SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware
Weitere empfehlenswerte Schnittberichte

Baywatch

zur OFDb   OT: Baywatch

Herstellungsland:USA (2017)
Genre:Komdie


Bewertung unserer Besucher:
Note: 5,75 (8 Stimmen) Details

24.09.2017
Muck47
Level 35
XP 39.440
Vergleichsfassungen
Kinofassung
Label Paramount, Blu-ray
Land USA
Freigabe R
Laufzeit 116:28 Min. (109:56 Min.)
Extended Edition
Label Paramount, Blu-ray
Land USA
Freigabe Unrated
Laufzeit 121:23 Min. (114:51 Min.)
Weitere Schnittberichte
Baywatch (2017) Kinofassung - Extended Edition

Meldungen
Baywatch-Remake soll mit R-Rating kommen (12.08.2015)
Baywatch - Extended Cut kommt nach Deutschland (12.07.2017)
Baywatch mit Extended Version auf Blu-ray (01.09.2017)


Kommentare

24.09.2017 00:21 Uhr - affenkopp
1x
Wieso wird eigentlich jede(r) mind. halbwegs gute Filme/Serie neu aufgelegt und derart durch den Kakao gezogen.
Hauptsache schnelles Geld gemacht.

Finde ich irgendwie nicht so toll.

24.09.2017 00:48 Uhr - Tom Cody
4x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 18
Erfahrungspunkte von Tom Cody 6.755
24.09.2017 00:21 Uhr schrieb affenkopp
Wieso wird eigentlich jede(r) mind. halbwegs gute Filme/Serie neu aufgelegt und derart durch den Kakao gezogen.
Hauptsache schnelles Geld gemacht.
Finde ich irgendwie nicht so toll.

Na, das mit dem "schnellen Geld" hat sich ja in diesem Fall erledigt, nachdem die neuen Rettungsschwimmer an den Kinoassen erbarmungslos abgesoffen sind (den Kritiken und Reaktionen nach zu urteilen auch ziemlich zu Recht).

Ich kann aber deine Reserviertheit gegenber aufgemotzten, neuen Filmversionen alter Serien durchaus nachvollziehen. "Mit Schirm, Charme und Melone" war eine Katastrophe, "Solo fr O.N.K.E.L." ebenfalls ein totaler Reinfall, das "A-Team" hat auch nicht gezndet, "I, Spy" war grottig und auch "21 Jump Street" mochte ich nicht. Am meistens gergert habe ich mich aber 2004 ber "Starsky & Hutch". Aus den Kult-Cops einer meiner Lieblingsserien wurden zwei lcherliche, nervige Popanze, bei dem Versuch, die Serie als reine Komdie zu inszenieren. Schande ber euch!

Einige wenige Ausnahmen, die fr mich funktionieren, sind "Mission Impossible", "Get Smart", der "Equalizer" und "Serenity" als direktes Sequel zu "Firefly".

24.09.2017 03:21 Uhr - candyman
1x
24.09.2017 00:21 Uhr schrieb affenkopp
Wieso wird eigentlich jede(r) mind. halbwegs gute Filme/Serie neu aufgelegt und derart durch den Kakao gezogen.


In diesem Fall liegts an Baywatch selbst.
Diese billig runtergekurbelte seichte Mll Serie kann man aus heutiger Sicht kaum ernst nehmen.
Hab vor einiger Zeit versucht ne Wiederholung zu schauen.
Nicht zu ertragen. Ohne Mpse htte das damals wahrscheinlich auch niemand geguckt.

24.09.2017 05:21 Uhr - Tom Cody
2x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 18
Erfahrungspunkte von Tom Cody 6.755
24.09.2017 03:21 Uhr schrieb candyman
24.09.2017 00:21 Uhr schrieb affenkopp
Wieso wird eigentlich jede(r) mind. halbwegs gute Filme/Serie neu aufgelegt und derart durch den Kakao gezogen.

In diesem Fall liegts an Baywatch selbst.
Diese billig runtergekurbelte seichte Mll Serie kann man aus heutiger Sicht kaum ernst nehmen.
Hab vor einiger Zeit versucht ne Wiederholung zu schauen.
Nicht zu ertragen. Ohne Mpse htte das damals wahrscheinlich auch niemand geguckt.

Das kommt erschwerend hinzu. Die Serie scheint ja so dermaen "campy" gewesen zu sein, dass man es nur mit Selbstironie versuchen konnte. Ich sage "scheint", weil ich tatschlich in diesem Fall nicht eine einzige Folge gesehen habe. Einzige Ausnahme bleibt eine halbe Folge, da ich in diesem Moment im Krankenhaus nicht aus dem Bett flchten konnte.
Das mit den "Mpsen" stimmt wahrscheinlich auch. Damals habe ich einen Bekannten gefragt, ob er einen Grund wsste, warum ausgerechnet DIESE Serie erfolgreich in so vielen Lndern lief. Die Antwort fing an mit: "Nun, berall auf der Welt gibt es MNNER..."
Waren (oder sind) wir tatschlich SO einfach zufrieden zu stellen??? Oh je...

24.09.2017 07:26 Uhr - candyman
24.09.2017 05:21 Uhr schrieb Tom Cody
24.09.2017 03:21 Uhr schrieb candyman
24.09.2017 00:21 Uhr schrieb affenkopp
Wieso wird eigentlich jede(r) mind. halbwegs gute Filme/Serie neu aufgelegt und derart durch den Kakao gezogen.

In diesem Fall liegts an Baywatch selbst.
Diese billig runtergekurbelte seichte Mll Serie kann man aus heutiger Sicht kaum ernst nehmen.
Hab vor einiger Zeit versucht ne Wiederholung zu schauen.
Nicht zu ertragen. Ohne Mpse htte das damals wahrscheinlich auch niemand geguckt.


Waren (oder sind) wir tatschlich SO einfach zufrieden zu stellen??? Oh je...


Meine Ausrede ist ich war jung. LOL
Das war irgendwann nach dem Abi als ich die geguckt habe.
Heute kann ich so einen Mist nicht ertragen.
Abgesehen von den meisten Network Serien ist heute das Niveau zum Glck viel besser.

Hab grade die letzte Folge Twin Peaks (2017) geguckt.
War auch mit den ollen Titten von Laura Dern zu ertragen. ;-)

24.09.2017 09:24 Uhr - Riesenbock
ohne erwartung ins kino und ich fand den gar nicht schlecht.. hat uns bei paar bier gut unterhalten

24.09.2017 10:36 Uhr - antoniomontana
Was mir im Kopf geblieben ist das Theme von Baywatch von Jimi..😎

24.09.2017 14:29 Uhr - Thomi
1x
Es ist faszinierend, dass die Verfilmung einer Filmreihe in der ausschlielich um das prsentieren weiblicher Rundungen in Bikinis (aufgrund TV-Zensurbeschrnkungen) geht, es schafft in einem R-Rated-Film keine einzige Brust- oder irgendwelche geahrteten Freizgigikeiten zu zeigen. Vllig prde und zugeknpft. Das einzige was man sieht ist ein mnnlicher Penis - wow. Falsche Zielgruppe?

24.09.2017 14:29 Uhr - ~ZED~
2x
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Der Film ist derart ausufernd selbstironisch, dass man ihn nicht als Baywatch-Film, sondern als Parodie auf die Baywatch Serie sehen muss. Und als solche ist er schon ziemlich lustig.

Wan wrde Loaded Weapon ja auch nicht als Teil der Lethal Weapon Reihe bezeichnen ;)

24.09.2017 14:42 Uhr - slaytanic member
Also ich finde kann man diskutieren welche Filme man als Serien produzieren kann (und umgekehrt) und welche nicht. Manche Filme bieten schon Stoff fr Serien aber ich tue mich da immer mit den anderen Darstellern schwer.Da fngt es bei mir schon an. Das A Team oder Miami Vice zb habe deswegen nicht geguckt. An diese Serien kommt eh nix ran, das ist Kult......

24.09.2017 14:43 Uhr - slaytanic member
Ach so habe ich als Kind geliebt aber heute kann ich es auch nicht mehr gucken.......und der Film interessiert mich auch nicht sonderlich

24.09.2017 14:44 Uhr - slaytanic member
1x
24.09.2017 14:29 Uhr schrieb ~ZED~


Wan wrde Loaded Weapon ja auch nicht als Teil der Lethal Weapon Reihe bezeichnen ;)



Das ist ja auch die Parodie zum Film.......

24.09.2017 15:36 Uhr - Cocoloco
Der Film hat mir sehr gefallen, fand den ganz lustig. Im Grunde eine Parodie der Serie, glaube anders htte man auch nichts vernnftiges draus machen knnen.

24.09.2017 17:50 Uhr - muffin
1x
Herrje.....

24.09.2017 22:18 Uhr - dok
1x
sogar die badeanzge der damen waren damals um einiges schrfer geschnitten -
wre das keinen schnittbericht wert ?

25.09.2017 12:48 Uhr - Liam Neeson
Der Film hat mir auch sehr gut gefallen, nur auf die Hohlbratze Logan Paul htte ich verzichten knnen.

12.10.2017 18:04 Uhr - JPCO
1x
24.09.2017 00:48 Uhr schrieb Tom Cody
Na, das mit dem "schnellen Geld" hat sich ja in diesem Fall erledigt, nachdem die neuen Rettungsschwimmer an den Kinokassen erbarmungslos abgesoffen sind (den Kritiken und Reaktionen nach zu urteilen auch ziemlich zu Recht).


In Deutschland ist "Baywatch" an den Kinokassen berhaupt nicht abgesoffen; im Gegenteil. Bei uns lief der gar nicht mal so unlustige Film im weltweiten Vergleich am besten; spielte (bei annhrend zwei Mio. verkauften Kinokarten) mehr als 18 Mio. Dollar ein und liegt in den aktuellen Kinojahrescharts auf Platz 8. Zum Vergleich: Insgesamt stehen ca 178 Mio Dollar Einspiel zu Buche; mehr als ein Zehntel des weltweiten Einspiels wurde demnach hierzulande generiert.

Das US Box Office war aber natrlich eher suboptimal.

12.10.2017 22:12 Uhr - Terminator20
1x
Tjo da merkt man das "Niveau" von Deutschland mittlerweile. Traurig ist es aber gut wenn schon ein Schrott wie "Fuck ju Goethe" in die dritte Runde geht dann wei man wie Berg ab dieses Land geht.

Aber gut wir haben auch wieder Merkel gewhlt sprich den eigenen Untergang noch mitunterzeichnet. Was will man machen auer auswandern.

13.10.2017 06:31 Uhr - Trollhunter
3x
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
12.10.2017 22:12 Uhr schrieb Terminator20
Tjo da merkt man das "Niveau" von Deutschland mittlerweile. Traurig ist es aber gut wenn schon ein Schrott wie "Fuck ju Goethe" in die dritte Runde geht dann wei man wie Berg ab dieses Land geht.

Aber gut wir haben auch wieder Merkel gewhlt sprich den eigenen Untergang noch mitunterzeichnet. Was will man machen auer auswandern.


und tschss ;-)

13.10.2017 12:30 Uhr - antoniomontana
1x
Kann mir einer erklren warum es Leute gibt die ber den Staat schimpfen und dann trotzdem hier bleiben.. Kann ja dann doch nicht so schlecht sein in einem Staat in dem sogar die unterste Bevlkerungsschicht mehr "Ansehen" hat als in anderen Lndern!? 😎

13.10.2017 12:58 Uhr - JohnDoe
12.10.2017 22:12 Uhr schrieb Terminator20
Tjo da merkt man das "Niveau" von Deutschland mittlerweile. Traurig ist es aber gut wenn schon ein Schrott wie "Fuck ju Goethe" in die dritte Runde geht dann wei man wie Berg ab dieses Land geht.

Aber gut wir haben auch wieder Merkel gewhlt sprich den eigenen Untergang noch mitunterzeichnet. Was will man machen auer auswandern.

insert *oh no, it's retarded* meme

13.10.2017 16:54 Uhr - Loredanda Ferreol
2x
13.10.2017 12:30 Uhr schrieb antoniomontana
Kann mir einer erklren warum es Leute gibt die ber den Staat schimpfen und dann trotzdem hier bleiben.. Kann ja dann doch nicht so schlecht sein in einem Staat in dem sogar die unterste Bevlkerungsschicht mehr "Ansehen" hat als in anderen Lndern!? 😎


Ist dem Esel zu wohl, geht er aufs Eis . . . oder lsst sich aufs Glatteis fhren. ;-)

Vllt. wandert der dauerwtende 'Esel' ja in sein Traumzauberland aus, wos nur seinesgleichen gibt.
Zu wnschen wre es ihm.

13.10.2017 17:08 Uhr - Loredanda Ferreol
Ich habe krzlich mal in eine alte Baywatch Folge reingelinst. Das wirkte wie ein MTV Video und entsprach wohl dem damaligen sthetischen Massengeschmack. Ich meine sogar einen Anflug von Ironie ausgemacht zu haben.
Aber 'meins' war es damals und ist es auch heute nicht.

Das A-Team Update fand ich rasant und witzig; schade, dass es hinter den Erwartungen zurckblieb.

13.10.2017 20:01 Uhr - elvis the king
2x
12.10.2017 22:12 Uhr schrieb Terminator20
Tjo da merkt man das "Niveau" von Deutschland mittlerweile. Traurig ist es aber gut wenn schon ein Schrott wie "Fuck ju Goethe" in die dritte Runde geht dann wei man wie Berg ab dieses Land geht.

Aber gut wir haben auch wieder Merkel gewhlt sprich den eigenen Untergang noch mitunterzeichnet. Was will man machen auer auswandern.


Heisst das Du wirst dann auch nicht mehr diese Seite besuchen und uns mit solchen hervorragenden Kommentaren beglcken?
Ich wre darber aber sowas von traurig und viele andere bestimmt auch.

14.10.2017 00:11 Uhr - Victor75
2x
12.10.2017 22:12 Uhr schrieb Terminator20
Tjo da merkt man das "Niveau" von Deutschland mittlerweile. Traurig ist es aber gut wenn schon ein Schrott wie "Fuck ju Goethe" in die dritte Runde geht dann wei man wie Berg ab dieses Land geht.

Aber gut wir haben auch wieder Merkel gewhlt sprich den eigenen Untergang noch mitunterzeichnet. Was will man machen auer auswandern.


Jo, was waren das noch fr intellektuelle Zeiten, als anspruchsvolle Filme wie "Lass jucken, Kumpel", "Sunshine-Reggae auf Ibiza" und "Didi und die Rache der Enterbten" das Publikum hochgeistig unterhalten hat, was?

Ich bin zwar auch nicht wirklich fr "Fuck ju Goethe", aber der letzte Satz hat nun wirklich sowas von berhaupt nichts mit dem Erfolg des Films zu tun... viele Rechtschreibversager, die hnlichen Quatsch verzapfen, haben nmlich garantiert nicht Frau Merkel gewhlt :p
"wie Berg ab" ist allerdings schon eine fast niedliche Schreibvariante :D

14.10.2017 17:50 Uhr - elvis the king
1x
@Victor
Du hast aber "Die Supernasen, Voll Normal, Ballermann 6" und noch einige andere hochkaratige Komdien vergessen!
Geguckt habe ich sie alle, aber hin und wieder ist einfach mal hirn aus und loslachen auch gut und zu mehr sind solche Filme hufig sowieso nicht gedacht.

14.10.2017 18:37 Uhr - Victor75
1x
14.10.2017 17:50 Uhr schrieb elvis the king
@Victor
Du hast aber "Die Supernasen, Voll Normal, Ballermann 6" und noch einige andere hochkaratige Komdien vergessen!
Geguckt habe ich sie alle, aber hin und wieder ist einfach mal hirn aus und loslachen auch gut und zu mehr sind solche Filme hufig sowieso nicht gedacht.


Ich habe auch absolut nichts gegen diese Filme :) Ich habe mir sogar "Sunshine Reggae auf Ibiza" aus historischen Grnden trotz Titten-Desinteresse bei SCHLEFAZ angeguckt :D Und "Didi und die Rache der Enterbten" finde ich auch heute noch gut. Die von dir genannten habe ich bis auf eventuell "Die Supernasen" nie gesehen, auch wenn ich Tom Gerhardt eigentlich ganz witzig finde. Aber ich finde es halt geradezu peinlich, dass man am Niveau von Deutschland rumkrittelt, weil ein Film wie "Baywatch" oder "Fack Yu Goethe" erfolgreich luft, und es angeblich deswegen bergab geht... so, als wren frher immer nur Filme fr Intellektuelle gelaufen.
Aber okay, bestimmte Klientel finden ja immer irgendwas, um sich selber in Panik zu versetzen :D

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com verffentlichen zu knnen, mssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Amazon.de


Starship Troopers
Ungeschnittene Fassung
Blu-ray LE Steelbook tba.
B075VW6ZZS 17,99
DVD 10,99



Scalps - Der Fluch des blutigen Schatzes



The Walking Dead - Die komplette siebte Staffel

SB.com