SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Funny Version von House of the Dead ab Februar 2009 auf DVD

Director's Cut erscheint 2009 auch in Deutschland

Schon die normale Kinofassung von House of the Dead, entstanden unter der Regie von Deutschlandexport Uwe Boll, versprühte eine gewisse Komik. Wenn auch eher unfreiwillig.

Um den Horrorfilm endgültig zur Komödie zu machen, schob Boll vor wenigen Monaten in den USA seine Funny Version von House of the Dead nach. Dafür verpasste Boll seinem Werk ein komplett neues Gewand mit u.a. neuen Dialogen, alternativen Szenen und Kommentaren während des Filmes.

Über Splendid kommt der Director's Cut 2009 auch nach Deutschland. Ab dem 27. Februar 2009 soll der DC in den Läden stehen. Beantragt ist bei der FSK "keine Jugendfreigabe".

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die College Kids Cynthia, Greg, Karma, Simon und Alicia wollen das Ende des Frühjahrssemesters ausgiebig feiern. Da kommt ihnen die Rave-Party auf einer verlassenen Insel gerade recht. Doch die fünf kommen zu spät – das Boot mit den Partygästen hat bereits abgelegt. Um doch noch mitfeiern zu können, ... [mehr]
Mehr zu:

House Of The Dead

(OT: House Of The Dead, 2003)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
3 From Hell: Kinofassung nach Berufung uncut fürs Heimkino ab 18 Jahren freigegeben
Once Upon a Time in ... Hollywood bekommt Extended Cut
Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020
Terminator: Dark Fate - FSK-Altersfeigabe steht fest
Midsommar - Deutsche Blu-ray mit Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

25.11.2008 19:30 Uhr - rammmses
Ob das den Film besser macht...

25.11.2008 19:32 Uhr - LesboGecko
Der ist von Uwe Boll... Es gibt weder besser noch schlechter XD

25.11.2008 19:37 Uhr - Kahler Hahn
PFLICHTKAUF!!!
Die normale Version ist schon eine Trashgranate sondergleichen... und so wirds wohl noch bekloppter

25.11.2008 19:41 Uhr - DerLanghaarige
Wenn diese Fassung so wird, wie Boll sie vor Jahren geplant hatte, wurde der Film nochmal komplett durch die Mangel gedreht. (Soll heissen: Wer nur ein paar neue Szenen und vielleicht eine andere Synchro erwartet, wird überrascht sein!) Ich warte schon seit Ewigkeiten auf die Fassung und hoffe, dass sie mich nicht enttäuscht!

25.11.2008 19:57 Uhr -
Boll sagt schon welche Quali der Film hat...

25.11.2008 20:01 Uhr - SebastianR
Gilt der dann nicht trotzdem als indiziert??

25.11.2008 20:02 Uhr - Thor
Ich glaub den schau ich mir mal an. ^^

25.11.2008 20:13 Uhr - Schlechte Welt
Das Cover der US Funny Version gefällt mir sehr viel besser als das der von Splendid. Anschauen werd ich mir diese Vesion mal bei Gelegenheit, ist aber kein muß für mich.

25.11.2008 20:15 Uhr -
Als jemand der Die US DVD besitzt:

Erwartet hier keine Komödie, hier wurde teilweis unheimlich dämlich umgeschnitten das ganze hat absolut KEINEN WITZIGE TOUCH!

Und mit trash hat das nix mehr zu tun, sondern mit sondermüll.

25.11.2008 20:23 Uhr -
hau weg den dreck..................

25.11.2008 20:28 Uhr - Dead
Geil den werd ich mir auf jedenfall besorgen, der ist bestimmt so schlecht dass er wieder gut is ;-)nur wie wird das ganzen gewaltmässig aussehen die spio jk ist ja indiziert

25.11.2008 21:06 Uhr - schobi
DB-Helfer
User-Level von schobi 4
Erfahrungspunkte von schobi 205
"Du wirst sterben vor Lachen..." "..Schmeckt nach Hühnchen..." "Wir klauen die Cover Idee von Room 1408..." Haha... Naja "lustige Ideen" hatte Uwe ja schobn immer! Der Film wird entweder eine totale Trash-Granate, oder totaler Müll....oder beides, oder komplett anders! Bei Dr. Bol weiß man ja nie! :D

25.11.2008 21:59 Uhr - El_Hadschi
Bolls Humor ist meist ziemlich unlustig und Plump. Möchtegern schwarzer, politisch unkorrekter Humor, dabei stellt sich Boll allerdings noch ungeschickter an als jeder Grundschüler.
Ich gebe zu Postal hat mir gefallen, aber die guten Stellen und witzigen Dialoge haben ihm bestimmt andere geschrieben, denn sobald Boll selber versucht witzig zu sein geht das nur in die Hose. Man merkt genau wo Boll selbst Hand angelegt hat. Ich sag nur Nazigold...hahaha wie lustig...würg!

25.11.2008 22:30 Uhr - Ichi The Chiller
Filme die niemand braucht

25.11.2008 22:45 Uhr -
Es gibt nur EINEN guten Film von Uwe Boll...und der ist Postal. Ich denke aber das Postal mir nur gefällt, da er genau so krank und lustig ist wie das Spiel:D

25.11.2008 23:07 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
Ich muss ja gestehen dass ich ein Faible für schlechte Witze und unfreiwilligen Humor habe - das ist immer ein recht angenehmer Schmerz der mir da durch die Glieder fährt. Werd ich mir auf jeden Fall ansehen, auch wenn ich das Original nicht mal mit der Kneifzange angefasst habe.

Aber interessante Frage: Gilt bei dem Film hier auch Inhaltsgleichheit?

25.11.2008 23:51 Uhr - hybridgenom
wie man überhaupt auf die schwachsinnige idee kommen
kann ein speil wie the house of the dead zu verfilmen
ist mir ein rätsel..oder bin ich da eh auf dem falschen dampfer?
wie dem au sei..der einzige boll-film den ich mir
je angeschaut hab war postal..und der hat zwar einige gute
momente aber rauscht spätestens ab "germanyland"(oder wie?)total in den keller denn mengeleartzstation und
die erschiessung von kindern in grossaufnahme können
wohl nur leute lustig finden die bei schindlers liste
tränen lachen..insgesamt einfach eine womöglich
geniale spielumsetzung voll in den sand gesetzt..
na ja zumindest viel potenzial zugunsten billiger
witzchen verschenkt..wem erzähl ich hier eig entlich was?..
werd mir house of the dead sicher nich ansehen denn schon
die spiele sind ja nur mal gut für n kleinen shootout
zwischendurch..boll,dreh pornos mann...und wennde
nochma n boxkampf gegen kritiker machst sag bescheid
sonem rummelboxer wie dir schlag ich noch allemal
die protese ausser labbe..schönen gruss nach
trollywood...

26.11.2008 00:40 Uhr - Goreon
Da will wohl jemand Peter jackson nachahmen...Nenene.

26.11.2008 01:20 Uhr - Alastor
mich würde eine "goog version" eher freuen.

26.11.2008 02:41 Uhr -
fand die boll-diskussionen immer albern.
aber seit seit er farcry fürs kino auf fsk 16 heruntergeschnitten hat, hasse ich ihn.
dabei geht es mir nicht direkt um den film, sondern ums prinzip.


26.11.2008 10:25 Uhr -
Eine Version, die niemand braucht. Genauso wie die alte Fassung. Wer zum Geier gibt für sowas Geld aus?

26.11.2008 10:46 Uhr - Hardboiled
ich

26.11.2008 12:28 Uhr - chris1983
Werd ich mir bestimmt nicht geben. Ich bin froh, dass ich mir den "normalen" Film nicht mehr antun muss...

26.11.2008 14:52 Uhr - UnholyNoise
Die Funny Version ist Klasse und macht sich über den Film lustig, allein durch Kommentare die in Sprechblasen eingeblendet werden oder einfach mal Szenen vom Dreh reinschneidet und natürlich viele gags und neue Szenen, werte den Film wirklich auf und zeigt das Boll eine Menge Humor hat.

26.11.2008 17:36 Uhr -
@ Du Niete der wurde gekürzt DAMIT er ne FSK 16 bekommt um mehr Zuschuaer ins Kino zu krigen ist doch nix mehr neues heutzutage und ist durchschnittlich bei jedem 3. Hollywodrotz gang und gebe ...

26.11.2008 18:23 Uhr -

25. 26.11.2008 - 17:36 Uhr schrieb Cecil_B.Demented
@ Du Niete der wurde gekürzt DAMIT er ne FSK 16 bekommt um mehr Zuschuaer ins Kino zu krigen...

hab ich ja geschrieben.
hätte ich von boll aber nicht erwartet und ist deshalb jetzt auch unten durch, bei mir.

26.11.2008 19:24 Uhr - Erich Honecker
Den Mist braucht kein Mensch.

27.11.2008 01:15 Uhr -
Ich ärgere mich jedes Mal, wenn ein neuer Boll-Film rauskommt.
Welcher Hirni hat dem bloss die ganzen Rechte für die Videospielverfilmungen verkauft?
Gerade die Spiele House of the Dead, Alone in the Dark und Blood Rayne hätten Potential für atmosphärisch richtig gute Horrofilme gehabt (In Richtung Anfangszene von Resident Evil - bevor alles nach ein paar Minuten High-Tech wurde - ,oder Silent Hill).
Die Chance ist jetzt hin - echt traurig :-(

Warte immer noch auf einen Film, des es tatsächlich mal schafft, die Atmosphäre des ersten Resident Evil Spiels einzufangen (aber Grusel und Atmosphäre sind ja out - wir brauchen Action, Blut, Computereffekte und Explosionen).
Dabei bräuchte es dazu gar nicht mal viel: Ein altes, scheinbar verlassenes Herrenhaus jenseits jeglicher Zivilisation und ein paar Protagonisten, die nach und nach rausfinden, daß sie weder allein, noch sicher sind...so einen Film würde ich mir wünschen (aber natürlich auch mit ein bischen Budget und nicht als Independent/NoBudget-Streifen).

27.11.2008 08:53 Uhr - Trollhunter
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434

26.11.2008 - 19:24 Uhr schrieb Erich Honecker

Den Mist braucht kein Mensch.


genau wie bisher JEDEN Deiner Kommentare ^^

26.11.2008 - 02:41 Uhr schrieb Du Niete
...
aber seit seit er farcry fürs kino auf fsk 16 heruntergeschnitten hat, hasse ich ihn.

da hatte wohl eher der Verleih und die Produzenten über ihm das letzte Wort, ähnlich wie bei DUngeon SIege, wo ja auch immer noch ein DC mit höherer Freigabe aussteht, der mal von Boll angekündigt war...

25.11.2008 - 23:51 Uhr schrieb hybridgenom

boll,dreh pornos mann...und wennde
nochma n boxkampf gegen kritiker machst sag bescheid
sonem rummelboxer wie dir schlag ich noch allemal
die protese ausser labbe..schönen gruss nach
trollywood...


muss man wohl nicht weiter kommentieren... voll phat evil Rächer aus dem Sandkasten

27.11.2008 11:08 Uhr - RoNsTaR
Dieser Film ist absolute Geldverschwendung... der Originalfilm war ja schon grottig (aber zumind. unterhaltend), die neue Version ist ein absolut schlechter Scherz...

27.11.2008 20:40 Uhr -

29. 27.11.2008 - 08:53 Uhr schrieb Trollhunter
...
26.11.2008 - 02:41 Uhr schrieb Du Niete
...
aber seit seit er farcry fürs kino auf fsk 16 heruntergeschnitten hat, hasse ich ihn.

da hatte wohl eher der Verleih und die Produzenten über ihm das letzte Wort, ähnlich wie bei DUngeon SIege, wo ja auch immer noch ein DC mit höherer Freigabe aussteht, der mal von Boll angekündigt war...

für mich ergibt sich das nicht wirklich aus dem text, wer da geschnitten hat - ist total bes*hissen geschrieben:

Bei Far Cry hatten wir jetzt die Situation, der ist also ab 16 und wir haben 2 Einstellungen rausgenommen. Also, ich nicht freiwillig, aber eben aufgrund von voreiligem Gehorsam. So nach dem Motto: wenn die drin bleiben, ist der Film bestimmt ab 18 und dann müssen wir nochmal zur FSK, nehmen wir sie lieber raus.

quelle:
http://snipurl.com/6vvyh

27.11.2008 21:02 Uhr - Erich Honecker
@Trollhunter
Zitat: genau wie bisher JEDEN Deiner Kommentare
-------------------------------------------------
Ja klar, beruht auf Gegenseitigkeit.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)