SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
A Plague Tale: Requiem · Erlebe ein tolles neues Abenteuer fr Hoffnung · ab 57,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

Family Guy

zur OFDb   OT: Family Guy

Herstellungsland:USA (1999)
Genre:Komdie, Zeichentrick


Bewertung unserer Besucher:
Note: 8,38 (127 Stimmen) Details

02.12.2012
Muck47
Level 35
XP 62.615
Episode: 8.17 Brian & Stewie (Brian & Stewie)
TV-Kurzfassung
Label Pro 7, Free-TV
Land Deutschland
Freigabe ab 12
Laufzeit 20:10 Min. (ohne Abspann) PAL
TV-Langfassung
Label Fox, Free-TV
Land USA
Freigabe TV-14
Laufzeit 42:18 Min. (ohne Abspann) NTSC
zurück zum Schnittbericht

Kommentare

02.12.2012 00:19 Uhr - srgeo
1x
Eine der wenigen Episoden, die verhltnismig weniger Gags hat, dafr aber endlich mal ne kleine Charakterstudie des latent homosexuellen Babys und des selbstverliebten Hundes. Mal sehen was bei Episode 200 kommt ;)

02.12.2012 03:06 Uhr - MovieManiac4Life
2x
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 146
02.12.2012 00:19 Uhr schrieb srgeo
Eine der wenigen Episoden, die verhltnismig weniger Gags hat, dafr aber endlich mal ne kleine Charakterstudie des latent homosexuellen Babys und des selbstverliebten Hundes. Mal sehen was bei Episode 200 kommt ;)


Mal ehrlich....es interessiert ein Scheissdreck wie latent schwul oder nicht Stewie ist und
was heisst: " endlich mal eine kleine Charakterstudie"?
Das ist Family Guy und nicht irgendein anspruchsvoller Film.
Die Serie soll mit ihren schrgen Humor den Fans gefallen und nicht mit Tiefgang glnzen.
Sorry, aber du schreibst so eine Pseudointelligente Scheisse wie ich es hier noch nicht erlebt habe.
Sollte das Ironisch gemeint sein (was ich nicht glaube), habe ich nichts gesagt.

02.12.2012 09:31 Uhr - srgeo
6x
02.12.2012 03:06 Uhr schrieb MovieManiac4Life
02.12.2012 00:19 Uhr schrieb srgeo
Eine der wenigen Episoden, die verhltnismig weniger Gags hat, dafr aber endlich mal ne kleine Charakterstudie des latent homosexuellen Babys und des selbstverliebten Hundes. Mal sehen was bei Episode 200 kommt ;)


Mal ehrlich....es interessiert ein Scheissdreck wie latent schwul oder nicht Stewie ist und
was heisst: " endlich mal eine kleine Charakterstudie"?
Das ist Family Guy und nicht irgendein anspruchsvoller Film.
Die Serie soll mit ihren schrgen Humor den Fans gefallen und nicht mit Tiefgang glnzen.
Sorry, aber du schreibst so eine Pseudointelligente Scheisse wie ich es hier noch nicht erlebt habe.
Sollte das Ironisch gemeint sein (was ich nicht glaube), habe ich nichts gesagt.


Auch eine Cartoonserie kann anspruchsvolle Momente haben. Was die Serie soll und was sie wirklich tut sind also zwei paar Schuhe. Auf deine Beleidigung gehe ich nicht ein, das ist mir definitiv zu bld. Hast wohl schlecht geschlafen, was? Wrde es hier Smileys geben, dann httest du gleich gesehen, wie der Kommentar gemeint war. ;) Der zwinkernde Smiley ist ein Ausspruch fr Ironie. Manchmal wundere ich mich, was doch im Web fr zartbeseitete Seelen herumlaufen, die sich bei jedem Kommentar oder Bemerkung gleich auf den Schlips getreten fhlen.

02.12.2012 12:11 Uhr - matze_hg
1x
Meh, mag die Folge nicht. Alleine schon deswegen nicht, weil es tatschlich Leute gibt, die Scheisse fressen und Arsch ablecken als anspruchsvolle Momente ansehen.
Gleich nachdem die rauskam, waren berall die Kommentare wie tief und sinnbildlich dies doch fr die Beziehung zwischen Brian und Stewie sei.

"The Tale of Scrotie McBoogerballs" htte es nicht besser ausdrcken knnen.

02.12.2012 14:15 Uhr - MovieManiac4Life
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 146
02.12.2012 09:31 Uhr schrieb srgeo
02.12.2012 03:06 Uhr schrieb MovieManiac4Life
02.12.2012 00:19 Uhr schrieb srgeo
Eine der wenigen Episoden, die verhltnismig weniger Gags hat, dafr aber endlich mal ne kleine Charakterstudie des latent homosexuellen Babys und des selbstverliebten Hundes. Mal sehen was bei Episode 200 kommt ;)


Mal ehrlich....es interessiert ein Scheissdreck wie latent schwul oder nicht Stewie ist und
was heisst: " endlich mal eine kleine Charakterstudie"?
Das ist Family Guy und nicht irgendein anspruchsvoller Film.
Die Serie soll mit ihren schrgen Humor den Fans gefallen und nicht mit Tiefgang glnzen.
Sorry, aber du schreibst so eine Pseudointelligente Scheisse wie ich es hier noch nicht erlebt habe.
Sollte das Ironisch gemeint sein (was ich nicht glaube), habe ich nichts gesagt.


Auch eine Cartoonserie kann anspruchsvolle Momente haben. Was die Serie soll und was sie wirklich tut sind also zwei paar Schuhe. Auf deine Beleidigung gehe ich nicht ein, das ist mir definitiv zu bld. Hast wohl schlecht geschlafen, was? Wrde es hier Smileys geben, dann httest du gleich gesehen, wie der Kommentar gemeint war. ;) Der zwinkernde Smiley ist ein Ausspruch fr Ironie. Manchmal wundere ich mich, was doch im Web fr zartbeseitete Seelen herumlaufen, die sich bei jedem Kommentar oder Bemerkung gleich auf den Schlips getreten fhlen.


Ich schrieb ja: Sollte es ironisch gemeint sein, habe ich nix gesagt"!
Und ich habe DICH nicht beleidigt, sondern deinen Text kritisiert.
Aber ich weiss nun wie es gemeint war, ziehe meine Kritik zurck
und reiche die Friedenspfeife.

02.12.2012 14:21 Uhr - MovieManiac4Life
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 146
02.12.2012 12:11 Uhr schrieb matze_hg
Meh, mag die Folge nicht. Alleine schon deswegen nicht, weil es tatschlich Leute gibt, die Scheisse fressen und Arsch ablecken als anspruchsvolle Momente ansehen.
Gleich nachdem die rauskam, waren berall die Kommentare wie tief und sinnbildlich dies doch fr die Beziehung zwischen Brian und Stewie sei.

"The Tale of Scrotie McBoogerballs" htte es nicht besser ausdrcken knnen.


Genau sowas meine ich. Es nervt mich tierisch wie oft hier bei Schnittberichte
Leute ihre unqualifizierten, pseudointelligente Kommentare abgeben.
Gut, das hier ist eine Plattform wo man ber die verschiedenste Dinge, was Film, Fernsehen und Zensur angeht, diskutieren kann. Aber manche fhren das ad absurdum.

02.12.2012 14:23 Uhr - macadamiaFilm
Scheie schreibt man mit , ironisch und pseudointelligent klein und du meintest sicherlich pseudointellektuell, oder... da wedelt aber der erhobene Zeigefinger der Zensur. (<-- Ironie, Sheldon)

02.12.2012 14:39 Uhr - MovieManiac4Life
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 146
02.12.2012 14:23 Uhr schrieb macadamiaFilm
Scheie schreibt man mit , ironisch und pseudointelligent klein und du meintest sicherlich pseudointellektuell, oder... da wedelt aber der erhobene Zeigefinger der Zensur. (<-- Ironie, Sheldon)


in der neuen Rechtschreibreform????

02.12.2012 15:02 Uhr - Critic
1x
War eine echt gute Folge, irgendwie wurde alles rausgeschnitten oder?

02.12.2012 00:19 Uhr schrieb srgeo
Eine der wenigen Episoden, die verhltnismig weniger Gags hat, dafr aber endlich mal ne kleine Charakterstudie des latent homosexuellen Babys und des selbstverliebten Hundes. Mal sehen was bei Episode 200 kommt ;)


Danke auch, wrden wir die Serie nicht gucken, wssten wir ohne dich gar nicht, worum es geht...

02.12.2012 16:14 Uhr - Tony Montana
User-Level von Tony Montana 34
Erfahrungspunkte von Tony Montana 28.491
02.12.2012 00:19 Uhr schrieb srgeo
Mal sehen was bei Episode 200 kommt ;)

Folge 200 wird "Yug Ylimaf" heien. In dieser Folge gibt Brian mit Stewie Zeitmaschine an, um Mdels zu beindrucken. Dummerweise explodiert die Zeitmaschine, wodurch die Zeit pltzlich rckwrts luft, was allerdings nur Brian und Stewie bewut ist. Fr alle anderen verhlt sich alles ganz normal. Und so erlebt man dann ein interessantes und witziges Abenteuer in Tradition der "Road to..."-Episoden mit einigen bekannten Gags in neuer Variante und einigen neuen. Werden unsere zwei Helden es schaffen den Prozess der rckwrtslaufenden Zeit rechtzeitig aufzuhalten? Und wird Peter den "chickenfight in reverse" diesmal fr sich entscheiden knnen? All das und vieles mehr in Family Guy Folge 200 "Yug Ylimaf".

P.S. Woher ich das alles wei? Ich habe auch eine Zeitmaschine.

02.12.2012 16:19 Uhr - SleeplessLyxx
Was fr mich ja am bezeichnendsten (und entlarvendsten) ist, ist die Tatsache, da hier anscheinend kaum einer die Worte "Intelligenz" oder "Intellektuell" schreiben kann, ohne ein "Pseudo" davor zu setzen... das lsst wirklich tief blicken! *ggg*

Wieso meinen hier gewisse Personen, jedesmal ausfallend werden zu mssen, sobald jemand dieses Organ offensichtlich zu benutzen wei?

02.12.2012 18:19 Uhr - cyco e
Die Folge wre schon mal nix fr die Schweizer........

02.12.2012 20:10 Uhr - MovieManiac4Life
2x
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 146
@SleeplessLyxx
@macadamiaFilm
@srgeo

Immer wieder schn zu sehen das sich immer eine Handvoll Leute hier finden die mit Kritik nicht umgehen knnen.
Und dann ber Schreibfehler und Grammatik zu schreiben ist lcherlich. Oder
ist das hier ein Forum fr hochbegabte Kenner der deutschen Sprache irgendeiner Universitt?
Ist euch so langweilig das ihr auf einer Plattform wie Schnittberichte, andere Leute wegen
irgendwelcher Rechtschreibfehler volltexten msst?
Wenn ihr mit eventueller Kritik nicht klarkommt, postet hier nix. Denn es geht hier genau darum Meinungen auszutauschen und zu diskuttieren. Und ein rauer Ton kann da durchaus mal zustande kommen. Solange es zu keinen persnlichen Beleidigungen kommt. Und das war bei mir oben nicht der Fall.

Ihr seid soooo schlau....das denkt ihr zumindest.
Aber im Endeffekt seid ihr ein Furz der vorgibt eine Atombombe zu sein.
Also geht mit Kritik konstruktiv um oder macht euch weg und hrt auf hier rumzunerven.
Mehr werde ich dazu nicht schreiben.

03.12.2012 03:31 Uhr - Ziyeno-Vollidiot
1x
Das Problem, lieber MovieManias4Life, ist ein ganz anderes. Manche Posts - gerade auf dieser Plattform - sind dermaen falsch geschrieben, dass man diese kaum noch entziffern kann. Sptestens DANN sollte man sich mal Gedanken darber machen, sich doch mal einen Schreibstil anzugewhnen, den man in der ersten Klasse beigebracht bekommt. Damit meine ich definitiv nicht Dich, aber viele andere. Und ja, um ganz kurz Deine obige Frage aufzugreifen, auch nach der vllig sinnlosen Rechtschreibreform gibt es das "". Wird ein Konsonat laaaaaang gesprochen, wird's nach wie vor benutzt (zum Beispiel: Strae), wird er kurz gesprochen, das Doppel-s (zum Beispiel Fluss). Easy peasy, oder? Um so RGERLICHER, da die Ignoranz der deutschen Bevlkerung so dermaen hoch ist, dass ich gar nicht so viel fressen kann wie ich kotzen mchte! Und ja, es heit "Gre", nicht "Grsse"!

03.12.2012 09:14 Uhr - SleeplessLyxx
2x
@MovieManiac4Life

Ich habe nichts von Schreibfehlern oder falscher Grammatik geschrieben. Lies Dir meinen Kommentar einfach nochmal durch. Es sind gerade mal zwei Stze, die man eigentlich nur missverstehen KANN, wenn man das auch WILL.

Der erste Kommentar vom User srgeo ist genau das, was Du hier gerne httest, nmlich eine geuerte Meinung ohne persnliche Beleidigung. Du hast nur das Problem, da diese von Deiner eigenen Meinung abweicht und wirst selber persnlich beleidigend. Es kommt halt (auch) darauf an, WIE man die Kritik uert, und DEIN Tonfall, lieber MovieManiac4Life, ist schlicht unter aller Sau, wie Du in Deiner Antwort an srgeo eindrucksvoll zur Schau stellst:

Sorry, aber du schreibst so eine Pseudointelligente Scheisse wie ich es hier noch nicht erlebt habe. Sollte das Ironisch gemeint sein (was ich nicht glaube), habe ich nichts gesagt.


Wenn Du in diesem Satz keine persnliche Beleidigung erkennen kannst, hast Du leider Probleme mit Deiner Wahrnehmung. Da ntzt auch kein "Sorry" und kein Folgesatz, in dem Du das ganze abzuschwchen versuchst, vor allen Dingen, da Du diese Abschwchung mit dem Inhalt der Klammer wieder zunichte machst.

Auch ein Satz wie
im Endeffekt seid ihr ein Furz der vorgibt eine Atombombe zu sein.

ist definitiv NICHT dazu geeignet, Deine Forderung nach einem beleidigungsfreien Diskussionsstil zu untermauern! Wenn DAS Deine normale Art ist, Dich mitzuteilen, will ich nicht wissen, was Du schreibst, wenn Du - in Deinen Augen - ECHTE Beleidigungen 'raushaust. *ggg*

Die Lawine hast also eindeutig DU ins Rollen gebracht. Halt Dich einfach an die altbekannte Weisheit, die da lautet: "Wie man in den Wald ruft, so schallt es auch hinaus". Dann klappt's auch mit den Nachbarn.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)

Amazon.de

  • Red Force - In The Line of Duty IV
  • Red Force - In The Line of Duty IV

  • BD/DVD Mediabook
Cover A
43,99 €
Cover B
36,99 €
Cover C
38,99 €
  • Air Borne - Flgel aus Stahl
  • Air Borne - Flgel aus Stahl

BD/DVD Mediabook
24,99 €
Blu-ray
12,99 €
DVD
9,99 €
  • X - Limited 4K UHD/BD CE
  • X - Limited 4K UHD/BD CE

  • UHD/Blu-ray Mediabook
Cover A
29,99 €
Cover B
29,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Massive Talent
  • Massive Talent

4K UHD/BD Mediabook
34,99 €
4K UHD/BD Steelbook
34,99 €
4K UHD/BD
29,99 €
Blu-ray
16,99 €
DVD
13,99 €
Prime Video HD
13,99 €
  • Star Trek: Der Film
  • Star Trek: Der Film

The Director's Edition
74,99 €
Star Trek I - UHD/BD
26,99 €
Star Trek I - Blu-ray
13,99 €
Star Trek II - UHD/BD
26,99 €
Star Trek III - UHD/BD
26,99 €
Star Trek IV - UHD/BD
26,99 €
Star Trek V - UHD/BD
26,99 €
Star Trek V - Blu-ray
13,99 €
Star Trek VI - UHD/BD
26,99 €
Star Trek VI - Blu-ray
13,99 €
  • Duell - Enemy at the Gates
  • Duell - Enemy at the Gates

Blu-ray
15,99 €
DVD
13,99 €