga
Sie hat durch Sex ein Baby bekommen! Provokativ!!!

10.06.2011 00:18 Uhr - BallerSant
ich fand den auch gut hab den im Kino geguckt und hab mich auf neue Szenen gefreut aber naja...
da reicht dann auch die DVD-Version, da diese Szenen nicht so weltbewegendes sind ;)
hoffe mal die kommende unrated von SUCKER PUNCH hlt was sie verspricht
danke fr den SB ,9

10.06.2011 00:21 Uhr - triple6
Ich habe einen viel dsteren und ein bisschen hrteren Film erwartet wurde aber auf ganzer Linie enttuscht. Da gefiel mir damals The Company of Wolves von Neil Jordan viel besser.

10.06.2011 00:39 Uhr - Critic
Duuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuumm.

10.06.2011 01:21 Uhr - Undead
Daran sieht man mal wieder, dass es einfach nicht funktioniert einen Horrorfilm als PG-13 rauszubringen. Bei Actionfilmen funktioniert das ja des hufigeren ganz gut aber Horrorfilme mssen einfach dsterer (und brutaler?) als PG-13 sein...

10.06.2011 01:32 Uhr - Isegrim
Buuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh...... wirklich nur was fr die Twillight Generation!!! ^^

Naja, meiner Frau hats gefallen..... *g*

10.06.2011 01:46 Uhr - Bob
DB-Helfer
User-Level von Bob 17
Erfahrungspunkte von Bob 5.897
In welcher Sekte bist du den aufgewachsen und welches Mdchen wurde denn mit dir altem Sack zwangsverheiratet, wenn deine Frau der Twilight-Generation angehrt? Wenn es sowas wie ne Twilight-Generation gibt knnen die kaum lter als 13 Jahre sein.

Also: Pfui Isegrim, pfui.

10.06.2011 03:30 Uhr - Evil Wraith
@Undead: "Dster" und PG-13 schliet sich nicht aus. Blutig freilich schon.

10.06.2011 07:13 Uhr - oligiman187
Mir hat der Film sehr gut gefallen, ich hole mir doch die Filmbox.
Viel verpasst man ja nicht, und wenn ich IRGENDWANN einen Blu Ray Player habe, ist schon mal vorgesorgt. (Obwohl mich es aufregt: Sexszene mit meiner Liebsten Amanda Seyfried <3 nur auf Blu Ray D:)


@Bob, Mann ihr berteibt es aber mit eurem Twilight Gebashe. Sekte, Oh mann.

10.06.2011 08:09 Uhr - Bob
DB-Helfer
User-Level von Bob 17
Erfahrungspunkte von Bob 5.897
@ oligiman187
Das war ein Witz, wegen Isegrims unglcklichem Zusammenhang zwischen seiner vermuteten Twilight-Generation und seiner Frau.

Ich persnlich hab sicher nix gegen Twilight, was man dezent auch aus der Einleitung ober herauslesen kann und freu mich auf Teil 4.

10.06.2011 11:30 Uhr - Roughale
Wenn man sich ausserhalb der Zielgruppe sowas nicht anschaut, dann muss man auch nicht allzu oft ber die Twilight-Sachen meckern, allerdings wird man zu oft mit dem Scheiss unausweichlich konfrontiert ;-)

10.06.2011 12:29 Uhr - Bl8runner
Absoluter schwachsin der Film.
Wusste nicht das der Film die Twillight schiene fhrt, hab ihn mir also unvoreingenommen angeschaut.
''Werwlfe, Rotkpchen? Klingt nach Zeit der Wlfe'' dachte ich.
Schon Als das mdel aus dem Off ihre ach so lange und schweremtige Lebensgeschichte zu erzhlen began wurde ich stutzig.
''Das kennt man doch...'' dachte ich.
Als es aber klar wird da, das hbscheste Mdel im Dorf(welche natrlich trotzdem irgendwie nicht dazu passt) unglcklich verliebt in den Draufgnger ist (welchen sie nicht haben darf), ausserdem noch ein Nebenbuhler daher kommt (den sie nicht will, aber irgendwie doch ganz s findet) gleichzeitig Familienverhltnisse umstrukturiert (bzw dunkle Familiengeheimnisse gelftet werden) fiehl es mir wie Schuppen vor den Augen. Twillight....bhhhh! Ach ja es gibt sogar noch die beste Freundin welche das arme Mdel hintergeht und eine angebliche Freundin welche sich aber sogar noch als Neiderin entpuppen darf. Wahnsin da wurde wirklich an alles gedacht. Von den zu vielen offensichtlichen falschen Fhrten bis hin zu einem total an den Haaren herbeigezogenem Bsewicht dieser Film ist einfach nur murks.

Ausser dem Introflug hinein in das,zugegeben wirklich schniecke Drfchen und Gary Oldman hat der Film wirklich nix zu bieten.

Erst die Vampiere, jetzt sind die Werewlfe dran. Mal sehen wen sich ein Mdel zwischen zwei Zombieschnlingen entscheiden muss ich wre dan fr ''Necrolove'' oder ''Ethernal love over the rotten death''


10.06.2011 14:27 Uhr - Joker1978
Oh fuck, der Film ist meiner Meinung nach voll frs Klo!
Ich liebe Werwolffilme, deswegen hab ich ihn angeschaut, aber als dann der schne Peter, mit seinen geil gegelten Haaren ankam, direkt vom Frisr anscheinend, ist mir schon ganz anders geworden. Dann noch die Leibgarde vom, wie immer guten Gary, war Schluss! Der Film hat nix was mir gefllt, ist definitiv was fr twilight Zuschauer...
Igitt!

10.06.2011 14:32 Uhr - Dante89
Is der genauso billig und dramaturgisch unterirdisch wie Twilight!? Die Story liest sich nmlich eigtl. ganz brauchbar, aber das is bei Twilight ja auch eher so, trotzdem war Teil 1 schon vlliger Kse, filmisch gesehen...

10.06.2011 16:03 Uhr - walker
Also nennenswerte Spannung kam bei dem Film nicht auf.
Es war alles ziemlich Ruhig gehalten und Aktion war auch zu Wenig.
Wenn mann sich diesen Film einmal angeschaut hat reicht das ein Zweites mal sieht mann sich den sowieso nicht an das wird die Extended auch nicht ndern.
Dafr ist da zuwenig Aktion drinne als das mann sich diesen Film mehrfach ansehen knnte.
Aber ein oder vielleicht auch zweites mal Ansehen geht aber mehr auch nicht.

10.06.2011 16:37 Uhr - triple6
@ Walker
1. Wiederholst du dich
2. Wiedersprichst du dir.
Einerseist sagst du ein zweites mal sieht man sich den sowieso nicht an. Andererseitst meinst du dann aber ein oder vielleicht ein zweites mal ansehen geht. Ja was jetzt ???

10.06.2011 17:09 Uhr - Flufferine
8. 10.06.2011 - 01:32 Uhr schrieb Isegrim

Buuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuh...... wirklich nur was fr die Twillight Generation!!! ^^

Naja, meiner Frau hats gefallen..... *g*


Tja,wie mit der Kunst,immer im Sinne des Betrachters...
Ich habe den mit meiner Frau geguckt und fand den auch ok,da gab es bei weitem vieeeeeeeeeeeel schlechtere Filme,die hier hher gelobt werden-so ists nun mal,schne,moderne,zeitgeme Verfilmung,das mit den Steinen zum Schluss fand ich auch noch mal ganz gut ;)

10.06.2011 17:45 Uhr - oLo
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
Ich hab mir den Film noch nicht gegeben. Aber sollte meine Frau den sehen wollen, werd ich ihr das auch nicht verwehren... gibt ja zum Glck Videotheken, und leihen kost ja nicht die Welt. Aber kaufen wrd ich mir sowas nicht, dafr schreckt mich das "von der Regisseurin von Twilight" zu sehr ab.

10.06.2011 17:58 Uhr - marioT
10.06.2011 - 00:21 Uhr schrieb triple6
Da gefiel mir damals The Company of Wolves von Neil Jordan viel besser.

Lblich.
Aber Jordans Werk auch nur in einem Atemzug mit diesem Film hier zu nennen, grenzt schon an Frevel.;)

10.06.2011 19:07 Uhr - oligiman187
10.06.2011 - 08:09 Uhr schrieb Bob
@ oligiman187
Das war ein Witz, wegen Isegrims unglcklichem Zusammenhang zwischen seiner vermuteten Twilight-Generation und seiner Frau.

Ich persnlich hab sicher nix gegen Twilight, was man dezent auch aus der Einleitung ober herauslesen kann und freu mich auf Teil 4.

LOL, ich habe gar nicht bemerkt, dass du den SB gemacht hast. Sorry.

10.06.2011 20:12 Uhr - Snooper
@Bl8runner

made my day...

EPIC

10.06.2011 22:15 Uhr - xXJohnnyViolaXx
laaaaaaaaaaaaangweiliiiiiiiiiiiggggggggggg n8

15.06.2011 14:19 Uhr - cut-suck
also nichts dickes.aber fr ein sonntagmorgen doch ok

28.06.2011 22:28 Uhr - Faceman
Das Cover ist besser als der Film

17.11.2011 23:34 Uhr - Spikee1
Toller Film mit vielen Schauwerten. Der Werwolf war gut (immer kritisch in diesen Filmen) und CGI-Effekte hielten sich angenehm zurck. Abgesehen vom Cast, welches aus lauter Modeln bestand, hat alles gestimmt. Versteh die ganzen Buuuuuuhrufe hier nicht. Bin froh den Film gesehen zu haben. Filme dieser Art und dieser Zeit sollte es wieder mehr geben.

03.01.2012 04:42 Uhr - Splattermann

Irgendwie konnte ich mit dem Film nichts so richtig anfangen. Ich mag (und habe die DVD) "Zeit der Wlfe", also dachte ich, das wre so eine Art Remake. Der Film fuhr nicht nur auf so eine Rotkpchenschiene (wie auch Zeit der Wlfe), sondern erinnerte auch stark an Sleepy Hollow 1, Morde geschehen und so ein hoher Beamter versucht sie aufzuklren. Alles irgendwie schon gehabt und totlangweilig. Man kann den Film sehen, aber man mu ihn nicht unbedingt kaufen. Videothek reicht vllig. Das in dem Film auch noch Twilight Elemente vorhanden sind, macht ihn auch nicht gerade besser. Die Grundstory hatte viel Potenzial, was aber, meiner Meinung nach, nicht so richtig auchgeschpft wurde. Danke fr den SB!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Saw: Spiral
  • Saw: Spiral

Blu-ray
14,89 €
4K UHD/BD Stbk.
28,99 €
4K UHD/BD CE
37,99 €
4K UHD/BD
28,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Unbreakable - Unzerbrechlich
  • Unbreakable - Unzerbrechlich

4K UHD/BD
25,56 €
Prime Video HD
9,99 €
  • Der Prinzipal - Einer Gegen Alle
  • Der Prinzipal - Einer Gegen Alle

BD/DVD Mediabook
22,99 €
DVD
10,73 €
  • Mad Max
  • Mad Max

4K UHD/BD
24,19 €
4K UHD/BD - Teil 2
24,19 €
4K UHD/BD - Teil 3
31,99 €
4K UHD - Anthology
99,90 €
  • The Suicide Squad
  • The Suicide Squad

29,99 €
4K UHD/BD Stbk.
34,99 €
BD Lim. Steel
24,99 €
Blu-ray
18,99 €
DVD
15,99 €
Prime Video UHD
21,99 €
Prime Video HD
21,99 €
  • Zwei hau'n auf den Putz
  • Zwei hau'n auf den Putz

  • Special Edition mit 5 Fassungen inkl. Soundtrack
  • 28,42 €