SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Bses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware The Dark Pictures: Little Hope · Rette deine Seele · ab 29,99 € bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

Mallrats

zur OFDb   OT: Mallrats

Herstellungsland:USA (1995)
Genre:Komdie, Liebe/Romantik


Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,71 (14 Stimmen) Details

14.01.2021
Muck47
Level 35
XP 55.619
Vergleichsfassungen
US-TV-Fassung
Label Arrow Video, Blu-ray
Land USA
Laufzeit 85:31 Min. (84:44 Min.)
Kinofassung
Label Arrow Video, Blu-ray
Land USA
Laufzeit 94:44 Min. (90:10 Min.)
Weitere Schnittberichte
Clerks - Die Ladenhter (1994) Clerks - Clerks X
Clerks - Die Ladenhter (1994) Kinofassung - First Cut
Mallrats (1995) Kinofassung - Extended Cut
Mallrats (1995) US-TV-Fassung - Kinofassung
Chasing Amy (1997) Kinofassung - Workprint

Meldungen


zurück zum Schnittbericht

Kommentare

14.01.2021 00:22 Uhr - FordFairlane
4x
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
Danke fr den Schnittbericht, doch eine so enstellte TV-Version bentigt nienand. ber 100 Tonzensuren und und und. Weshalb sollte sich ein Fan des Origlnalfilms diese Fassung kaufen.

14.01.2021 00:56 Uhr - Kaiser Soze
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 21
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 9.443
Vielen Dank fr dieses Mammutprojekt! Erstaunlich, was alles fr eine "TV-Fassung" gekrzt, gezommt, zensiert und gendert wird!

Ich persnlich mag lediglich Dogma aus dieser Filmreihe (Kumpel Jesus usw.^^), aber das ist Geschmackssache bzw. eine Angelegenheit des Humors.

14.01.2021 06:28 Uhr - Trollhunter
5x
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
14.01.2021 00:22 Uhr schrieb FordFairlane
Danke fr den Schnittbericht, doch eine so enstellte TV-Version bentigt nienand. ber 100 Tonzensuren und und und. Weshalb sollte sich ein Fan des Origlnalfilms diese Fassung kaufen.


weil diese Fassung, wie eindeutig im Text steht, als Bonus auf einer neuen Abtastung beiliegt ?

14.01.2021 09:11 Uhr - Superfly
6x
14.01.2021 06:28 Uhr schrieb Trollhunter
14.01.2021 00:22 Uhr schrieb FordFairlane
Danke fr den Schnittbericht, doch eine so enstellte TV-Version bentigt nienand. ber 100 Tonzensuren und und und. Weshalb sollte sich ein Fan des Origlnalfilms diese Fassung kaufen.


weil diese Fassung, wie eindeutig im Text steht, als Bonus auf einer neuen Abtastung beiliegt ?


Lesen ist nicht des Wutbrgers Sache. ;)

Ich finde solche schlichtweg absurden Schnittfassungen aber recht putzig und wrde sie mir bei Gelegenheit ansehen. Schade, dass die deutsche Neuauflage diesen Bonus nicht an Bord hat.

14.01.2021 09:30 Uhr - Crying Freeman
1x
Also ich fr meinen Teil finde diese Fassung als Bonusmaterial beizufgen war eine herrliche Idee. Ich hab bei der Sichtung einige Male laut gelacht ber die absurden Abnderungen.

14.01.2021 10:17 Uhr - Polter
Ohje, Kevin Smith...

In den spten 90ern wurde ich fr eine Weile zum absoluten Fan, zumal ich (zwischen 15 und 17) auch absolut im richtigen Alter war. Die New Jersey Trilogie ratterte bei mir im Videorecorder rauf und runter. Obwohl "Chasing Amy" recht zgig zu meinem Favoriten aufstieg, war "Mallrats" fr mich definitiv der lustigste Film. Smith hatte einen Nerv bei mir getroffen.

Umso enttuschter war ich, als ich aus dem -von mir heftig ersehnten- "Dogma" aus dem Kino kam. Der Film war keinesfalls schlecht, aber die tolle Stimmung der ersten drei Filme ging ihm leider total ab. Der Zauber war verflogen. Danach hat der Mann fr mich ebenfalls keinen groen Wurf mehr gelandet. Mit Ausnahme vom (schon sehr lustigen) "Clerks 2" schuf er in seinen besten Momenten lediglich noch Durchschnittsfilme ("Jersey Girl"). Und in seinen Schlechtesten so albern wie peinliche Selbstbeweihrucherungen wie den unterirdischen "Jay and Silent Bob: Reboot".

Auch mit "Mallrats" tue ich mich inzwischen schwer, weil der pubertre Humor im Alter nicht mehr so recht znden mag. Beim letzten Anschauen empfand ich die Kinofassung eher als qulend, den Extendet Cut (10th Anniversary Extended Edition) aufgrund der vielen nderungen zwar mal recht interessant anzussehen, im Grunde aber als nicht viel mehr als ein nettes "1x schauen Bonusfeature"... Die TV-Fassung wrde ich mir als solches heute gar nicht mehr antun. Da kostet der Schnittbericht doch erheblich weniger Zeit

-vielen Dank dafr ;-)

14.01.2021 12:26 Uhr - Tom Cody
3x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.742
Snootch to the Nooch

Ohja, Kevin Smith...
(naja, zumindest bis sptestens 2010)

Erstmal Danke fr die extrem aufwndige Arbeit mit diesem Schnittbericht.
Man wei ja eigentlich, wie prde die Amis im Grunde sind, ist aber von einem derartigen (und in diesem Fall zu erwartenden!) Ausma trotzdem immer wieder berrascht

Die Filme von Kevin Smith mochte ich eigentlich immer schon.
Ich finde z.B. auch "Dogma sehr gut, gerade auch wegen Alan Rickman, Linda Fiorentino und seiner Kritik an kirchlichen Institutionen und Glaubensvorschriften. Kaum zu glauben, dass Smith wegen diesem Film sogar Morddrohungen bekam. Auch bei "Jay und Silent Bob Strike Back", "Clerks II" oder "Zack and Miri Make a Porno" habe ich mich kniglich amsiert. Fr mich gings erst 2010 so richtig bergab. Da hat Smith seinen Tiefpunkt mit "Cop Out" erreicht meine Fresse war das ein Mll. "Red State" konnte mich auch nicht packen und "Tusk" oder "Yoga Hosiers" klangen mir einfach zu schrg, um sie mir ansehen zu wollen. Den Eindruck einer gewissen Selbstbeweihrucherung beim "Jay and Silent Bob Reboot" hatte ich aber ebenfalls.

Und was den pubertren Humor angehtich finde, dass der sich in "Mallrats" tatschlich noch in Grenzen hlt auch wenn "Chasing Amy" diesbezglich schon sehr viel reifer war. Gegen diese Filme ist beispielsweise der permanente und peinlich aufgesetzte Kiffer-, Pippi- und Spermahumor in "This is the End" doch sehr viel platter, geradezu unertrglich. Die einzig gute Idee hier ist, dass die Schauspieler Karikaturen von sich selber spielen...aber das macht den Film auch nicht besser (Ich habs letztens tatschlich nochmal bei Netflix versucht). Dann doch lieber die Kevin Smith-Dialoge.

Ist ja auch mal wieder super, dass selbst die normale Special Edition von "Mallrats" hierzulande (wie so hufig) erst mit jahrelanger Versptung erschien. Bei dieser Blu-ray werde ich jetzt auch erst einmal bleiben auch wenn die neue Scheibe offenbar eine noch bessere Bildqualitt hat. Beim Film bevorzuge ich ebenfalls die krzere Kinofassung.

Mal abwarten, ob der ungewhnliche Slasherfilm "Killroy was Here" was reien kann. Ansonsten werde ich mir auch einen dritten "Clerks"-Film antun.

PS: Ich glaube, die Jason Mewes-Regiearbeit "Madness in the Method" (den Trailer hatten wir hier im Juli 2019) ist immer noch nicht in Deutschland erschienen. Oder hat den irgendein Streamingdienst bei sich versteckt?!?!

14.01.2021 13:24 Uhr - Polter
1x
@TomCody: Ha, das ist ist lustig, genau von "Tusk" und "Yoga Dingens" hatte ich mich aus dem gleichen Grund ferngehalten, wie Du. Bei Ersterem hatte ich irgendwann dann doch noch reingeschaut, aber nach der Hlfte abgeschaltet. Red State fand ich ebenfalls nur schwer auszusitzen... berhaupt (sowohl im Bereich Film als auch Comic) bin ich anhand der zahlreichen Enttuschungen inzwischen davon berzeugt, dass Smith abseits seines Jersey-Kosmos schlicht kein sonderlich guter Erzhler ist.

Die Ernchterung bei "Dogma" (wie gesagt, kein schlechter Film) rhrte wohl auch aus der enorm hohen Erwartungshaltung nach dem unbertroffenen "Chasing Amy". Geschrt wurde die noch durch die vier Comichefte "Chasing Dogma", die beide Filme nahtlos miteinander verbanden. Wie der versprochene eine, groe Aufwisch wirkte das im Kino dann aber nicht grade...

"Jay und Silent Bob schlagen zurck" htte ich vielleicht mehr gemocht, wenn er 10 Jahre frher entstanden wre. Der hat ja dieses gleiche Comicbuch-Gefhl wie "Mallrats" (nur mal hundert), fr das ich mich seinerzeit auch noch begeistern konnte. Ich fand ihn letztendlich einfach nur anstrengend. Naja, bis auf die "tote Nutte in Affleck's Wohnwagen". Die war ber alle Zweifel erhaben.

PS: Dass "Clerks 3" erscheinen soll, lese ich grade zum ersten Mal. Wie gesagt, ich halte "Clerks 2" fr die groe Ausnahme in seinem spteren Schaffen, und bin deshalb tatschlich sehr interessiert. Danke fr die Info. Ein neuer Smith im klassischen Stil, da wre ich ganz vorne mit dabei!

14.01.2021 14:19 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 11
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.796
Zuerst habe ich gedacht das dieser Schnittbericht fr Brodie Lee als Tribute gemacht wurde. Denn Jason Lee war der Grund warum der im Dezember 2020 verstorbene Wrestler Jonathan Huber den Namen Brodie Lee bekam.

14.01.2021 15:12 Uhr - Tom Cody
4x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.742
14.01.2021 13:24 Uhr schrieb Polter
"Jay und Silent Bob schlagen zurck" fand ich letztendlich einfach nur anstrengend. Naja, bis auf die "tote Nutte in Affleck's Wohnwagen". Die war ber alle Zweifel erhaben.

PS: Dass "Clerks 3" erscheinen soll, lese ich grade zum ersten Mal. Wie gesagt, ich halte "Clerks 2" fr die groe Ausnahme in seinem spteren Schaffen, und bin deshalb tatschlich sehr interessiert. Danke fr die Info. Ein neuer Smith im klassischen Stil, da wre ich ganz vorne mit dabei!

Hehe
Wachmann: "Entschuldigen Sie die Strung, aber wir haben hier gerade einen 10-07 an der Hand."
Matt Damon: "Oh Jesus...schon wieder, Ben!?"
Ben Affleck: "Nein, Bullshit. Denn ich war heute mit keiner Nutte zusammen hahaa!"


Es gibt noch so einige Sachen, die ich ziemlich gut finde, wie z.B. die ganzen Cameo-Auftritte (Wes Craven!), unzhlige Anspielungen auf das View Askewniverse und erneut viele Sprche zum mitschreiben.

Jay: "Hey, wart mal ne Sekunde. Bist du nicht der Typ, der den Kuchen gefickt hat?"
Jason Biggs: "Siehst du, Mann? Siehst du? Es heit nie: Hey, hey, du hast doch in "Loser" mitgespielt. Oder: Du warst klasse in "Boys and Girls". Nein, es geht immer nur um den beschissenen Kuchen. Das ist wie n Fluch!"

Chaka Luther King: "Wisst ihr, dass ich damals die Idee fr die Sesamstrae hatte? Ich hatte sie vor PBS. Der weie Mann hat sie gestohlen! So ist das. Ich wollte sie N.M.P. nennen - "Nigger mit Puppen". Eingngig, oder!?"


"Clerks III" steht in der IMDb zumindest als "angekndigt". Eine 100%ige Sicherheit bedeutet das aber leider auch nicht.
Irgendwann hatte ich z.B. auch mal Gerchte ber ein "Mallrats"-Sequel gelesen. Ist aber wohl nichts draus geworden.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Apocalypse Now
  • Apocalypse Now

4K UHD/BD
28,99 €
Blu-ray
18,09 €
  • 1942: Ostfront
  • 1942: Ostfront

Blu-ray
14,61 €
DVD
13,01 €
Prime Video
13,99 €
  • Blade
  • Blade

4K UHD/BD
29,13 €
Prime Video
3,98 €