SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Dark Pictures: Little Hope · Rette deine Seele · ab 29,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Das Rätsel des silbernen Dreieck in den USA

Blu-ray kommt im Juni 2016 von Blue Underground

Das Rätsel des silbernen Dreieck (Original: Circus of Fear) von 1966 und u.a. mit Christopher Lee und Klaus Kinski, gibt es in einer Schwarz-Weiß- und als kürzere Farbfassung. Auf der deutschen Kinowelt-DVD waren beide Versionen enthalten. In den USA wurde der Film damals um über 20 Minuten gekürzt, kam dann aber in einem längeren Director's Cut auf DVD heraus.

Nun wird Blue Underground den Titel am 28. Juni 2016 als Double Feature mit Die Pagode zum fünften Schrecken (Original: Five Golden Dragons, 1967) erstmals auf Blu-ray auswerten. Dafür wurde Circus of Fear vom Farbnegativ in 2K abgetastet und bietet einen Audiokommentar mit dem Regisseur, Bildergalerien und Trailer als Extras. Der Laufzeitangabe auf der Website vom Label nach, wird es auch hier wieder den Director's Cut geben.

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.com:

Kommentare

25.03.2016 00:07 Uhr - Psy. Mantis
2x
User-Level von Psy. Mantis 11
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 1.737
Christopher Lee und Klaus Kinski zusammen in zwei Filmen? Allein das wäre definitiv ein Kaufgrund.

25.03.2016 02:17 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Ach lass mal: Dies IST ein Kaufgrund Du "Dödel"....:)

25.03.2016 03:32 Uhr - Psy. Mantis
1x
User-Level von Psy. Mantis 11
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 1.737
25.03.2016 02:17 Uhr schrieb NICOTERO
Ach lass mal: Dies IST ein Kaufgrund Du "Dödel"....:)

Okay, das unterschreibe ich dann mal. ;-D

25.03.2016 08:17 Uhr - Alfredo123
Übersehe ich etwas oder kommt "Circus of Fear" in der geschnittenen Version auf BD?

25.03.2016 08:35 Uhr - Jasonsmaske
25.03.2016 00:07 Uhr schrieb Psy. Mantis
Christopher Lee und Klaus Kinski zusammen in zwei Filmen? Allein das wäre definitiv ein Kaufgrund.


Die beiden in einem Film ist ja nun nichts Besonderes.

Das Geheimnis der gelben Narzissen
Das Rätsel der roten Orchidee
Das Rätsel des silbernen Dreieck
Die Pagode zum fünften Schrecken
Nachts, wenn Dracula erwacht

Wahrscheinlich habe ich sogar noch einen vergessen.

25.03.2016 08:42 Uhr - The Undertaker
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 49.958
25.03.2016 08:17 Uhr schrieb Alfredo123
Übersehe ich etwas oder kommt "Circus of Fear" in der geschnittenen Version auf BD?

Auf der deutschen DVD war die SW-Fassung (85 min) länger als die Farbfassung (82 min). Bei der US-DVD von Blue Underground stand "never before seen Director's Cut" drauf und die lief in Farbe länger als auf der deutschen Disc (91 min). Da müssen also mehr Szenen drin gewesen sein, da der Unterschied nicht alleine durch NTSC/PAL zustande kommt.

Da man hier vom Negativ der Farbfassung abtastete und auf der Website auch 91 min steht, gehe ich von diesem Director's Cut aus. Habs in der News ergänzt.

25.03.2016 15:46 Uhr - COOGAN
1x
Hat das o.a. Double Feature deutschen Ton an Bord?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)