SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

Das A-Team - Der Film

zur OFDb OT: The A-Team
Herstellungsland:USA (2010)
Genre:Abenteuer, Action, Komdie, Thriller


Bewertung unserer Besucher:
Note: 6,67 (63 Stimmen) Details

13.11.2010
Mike Lowrey
Level 35
XP 46.800
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
Unrated Extended Cut

Weitere Schnittberichte

Das A-Team - Der Film (2010) Kinofassung - Unrated Extended Cut
Das A-Team (1983) - Season 1 Ep. 2 FSK 12 RTL - FSK 12 DVD
Das A-Team (1983) - Season 2 Ep. 4 FSK 12 RTL - Uncut
Das A-Team (1983) - Season 2 Ep. 16 FSK 12 RTL (2001) - Uncut
Das A-Team (1983) - Season 3 Ep. 17 FSK 12 RTL - Uncut
Das A-Team (1983) - Season 4 Ep. 13 FSK 12 RTL - Uncut
Das A-Team (1983) - Season 4 Ep. 14 FSK 12 RTL - Uncut
Das A-Team (1983) - Season 4 Ep. 18 FSK 12 RTL - Uncut
Das A-Team (1983) - Season 1 Ep. 14 FSK 12 RTL - US DVD
Das A-Team (1983) - Season 3 Ep. 2 UK DVD (Syndicated Version) - Deutsche DVD
Das A-Team (1983) - Season 3 Ep. 3 UK DVD (Syndicated Version) - Deutsche DVD
Das A-Team (1983) - Season 3 Ep. 9 Deutsche DVD - UK DVD
Das A-Team (1983) - Season 3 Ep. 12 Deutsche DVD - UK DVD
Das A-Team (1983) - Season 3 Ep. 14 Deutsche DVD - UK DVD
Das A-Team (1983) - Season 3 Ep. 16 Deutsche DVD - UK DVD
Das A-Team (1983) - Season 3 Ep. 17 Deutsche DVD - UK DVD
Das A-Team (1983) - Season 3 Ep. 20 Deutsche DVD - UK DVD
Das A-Team (1983) - Season 3 Ep. 23 Deutsche DVD - UK DVD
Das A-Team (1983) - Season 2 Ep. 5 Syndicated Version - Uncut
Das A-Team (1983) - Season 2 Ep. 6 Syndicated Version - Uncut

Meldung

zurück zum Schnittbericht

Kommentare

13.11.2010 00:02 Uhr - INSTINCTSTEVE
1x
User-Level von INSTINCTSTEVE 1
Erfahrungspunkte von INSTINCTSTEVE 7
Aufwendiger und guter SB. Der Film hirnloses BUM-BUM... aber das scheint die neue Generation ja anzusprechen.

13.11.2010 00:14 Uhr - Ultralord
2x
Respekt fr den SB. Sehr interesannt. Hut ab.
@Nightmareone
Bei deinem Kommentar merkt man, dass du nur auf Stress aus bist. Hirnloses BUM-BUM??? Neue Generation???
Solche Kommentare wie deins sind eher hirnloses BUM-BUM...

13.11.2010 00:16 Uhr - bouncer
1x
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Wiso hirnloses bumm bum
der film macht einfach nur die serie mit dem budget eines kinofilms war ja klar dass dannsowas kommt die serie war gemessen an der zeit auch nicht anders
also einfach an dieter nuhr halten

fand den film geil
hatt den charm der serie einigermaen ugt eingefangen und war echt lustig

13.11.2010 00:17 Uhr - Venga
1x
Nach lange Zeit mal wieder ein richtig cooler, rasanter und auch schnrlelloser Action-Kracher. Da verzeiht man die Sache mit dem Klner Dom in Frankfurt gerne. Freu mich schon auf die Extended. Fand den Film um einiges runder als Expendables.

13.11.2010 00:18 Uhr - Matt
User-Level von Matt 16
Erfahrungspunkte von Matt 4.462
Jap, top SB. Fr mich kam whrend des Films zu keiner Zeit der Charme der alten Serie auf. Besonders witzig fand ich das der Klner Dom pltzlich in Frankfurt stand, da wre mir fast das Monokel ins Sauerkraut gefallen.

13.11.2010 00:18 Uhr - will-lee
1x
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 695
Der Extend Cut sieht ja nicht schlecht aus, aber wie ich sehe, steht der Klner Dom immer noch in Frankfurt. Das htte man gleich mit beheben knnen...

13.11.2010 00:21 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Ich fand ihn sehr unterhaltsam... habe im Vorfeld mit einem GAU a la Star Trek (2009) gerechnet, und wurde mehr als angenehm berrascht. Eines der besseren Remakes der letzten Jahre.
Schner SB. Schade, dass wir noch einen Monat warten mssen.

13.11.2010 00:27 Uhr - INSTINCTSTEVE
1x
User-Level von INSTINCTSTEVE 1
Erfahrungspunkte von INSTINCTSTEVE 7
Nicht auf Stress aus, mein Freund. Woran orientiert sich denn Hollywood mit seinen Filmen? Die Handlung ist an 5 Fingern abgezhlt und Hauptaugenmerk ist auf die Effekte gerichtet. Wer Gegenteiliges behauptet, kann sich gerne als NEUE GENERATION angesprochen fhlen. Filme mit interessanterer bzw. anspruchsvollerer Handlung sind an den Kinokassen gescheitert, kann gerne selbst mal Vergleiche ziehen. Humor war Spitze beim Film, die Effekte gut gemacht, aber das ist nunmal nicht immer alles.

Und wie hirnlos der Streifen ist, beweisen die genialen Filmfehler die sich die Macher da stellenweise bei ihren Recherchen geleistet haben. Also Mister ULTRALORD, slow-down und akzeptiere meine Meinung. Heute stellt man nun mal durch die jngere Generation andere Mastbe... sonst wren die neuen Vampirfilmwellen nicht hauptschlich Liebesstreifen, oder nicht jeder 2te Horrorfilm alla SAW Manier. Jeder eifert dem anderen nach. Bin schon froh, dass Regisseure wie Cameron, Nolan etc. noch selbst Einfluss nehmen drfen und neue Dinge bzw. Mastbe wie AVATAR [und sei es nur der Technik willen], INCEPTION schaffen. Doch wer reicht da noch ran.

A-Team... wow... sorry... auf keinen Fall und das Einspielergebnis hat es unterstrichen

13.11.2010 00:33 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Was hast du den bei A Team erwartet
die serie war auch nicht anderes und daran hatt er sich orienitert
und du regst dich auf dass nur auf die effekte geachtet wird bringst aber als positives bsp AVATAR, bin ich der einzige der dass komishc findet

13.11.2010 00:39 Uhr - INSTINCTSTEVE
1x
User-Level von INSTINCTSTEVE 1
Erfahrungspunkte von INSTINCTSTEVE 7
AVATAR hatte, wenn auch das Grundthema nicht neu war, tiefgreifende Elemente, die den Zuschauer zum nachdenken animieren sollen. Das hatte ich von A-Team nicht erwartet, aber nicht das man nur sinnlose Klischees abspult. AVATAR als Bsp. funktioniert sehr wohl, denn ich wrde nicht nur ausschlielich die Effekte hochloben [wenn diese auch berragend waren, was man nicht abstreiten kann]. Die Charaktere waren tiefgrndig, das gesamte Werk bewies grtenteils eine persnliche Note.

A-Team... sorry... war mehr ein Baukasten-Streifen...

13.11.2010 00:41 Uhr - Matt
User-Level von Matt 16
Erfahrungspunkte von Matt 4.462
@ nightmareone
Gebe dir schon in einigen Punkten recht, aber das mit neue Genereation ist mir zu pauschal. Ich kenn jetzt deinen Geschmack nicht aber ich glaube auch das du dich von heutigen, sagen wir mal subtilen Filmen unterhalten lassen kannst oder ?
Aber klar, ist alles ne Gschmackssache.

13.11.2010 00:46 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Avatar war im kino schonn fett aber die story war einfallslos, einfach en bekanntes grundthem(ich sag jetzt mal nicht pocahontas sonst gibts hier wieder elendlange disskusionen) genommen in sci fi gesteckt es mit ner fetten ladung rettet die natur verschnrt und als der film des neuen jahrtausends verkauft.
Da fand ich Inception 10 mal besser.
Und wer von einem film wie A Team was anderes erwartet als ne fette B movie Actionkomdie ist entweder total auf nem falschen dampfer oder kennt ide serie nicht.
Ich zumindest hab genau dass bekommen was ich erwartet hab, eigentlich sogar mehr da ich angst hatte dass der charm der serie nicht rberkommt dass war aber nicht der fall und die witzte warn geil

13.11.2010 00:51 Uhr - INSTINCTSTEVE
1x
User-Level von INSTINCTSTEVE 1
Erfahrungspunkte von INSTINCTSTEVE 7
Klar. Mit einer der letzten Filme die mich angesprochen haben waren z. B. SO FINSTER DIE NACHT, WALL STREET 2, Inception... Grundverschieden, denn eigentlich habe ich keinen richtigen Geschmack bzw. lege mich nicht auf ein bestimmtes Genre fest.

Mich rgert es halt, dass die Studios Abermillionen Dollar in ein 08-15 Werk pulvern, aber so manches Drehbuch abwgen, da es ihnen zu anspruchsvoll bzw. intelligent ist und so nicht fr das BREITE Publikum zumutbar.

Klar, ich kann diese Filme meiden und tue das auch... aber ich sags, wenns mich strt und einmal im Jahr kann ich dem ruhig Luft machen. xD

13.11.2010 01:01 Uhr - LJSilver
1x
Das Problem des Films: Es fehlt ihm die Coolness und Lockerheit der Serie. Die Serie hat sich selbst nicht ernstgenommen, die Action war handgemacht und nicht so bertrieben. Der Film phasenweise zu ernst und bertrieben (Panzer, Container). Hatte den faden Indy 4-Beigeschmack. Sowas wie beim Starsky & Hutch-Remake wre hier besser gewesen.

13.11.2010 01:01 Uhr - Venga
Aber gerade Wall Street 2 ist doch der wohl grte Inbegriff von Kommerzkino in diesem Filmjahr. Aber gut, wenn einen die mit dem Holzhammer servierte 08/15-Botschaft von Avatar berhrt, dann ist vielleicht auch Wall Street 2 was fr die "alte Generation". Jetzt mal ehrlich, ein Franchise wie A-Team auszuschlachten ist doch vollkommen legitim. Sptestens in der Zweit- und Drittauswertung splt so ein Film hunderte von Mio Dollar in die Studiokassen und davon lassen sich dann auch wieder ein paar "kopflastigere" Filme wie Inception produzieren.

13.11.2010 01:15 Uhr - Ultralord
@!!Mr!!Nightmarone mit dem Plan.
Da hast du ja mal weit ausgeholt mein Freund. Ich lass das jetzt einfach mal so stehen.
Komm schon..gib Gas..einer geht noch..mach dir mal richtig Luft..

13.11.2010 01:21 Uhr - INSTINCTSTEVE
1x
User-Level von INSTINCTSTEVE 1
Erfahrungspunkte von INSTINCTSTEVE 7
Wie manche sich das zu sehr zu Herzen nehmen und sich persnlich angesprochen fhlen.
Mir gings um den Streifen, nicht um einen Streit. BUM-BUM... THE END...

13.11.2010 02:12 Uhr - Topf
1x
grausiger film, grausige dialoge, grausige story, fehlende WOW effeckte und nunja einfach alles war mist in diesem film.

13.11.2010 05:33 Uhr - DARKHERO
Wie tief einige hier gefallen sind. Sorry, aber wie kommen hier einige dadrauf diesen Actionfilm nach einer Serie im selben Atemzug zu nennen wie Inception oder Avatar (bzw ihn damit zu vergleichen)?
Dieser Film ist ganau das was er sein will und ist kein Movie der groartig wert auf Oscars und so legt. Als Actionfilm nach einer Serie funktioniert dieser Film sehr gut und sollte auch nur so bewertet werden

13.11.2010 07:42 Uhr - 3rd-dan
1x
Mir persnlich hat das Teil berhaupt nicht gefallen.
Die Charakter fand ich nicht annhernd sympatisch.
Ich hatte mich so gefreut auf dem Film, da ich die Serie richtig Klasse fand bzw. immer noch finde.
Aber das, was hier abgeliefert wurde, kommt nicht annhernd an die Serie ran.
Ist meine Meinung.

13.11.2010 10:35 Uhr - deNiro
1x
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
13.11.2010 - 00:02 Uhr schrieb Nightmareone
Aufwendiger und guter SB. Der Film hirnloses BUM-BUM... aber das scheint die neue Generation ja anzusprechen.


Wei nicht welches Problem einige mit dieser Aussage haben. Das A-Team ein No Brainer ist, sieht ja wohl jeder 10Jhrige. Die Frage ist doch gefllt mir das oder nicht. Mir persnlich war es einfach zu flach!

13.11.2010 10:38 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
@ Nightmareone.

Naja... AVATAR als einen Film darszustellen der "Mastbe" setzt. Es war ein CGI Film, und allein die Flle an Effekten war neu. CGI Lebewesen haben wir seit 1993, CGI Landscapes kamen mit STAR WARS und HERR DER RINGE. Motion Capture gab es auch schon lange!
Somit war an dem Film nichts neu. Und die grottige Handlung ri dann das Ruder genau in Gegenrichtung.

Das A-TEAM ist kein Meisterwerk, hlt sich aber sehr gut an die Vorlage (die auch absurde Actioneinlagen, tausend Schuss Munition mit 0 Verletzten, irrsinnige Konstruktionen aus Klebeband und Schrott beinhaltete). Das einzige was der Film macht, ist das Konzept ins 21. Jahrhundert zu befrdern.
Statt billiger Stunts bei denen man die Kabel sehen kann, haben wir nun bertriebene CGI Effekte.
Was den Plot angeht, so empfand ich ihn als durchaus kurzweilig und spannened, es gibt wesentlich flachere Actioner!
Und vor allem die 4 Hauptdarsteller haben ihre Sache verdammt gut gemacht. Es hat einfach Spa gemacht die Interaktion des Ensembles auf der Leinwand zu verfolgen.

Der Film setzt keine neuen Mastbe, doch als Fan der Serie kann ich sagen, dass dieses Remake besser nicht htte sein knnen.

13.11.2010 10:48 Uhr - oligiman187
2x
A-Team in Mannheim FTW :D

Cooler Film muss ich sagen, die Extended lohnt sich ja wirklich, zumal auch mehr Szenen mit Jessica Biel zu sehen sind, die im Film richtig schn aussah! :D

GEKAUFT

13.11.2010 11:13 Uhr - andrej delany
1x
Ne Neuverfilmung die man nicht braucht,wie fast alle Remakes von Filmen oder Serien aus den guten alten 80igern.Bin halt kein Fan von den ganzen Computereffekten,bin wahrscheinlich zu alt fr den Scheiss.

13.11.2010 11:14 Uhr - sebastian1175
Mich wrde interessieren ob die Blu Ray (aus Italien) eine Deutsche Tonspur hat!?

13.11.2010 12:17 Uhr - OiOiSmartAlex
film, totaler bullsh*t! guter sb. danke.

13.11.2010 14:40 Uhr - dreiHaar
1x
Da ich den Film noch nicht gesehen habe,kann ich mir auch kein Urteil darber erlauben. So wie es aber aussieht,scheint der Film (laut einigen Kommentaren hier)nicht den Flair und Witz, bzw. die Atmo der 80'er Jahre Serie einzufangen. Das ist sehr bedauerlich. Klar, das es kein tiefgrndiger Film mit hohem Anspruch ist,will er auch nicht und das erwarte ich auch nicht von einem Film diesen Formats. A_Team ist ja nur ein reiner Actionfilm,bei dem man sein Gehirn abschalten und die reine Action genieen sollte. Aber zumindest sollte dieser Film doch den Geist der 80'er Serie widerspiegeln,was er wohl nicht tut. Und das ist,wie ich bereits schrieb,eben sehr bedauerlich. Werde ihn mir mal bei Gelegenheit aus der Videothek ausleihen und mir selbst ein Urteil darber bilden. Aber ins Regal stelle ich den mir nicht.

13.11.2010 15:51 Uhr - commandertaylor
1x
Netter SB. Danke.
Macht den Film aber wohl auch nicht wirklich besser.
Kann mich LJsilvers Meinung nur anschliessen: Im Stil von STARSKY & HUTCH htte das ganze was werden knnen... So bin ich leider vom Endprodukt nur enttuscht gewesen.

Sowas wie der "Wanddurchbruch bei Filmvorfhrung" htte fter kommen mssen. Das war echt ein ziemlich lockerer Joke. Ansonsten nimmt sich der Streifen viel zu ernst und Jessica Biel (egal wie s ich sie auch finde) passt m.E. irgendwie gar nicht in den Film.

13.11.2010 16:07 Uhr - Freak
Also ich fand den Film absolut in Ordnung. Habe die alte Serie mit ihren bertriebenen Action-Einlagen und ihrem Charme seinerzeit geliebt, und muss sagen, dass der Film das auch sehr gut rberbringt. Natrlich ist es ein klein wenig anders, als die Serie, aber schlielich ist es ja auch ein Kinofilm, der ca 25 Jahre spter spielt, und kein Sequel zur Serie sondern ein Remake sein soll. Und Liam Neeson als Hannibal ist genial.

@ dreiHaar: Wie wr's, wenn du dir den Film erst mal ansiehst, bevor du hier darber postest, was am End-Produkt bedauerlich sein knnte? Meinungen hin oder her. Wer ihn gut findet (wie ich) is bald um einen guten Film in der Sammlung reicher. Wer nicht, der halt nicht. Aber hier einfach die verschiedensten Meinungen der Posts zu nehmen, und daraus Mutmaungen ber den Film anzustellen (und vor allem noch selbst darber zu posten), finde ich irgenwie bescheuert. Sorry...

@ commandertaylor: Das mit Jessica Biel entspricht auch irgendwie meiner Meinung. Kann ich aber verschmerzen. Alles in allem war der echt unterhaltsam, und nur das hat das A-Team immer ausgemacht.

13.11.2010 17:10 Uhr - larry
1x
@Nightmareone
Absolut Deiner Meinung, wenn auch etwas zu global geussert! Aber Du hast recht! Vielen der heutigen Filme- sei es ein Remake, eine Kinoadaption einer Serie oder nicht- fehlt es an (erzhlerischer) substanz und seele! Beispiele fr diese These gibt es zu genge: Die Hard 4/ Indiana Jones 4/ etliche Platinum Dunes Horrorremakes (aktuell die grottenschlechte Frischzellenkur von Freddy).....um nur oberflchlich Beispiele zu nennen. Leider besttigt das A-Team diesen Negativtrend.(Zu) viel Action,(sehr) we nig A-Team! Fr mich eine herbe Enttuschung!

13.11.2010 17:43 Uhr - Jimmy Conway
1x
13.11.2010 - 01:15 Uhr schrieb Ultralord
@!!Mr!!Nightmarone mit dem Plan.
Da hast du ja mal weit ausgeholt mein Freund. Ich lass das jetzt einfach mal so stehen.
Komm schon..gib Gas..einer geht noch..mach dir mal richtig Luft..

Was bist du denn fr ein Hans?
Nightmareone erklrt seine Ansicht ja, aber du scheinst ja nur angepisst zu sein, weil er eben eine andere Meinung hat.
Den Plan hast du offensichtlich nicht.

13.11.2010 20:46 Uhr - dreiHaar
1x
@Freak:
Anscheinend hast du aber meinen Kommentar nicht zu Ende gelesen. Sonst wre dir mein vorletzter Satz aufgefallen, in dem geschrieben steht,das ich ihn mir ausleihen werde,um mir selber ein Urteil zu bilden.

14.11.2010 03:52 Uhr - Freak
@ dreiHaar:
Doch, ich habe ihn zuende gelesen. Aber du solltest eine Meinung ber den Film erst posten, 'nachdem' du ihn dir ausgeliehen hast. (Wie ich ja schon im oberen Post schrieb) Mehr sag ich ja gar nicht. Nix fr ungut.

14.11.2010 08:55 Uhr - S.K.
1x
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Der letzte Schrott in Sachen Serien-Adaption.
Da war das STAR TREK-Reboot um Lichtjahre besser.

14.11.2010 11:58 Uhr - Kibablue
1x
ganz nette action, hatte nur leider mit dem a-team nichts zu tun.

14.11.2010 14:23 Uhr - ~Phil~
1x
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Ich versteh vor allem nicht, wie ein A Team Film ohne Mister T funktionieren kann..
Den Film werde ich mir wohl erst bei der Free TV Premiere anschauen.

Und Post Nummero Uno finde ich leider sehr zutreffend, was sehr viele Filme der neueren Zeit betrifft. Obwohl ich selbst der sogenannten neuen Generation angehre.

15.11.2010 00:56 Uhr - muff99
1x
Ich glaub die haben noch was korrigiert: Im Kino stand bei dem aerial Shot vom Klner Dom ne Einblendung mit "Frankfurt" ... jetzt steht da nix mehr.

15.11.2010 14:47 Uhr - benn3
Muss sagen ich war positiv berrascht, der Film hat eigentlich berall schlecht in Bewertungen abgeschnitten. Im Kino fhlte ich mich bestens unterhalten. Die 4 A-Team Leute waren ganz gut besetzt und die Chameos waren fr alte Fans auch was feines, leider kein Mr. T...

17.11.2010 21:24 Uhr - Xaitax
Der Film fand ich scheisse,reine Zeitverschwendung.
Ohne Clubber Lang vor allem.

10.12.2010 20:12 Uhr - Hitcher136
Also ich fand ihn ziemlich gut!
bertriebene und witzige Action, z.B. die Panzer-Szene oder das Finale!
Aber ich gehre wahrscheinlich ja zur neuen Generation XDD

12.12.2010 14:30 Uhr - metalarm
wrdige kino version zu einem klassiker der serien geschichte.
hat mir sehr gut gefallen und war sehr berrascht das sie es doch so gut umgesetzt hatten.

13.01.2011 01:00 Uhr - Jimmy Conway
Habe mir den Film erst gestern auf Blu Ray gegeben. Ich muss sagen, ich war wegen dem schlechten Trailer sehr skeptisch und dachte ich wrde den Film verreien.
Der Film, zumindest der Extended Cut, den ich mir ansah, hat aber sehr viel Spa gemacht.
Das Gute ist nmlich, dass sich der Film zu keiner Sekunde Ernst nimmt und die Darsteller ihren Spa hatten.
Dirk Benedicts Cameo gehrt auch in den Film und nicht erst ans Ende (wie ich dem Schnittbericht entnahm).

13.01.2011 14:49 Uhr - Bronson
Habe den Film auch gestern auf Blu-ray gesehen. Hatte vorher viel negatives ber den Film gehrt/gelesen. Mir wurden auch diverse Fehler schon mitgeteilt (z.B. Klner Dom), aber auch der, den noch niemand hier erwhnte, nmlich das Kfz-Kennzeichen "FF-92485" des Fahrzeuges in dem J. Biel sitzt (Flughafenszene). FF steht fr Frankfurt (Oder);-) Zurck zur Beurteilung. Mir hat der Film widererwartend gut gefallen. Kann daher @ Jimmy Conway voll zustimmen. Habe das A-Team als Serie nie gesehen. Was wohl zum Vorteil manchmal ist. Den Film 3 Engel fr Charlie fand ich auch gut.

13.01.2011 22:29 Uhr - Jimmy Conway
Auf die Autokennzeichen habe ich so gar nicht geachtet. Stimmt aber, weil ich zum Kinostart auch ber diesen Fehler gelesen habe.
Ich kenne die Serie, bin ja in den 80ern aufgewachsen. Ich bin aber auch nicht der Typ, der auf Teufel komm raus alles vergleichen muss, sei es Buch und Film oder Serie und Film.
Jedes Produkt soll im Endeffekt fr sich stehen.
Die "Drei Engel"-Filme aber fand ich total bld. Hat mir nicht so viel Spa gemacht udn war wirklich noch dmmer als "Das A-Team". Die Serie habe ich aber auch nur wegen Farrah Fawcett, Jaclyn Smith und vor allem wegen Cheryl Ladd (war die s) geguckt :-)

20.08.2011 10:34 Uhr - Patrick82
Ein super SB. Ich bin mir jetzt garnicht sicher welche "version" ich geschaut ahbe das mit den Ranger gesabbel und andres ja das kenne ich auch .....

16.10.2012 19:08 Uhr - Thodde
Habe die Extended-Fassung inzwischen auch gesehen und finde sie berflssig und wesentlich schlechter als die Kinofassung. Vor allem die Szenen mit den Doppelgngern im Zelt und mit dem auf die Nase gefallenen Krematoriums-Mitarbeiter sind nur peinlich.

Zudem hat man bei 1:04:40 auch noch einen schn dmlichen Anschlussfehler eingebaut, weil der Typ, mit dem Murdock redet, mal die 3D-Brille aufhat und mal nicht, je nach Einstellung.

04.10.2013 15:10 Uhr - IamAlex
1x
SB.com-Autor
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.367
Zumindest eine Sache machte der Film besser als die Serie. Wenn sie auf ihre Gegner ballern treffen sie die Typen auch und nicht nur den Boden um sie rum.

18.03.2014 23:58 Uhr - BoondockSaint123
1x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Als Kind habe ich hier und da mal eine Folge gesehen. Hab die Serie dann sehr lange aus den Augen verloren gehabt und bin vor kurzem Mal wieder bei einer Folge hngen geblieben. Kann damit leider nicht mehr viel anfangen. Aber der Film hat mir schon ziemlich gut gefallen. Klar, er bietet enorme Logiklcken erreicht aber sein Ziel...Unterhaltung! Ich erwarte nicht von einem Film, dass er immer schlssig ist und alles auf den Punkt richtig macht. Bei "A-Team der Film" hat mir vor allem die Besetzung gut gefallen. Soll eigentlich noch ein zweiter Teil erscheinen?

06.09.2014 04:37 Uhr - JoeArmstrong
1x
Genialer Schnittbericht.
Als A-Team Fan muss ich aber leider gestehen, das dieser Film der Serie nicht mal ansatzweise gerecht wurde und berhaupt nicht stimmig war.
Man htte so viel aus dem Thema machen knnen.
Ein vllig belangloser(und damit beziehe ich mich nichtmal auf die Handlung) Film, den ich genauso schrottig fand wie das Miami Vice Remake.
Man htte ja wenigstens mal einen neuen A-Team Van konstruieren knnen, anstelle einen so alten Van zu nehmen der nicht mal ansatzweise so gut aussah wie der Bulli in der Serie, so nach dem Motto Hauptsache der sieht einigermaen so aus wie der original GMC und dann sind wir schonmal auf der sicheren Seite. Verstehe nicht warum so eine Kultserie so lieblos verwurstet wird. Typisch Hollywood

27.08.2019 11:08 Uhr - Bossi
Fast 19 Minuten? Wow. Warum nur?

Frher ab und an mal die Serie geguckt, aber hauptschlich nur wegen "B.A.". Wo der zugelangt hat ist kein Gras mehr gewachsen... xD Sonst fand ich die Serie aber auch eher "seicht" bis "Durchschnitt". Im Prinzip nix dolles/weltbewegendes.

Der Film war auch eher "Durchschnittskost", hatte aber die ordentliche Portion ACTION, die mir in der Serie manchmal durchaus fehlte. Nicht, da sie keine gehabt htte, aber darstellungsmig war's halt doch merklich "serientypisch". Hier im Film herrscht wenigstens ein wenig Wumms vom Gewaltfaktor her. Naja...2010.

Liam Neeson und Bradley Cooper (letztens ist mir aufgefallen, einem Bekannten dessen Sohn sieht ihm verdammt hnlich - ja, jeder hat auf dieser Welt sein "double"...) sind gut besetzt und spielen gut. Sharlto Copley und Quinton "Rampage" Jackson sind mir unbekannt, spielen ihre Rollen aber auch gut. Und die Biel als lecker Schnittchen geht sowieso immer... :) Genial auch die cameos von Original "Face" (Dirk Benedict) und "Murdock" (Dwight Schultz) - "Mr. T" und George Peppard habe ich aber da schmerzlich vermit. Und wow: Gerald McRaney, lebt der denn auch noch? Hallo "Simon"!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Vampyres
  • Vampyres

  • limitiertes Blu-ray/DVD Mediabook
Cover A
39,99 €
Cover C
39,99 €
  • Jeepers Creepers: Reborn
  • Jeepers Creepers: Reborn

4K UHD/BD Deluxe
99,99 €
4K UHD/BD MB
34,99 €
BD Mediabook
31,99 €
Blu-ray
15,99 €
DVD
12,99 €
Prime Video HD
11,99 €
  • Promising Young Woman
  • Promising Young Woman

  • Mediabook
Cover A
32,99 €
Cover B
32,99 €
Cover C
32,99 €
Cover D
32,99 €
Cover E
32,99 €
Prime Video HD
4,49 €
  • Versus
  • Versus

  • Blu-ray / DVD Mediabook
Cover A
52,99 €
Cover B
52,99 €