SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dead Space Remake · der Sci-Fi-Survival-Horrorklassiker · ab 59,99 € bei gameware Dead Island 2 · Die heigeliebte Zombie-Saga ist zurck! Uncut! · ab 58,99 € bei gameware
Baby Assassins - Ab 29.09.2023 als DVD, Blu-ray und VOD
Sucker Punch

Sucker Punch

zur OFDb OT: Sucker Punch
Herstellungsland:USA, Kanada (2011)
Genre:Action, Drama, Fantasy


Bewertung unserer Besucher:
Note: 7,44 (84 Stimmen) Details

27.06.2011
Jason
Level 19
XP 7.882
Vergleichsfassungen
Kinofassung ofdb
ofdb
Label Warner Home Video, Blu-ray
Land USA
Freigabe PG-13
Laufzeit 109:45 Min. (104:07 Min.)
Extended Cut ofdb
ofdb
Label Warner Home Video, Blu-ray
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 127:30 Min. (121:52 Min.)

Sucker Punch (2011)


Meldungen:
zurück zum Schnittbericht

Kommentare

27.06.2011 00:09 Uhr - hug0
1x
super sb zu einem film der in der extendend fassung noch besser aussieht.
ich freu mich drauf

27.06.2011 00:09 Uhr - INSTINCTSTEVE
User-Level von INSTINCTSTEVE 1
Erfahrungspunkte von INSTINCTSTEVE 7
Wrde ich gerne endlich mal sehen... aber von denen "so gravierenden Szenen" die fr den Extended Cut angekndigt wurden ist hier nix zu sehen... Extended Beschiss wohl eher...

27.06.2011 00:14 Uhr - wolf1
4x
Egal welche Fassung der Film ist einfach nur Schrott!

27.06.2011 00:20 Uhr - bouncer
2x
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Fand die KF schon gut aber der Extendet Cut sieht Hammer aus. Hat schonwieder Watchmen ausmae. Wird gesichtet. Danke fr den Hammer Sb.

Und frhliche DvD-Blu Ray Streiterein^^

27.06.2011 00:23 Uhr - Snakecharmer85
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
YEAH!!! BLU-RAY!
und los gehts in die nchste runde XD

27.06.2011 00:24 Uhr - Big C
1x
Auf LSD scheint der Film zu rocken,,,

clean der totale Mll hoch 10...


1/10

Scheidreck

27.06.2011 00:26 Uhr - wirsindviele
1x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Respekt fr dieses Mamutwerk von Schnittbericht, und die treffende Analyse des Films (die auch etwas Spielraum fr Spekulationen lsst). TOP!

27.06.2011 00:28 Uhr - 00SCHNEIDERPOPEIDER
Zack snyder hat mich wirklich enttuscht. Dieser blutleere, seelenlose Versuch eines Films hat weder optisch noch inhaltlich etwas zu bieten. Ich war nach 20 minuten gelangweilt und das in einem Film in dem ein GatlingSamurai vorkommt. 300 war sthetisch und trashig, Watchmen hatte politische Bezge und einen Film Noir Stil und DOTD war einfach ein astreiner Zombiefilm aber hier hat der gute Zack schon das zweite mal (nach diesem Eulenanimationsquatsch) eine reichlich schwache Vorstellung abgeliefert. Ich hoffe er fngt sich wre schade um jemanden mit solchem Talent.

27.06.2011 00:37 Uhr - Superstumpf
1x
Haters gonna hate -.-

27.06.2011 00:38 Uhr - Topf
1x
die eine szene wre wichtuig gewesen mit dem "erregten ausziehen" in der kinoversion wirkte das echt an den haaren herbeigezogen nach der lobotomie, hier ergibt ein weinen sinn.
schade drum..

27.06.2011 00:45 Uhr - N8falke
2x
Exzellente Einleitung, schner Schnittbericht.

27.06.2011 01:39 Uhr - MUFF
27.06.2011 - 00:28 Uhr schrieb 00SCHNEIDERPOPEIDER
Zack snyder hat mich wirklich enttuscht. Dieser blutleere, seelenlose Versuch eines Films hat weder optisch noch inhaltlich etwas zu bieten. Ich war nach 20 minuten gelangweilt und das in einem Film in dem ein GatlingSamurai vorkommt. 300 war sthetisch und trashig, Watchmen hatte politische Bezge und einen Film Noir Stil und DOTD war einfach ein astreiner Zombiefilm aber hier hat der gute Zack schon das zweite mal (nach diesem Eulenanimationsquatsch) eine reichlich schwache Vorstellung abgeliefert. Ich hoffe er fngt sich wre schade um jemanden mit solchem Talent.


WORT!

27.06.2011 03:54 Uhr - Evil Wraith
Daumen hoch fr den Schnittbericht, Daumen unter Null fr den Film.

27.06.2011 05:16 Uhr - killerffm
oh jetzt darf man die scheizze auch noch ber 2 stunden gucken hm nein danke mir hat die normale fassung schon gereicht !!

27.06.2011 07:10 Uhr - DARKHERO
Was ein Drecksfilm, wenn man das berhaupt so nennen darf. Man dreht einfach ein paar Action geladene Musikvideos und lsst sich eine Zusammenhangslose Story drumrum einfallen. Was in der Vorschau super aussieht nervt aber extrem. Keine Logik, keine Handlung und eine CGI-Schlacht die einfach zuviel ist.

2/10 Punkten, weil der Soundtrack und die Mdels cool sind

27.06.2011 07:18 Uhr - Jerry Dandridge
1x
Als ich in Kino ging hatte ich auch einen Sinnfreien Actionstreifen erwartet und hab mein Gehirn deshalb schon vor der Vorstellung abgeschalten. ;)
Da war die berraschung natrlich um so grer, als sich herausstellte, dass Sucker Punch ein Film zum denken ist. Damals hatte ich am Ende garnichtsmehr verstanden. Ich hoffte, dass die neuen Szenen im Extended Cut den Film verstndlicher machen wrden, aber das scheint ja nicht gerade der Fall zu sein. In zwischen hab ich den Film aber verstanden mit der Hilfe von Wikipedia. Aber nicht durch die Handlung, die im Artikel steht, sondern durch die Diskussionsseite des Artikels!


27.06.2011 07:29 Uhr - Slayer33
Ist die DvD Fassung aus Amerika eine Extended oder auch ein Kino-Dingens?

27.06.2011 07:31 Uhr - zeiter
ich wiederhole mich, der film hat mich null geflasht!! (was das auch immer heissen mag ;))

27.06.2011 08:05 Uhr - Silent Hunter
Mte es beim ersten Schnitt nicht "linker Arm" heien?

27.06.2011 08:31 Uhr - diamond
War zwar auch relativ enttuscht vom Film,aber gekauft wird er trotzdem-dafr gibt's einfach zu viele Schauwerte.Die Verffentlichungspolitik DVD/BluRay tangiert mich kaum,man kann hier sehr wohl auch zweigleisig fahren,je nach Verfgbarkeit,Preis oder Wichtigkeit des Films.

27.06.2011 08:31 Uhr - Bieker
1x
User-Level von Bieker 1
Erfahrungspunkte von Bieker 20
Auch wenn viele diesen Film als Mll, Dreck, Schrott oder sonst wie betiteln freu ich mich drauf...
...ihn auf Blu-Ray zu sehen. :-)

27.06.2011 09:28 Uhr - Bloody Joe
Die letzte halbe Stunde ruiniert den Film! Beschissenes Ende!

27.06.2011 09:29 Uhr - Martyr
Diese Videospieloptik reizt mich herzlich wenig.
Dass Zack Snyder einzig und allein auf platte Action setzt und rein gar nichts zu sagen hat ist mir schon seit dem mega enttuschenden "Remake" (ohne jegliche Intelligenz/ Kritik/ Subtext)von DOTD klar... ein "Regisseur" den ich persnlich meide wie der Teufel das Weihwasser... (eben weil ich schon Filme von ihm gesehen habe).

27.06.2011 09:29 Uhr - Critic
Lieber Drifters lesen.

27.06.2011 09:31 Uhr - turnstile67
@Slayer33:
Liest du keine Intros? *augenroll*

Weltweit (!), also auch in den USA (!), erscheint auf DVD nur die Kinofassung. Den Extended Cut gibt's nur auf Blu-ray.

27.06.2011 09:58 Uhr - Jason
1x
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.882
27.06.2011 - 08:05 Uhr schrieb Silent Hunter
Mte es beim ersten Schnitt nicht "linker Arm" heien?

Korrekt. Thanx.

25. 27.06.2011 - 09:31 Uhr schrieb turnstile67
@Slayer33:
Liest du keine Intros? *augenroll*

Weltweit (!), also auch in den USA (!), erscheint auf DVD nur die Kinofassung. Den Extended Cut gibt's nur auf Blu-ray.

Nun ja, zur (kleinen) Ehrenrettung muss man sagen, dass ich "weltweit" nun nicht dazugeschrieben habe. Irgendwann wird es irgendwo sicherlich auch eine DVD-Auflage des Extended Cuts geben, wie etwa bei Terminator: Salvation, wo die Supermarktkette Target den DC auf DVD angeboten hat.
Bis dahin wird es den Extended Cut "hben wir drben" aber nur auf BD geben.

27.06.2011 10:04 Uhr - Dvdfre@k
1x
1 A Schnittbericht!!! Mehr mu man dazu nicht sagen!!! Wird gekauft und zum Glck auf deutsch!

27.06.2011 10:12 Uhr - triple6
2x
Geschmcker sind bekanntlich verschieden. Ich fand den Film absolute Bombe. Ein Optischer Hochgenuss mit sehr stylischer Action einem Hammergeilen Soundtrack und wie ich finde eine etwas andere Story die ich in solcher Form noch nie gesehen habe. Einer der besten Filme bis jetzt in diesem Jahr.

Freue mich richtig auf diesen Extented Cut. Da wird ja schon einiges mehr geboten als in der Kinofassung. Bluray ist gekauft.
Toller S.B.



27.06.2011 10:26 Uhr - Flufferine
2x
8. 27.06.2011 - 00:28 Uhr schrieb 00SCHNEIDERPOPEIDER

Zack snyder hat mich wirklich enttuscht. Dieser blutleere, seelenlose Versuch eines Films hat weder optisch noch inhaltlich etwas zu bieten. Ich war nach 20 minuten gelangweilt und das in einem Film in dem ein GatlingSamurai vorkommt. 300 war sthetisch und trashig, Watchmen hatte politische Bezge und einen Film Noir Stil und DOTD war einfach ein astreiner Zombiefilm aber hier hat der gute Zack schon das zweite mal (nach diesem Eulenanimationsquatsch) eine reichlich schwache Vorstellung abgeliefert. Ich hoffe er fngt sich wre schade um jemanden mit solchem Talent.


Ich weiss nicht,was du gesehen hast,ich fand den Film uerst optisch und Bildgewaltig [zumindest,wenn man ihn im Kino gesehen hat) ...

27.06.2011 11:00 Uhr - Evil Wraith
Natrlich isser "optisch", ist ja auch ein Film - wenn's nur akustisch wre, dann wr's ein Hrbuch *schenkelklopp*.

That said, "bildgewaltig" sieht meines Ermessens nach anders aus. Sucker Punch ist ein stumpfer, chaotischer Clusterfuck aus CGI-Spielereien ohne Sinn fr Pacing oder Kadrierung. Wem's gefllt - fein. Mir ging's nur grausam auf die Eier, v.A. nach dem angenehm "beschaulichen" Watchmen.

27.06.2011 11:44 Uhr - Totally Blind Mule
Optisch gibt der Film einiges her, inhaltlich eine amateurhafte, mchtegern Psychoanalyse.

27.06.2011 12:36 Uhr - 007Bond
1x
Wie die ganzen Hater hier wohl zur DVD Fraktion gehren ^^

27.06.2011 12:44 Uhr - wolf1
Bildgewaltig war da wirklich nichts besonderes oh eine Kugel fliegt in Zeitlupe durch die Luft,oh sie macht einen Salto in Zeitlupe das war bei Matrix ja noch cool aber nachdem man das in unzhligen Filmen gesehen hat reit mich sowas nicht mehr vom Hocker.

27.06.2011 13:17 Uhr - reno_raines
1x
Nach den genialen Filmen von Zack und dem zuletzt hervorragenden Legende der Wchter Film war ich nach dem Kinobesuch von Sucker Punch sehr enttuscht, es fehlte dem Film jedweder Zusammenhang. Einzig die netten Mdels und das Hammer Intro bis zur Psychiatrie konnten berzeugen, ansonsten wr der Film in meinen Augen total gefloppt.

Der Ext. Cut fgt endlich das ein was mir im Kino gefehlt hat. So wie es aussieht wird das doch noch ein wrdiger Zack-Film. Schn das Warner den Ext. auch in deutsch liefert und sogar in DTS HD Master, ein Novum bei Warner...weiter so, Ext. Cut Steel ist vorbestellt!

27.06.2011 13:19 Uhr - Cardian
27.06.2011 - 00:20 Uhr schrieb bouncer
Fand die KF schon gut aber der Extendet Cut sieht Hammer aus. Hat schonwieder Watchmen ausmae. Wird gesichtet. Danke fr den Hammer Sb.


Diesen Rotz mit Watchmen zu vergleichen, grenzt ja schon an Blasphemie...

27.06.2011 13:51 Uhr - triple6
1x
Schon lustig wie sich hier manche ber die Zeitlupen Action und so aufregen. Der Trailer hat doch schon gezeigt wie es da abgeht. Klar hat man das alles schon irgendwie gesehen. Wem das nicht zusagt sollte erst gar nicht in so einen Film gehen. Und schon gar nicht im nachhinein darber lstern.

27.06.2011 14:47 Uhr - Dante89
2x
...und immer noch: gekauft. Die Kinofassung war ziemlich grandios, das hier scheint sogar noch besser zu sein.

27.06.2011 14:55 Uhr - SergioSalvati
Zumindest in der Kinofassung war 'Sucker Punch' die Enttuschung des Jahres. Ein auf Sex und Gewalt ausgerichteter Film, der dank PG-13 kein Sex und keine Gewalt enthalten darf. Na groartig! Wegen der PG-13-Konzeption darf der Streifen ja nicht mal, wie es logisch wre, in einem Puff spielen. Das Ganze soll offenbar eine Art Burlesque-Club sein. Da fhlt man sich wirklich wieder in die prden 50er zurckversetzt.

Dass die paar Erweiterungen des 'Extended Cut' den Film wesentlich verbessern, darf bezweifelt werden. Abgesehen davon, dass der Film noch viele andere Mngel aufweist: Das Hauptprobleme waren wohl weniger die MPAA-Schnitte, sondern, dass er bei dem Thema berhaupt fr ein PG-13 gedreht wurde.

27.06.2011 14:59 Uhr - Nebulah
1x
MiMiMi Rotz Mimimi rotz hoch 10 mimimi so ein kack film, wow bei solch nachvollziehbaren Grnden blicke ich auf Sucker Punch aus einen anderen Blickwinkel. Aber ich verwette meinen Arsch die gleichen Leute waren in transformers 2 drin und haben sich gefeiert wie kleine Kinder.

27.06.2011 14:59 Uhr - Nebulah
MiMiMi Rotz Mimimi rotz hoch 10 mimimi so ein kack film, wow bei solch nachvollziehbaren Grnden blicke ich auf Sucker Punch aus einen anderen Blickwinkel. Aber ich verwette meinen Arsch die gleichen Leute waren in transformers 2 drin und haben sich gefeiert wie kleine Kinder.

27.06.2011 15:04 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
Leute, Leute was frn Kse. Da kann ich mir auch Nowhere von Araki und Planet Terror von Rodriguez hintereinander ansehen und habe eine wesentlich bessere Genre-Mischung serviert bekommen, als in diesem Film. Vielleicht traut sich ja mal einer an ein Remake; aber dann bitte gleich eine Fassung, ohne auf irgendwelche MPAA-Ratings zu schielen.


27.06.2011 15:18 Uhr - Thrax
1x
User-Level von Thrax 2
Erfahrungspunkte von Thrax 84
Zack Snyder hat fr mich bisher eigentlich immer annehmbare Filme gemacht. DOTD fand ich geil, 300 hat gefetzt, DIE LEGENDE DER WCHTER gefiel mir persnlich auch gut. Nur WATCHMEN war irgendwie nicht mein Fall. Zu lange und das Thema an sich war interessant, hat mich aber irgendwie nicht so angesprochen. Somit werde ich mir SUCKER PUNCH hier auch erstmal ansehen da er ja ordenlich zu polarisieren scheint, und mir dann mal meine Meinung bilden.

27.06.2011 16:48 Uhr - u-man
1x
User-Level von u-man 1
Erfahrungspunkte von u-man 14
was dem film sehr geschadet hat, war das PG-13. das wird im EC, dank diesem schnen SB, auch immer mehr verdeutlicht. mir pershnlich waren viel zu viele klischee-szenen am start: die zeitlupen, aus grsser hhe stylisch auf den boden fallen u.s.w. .... das hat tierisch genervt. wre da nicht der CGI overdrive (mir hat es dennoch gefallen), wre der film sicherlich geflopt. ohne die PG-13 vorgabe, wre daraus bestimmt ein guter film geworden, denn die story ist ja schon ziemlich derbe und hat (jedenfalls fr mich) ein unvershnliches ende. der extended cut ist ein kleiner trost, hilft aber auch nicht wirklich ber die vielen >mngel< hinweg.
nach der sichtung von Sucker Punch, wurde ich das gefhl nicht los, das man versucht hat, einen mglichst action-geladenen film zu machen, aber mit hnlich hohem anspruch wie z.b. Inception oder Black Swain, was aber nach hinten los ging. da hat mir Black Swain wesentlich besser gefallen und der musste nicht soviel aus dem hut zaubern, damit er gefllt.

27.06.2011 16:50 Uhr - Laughing Vampire
2x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Ich liebe den Film und freue mich drauf! Danke demnach fr den SB!

27.06.2011 16:51 Uhr - Superstumpf
3x
Es ist sehr bezeichnend, dass auf einer Seite, wo jeder viertklassige Splatter und Rape'n'Revenge-Rotz ber'n Klee gelobt wird, Sucker Punch von den Leuten so niedergemacht wird, wobei er handwerklich makellos und als Mainstreamfilm einfach nur "anders" ist, als alles was sonst im Blockbusterkino luft. Ein auf Spielfilmlnge gezogenes Musikvideo? Warum nicht, vor allem weil der Trailer nie was anderes angedeutet hat. Wer dann genau darber mosert, ist einach ein Real Life Troll.

27.06.2011 16:58 Uhr - triple6
1x
@ Superstumpf

Bin voll und ganz deiner Meinung !!!!

27.06.2011 17:11 Uhr - Laughing Vampire
1x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Same here!

27.06.2011 17:38 Uhr - u-man
User-Level von u-man 1
Erfahrungspunkte von u-man 14
naja, ihr habt schon eine komische einstellung. da knnte ich ja auch sagen, hast du den trailer gesehen, hast du den ganzen film gesehen und so ist es einfach nicht. ich sage nicht, der film ist mll, sondern der film ist nicht konsequent genug. der rote faden verliert sich in den CGI episoden. das sind mngel die nicht htten sein mssen. der extendet cut besttigt dies auch. ein film der gerne mehr gewesen wre, aber nicht durfte aufgrund von PG-13.

27.06.2011 18:40 Uhr - TyrantUnrated58
1x
toller SB
hab mich so auf den film gefreut, und nun ist er in meinen top 5 der schlechtesten filme aller zeiten

27.06.2011 19:15 Uhr - oligiman187
1x
Der Film ist einfach nur EPISCH!
9,76 / 10 fr die Kinofassung.
Emily Browning <3

Auch wenn ich noch keinen Blu Ray Player habe, ist diese Box sowas von gekauft.

27.06.2011 19:21 Uhr - wolf1
1x
Episch wr bei diesen Film nur eins gewesen,und zwar eine Duschszene mit den Darstellerinnen!:-)

27.06.2011 19:32 Uhr - Riddick77
DER FILM IS SCHEISSE !!!!!!! und sonst gibts leider nix dazu zu sagen .......

27.06.2011 22:14 Uhr - kleenerthor
1x

Super SB, danke dafr! Schade dass die meisten Bewerter statt der Qualitt des Berichts und der Mhe dahinter wohl eher Ihre Meinung vom Film im Kopf hatten?!


27.06.2011 22:45 Uhr - guilstein
Wenn ein kleines Kind mit einem Roboter zwischen seinen Plastiksoldaten wtet, oder mit einem B-25 Bomber Herr der Ringe aufpeppt, dann ist das erstmal niedlich und zeugt von Fantasy, wenn ein erwachsener Regisseur aber versucht mir das als der Weisheit letzter Schluss zu verkaufen, dann wirkt das zunchst mal peinlich, wenn er diesen Film dann noch so zusammenstckelt, dass er oben genannten Kind leichter die Kohle aus der Tasche leiern kann, dann ist das einfach unverschmt!

Irgendwie kam mir SP rber wie eines dieser aus verschiedenen Animes an einem veregneten Wochenende zusamgeschnippselten Videos auf YouTube, 'Appleseed', Spriggan', 'Jin-Roh', 'Dust', alle Actionszenen hat man so schon mal irgendwo gesehen, zum grten Teil bis ins kleinste Detail nachgestellt inkl. dem Design.

Ach ja, dann war da noch diese "vielschichtige" Handlung, die so viele nicht vorhersehbare Wendungen hat, wie eine Folge der Teletubbies.

Wenn irgendeine Undergroundcrew den "Spass" mit einem minimal Budget in irgendeinem Keller am Rechner zusammengebastelt htte, wrde ich ja gar nichts sagen, aber wenn ich sehe wieviel Kohle dabei verbraten wurde, die man fr bessere Filmkonzepte htte ausgeben knnen, dann fhle ich mich irgendwie betrogen und ich glaube nicht, dass 2 zustzliche Minuten Orks-Klatschen an meiner Meinung was ndern werden.





27.06.2011 23:19 Uhr - dynAdZ
Ich habe mir vom Extended Cut wesentlich mehr Handlungstiefe versprochen (immerhin wurden 20 Minuten gekrzt). Nach dem Lesen dieses Schnittberichtes habe ich aber erkannt, dass der Film auch jetzt nicht besser ist. Schade um das Geld, das ich ihm Kino ausgegeben habe.
PS: Super Schnittbericht, sehr detailliert. Klasse Arbeit!

27.06.2011 23:42 Uhr - Suratay
1x
Guten Abend,

sehr guter Schnittbericht.
Zum Film kann ich bis Dato nur sagen, das ich die Kinofassung kenne und bei manchen Traumsequenzen dort ein wenig optisch berfordert war (ich sage hier einmal nur Zug..) Ansonsten hat er mich en wenig an eine Mischung von "Pans Labyrinth" und "The Fall" erinnert. Jedoch erreicht er zu keiner Zeit deren Klasse.
Er wirkt berladen, verfehlt dabei auch irgendwie sein Potential, da er an eine Altersfreigabe gebunden war die schon die Thematik des Filmes nicht zulsst. Jedoch beinhaltet er auch eine Faszination. Das Thema Wahnsinn wird sehr unterschiedlich ber zwei Ebenen betrachtet...
Der Film wirkt auf mich wie ein Drogenrausch eines Gorezockers (anders kann ich dies nicht formulieren, auch wenns sich ein wenig verrckt anhrt)... Jedoch sehe ich ihn jetzt auch nicht als totalabsturz an.
Ich denke mal, das ich vor einem Kauf mir die Blu erst einmal leihen werde. Dann entscheide ich ber einen Kauf. Dies zumindet meine Meinung.
Gru

28.06.2011 14:11 Uhr - PtolemaiosIII
27.06.2011 - 00:28 Uhr schrieb 00SCHNEIDERPOPEIDER
Zack snyder hat mich wirklich enttuscht. Dieser blutleere, seelenlose Versuch eines Films hat weder optisch noch inhaltlich etwas zu bieten. Ich war nach 20 minuten gelangweilt und das in einem Film in dem ein GatlingSamurai vorkommt. 300 war sthetisch und trashig, Watchmen hatte politische Bezge und einen Film Noir Stil und DOTD war einfach ein astreiner Zombiefilm aber hier hat der gute Zack schon das zweite mal (nach diesem Eulenanimationsquatsch) eine reichlich schwache Vorstellung abgeliefert. Ich hoffe er fngt sich wre schade um jemanden mit solchem Talent.


Besser kann man es nicht formulieren!!!

28.06.2011 15:08 Uhr - Superstumpf
3x
Richtig, wenn man keine Ahnung hat, kann man es nicht besser formulieren :)

28.06.2011 16:33 Uhr - Citrat1986
1x
Finde das ist mal wieder ein Film den man entweder liebt oder hasst.
Ich persnlich fand ihn klasse genauso wie den Soundtrack dazu.
Emily Browning sieht nicht nur super aus sondern hat auch ne richtig geile Stimme.
Blu-Ray ist gekauft.
Super SB.

28.06.2011 19:08 Uhr - new-gamer
1x
Sieht gut aus, freue mich auf die Langfassung!

04.07.2011 15:44 Uhr - evolinag
1x
Oh mein Gott wie schlimm, wenn ein Mann Fleisch schneidet oder wenn ein Drachenauge im Closeup steht - echt unfassbar, was da raus musste! Wre MMn auch uncut als PG-13 durchgegangen, wenn ich mir die Schnitte so anschau.

Ich hab den Film nicht gesehen, aber sieht ja ganz gut aus - BluRay wird bestellt (dank PS3!).

06.08.2011 00:53 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
die Extended war super. Ohne die wirkliche "Beendigung" durch den High Roller macht die Sache nicht wirklich Sinn. Schner Film :)

07.08.2011 22:00 Uhr - YoungPhil
so ein langweiligen mist habe ich selten gesehen, toal blasse charaktere,ein hanebchene ramenhandlung und extrem nervig-eintnige CGI schlachten.. das einzig sehenswerte sind die mdels ^^

11.08.2011 11:25 Uhr - Mac555
3x
Habe mir die Extended jetzt mal zugelegt.
Die vielen unterschiedlichen Meinungen hier haben mich doch neugierig gemacht.
Ich kann nicht behaupten, den Film nach dem ersten Mal anschauen schon 100%ig verstanden zu haben, aber eines steht fr mich fest:

Hier wurde die Action-Geile Zuschauerschaft krftig verppelt!
Und zwar im positiven Sinne.

Auch ich habe den Film unterschtzt und in erster Linie auf ein deftiges Action-Feuerwerk gehofft, wurde dann aber mit einem Kunstwerk berrascht, wie ich es selten erlebt habe.
Zugegeben, es ist etwas derbe Kost, die einen zum Nachdenken zwingt, aber genau das habe ich sehr genossen.
Auch wirkt der Film noch eine ganze Weile nach dem Abspann nach, also muss etwas dran sein.
In Krze werde ich ihn mir nochmal geben und etwas aufmerksamer hinsehen, damit ich alles auch wirklich verstehe und evtl. die richtigen Schlsse (fr mich?) ziehe.

Eines steht aber fr mich schon fest - man unterschtzt diese Perle (vor)schnell und das sollte man nicht tun.

10.09.2011 21:20 Uhr - R.I.P.ley
wieso ist immer die Rede von Freudenhaus?
Das ist doch eine Nervenheilanstalt fr Frauen (mit Nebenerwerb :))
Oder hab ich da was falsch verstanden?

12.09.2011 01:12 Uhr - r2d2
2x
@R.I.P.ley
Das Borddell ist schon die erste Fantasie. Das meinen die Leute.

Ich schliee mich hier brigens dem Benutzer "Mac555" an. Genau das gleiche habe ich auch erwartet und war dann um so berrarschter. Die Actiongeilen Zuschauer wurden wirklich nach Strich und Faden vereimert und gerade das macht den Film fr mich noch besser.

Jetzt schon 3 Mal gesehen in der Extended. Und es wird bestimmt noch mehr gesehen werden. Toller Film. Gut, dass Zynder und die Crew nichts verraten. So macht es viel mehr Spa :)


17.12.2011 16:06 Uhr - deNiro
3x
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 339
Keiner versteht es momentan in Hollywood besser alle Sinne so intensiv anzusprechen wie Snyder. Ein Film der sowohl visuell als auch musikalisch berzeugt. Versteh nicht was die Leute meinen wenn sie die Handlung als "dnn" bezeichnen, hmm wohl nicht wirklich Cineasten... Guter Film.

25.12.2011 22:21 Uhr - Prsident Clinton
1x
User-Level von Prsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Prsident Clinton 36
Cineasten hin oder her, ich stimme Dir zu...berwltigendes Filmerlebnis, nur die CGIs stren manchmal ein wenig...irgendwie sieht das hier leider manchmal eher nach den neuen STAR WARS als nach z.B. den genialen (wenn auch knstlichen) Effekten von 300 oder WATCHMEN aus.

Naja. Und diese "Der Film ist scheisse, weil er kacke ist"-Kommentare knnten sich einige Leute hier mal sparen...Euch kann ich nur ALLSCHOOLS.DE empfehlen, da hngen auch so Pappnasen rum und man kann sogar anonym posten.

07.01.2012 23:03 Uhr - Romero Morgue
1x
User-Level von Romero Morgue 5
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 383
Dieser Film polarisiert - das ist schon mal Fakt! Und es gibt nur zwei Mglichkeiten - in zu verteufeln oder lieben! Ich gehre eindeutig zur zweiten Kategorie und freue mich darber, ihn NICHT im Kino gesehen zu haben, sondern erst auf Leinwand zu Hause im EC!
Anscheinend muss ein Film gute CGI Effekte haben (gibt es diese berhaupt?) und eine klare und verstndliche Handlung vorgaukeln um als gut bewertet zu werden. Reicht es manchmal nicht einfach nur aus zu Unterhalten - und genau das macht der Film dann nicht richtig oder doch richtig (je nach Ansicht des Betrachters).
Und warum? Weil er mit den Erwartungen des Zuschauers spielt. Er bietet genau das Gegenteil von dem Mainstreammll, der aktuell unsere Kinos (und Videotheken) berschwemmt. Die Effekte mssen nicht "perfekt" sein um zu gefallen und die Handlung kann auch mal abstrakt daher kommen um dem Zuschauer genug Spielraum fr eigene Interpretationen zu lassen. Unterhaltung im blichen Sinne sieht definitiv anders aus - ich fr meine Teil liebe diesen Film...weil er anders ist und auf der einen Seite einen Rausch fr die Sinne darstellt und auf der anderen einen harten Hintergrund liefert (auch hier wieder je Betrachtung des Zuschauers)!

Jeder kann sich seine eigene Meinung bilden - das ist gewnscht und auch erlaubt! Aber warum muss ein Film, der einem persnlich nicht gefllt teils sofort als Mll oder auch Totalausfall bezeichnet werden? Dieser Film ist halt nicht jedermanns Geschmack...aber schlecht ist er deshalb noch lange nicht! -> Was von der Kinofassung leider nicht behauptet werden kann. Wer dieses "Meisterwerk" (und das meine ich ernst!) noch nicht gesehen hat, sollte einen groen Bogen um die KF machen. Nur der EC liefert die kleinen, aber wichtigen handlungsseitigen Eckpunkte fr einen visuellen und akustischen Hochgenu.

01.03.2012 09:00 Uhr - Bully68
4x
Hab den Film gestern angesehen, natrlich gleich den Extended... und fand ihn richtig gut. Wie auch schon der geniale "Watchmen UC" lebt dieser hier von Bildgewalt und Musik. Nach Ende des Filmes mchte man fast meinen, dass auch ein wenig "Shutter Island" beigemischt wurde;)

Ansonsten, das beste am Schnittbericht, ist der klasse Beitrag vom Verfasser darber, top geschrieben!

Allerdings hat sich meines Erachtens ein Fehler eingeschlichen.

Bei Stunde/Minute/Sekunde: 1:07:27 sagt er zu Baby nicht " ... ich werde/wrde Dir das Lcheln aus dem Gesicht SCHIESSEN..." ...
sonder er sagt "... ich werde/wrde Dir das Lcheln aus dem Gesicht VGELN..." !


09.04.2012 00:37 Uhr - filmfreak_1990
top Schnittbericht zu einem sinnlosen Film, hab ihn ausgeschaltet action is cool aber Story und was daraus gemacht wurde flop ich mag eig. Zack Snyder seine Filme nur Sucker Punch ging in die Hose.

10.04.2012 21:52 Uhr - Quentin_Lynch
1x
User-Level von Quentin_Lynch 1
Erfahrungspunkte von Quentin_Lynch 20
Bei diesem Film scheiden sich die Geister...
Hab ich auch persnlich erlebt.
Ich fand den Film verdammt gut und htte ich einen Flatcreen wrde ich mir die BlueRay kaufen :P

31.08.2012 10:37 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
27.06.2011 16:51 Uhr schrieb Superstumpf
Es ist sehr bezeichnend, dass auf einer Seite, wo jeder viertklassige Splatter und Rape'n'Revenge-Rotz ber'n Klee gelobt wird, Sucker Punch von den Leuten so niedergemacht wird, wobei er handwerklich makellos und als Mainstreamfilm einfach nur "anders" ist, als alles was sonst im Blockbusterkino luft. Ein auf Spielfilmlnge gezogenes Musikvideo? Warum nicht, vor allem weil der Trailer nie was anderes angedeutet hat. Wer dann genau darber mosert, ist einach ein Real Life Troll.


Splatter-Filme haben im Ansatz mehr Handlungs-Strnge als Sucker Punch. Da ist selbst Sky Captain besser und logischer. Aber hier. Bis heute wei man nicht, ob Baby Doll je einen Tanzschritt vollfhrt hat. Die Traumwelt als eine Art Hellboy-Abklatsch funktioniert. Schade, dass Snyder nicht einen Directors Cut mit der Trasumwelt als eigenen Film macht. Dann knnte man der Existenz dieses Werkes wenigstens en bisschen was abgewinnen.

11.09.2012 11:37 Uhr - ghostdog
1x
"Sucker Punch" ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Ich habe ihn bereits 5-6 mal gesehen und finde ihn immer wieder absolut geil.

Die Actionsequenzen sind mit das Fetteste, was jemals auf Film gebannt wurde, die Mdels sind s, die Story ldt zum Nachdenken und Diskutieren ein, kurzum, der Film ist super. Schade finde ich nur, da Snyder etwas sehr sparsam mit Blut umgegangen ist. Wre z. B. aus den Nazi-Zombie-Soldaten bei Treffern nicht Dampf, sondern Blut gesprudelt, htte mir das Ganze noch `nen Tick besser gefallen. Dies ist aber schon der einzige Kritikpunkt.

06.12.2012 14:01 Uhr - black_sunshine
Welche NAZI- Zombies? Konnte bis heute keine NAZI- Zombies in Sucker Punch finden? Hat der Stern damals auch schon behauptet... NAZI- Zombies in Sucker Punch...

06.12.2012 14:02 Uhr - black_sunshine
11.09.2012 11:37 Uhr schrieb ghostdog
"Sucker Punch" ist einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Ich habe ihn bereits 5-6 mal gesehen und finde ihn immer wieder absolut geil.

Die Actionsequenzen sind mit das Fetteste, was jemals auf Film gebannt wurde, die Mdels sind s, die Story ldt zum Nachdenken und Diskutieren ein, kurzum, der Film ist super. Schade finde ich nur, da Snyder etwas sehr sparsam mit Blut umgegangen ist. Wre z. B. aus den Nazi-Zombie-Soldaten bei Treffern nicht Dampf, sondern Blut gesprudelt, htte mir das Ganze noch `nen Tick besser gefallen. Dies ist aber schon der einzige Kritikpunkt.


Welche NAZI- Zombies? Konnte bis heute keine NAZI- Zombies in Sucker Punch finden? Hat der Stern damals auch schon behauptet... NAZI- Zombies in Sucker Punch...

04.02.2013 11:27 Uhr - Rage93
Der geilste Actionfilm, wo Frauen mal die Hauptrolle spielen drfen. Der EC gibt den Film den Feinschliff, die Kinofassung ist dagegen einfach nur billig.

19.08.2013 22:00 Uhr - Bossi
1x
Dieser Film rockt!

Super-schne Effekte (Samurai-Szene!), gute Handlung (wenn man sie auch erst beim 2. oder 3. Mal erst versteht - und das macht den Reiz des Filmes aus), hbsche Darstellerinnen (lecker Emily Browning vor allem). Passt.

Selbstverstndlich nur in der extended Version zu empfehlen. Die Kinofassung ist sinnfrei.

03.11.2014 02:00 Uhr - spobob13
1x
@burzel
Zitat: Splatter-Filme haben im Ansatz mehr Handlungs-Strnge als Sucker Punch. Da ist selbst Sky Captain besser und logischer.

Echt jetzt? Sollte man das ganze berhaupt nicht verstanden haben hift der Wiki. Dann wird es auch wieder logischer, weil der Grossteil eine Metapher ist, und wegen der Real und Fiktionsebene ordentlich Handlungsstrnge + Grips zu bieten hat.

Cooler Film mit cooler Optik.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Bullet in the Head
  • Bullet in the Head

  • Director's Cut
Cover A
30,92 €
Cover B
30,92 €
  • John Woo: The Killer
  • John Woo: The Killer

  • Limited Edition
  • 28,99 €
  • Insidious: The Red Door
  • Insidious: The Red Door

Blu-ray
16,99 €
DVD
12,99 €
Prime Video UHD
14,99 €
  • Barbie
  • Barbie

4K UHD Limited Steelbook
39,99 €
Blu-ray Limited Steelbook
29,99 €
4K UHD Blu-ray
36,99 €
Blu-ray
21,99 €
DVD
19,99 €