SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Das Engelsgesicht - Drei Nächte des Grauens auf Blu-ray

Im September 2016 von OFDb Filmworks

Der US-Horrorfilm Das Engelsgesicht - Drei Nächte des Grauens (Original: The Beast within, 1982) konnte ungekürzt bei uns in Deutschland auf VHS veröffentlicht werden, auch im Kino lief er wohl damals unzensiert. Im Jahr 1985 nahm sich die BPjS den Titel vor und entschied sich, eine Indizierung auszusprechen, die 25 Jahre anhielt.

Seit 2010 ist der Titel also wieder auf freiem Fuß. Auf DVD und Blu-ray gab es jedoch bisher nur Bootlegs in Deutschland. Wie wir vor fast einem Jahr berichteten, plante OFDb Filmworks ein Release des Films. Wie einige Shops berichten, werden sie ihn am 23. September 2016 in zwei auf jeweils 1000 Stück limitierten Mediabooks mit DVD, Blu-ray und Booklet veröffentlichen. Die Extras:

  • Audiokommentar von Ingo Strecker und Daniel Perée vom Wicked-Vision Magazin
  • Within The Beast Within (ca. 33 Min.)
  • Storyboarding "The Beast Within" (ca. 14 Min.)
  • Bildergalerie
  • Radio-Spots
  • deutscher Trailer
  • englischer Trailer

Inhaltsangabe / Synopsis:

1964: Das junge Ehepaar Eli und Caroline MacCleary hat nahe der Kleinstadt Nioba im US-Bundesstaat Mississippi eine Autopanne. Während Eli Hilfe holt, wird Caroline von einem Unbekannten vergewaltigt. Neun Monte später bringt sie Michael zur Welt.
Siebzehn Jahre später hat Michael schreckliche Visionen und Albträume. Die Familie kehrt an ... [mehr]

Mehr zu: Das Engelsgesicht - Drei Nächte des Grauens (OT: The Beast Within, 1982)

Schnittbericht:

Meldung:

Aktuelle Meldungen

Resident Evil: Welcome to Raccoon City läuft ungekürzt im Kino
Don
Halloween Kills erscheint ungeschnitten und mit Extended Version im Heimkino
Censor (2017): FSK verweigert Sci-Fi-Actioner uncut die Freigabe
Vicious (2020) kommt geschnitten für die FSK ab 18-Freigabe
Indizierungen Oktober 2021
Alle Neuheiten hier

Kommentare

16.07.2016 00:15 Uhr - Bearserk
1x
Hat ein paar tolle Maskeneffekte und imho sehr angenehme Charakterdarsteller in schmuddeliger Atmo!
Besonders derbe oder actionreich finde ich ihn nicht, aber als BR schon interessant!

16.07.2016 00:40 Uhr - Martyr
1x
Sehr schön. Wollte schon länger bei Arrow Video zuschlagen, allerdings war er dort schon länger nicht im Angebot. Hat sich das Warten ja gelohnt. OFDb bringt immer mehr interessante Veröffentlichungen, bin bereits Stammkunde.

16.07.2016 09:06 Uhr - Trollhunter
1x
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
freue ich mich bereits sehr drauf, hab den tatsächlich schon eine Ewigkeit nicht mehr gesehen

16.07.2016 09:16 Uhr - Postman1970
1x
Cover B ist ja eine Frechheit, dabei gibt es so schöne Motive:
http://www.filmposter-archiv.de/filmplakat/1982/engels_gesicht_das.jpg
https://horrorpediadotcom.files.wordpress.com/2013/01/beast-within-vhs.jpg

16.07.2016 12:59 Uhr - Hate_Society
2x
Wieso ist Cover B eine Frechheit? Es ist das originale US Motiv. Ich hoffe mal, dass das Warner Motiv noch als große Hartbox erscheint.

16.07.2016 13:20 Uhr - Roland67
1x
Sehr gute Nachricht, für mich eine kleine 80ziger Perle.

16.07.2016 18:06 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Da es wieder nur Mondpreise geben wird,bleibe ich beim Dub...

16.07.2016 19:21 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
16.07.2016 18:06 Uhr schrieb FdM
Da es wieder nur Mondpreise geben wird,bleibe ich beim Dub...


Weil OFDb ja auch nie eine günstige Amaray-Version nachschiebt...

16.07.2016 19:44 Uhr - Il Gobbo
SB.com-Autor
User-Level von Il Gobbo 21
Erfahrungspunkte von Il Gobbo 9.801
Einer der wenigen Titel, bei denen eine Mediabook-VÖ berechtigt ist!

Selten, HD-Erstveröffentlichung, Klassiker mit Kultstatus: was will man mehr?

Ofdb-Filmworks hat ein eher mäßiges Output, aber wenn was kommt - dann richtig geiles Zeug.

Es fehlt eigentlich (erst einmal) nur noch "Wolfen" zum vollkommenen Glück

16.07.2016 22:18 Uhr - Gordon-Rogers
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
Das Grauen aus der Tiefe koennt mal erscheinen.

17.07.2016 04:57 Uhr - D-Chan
Ich würde einfach mal behaupten, das "Das Engelsgesicht" eine "lovecraftische" Verfilmung ist.

(Es würde auch passen, da die meinsten OFDb-Veröffentlichungen "Basierend auf H.P. Lovecraft"-Verfilmungen gewesen sind)

;3

17.07.2016 16:21 Uhr - alraune666
16.07.2016 19:44 Uhr schrieb Il Gobbo
Einer der wenigen Titel, bei denen eine Mediabook-VÖ berechtigt ist!

Selten, HD-Erstveröffentlichung, Klassiker mit Kultstatus: was will man mehr?

Ofdb-Filmworks hat ein eher mäßiges Output, aber wenn was kommt - dann richtig geiles Zeug.

Es fehlt eigentlich (erst einmal) nur noch "Wolfen" zum vollkommenen Glück


Hmmm, MB Veroeffentlichung berechtigt weil Du Interesse dran hast,da koennen MB Freunde ja froh sein! Verstehe solche Gedankengaenge nicht. Ein Mediabook macht sich immer besser im Regal als ne regulaere VOE. Und bei vielen Filmen rast der MB Preis recht schnell nach unten, man muss nur etwas warten und den richtigen Haendler/Verkaeufer finden.

16.07.2016 18:06 Uhr schrieb FdM
Da es wieder nur Mondpreise geben wird,bleibe ich beim Dub...


Mondpreise? Neue releases sind ja auch in der amary anfangs recht teuer (fast 20 Euro). Die letzten aktuellen Steelbooks die ich orderte lagen bei ungefaehr 30 Pfund und damit ziemlich dicht an nem MB. Wenn man etwas wartet und Preise vergleicht dann kann man MB releases durchaus zu fairen Preisen bekommen. Insbesondere bei Auktionen kann man dann schon mal richtig Glueck haben. Warum gehen alle immer von der angegebenen 'Preisempfehlung aus'? Der Preis passt sich letztendlich dann ja auch der Nachfrage an. Death Wish 1 lag ploetzlich hier bei mir bei 69.90 Pfund pro MB.

18.07.2016 17:23 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
16.07.2016 19:21 Uhr schrieb KarateHenker
16.07.2016 18:06 Uhr schrieb FdM
Da es wieder nur Mondpreise geben wird,bleibe ich beim Dub...


Weil OFDb ja auch nie eine günstige Amaray-Version nachschiebt...


Das mag ja sein,dass eine günstigere Variante folgt...bei Herstellungskosten von 1-3 euro pro DVD (gut vielleicht müssen die Lizenzrechte den Rest des Preises ausmachen,das ist ja variabel und nicht im Vorfeld überschlagbar) mag ich selbst,egal bei welchem Titel,nicht mehr als 10-15 Euro ausgeben...
mal abgesehen davon,dass eigentlich nichts nun regulär erscheint,was man nicht schon (entweder) selbst,oder jemand anderes gedubbt hat.
Umgerechnet zwischen 20-30 (nach Inflationsberechnung der letzten 15 Jahre ist es noch teurer) DM auszugeben,kann sich vielleicht auch nicht jeder einen (nun legalen) Neukauf nicht unbedingt leisten...Es ist die letzten Jahre kaum was erschienen,was nicht schon seit Jahren in den Archiven lagert...
Das Engelsgesicht hatte ich mir damals als US-DVD bestellt,da ist das Bild in Ordnung gewesen und hat mir so gereicht,um den Film abzuhaken...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)