SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Mortal Kombat XI · Beat'em Up für PS4, Xbox One Nintendo Switch · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Manhunter - Roter Drache als US-Blu-ray

Scream Factory veröffentlicht Kinofassung und DC

Michael Manns erste Verfilmung der Hannibal Lecter-Geschichte Manhunter - Roter Drache aka Blutmond (1986) gibt es in mehreren Versionen. Neben der Kinofassung und dem Director's Cut, ist auch eine veränderte Kinofassung ("Anchor Bay Version") erhältlich. In Deutschland wurden alle Versionen herausgebracht.

Auf Blu-ray gab es weltweit bisher immer die original Kinofassung und in manchen Ländern (wie Deutschland und Großbritannien) noch den Director's Cut als Bonus, jedoch nur in Standard Definition. Für den 24. Mai 2016 kündigte das US-Label Scream Factory an, den Titel als 2-Disc Set auf Blu-ray auszuwerten.

Neben der Kinofassung (wahrscheinlich die originale Kinofassung) wird auch hier wieder der Director's Cut dabei sein. Laut Labelangaben diesmal aber nicht komplett in Standard Definition, sondern auf Disc 2 in HD mit den anderen Szenen in SD. Auch spendiert Scream Factory einige Extras:

Disc 1: Theatrical Version of the film (HD)

  • NEW The Mind of Madness – an interview with William Petersen (18 minutes)
  • NEW Courting a Killer – an interview with actress Joan Allen (16 minutes)
  • NEW Francis is Gone Forever – an interview with actor Tom Noonan (22 minutes)
  • NEW The First Lecktor – an interview with actor Brian Cox (40 minutes)
  • NEW The Eye of the Storm – an interview with director of photography Dante Spinotti (36 minutes)
  • NEW The Music of MANHUNTER – including interviews with composer Michel Rubini, Barry Andrews (Shriekback), Gary Putman (The Prime Movers), Rick Shaffer (The Reds) and Gene Stashuk (Red 7) (42 minutes)
  • Original Theatrical Trailer
  • Still Gallery

Disc 2: Director's Cut of the film (HD with Standard Definition inserts)

  • Audio Commentary by writer/director Michael Mann
  • Director's Cut of the film (in Standard Definition)
  • The Manhunter Look - A Conversation with cinematographer Dante Spinotti (10 minutes)
  • Inside Manhunter with stars William Petersen, Joan Allen, Brian Cox and Tom Noonan (18 minutes)

Inhaltsangabe / Synopsis:

Will Graham (William Petersen) hat die seltene Fähigkeit, sich in Ereignisse aus der Vergangenheit zu versetzen. Beste Voraussetzung also, um dem FBI bei der Aufklärung von Schwerverbrechen zu helfen. Sein Job ist es, Serienkiller aufzuspüren. Als der brutale Hannibal Lecter (Brian Cox) nach einer mörderischen Hetzjagd endlich gefasst ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.com:
Quelle: Scream Factory
Mehr zu:

Blutmond

(OT: Manhunter, 1986)
Schnittberichte:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Hobbs & Shaw: Extended Cut schon vor dem Kinostart angekündigt
Puppet Master - Das tödlichste Reich kommt uncut mit SPIO/JK-Freigabe
Absurd erscheint ungekürzt auf Blu-ray im Mediabook von XT Video
Slashed - Aufgeschlitzt scheitert uncut endgültig bei der FSK
Starship Troopers 2: Held der Föderation kommt auf Blu-ray
Apocalypse Now: Final Cut - Filmklassiker mit neuer Version
Alle Neuheiten hier

Kommentare

14.04.2016 00:10 Uhr - NICOTERO
5x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Perle...!!!

14.04.2016 00:11 Uhr - Cocoloco
2x
Cover ist echt eine Augenweide *hust*

14.04.2016 00:59 Uhr - freund
1x
Pahaha, Cover ist echt übel. Passt überhaupt nicht, Kacke!

14.04.2016 01:02 Uhr - Oberstarzt
5x
Das Cover erinnert mich in seiner Gestaltung an GTA: Vice City und ist wie jenes Game eine Verbeugung an die 80er, in Mitten der auch dieser Film entstand.

Von daher passt's!

14.04.2016 01:33 Uhr - Freeman
4x
User-Level von Freeman 11
Erfahrungspunkte von Freeman 1.651
14.04.2016 01:02 Uhr schrieb Oberstarzt
Das Cover erinnert mich in seiner Gestaltung an GTA: Vice City und ist wie jenes Game eine Verbeugung an die 80er, in Mitten der auch dieser Film entstand.


Ich sehe das genauso. Das Cover ist der Hammer. Ebenso wie der Film. Verdammt, ich habe schon wieder einen Ohrwurm von "In A Gadda Da Vida"!

14.04.2016 06:37 Uhr - Trainspotter
1x
Gruselig sieht das Cover aus... Spricht mich so gar nicht an und passt weder zur Stimmung des Films noch des Buchs.

14.04.2016 08:29 Uhr - JasonXtreme
1x
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.524
Rein vom optischen Aspekt des Films passt das Cover gerade dazu sehr gut ;)

14.04.2016 10:03 Uhr - antoniomontana
2x
Wer die 80er liebt steht auf solche Cover..
Die mögen für heutige Verhältnisse trashig aussehen oder gar aus der Schmiede von Great Movies!
Aber wenn ich solche Cover sehe, fühle ich den Charme der 80er.. Als Männer noch Schnauzer trugen und n Brusttoupee und die Frauen ne geile Föhnfrisur hatten! 80's rules..😎

14.04.2016 12:21 Uhr - McCoy
4x
14.04.2016 10:03 Uhr schrieb antoniomontana
Wer die 80er liebt steht auf solche Cover..
Die mögen für heutige Verhältnisse trashig aussehen oder gar aus der Schmiede von Great Movies!
Aber wenn ich solche Cover sehe, fühle ich den Charme der 80er.. Als Männer noch Schnauzer trugen und n Brusttoupee und die Frauen ne geile Föhnfrisur hatten! 80's rules..😎


Nee, wer auf 80er steht, steht auf handgezeichnete Cover. Aber bestimmt nicht, wenn sie so plump umgesetzt sind wie dieses.

Zum Thema: guter Film, dem meine DVD Special Edition von Anchor Bay aus den USA mehr als genügt.

14.04.2016 20:51 Uhr - Critic
This is my design.

15.04.2016 18:51 Uhr - KarateHenker
3x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
14.04.2016 10:03 Uhr schrieb antoniomontana
Wer die 80er liebt steht auf solche Cover..

Aber wenn ich solche Cover sehe, fühle ich den Charme der 80er..


Was hat denn ein am Mac/PC via Grafiktablet erstelltes Cover der 2010er-Jahre mit den 1980ern zu schaffen?
ECHTE gezeichnete 80er-Motive zu dem Film sehen so aus: http://www.movieposterdb.com/Poster/a1540873#
http://www.movieposterdb.com/Poster/cf5abe4d

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)