SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz bses Zombiespiel aus AT · Hol dir das bse Game ohne Zollprobleme · ab 23,95 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 46,99 € bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

Suicide Squad

zur OFDb   OT: Suicide Squad

Herstellungsland:USA (2016)
Genre:Abenteuer, Action, Comicverfilmung,
Fantasy, Science-Fiction


Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,21 (46 Stimmen) Details

18.12.2016
Muck47
Level 35
XP 51.427
Vergleichsfassungen
Kinofassung
Label Warner, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 122:50 Min. (115:53 Min.)
Extended Version
Label Warner, Blu-ray
Land Deutschland
Freigabe FSK 16
Laufzeit 134:30 Min. (127:29 Min.)

Kommentare

18.12.2016 00:25 Uhr - Crusher
7x
User-Level von Crusher 2
Erfahrungspunkte von Crusher 39
Sieht so aus als htte man einem langweiligem weil inkonsequentem Film noch viel mehr Langeweile hinzugefgt. Schnarch.

18.12.2016 00:30 Uhr - Spawn1987
2x
Tja was habe ich gesagt? Der EC macht den Film nicht besser, und ich hatte Recht damit.

18.12.2016 00:39 Uhr - Samyx
1x
Ich fand den Film gut.
Zugegeben den EC htte es nicht gebraucht & warum ausgerechnet Harley dabei so gut ankam verstehe ich auch nicht, aber trotzdem fand ich den Stil gut & den Film unterhaltsam. Besser als viele Marvel-Filme, die fr mich inzwischen kaum noch voneinander zu unterscheiden sind & immer wieder nach Schema F ablaufen.

18.12.2016 00:49 Uhr - Spawn1987
1x
Aber Suicide Squad ist doch ne dreiste Kopie eines Marvel-Films, nmlich Guardians of the Galaxy.

18.12.2016 01:59 Uhr - antoniomontana
4x
Klasse SB.. So viel Zeit muss sein! 😎

18.12.2016 02:21 Uhr - Critic
18.12.2016 00:49 Uhr schrieb Spawn1987
Aber Suicide Squad ist doch ne dreiste Kopie eines Marvel-Films, nmlich Guardians of the Galaxy.


Nein, Suicide Squad ist eine dreiste Kopie des Zeichentrickfilms Attack on Arkham.

18.12.2016 02:44 Uhr - Terminator20
3x
Suicide Squad hat absolut nichts mit dem kindischen Marvel Mll zu tun.

18.12.2016 02:46 Uhr - Jerry Dandridge
1x
18.12.2016 02:21 Uhr schrieb Critic
18.12.2016 00:49 Uhr schrieb Spawn1987
Aber Suicide Squad ist doch ne dreiste Kopie eines Marvel-Films, nmlich Guardians of the Galaxy.


Nein, Suicide Squad ist eine dreiste Kopie des Zeichentrickfilms Attack on Arkham.


Auch bekannt als Realverfilmung.

18.12.2016 04:05 Uhr - Gordon-Rogers
5x
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
Die schon banale Gurke ist selbst in der Extended nicht besser :D

Nach wie vor bleiben die selben offenen Fragen unbeantwortet. Warum? ist eine Frage, die sich bei Suicide Squad an jeder Ecke versteckt. Warum ist Geisteskrankheit ne Superkraft? Warum Bumerangwerfen? Warum ist Will Smiths Deadshot ein Bsewicht, wo er eigentlich ein Knuddelbr ist? Warum ist Superman nicht dabei (Das Ende von BvS spricht ja dafr, dass er ja noch lebt) ? Warum lassen sich die Znder nur mit einem einzigen Handy auslsen? Warum muss schon wieder alles so dunkel sein?

18.12.2016 04:39 Uhr - dennis82
Im Extended Cut finde ich ein paar Szenen richtig gut erweitert.


2 Szenen die in der Gasse verlngert wurden.
(Die Dialoge wo die Squad Mitglieder mit untereinander quatschen)

und als Harley Quinn mit dem Bike hinter dem Joker her ist.
Extended Cut luft minimal runder als die Kino Version, aber der Regiseur htte da noch einen drauf setzen knnen.

Batman vs Superman lieft 30 Minuten lnger, es gibt soviel Material das noch in den Archiven was den Suicide Squad betrifft gelagert ist, den Extended Cut htte man locker auf 150 Min bringen knnen. (ein paar Minuten mehr Joker wren richtig gut gewesen)

Croc kotzt auf den Boden des Helis , das er sein erbrochenes wieder aufhebt und frisst htte man drin lassen knnen.


Der Joker so wie er mit dem Heli abstrzt zieht er sich verbrennungen im Geischt zu, so wrde dann die Szene in dem er Harley aus dem Knast holt dann keinen Sinn machen, der Orginal Schluss sah vor das da Squad nach dem Showdown durch die Ubahn luft und der Joker mit seinen Verbrennungen ihren Weg kreuzt.

Er bittet Harley mit ihm mit zu kommen, Harley antwortete ihm das sie lieber bei ihren neuen Freunden bleiben wolle, so wirft der Joker spter noch Granaten nach dem Squad.


Nebenbei: Was mich bei Warner wundert wer entscheidet welche Version als 4k erscheint und welche nicht?

Dawn of Justice - Kino Cut als Normal Bluray Extended Cut als 4k Bluray

Suicide Squad - Kino Cut als 4k Bluray Extended Cut als normal Bluray

18.12.2016 09:20 Uhr - Bieker
3x
User-Level von Bieker 1
Erfahrungspunkte von Bieker 20
Der Film ist, naja...
Aber Margot Robbie ist so super hei als Harley Quinn. *yummie*

18.12.2016 10:13 Uhr - commando
3x
Der Extended Cut macht fr mich aus einem unterhaltsamen Film einen noch unterhaltsameren Film.

Mir hatte der im Kino schon sehr gut gefallen.

In diesem Sinne freue ich mich auf die Langfassung!

Vielen Dank fr den Schnittbericht!

18.12.2016 10:17 Uhr - Spawn1987
4x
18.12.2016 02:21 Uhr schrieb Critic
18.12.2016 00:49 Uhr schrieb Spawn1987
Aber Suicide Squad ist doch ne dreiste Kopie eines Marvel-Films, nmlich Guardians of the Galaxy.


Nein, Suicide Squad ist eine dreiste Kopie des Zeichentrickfilms Attack on Arkham.


1. Der Film heit Batman: Assualt on Arkham.

2. Ist der Film mitnichten eine Kopie.

3. Ist er die bessere Umsetzung des Stoffes.

18.12.2016 12:00 Uhr - Necron
User-Level von Necron 4
Erfahrungspunkte von Necron 270
Top Schnittbericht. :)

Ich fand die Kinofassung "durchwachsen", besonders die fehlenden (bzw. viel zu wenigen) Joker / Harley Szenen fand ich bitter.

Deshalb werde ich diesem Extended Cut mal eine Chance geben...


18.12.2016 12:19 Uhr - Oberstarzt
Das Cover mit der Gang, insb. das z.Z. auf der Startseite zu sehende, erninnert mich irgendwie an Nightbreed.

18.12.2016 13:32 Uhr - Alastor
18.12.2016 12:00 Uhr schrieb Necron
Top Schnittbericht. :)

Ich fand die Kinofassung "durchwachsen", besonders die fehlenden (bzw. viel zu wenigen) Joker / Harley Szenen fand ich bitter.

Deshalb werde ich diesem Extended Cut mal eine Chance geben...



Mir waren diese wenigen Minuten von Letos Joker schon fast zu viel des guten, er ging mir nach ner Weile einfach auf die nerven.

Ich mochte Deadshot, Harley und Amanda Waller und Jay Courtney war berraschenderweise nicht so bel aber der grteil des Casts war verschenkt.
Alles in allem gefllt mir Suicide Squad von den drei DCEU Filmen bisher am besten.

18.12.2016 13:53 Uhr - Black Panther
3x
Leider fehlen immer noch ein paar Sachen die ich noch gern im Film gesehen htte:

1. Jokers "I can't wait to show you my toys" Dialog
2. Killer Crocs Backstory
3. Jokers verbranntes Gesicht
4. Die Szene wo Croc sein Erbrochenes isst
5. Katana prsentiert ihr Soultaker-Schwert
6. Katana bekommt schwarze Augen
7. Croc greift Katana an
8. Harley benutzt ihren Baseballschlger als Gewehr
9. Boomerangs Sexismus und Rassismus
10. Die Erwhnung, das Slipknot ein Vergewaltiger ist.

18.12.2016 14:07 Uhr - Cobar
2x
Ich kann Spawn1987 nur zustimmen.
Batman: Assault on Arkham war die viel bessere Version eines Suicide Squad Films und ist mein liebster Film aus der DC Animated Reihe.
Nicht nur, dass durch den Extended Cut hier kaum etwas dazu kommt, auch fand ich den Film generell einfach schlecht umgesetzt.
Bei dem riesigen Budget htte man auch den "richtigen" Killercroc nutzen knnen und nicht diese pickelige Mchtegern-Deadpool-Fresse hier.
Auf viele der Mitglieder wird berhaupt nicht eingegangen (aufgrund der Laufzeit), aber selbst das wurde bei Assault on Arkham besser umgesetzt.
Also werde ich lieber weiter den Animationsfilm schauen, als diese (fr mich ungleich schlechtere) Realverfilmung.

18.12.2016 16:29 Uhr - Gordon-Rogers
5x
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
Cara war das absolute Lowlight des Films. Die soll beim modeln bleiben. Ich frag mich das bis heute wer auf die glorreiche idee kam, die als bsewicht zu besetzen. Wie gut, dass es nicht mehr Szenen mit ihr gibt in der extended.

18.12.2016 18:19 Uhr - commando
18.12.2016 14:07 Uhr schrieb Cobar

Bei dem riesigen Budget htte man auch den "richtigen" Killercroc nutzen knnen und nicht diese pickelige Mchtegern-Deadpool-Fresse hier.


Na ja, was heit den "richtigen" Killer Croc? Die Figur hat sich ber die Zeit verndert, aber der ursprngliche Killer Croc sah tatschlich genau so aus, wie im Film.

18.12.2016 20:49 Uhr - Luc Deveraux
Killer Croc war auch das einzig gute am Film weil er mit praktischen Effekten dargestellt wurde, anstatt mit CGI. Da hatte sich wohl Ayer durchsetzen knnen, was vom restlichen Film nicht behaupten kann.

18.12.2016 21:52 Uhr - Spawn1987
4x
18.12.2016 02:44 Uhr schrieb Terminator20
Suicide Squad hat absolut nichts mit dem kindischen Marvel Mll zu tun.


Suicide Squad ist doch genauso kindisch wie die meisten Marvel Filme. Was macht den Film denn soviel reifer?

18.12.2016 23:31 Uhr - madmike
2x
Kinofassung oder Extended ich will den gar nicht sehen. Bin mit den Comic-Verfilmungen langsam durch, fand Man of Steel schon berfrachtet, dann Batman vs Superman, der war zwar dster, aber laaaangweilig. Der hat mich nicht wirklich gepackt oder mitgerissen, bis auf vielleicht 10 Minuten im ganzen Film....da freue ich mich ehrlich gesagt vielmehr auf den neuen Film von Ben Affleck: The Accountant. Da sieht der Trailer schon spannend aus!

Nachtrag: Deadpool war ja noch ganz witzig!

20.12.2016 22:07 Uhr - Der Scorpion
1x
Suicide Squad warfr mich einer der dmmlichsten und sinnlosesten Filme der letzten Jahren. Angefangen bei den nervigen Bsewichten. Will Smith kann ich ja mal gar nicht mehr sehen.
Bis auf Diablo empfand ich alle anderen als nur nervig.
Dann die sinnlosen und peinlichen Dialoge. Harley zerschlgt ne Scheibe ohne Grund und sagt wir sind die Bsen mhm.
Killer Crok sagt total gelangweilt ich bin wunderschn.
Und so geht es den ganzen Film ber.
Dann die nerivige Musik die immer wieder vor kommt.
Die Extended Version wird diesen Film auch nicht besser machen.
Und zum Schluss der Joker. Jared Leto passt so gar nicht als Joker. Zum einen vom Aussehen. Sieht mehr als lcherlich aus. Und zum anderen die Dialoge.
Da ist mir Nicholson tausend mal lieber in Burtons Version. Ledger bleibt sowieso unangefochten und wird es auch bleiben.

Aber eines muss ich zugeben. Der Trailer sah so geil aus. Man ich dachte mir was ein geiler Anti Helden Film der so dster ausschaut. Und dann das.
Einer der Flops dieses Jahres. Wre hier nicht soviel Budget rein gesteckt worden wrde ich sogar soweit gehen und sagen ein billiger Trash Film.

21.12.2016 00:05 Uhr - Spawn1987
Das habe damals auch gedacht als ich den Comic-Con Trailer zum ersten mal sah. Ich war ich hellauf begeistert. Eine herrlich dster und dreckige Atmosphre wie von Ayer gewohnt, und wie es sich fr einen Film ber die gefhrlichsten Kriminellen im DC Universum gehrt. Leider wurde dann die ganze Sache von Trailer zu Trailer bunter und alberner, und auch diverse verffentliche Clips und Poster lien nichts Gutes hoffen. Meine Befrchtungen haben sich halt bewahrheitet. Denn statt eines Anarcho-Antihelden Films, haben wir leider ein in Zuckerwatte verpackten, kunterbunten Familienspa bekommen, der nich anders ist als diverse Marvel Filme.

21.12.2016 00:16 Uhr - spobob13
Machen die bei Warner DE nach den vielen vergurgten deutschen HD-Ton-Spuren nur noch mit DD5.1 rum?
Bei Blu-ray finde ich das schon beschmend, erst recht bei UHD.

Das der Speicherplatz selbst bei mehreren Sync Tonspuren nicht ausreicht ist, gehrt ins Reich der Mrchen und Sagen verbannt. Kaum eine 50GB Blu-ray ist randvoll. Die wenigen GB mehr, fr 4-5 Sync Spuren mit z.B. DTS Master Audio, sind in 99% immer machbar. Und wenn der Film mal ber 150min. Laufzeit hat, kann man ja die Trailer reduzieren und das Bonusmaterial kleiner rechnen.

Ich zahl doch gern ein paar Euros mehr fr eine gute Blu-ray Umsetzung, aber so wie bei Warner zur Zeit wird das nix.

21.12.2016 04:08 Uhr - Der Scorpion
@spobob13 das Warner sogar eine Atmos 7.1 Tonspur haben sieht man bei Legend of Tarzan.
Bei Creed hat man auch nur einen Dolby 5.1 Ton.
Universal rudert jetzt sogar zurck und greift auch zu Dolby 5.1 zu obwohl sie immer wenigstens einen DTS 5.1 hatten. Sieht man bei Warcraft The Beggining.
Es ist ein Kostenfaktor und die Firmen wollen sparen aber auf Kosten von unser einer. Und da muss jeder entscheiden zahlt er fr UHD oder greift er zur Blu-ray.

26.12.2016 15:08 Uhr - liebesliesschen11
4x
Wieso sollte sich der Film auch nicht bei 'assault on arkham' bedienen?
DC hat doch das absolute recht dazu, jedes Element aus seinem 'Universum' zu verwenden - dafr ist doch schlielich da!
Verstehe eure Aufregung berhaupt nicht hier...

25.04.2017 13:07 Uhr - NACAB
So. Hab ihn mir gestern mal in der Ext. Version angetan.
Bin hin und hergerissen. B.t.w. ich kenne weder die Vorgeschichte der Chars noch Comics dazu.

Fand ihn eigentlich ganz gut, leider aber zu viele Logiklcher und Langweiler. Auerdem fr nen Antihelden Film irgendwie zu schmusi busi.
Da fehlt irgendwie die dargestellte Hrte.

Und wie oben schon einer bemerkte...ein fr mich nicht recht zusammen passender Mix aus bernatrlichen Wesen ( Hexe+Bruder, Hot Stuff als Feuermensch ), Pseudo-Superkrften
( Seelenschwert v. Katana, Treffsicherheit v. Deadshot ), ner bergroen Echse mit ??viel Kraft?? und nen Haufen durchgeknallter "normaler" Menschen ( Joker, Bummerang-Mann, Harley mit Baseball Keule ), die alle zusammen kmpfen, obwohl das irgendwie nicht passt gegen diese umgewandelten Angreifer.

Und zum Schluss werden 2 dieser Superwesen von nem kleinen Sprengstoffpaket gettet und die Supervernichtungswaffe fllt nem Sprenggrtel zum Opfer.

Htte das nicht auch ne Hellfire von nem Heli aus erledigen knnen?

Aber ansonsten war es recht unterhaltsam und vielleicht mus man sich auch erst an die Charaktere gewhnen. Bin da wahrscheinlich leicht Marvellisiert.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de



Gate - Die Unterirdischen
Blu-ray 14.99
DVD 10.99



I See You
Blu-ray/DVD Mediabook 18.99
Blu-ray 14.49
DVD 12.59
prime video 13.99



Vor Morgengrauen
Blu-ray/DVD Mediabook 23.99
Blu-ray 18.99
DVD 13.99



Cut and Run
Blu-ray/DVD Mediabook 23.99
Blu-ray 18.99
DVD 14.69



Get In - or die trying
Blu-ray 12.99
DVD 10.99



The Battle: Roar to Victory
Blu-ray Mediabook 26.99
Blu-ray 15.99
DVD 12.99
prime video 11.99