SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 39,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von sloan83

Bloodfight 2 - Der Kampf im Todeskäfig

Ungeschnittene DVD von Cine Club kommt im Mai

Im  Januar 1990 erschien bei uns der Martial-Arts Film  Bloodfight 2 - Der Kampf im Todeskäfig auf VHS. Eigentlich fast unnötig zu erwähnen, dass der Film noch im selben Jahr indiziert wurde, obwohl die veröffentlichte Fassung alles andere als komplett war. Insgesamt wurde 42 mal die Schere angesetzt und ca. vier Minuten Material entfernt. Weitere Details dazu im dazugehörigen Schnittbericht von Il Gobo.

Vermutlich im Mai wird der Film nun erstmals bei uns ungeschnitten auf DVD erscheinen. Trotz Listenstreichung im Juli letzten Jahres spart sich Cine Club hier die FSK Prüfung und veröffentlicht den Film ungeprüft. Neben diversen Tonspuren, sowie deutschen und englischen Untertiteln befinden sich noch Trailer und ein Interview mit Darsteller Joe Lewis auf der Disc. Außerdem wird es noch ein Wendecover mit einem alternativen Covermotiv geben.

Übrigens...Bloodfight 3 (OT: Karate Wars) wird wohl zeitnah folgen! Details dazu folgen sobald wie möglich.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Sonny verliert nach einem unfairen Tunier nicht nur den Titel sondern auch seine Kampfsportschule. Doch einige wollen Sonny weiterhin kämpfen sehen. Am liebsten Vollkontakt in mit zahllosen Stacheln gespickten Käfigen. Dafür schrecken die Macher auch vor Entführung nicht zurück. (Jansen82)
Quelle: Shamrock Media
Mehr zu:

Bloodfight 2 - Der Kampf im Todeskäfig

(OT: Zhan long, 1988)
Schnittbericht:

Aktuelle Meldungen

Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Sex und Zen (1991) - Indizierung aufgehoben
Torso - Die Säge des Teufels ist vom Index
Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich
Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

17.04.2016 00:23 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
ist das der Film mit der schlechtesten Kampfszene der Welt lt. Youtube? *grübel*

17.04.2016 00:34 Uhr - freund
1x
Diesen Film möchte ich gerne sehen, soll ziemlich funny und blutig rüberkommen, vor allem mit der deutschen Synchro.

17.04.2016 00:45 Uhr - FordFairlane
1x
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
@Lykaon

Hey Champ ne das ist nicht der Film mit der schlechtesten Kampfszene wie sie auf youtube angepriesen wird. Die Szene wo er im Kampf am Ende auf sein Auge aufgehängt wird stammt aus dem Film "Street Queen & The Killer aka Undefetable" in Deutschland wurde er vor 3 Jahren veröffentlicht und zwar vollkommen ungeschnitten unter der Titel "Die Unbesiegbare".
Kannste bei Amazon kaufen hier der link Film mit besagter "schlechtester Kampfszene".
http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Daps&field-keywords=die+unbesiegbare

17.04.2016 03:39 Uhr - DanTheKraut
2x
User-Level von DanTheKraut 1
Erfahrungspunkte von DanTheKraut 20
Der Gesichtsausdruck von dem Kerl auf dem Cover erinnert stark an einen Toilettengang nach einem sehr scharfen Chili.

17.04.2016 08:23 Uhr - Orthopädix
2x
Also mich erinnert der Typ auf dem Cover eher an Dieter Bohlen, schlecht nach bearbeitet im Foto-Shop.

17.04.2016 09:33 Uhr - McCoy
1x
Also hatte auch Starkoch Gordon Ramsey ein früheres Leben :-)

17.04.2016 12:02 Uhr - Jasonsmaske
4x
Solche Kommentare hat Joe Lewis ja nun wirklich nicht verdient.
Von 1970 bis 1975 ungeschlagener Kickbox USKA Heavyweight Champion und Schüler von Bruce Lee.
Star in Jaguar Lives! und Force: Five, die hier ja wahrscheinlich eh wieder niemand kennt, zumindest von den Kommentarschreibern.
Er begann seine Kariere wie Chuck Norris in The Wrecking Crew.
Zhan long ist jetzt kein Klassiker und die deutsche Synchro ist mies, aber dennoch werde ich mir die DVD kaufen, schon alleine wegen Joe Lewis, dessen Schauspielkarriere, leider, viel zu früh endete.

17.04.2016 12:09 Uhr - Pacey_W
Interessant bei diesen D-Movies war, dass sie sich selbst meistens bierernst genommen. Die ungewollte Komik hat da immer den ganzen Rahmen gesprengt. Manche davon waren sogar oft ab 18 oder indiziert!

17.04.2016 18:23 Uhr - JasonXtreme
5x
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.531
17.04.2016 12:09 Uhr schrieb Pacey_W
Interessant bei diesen D-Movies war, dass sie sich selbst meistens bierernst genommen. Die ungewollte Komik hat da immer den ganzen Rahmen gesprengt. Manche davon waren sogar oft ab 18 oder indiziert!


interessant ist wohl eher, das dies damals B Movies waren, es auch heute noch sind - und im Gegensatz zu heutigen oftmals 0815 Ostblock Kloppern waren die unterhaltsam und gut.

17.04.2016 22:01 Uhr - Mc Claud
17.04.2016 12:02 Uhr schrieb Jasonsmaske
Solche Kommentare hat Joe Lewis ja nun wirklich nicht verdient.
Von 1970 bis 1975 ungeschlagener Kickbox USKA Heavyweight Champion und Schüler von Bruce Lee.
Star in Jaguar Lives! und Force: Five, die hier ja wahrscheinlich eh wieder niemand kennt, zumindest von den Kommentarschreibern.
Er begann seine Kariere wie Chuck Norris in The Wrecking Crew.
Zhan long ist jetzt kein Klassiker und die deutsche Synchro ist mies, aber dennoch werde ich mir die DVD kaufen, schon alleine wegen Joe Lewis, dessen Schauspielkarriere, leider, viel zu früh endete.


Joe Lewis hat nicht viele Filme gemacht. Ich finde Bloodfight 2 war sein bester Film gewesen! Jaguar Lives und Force Five finde ich eher durchschnitt aber diese sind trotzdem noch OK ;)

17.04.2016 22:10 Uhr - Mc Claud
1x
17.04.2016 00:34 Uhr schrieb freund
Diesen Film möchte ich gerne sehen, soll ziemlich funny und blutig rüberkommen, vor allem mit der deutschen Synchro.

Für ein B-Movie Film hat dieser eine gute Synchro!

18.04.2016 00:10 Uhr - freund
17.04.2016 22:10 Uhr schrieb Mc Claud
17.04.2016 00:34 Uhr schrieb freund
Diesen Film möchte ich gerne sehen, soll ziemlich funny und blutig rüberkommen, vor allem mit der deutschen Synchro.

Für ein B-Movie Film hat dieser eine gute Synchro!


Achso, ok. Kenn ihn noch nicht, nur das was ich gelesen und gehört habe. Mache mir demnächst selber ein Bild davon.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)