SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty Black Ops Cold War · Mit Zombiemodus · ab 67,99 € bei gameware Ghost of Tsushima · Stahl und Schwertkampfkunst · ab 61,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Die Pranke des Leoparden auf Blu-ray und DVD

Weltweite HD-Premiere im September

Die Pranke des Leoparden (Original: Lung Moon Bei Chi, 1976) ist einer von vielen in den 70ern entstandenen Bruce Lee-Kopien. Auf DVD gab es den Film in Deutschland nur in einer um über 19 Minuten gekürzten FSK 16-Fassung. Von 1983 bis 2008 stand der Titel bei uns auch noch auf dem Index.

Für den 30. September 2016 kündigte Inked Pictures an, den Film in zwei auf je 250 Stück limitierte Mediabooks mit DVD und weltweit erster Blu-ray zu releasen, vermutlich in der komplett ungekürzten Fassung.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Bruce Lee erhält eine Nachricht, daß seine Schwester Phoebe in Hong Kong verschwunden ist. Dort angekommen erfährt er, daß sie in schlechte Gesellschaft geraten ist und von einem Gangster zur Prostitution gezwungen werden soll. Gleichzeitig ist das Kung Fu-Fingerbuch verschwunden, daß ihm von einem Shaolin-Mönch anvertraut wurde und ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Beyond-Media.at:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Mehr zu:

Die Pranke des Leoparden

(OT: Lung Moon Bei Chi, 1976)
Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

Irreversibel: Ungeschnittene Blu-ray mit Kinofassung & Straight Cut im Dezember 2020
Miami Vice - Kultserie aus den 80ern ab heute auf Blu-ray
I Spit on your Grave - Beschlagnahme von Original und Remake aufgehoben
Crank 2: High Voltage ist vom Index
Flucht aus Absolom wurde von BPjM rehabilitiert
Der Pate III - Recut ist fertig und kommt im Dezember 2020 ins Kino
Alle Neuheiten hier

Kommentare

23.08.2016 05:21 Uhr - Dragon50
1x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Man sollte aber auch erwähnen, dass der Film auch als Platinum Cult Edition von Digi Dreams kommt.

23.08.2016 09:03 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Pranke des Leoparden ist einer der härtesten Eastern. Bietet derbe Action und eine handvoll Folter und Nacktszenen. Es gab schon eine internationale DVD Fassung mit sehr guter Bildqualität.

Ich gehe davon aus, dass man die als Quelle nutzt und einfach einen Upscal macht, wie bei Platinum Collection -- O. Krekel - üblich.

Wird also nur besserer DVD Standard sein und kein wirkliches HD.

23.08.2016 16:28 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
23.08.2016 09:03 Uhr schrieb babayarak
Pranke des Leoparden ist einer der härtesten Eastern. Bietet derbe Action und eine handvoll Folter und Nacktszenen.


Dann hatte die FSK ein guten Tag gehabt FSK 16

Soweit ich weiß, wird die IP scheibe dieselbe wie die PCE scheibe sein.

23.08.2016 23:18 Uhr - babayarak
1x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Todesgrüße aus Shanghai ist auch ab 16, aber trotzdem ein ultraharter Film.

24.08.2016 14:14 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Aus dem Gedanken heraus,dass die PCE so zwischen 10-15 Euro liegen,finde ich den Preis für dieses Repack äußerst unverschämt...

24.08.2016 21:44 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
20 wird die PCE kosten, dafür bekommt man gleich drei Fassungen.

US-Fassung ca. 90 Minuten
Deutsche-Uncut-Kino-Fassung ca. 97 Minuten
PCE-Final-Cut ca. 99 Minuten

25.08.2016 13:18 Uhr - FdM
2x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
24.08.2016 21:44 Uhr schrieb Dragon50
20 wird die PCE kosten, dafür bekommt man gleich drei Fassungen.

US-Fassung ca. 90 Minuten
Deutsche-Uncut-Kino-Fassung ca. 97 Minuten
PCE-Final-Cut ca. 99 Minuten


oder so...und da seine (Oliver Krekel's) Mastertransparenz auch die nötigen Infos gibt,kann man ableiten,ob Upscale oder wirkliches HD...
Ich bin mit den PCE Dingern preislich und qualitativ zufrieden,finde die Repacks wegen irgendwelchen Limited Boxen (bei so einem Preisunterschied) ziemlich Kundenunfreundlich,zumal die Filme auch trotz sinkender Produktionskosten einfach nicht billiger werden (rechnet man das in DM um,bleibts oftmals noch zwischen 50-70 pro Film,das ist einfach zuviel für mich)...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)