SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Once

Tom Clancy's The Division erscheint unzensiert

Keine Jugendfreigabe für das Online-Open-World-RPG

Tom Clancy's The Division ist die neue Marke von Ubisoft im Tom Clancy-Franchise. Das von Massive Entertainment (u.a. World in Conflict) entwickelte "Online-Open-World-RPG" erscheint am 8. März für PC, PlayStation 4 und XBox One.

Die USK hat sich nach der verheerenden Pandemie durch New York gekämpft und beim Überlebenskampf eine entsprechende Freigabe erspielt. Diese lautet "Keine Jugendfreigabe" und wie uns Ubisoft bestätigt hat, waren dafür keine Änderungen nötig. The Division erscheint somit in Deutschland komplett unzensiert.

Neben der normalen Standard Edition gibt es auch noch eine mit Steelbook, eine Gold Edition und die Sleeper Agent Edition. Die Gold Edition beinhaltet den Season-Pass, die knapp 150 Euro (Konsole) teure Sleeper Agent Edition fällt etwas umfangreicher aus (leider ohne Figur) und bei der Steelbook Edition gibt es (zur normalen Edition) noch ein Steelbook.

Inhalt der Sleeper Agent Edition:

  • Die Agentenuhr-Replique
  • Das Agenten-Armband
  • Ein hochqualitatives Artbook mit Konzeptgrafiken zum Spiel
  • "Save What Remains"-Poster
  • Exklusive Collector’s Box
  • Season-Pass

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Gameware.at:
Quelle: Ubisoft
Mehr zu:

Tom Clancy's The Division

(OT: Tom Clancy's The Division, 2016)

Kommentare

04.02.2016 14:00 Uhr - montaro666
Das ist doch wieder einmal eine gute Nachricht, da The Division einen recht interessanten Eindruck macht!

06.02.2016 19:32 Uhr - Critic
"Keine Jugendfreigabe" und "Mal wieder keine so gute Grafik wie bei der E3 vorgegaukelt".
Sie schaffens immer wieder aber entschuldigen sich nur für die Hälfte.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)