SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Saw V bekommt ungeschnitten keine Jugendfreigabe

R-Rated-Fassung ohne Beanstandung seitens der FSK

Aufgrund der intensiven und harten Gewaltszenen hat die Saw-Reihe keinen leichten Stand bei den deutschen Jugendschützern. Waren Teil 1-3 noch ungekürzt in ihren R-Rated-Fassungen im Kino zu begutachten, so musste Teil 4 schon stark zensiert werden, damit er von der FSK eine Einstufung bekommen konnte.

Am 15. Januar 2009 steht nun der deutsche Kinostart des neuesten Eintrags der Reihe an. Und wieder stellt sich die Frage, ob der Film denn nun ungeschnitten nach Deutschland kommt? Diese Frage kann nun beantwortet werden.

Wie die Internetseite Movie-Infos.net, unter Berufung von Kinowelt, nun berichtet, hat die FSK der ungeschnittenen R-Rated-Fassung (ca. 92 Minuten) von Saw V die Kennzeichnung "keine Jugendfreigabe" gegeben.

Ob der Film die Freigabe auch für die DVD halten kann, wird sich bei der kommenden Prüfung zeigen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Detective Hoffman hat sich als williger Schüler des Serienkillers Jigsaw entpuppt. Scheinbar allein führt er Jigsaws Vermächtnis fort. Bald finden sich fünf Menschen in einer mörderischen Versuchsanordnung wieder. Für sie gibt es nur ein Entkommen, wenn alle nach den Regeln spielen. Währenddessen ermittelt Agent Strahm auf eigene Faust. Er kommt Hoffmans Geheimnis gefährlich nah... (Kinowelt)
Quelle: Movie-Infos
Mehr zu:

Saw V

(OT: Saw V, 2008)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Freitag der 13. (2009) -
Alle Neuheiten hier

Kommentare

02.12.2008 01:16 Uhr - Rostiger Nagel
ich hoffe doch er kommt dann unrated auf dvd auch in deutschland raus !!!!

02.12.2008 01:18 Uhr - killerffm
Unrated kommt er garantiert net uncut in Dt raus

da die unrated 14min länger ist und wesendlich mehr Gore beinhalten soll !!

02.12.2008 01:21 Uhr - Rostiger Nagel
so richtig ich glaub auch nicht dran.

aber naja die hoffnung stirbt zuletzt :-)

02.12.2008 01:24 Uhr -
Ich hoffe der kommt überhaupt noch auf Dvd raus(in Deutschland).

02.12.2008 01:36 Uhr -
da saw immer (leider erst) fürs heimkino unrated kommt, sind die filme fürs kino uninteressant.


02.12.2008 01:44 Uhr - Dechristianize
User-Level von Dechristianize 2
Erfahrungspunkte von Dechristianize 83
finde ich persönlich jetzt nicht so überraschend,da der film nicht gerade sonderlich heftig ist.

02.12.2008 01:44 Uhr - Flachzange
Weiss jemand, ob die australische DVD von SAW IV unrated oder R-rated ist. Hab ihn mir für 2,99 bei CD-Wow bestellt (mit 2 Euro Gutschein).
Sollte Saw 5 unrated in Deutschland rauskommen, fänd ich das ganz schön, denn den 3. musste ich so billig wie es geht aus China kaufen und den vierten halt aus Australien. Lieber wäre mir die Möglichkeit ihn ungeschnitten zu leihen. Ich finde es blöd mir Filme ausm Ausland zu kaufen, nur um sie ungeschnitten gesehen zu haben, außerdem muss ich ja jetzt sparen um auf Blue-Ray umzusteigen, jetzt wo da alles exclusiv für erscheint (was zu erwarten war. Wer hat sich eigentlich beschwert als DVDs exklusiv erschienen und nicht mehr auf Video).
Ich glaube ja, dass viele nicht bereit für Blue-Ray sind, weil die Zeit der DVDs viel zu schnell vorbei ging und man jetzt hofft Blue-Ray überspringen zu können, wie HD-Ready oder HD-DVD.

02.12.2008 01:54 Uhr - Rostiger Nagel
http://www.cdwow.net/SAW-IV/product/view/3083197

da steht er ist im pal format und die laufzeit beträgt 91 min das müsste ja dann die unrated sein.

denk ich mal.

02.12.2008 02:01 Uhr - Flachzange
@Rostiger Nagel
Danke, hoffe es stimmt. Aufm Cover steht auch "additional footage not seen in cinemas", aber genaues konnte ich nicht finden.

02.12.2008 02:04 Uhr -

7. 02.12.2008 - 01:44 Uhr schrieb Flachzange
...
Ich glaube ja, dass viele nicht bereit für Blue-Ray sind, weil die Zeit der DVDs viel zu schnell vorbei ging...

naja, der erste film auf dvd erschien schon ende 1997.
das sind über 10 jahre, also schon ziemlich alt (finde ich).

die ersten dvd-player kosteten auch 700 bis 900 euro, also sind die bd-player preise jetzt ja ok.


Seit Mitte 2004 ist ein DVD-Player als eigenständiges Gerät für die meisten Haushalte erschwinglich, mit Preisen ab 40 euro.

hat ja auch ganz schön lange gedauert - 6 jahre und paar zerquetschte.

quelle:
http://de.wikipedia.org/wiki/DVD-Video

02.12.2008 02:08 Uhr - Rostiger Nagel
@Flachzange

bei den Feature steht dort auch das er uncut ist.

na würd schon die unrated sein, ich drück dir fest die daumen.

02.12.2008 02:20 Uhr - Flachzange
@Rostiger Nagel

Coverangaben, wie bei der deutschen "TCM The beginning" DVD machen halt misstrauisch.
Zu passenden News schreib ich auf jeden Fall mal rein welche Fassung es denn nun ist.

02.12.2008 07:00 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.325
die werden den bestimmt verweigern wenns um die dvd geht, so wars ja auch bei saw 3. Aber immerhin ein gutes Zeichen dass der uncut r-rated durch die fsk gekommen ist.

02.12.2008 07:08 Uhr - tischbein
10. 02.12.2008 - 02:04 Uhr schrieb Du Niete

naja, der erste film auf dvd erschien schon ende 1997.
das sind über 10 jahre, also schon ziemlich alt (finde ich).

die ersten dvd-player kosteten auch 700 bis 900 euro, also sind die bd-player preise jetzt ja ok.


VHS gibt es seit 1976 und ging bis ins Jahr 2000, also ein gutes Vierteljahrhundert.

Welche Aussage kann es denn haben DVD Player Preise der ERSTEN Generation mit BluRay Player der aktuellen Generation zu vergleichen??

02.12.2008 07:18 Uhr -
Ich geh warscheinlich ins Kino und hol mir die unrated B-Ray.
Gute Nachrichten :)

02.12.2008 07:22 Uhr - prowler
Jawoll!!!
Endlich kann man mal wieder ruhigen Gewissens ins Kino gehen :)

02.12.2008 07:42 Uhr - Stranger
User-Level von Stranger 1
Erfahrungspunkte von Stranger 11
Naja,
ob der wirklich uncut ist wage ich noch zu bezweifeln.

Saw 4 war auch nicht uncut obwohl am Anfang alle Zeichen auf Uncut standen.

Deswegen fällt diesmal der Kinobesuch flach.

02.12.2008 08:18 Uhr - brutus302003
User-Level von brutus302003 1
Erfahrungspunkte von brutus302003 1
sollte er hier nicht unrated zu kaufen sein, dann werd ich ihn in Österreich für 30 Euro in seiner 2er Disc kaufen.

02.12.2008 08:26 Uhr -
Nicht übel, wird sich allerdings noch zeigen ob diese Fassung auch der kompletten Uncut-Version entspricht. Glaubs eher nicht ;) wird mit Sicherheit Uncut-R-rated für Deutschland während die Unrated in Österreich ( sofern erscheinend ) gekauft wird. Die Frage ist...

Schwächelt Saw V oder stärkt sich die FSK...

02.12.2008 09:09 Uhr - OliM
Der 5. Teil is einfach langweilig und lieblos zusammengesetzt worden!

Recht gorig is eigentlich nur das Ende....der Rest is irgendwie ereignislos.

Sind wir mal froh, dass der uncut kommt....evtl. schaft´s die unrated ja, obwohl da etliche Szenen richtig gutes Gore-Potential haben. ;)

02.12.2008 09:20 Uhr - markymarco
ich war grad auf dvdactive.com

http://www.dvdactive.com/news/releases/saw-v.html

dort haben die ne anzeige zu den editionen und wenn man ganz genau liest, steht unter den cover-abbildungen:

UNRATED-DIRECTORS CUT (Widescreen): 96 Min.
FULLSCREEN: 94 Min.

?
?
?

heisst das, die kinofassung läuft 94 minuten (währen ja doch 2 minuten weniger als in deutschland) und die unrated nur 2 minuten länger (anstatt der angekündigten 14 minuten)???



02.12.2008 09:21 Uhr - markymarco
*währen ja doch 2 minuten weniger als in deutschland* ich meine natürlich mehr:)

02.12.2008 09:23 Uhr - Matty
Meinetwegen sollen die die Reihe endlich einstampfen. Teil 4 war schon totale Grütze.

Werd mir den mal irgendwann auf DVD anschauen, aber bestimmt nicht im Kino.

02.12.2008 10:05 Uhr - the game
Geil! Ich war zwar sowieso in jedem Teil im Kino aber freuen kann man sich ja trotzdem...

PS: Das geilste Cover aller SAW-Filme!!! Hoffentlich wird es auch die Unrated-VÖ aus Österreich tragen...

02.12.2008 10:22 Uhr -
Teil 4 war doch echt berauschend :)

02.12.2008 10:33 Uhr - Goreon
@TheBlackPanther

Teil 4 war wirklich berauschend. Meines Erachtens nach der zweitbeste Teil der Reihe. Der Aha-Effekt konnte sich zwar nicht einstellen, aber viele tolle Rückblenden, die dabei helfen, John Kramer als Charakter und sein Werk besser zu verstehen. Das Niveau der Reihe war bisher sehr überirdisch. Mal abwarten, oder Saw V das auch halten kann. Nachdem ich bereits Ausschnitte gesehen hab, wage ich das zu bezweifeln. Abwarten.

02.12.2008 10:40 Uhr - Homer666
Auf DVD wird der höchstens mit JK als R-Rated noch uncut kommen, der Film hat schon krasse Momente, ist aber noch schlechter als Teil 4. Es geht immer weiter bergab... :(

02.12.2008 11:46 Uhr -
Außer den ersten Teil sind eigentlich alle Filme der Saw Reihe ziemlich schlecht

02.12.2008 11:51 Uhr - Jeffrey
Na ja das ist doch schon mal was! Ich persönlich hätte mit einer FSK Freigabe nicht wirklich gerechnet, mann muss aber gestehen, das "Saw V" eindeutig die Gewaltschraube zurück zieht! Geht man von der Gewalt aus, so ordnet sich "Saw V" Irgentwo zwischen teil 1 und 2 ein. Zur Story will ich mich nicht großartig äußern, den die wird immer unglaubwürdiger und schlechter!

02.12.2008 12:00 Uhr -
also ich finde das ist doch egal ob sie unrated in deutschland kommt oder nicht,.. ich denke sowieso das sie nicht kommt,.... Aber sie kommt wie jedes jahr wieder im september über österreich als unrated buchedition... Und das ist noch der kleine vorteil über blu-ray.. sie haben zwar bessere bildqualität als ne dvd..aber die sondereditionen kommen doch in der mehrheit immer noch auf DVD.. und DVDs sind immer noch billiger,..

02.12.2008 14:03 Uhr - bleedingoutmysoul
Was soll das blödsinnige "MEIN IST DIE RACHE" auf dem Poster? Hat ja rein garnichts mit SAW V zu tun ( hab den Film bereits in Amerika gesehen )...

02.12.2008 14:17 Uhr -

14. 02.12.2008 - 07:08 Uhr schrieb tischbein
10. 02.12.2008 - 02:04 Uhr schrieb Du Niete

naja, der erste film auf dvd erschien schon ende 1997.
das sind über 10 jahre, also schon ziemlich alt (finde ich).

die ersten dvd-player kosteten auch 700 bis 900 euro, also sind die bd-player preise jetzt ja ok.


VHS gibt es seit 1976 und ging bis ins Jahr 2000, also ein gutes Vierteljahrhundert.

Welche Aussage kann es denn haben DVD Player Preise der ERSTEN Generation mit BluRay Player der aktuellen Generation zu vergleichen??

geh auf idealo.de, geb ins suchfeld blu-ray player ein und dann auf sortierung: preis
und du wirst sehen, dass deine frage unberechtigt ist:
http://snipurl.com/713vx

02.12.2008 14:20 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Filme, die die Welt nicht braucht... der gute erste Film wurde nur runtergewirtschaftet von geldgierigen Produzenten.
Man stelle sich mal vor, man hätte Se7en vier Nachfolger spendiert.

02.12.2008 14:54 Uhr - Matty
@ ParamedicGrimey : Genau das ist ja das Problem. Die Kuh wird immer solange gemolken, wie sie Milch gibt.

Ich würd es ja, wenn ich ehrlich bin und damit mein Geld verdienen würde, auch nicht anders machen.

Nur gibt es leider selten Fälle, wo eine Fortsetzung an das Original heran reicht. Ich hab an sich keine Probleme mit Fortsetzungen, nur im Falle Saw wurde es wirklich mit jedem Teil schlechter und Teil 4 fand ich einfach nur langweilig.

Klar, anschauen werd ich mir auch den 5ten Teil und sicherlich auch noch mehr, sofern noch mehr Teile heraus kommen. Schon allein der Neugierde wegen.

02.12.2008 15:19 Uhr - dani774
Oioioi... man fühlt sich ja fast an Zeiten erinnert, wo es drum ging: VIDEO2000 oder VHS... : )

Also den Umstieg von VIDEO auf DVD hab ich damals sehnlichst erwartet. Zum einen wegen des verbesserten Bildes (zudem waren zahlreiche Video-Veröffentlichungen in Vollbild) und zum anderen gewichtigen Teil aus dem Vorteil, den Film ohne Umstände auch in der Originalversion genießen zu können.

Auf Blu-Ray hab ich bisher nicht umgerüstet. Zum einen würde das mehr Aufwand erfordern als einfach nur einen Player zu kaufen. Mein bisheriger (und noch funktionstüchtiger) Röhrenfernseher könnte das Bild ja gar nicht gewünscht darstellen. Zudem sammle ich vor allem ältere Filme, Nischenfilme, die immer noch meist auf DVD erscheinen. Zudem bin ich nicht wirklich in "high-definition" aufgewachsen - ich persönlich bin schon oft über ein DVD-Bild eines 70er-Jahre-Films erstaunt, den ich von früher von einer Kopie einer Kopie einer kopierten Videokassette kannte.

So hat sich für mich persönlich die Anschaffung von Blu-Ray zum gegebenen Zeitpunkt noch nie "ausgezahlt" (für meine persönlichen Bedürfnisse wie gesagt).

Trotzdem kann ich mir einen Umstieg auf Blu-Ray durchaus vorstellen (sollten zB. Filme nur noch auf Blu-Ray veröffentlicht werden). Manchmal frage ich mich allerdings, ob die Blu-Ray sich wirklich gänzlich durchsetzen wird (da es sie jetzt ja doch schon ne Zeitlang gibt) oder ob sie vom nächsten Medium einfach flächendeckend abgelöst wird... Von dem her wundert es mich nicht, dass sie vielleicht zur Zeit mehr forciert wird, mit Veröffentlichungen "Blu-Ray only" etc...

Bisher hab ich eigentlich immer die Erfahrung gemacht, dass sobald sich ein Medium wirklich durchsetzt oder sich durchgesetzt hat, dann ist es im Normfall zu diesem Zeitpunkt auch für die breite Masse erschwinglich und der Umstieg für jedermann möglich.

Das wichtigste für mich ist, dass vergangene Medienträger nicht vergessen werden und "lesbar" bzw. "abspielbar" bleiben.

Ich hör ja auch noch manchmal gern ne Langspielplatte, auch wenn ich mittlerweile ne ordentliche MP3-Sammlung habe...

02.12.2008 15:43 Uhr - markymarco
@Blade41
!
will noch mal auf meinen kommentar 21/22 hinweisen.
!
!
könnte sein, dass die deutsche fassung doch um 2 min. gekürzt ist, und die unrated auch nur 2 minuten länger geht als die ungeschnittene r-rated
(Quelle: http://www.dvdactive.com/news/releases/saw-v.html die kleine schrift unter den abbildungen lesen)
!
!
!
!
!

02.12.2008 15:52 Uhr - dani774
Also meines Wissens nach läuft "SAW V" in der R-Rated-Kinofassung nichtmal 90 Minuten. Wenn man auf amazon.com bei den zukünftigen Veröffentlichungen nachsieht, steht er auch mit 84 Minuten angeschrieben. Im Gegenzug dazu die "Unrated Collecters Edition" mit 96 Minuten - was doch 12 Minuten mehr wären.

Das hartnäckige "92"-Minuten kommt wohl von imdb.com. Ist allerdings meines Wissens nicht die tatsächliche Laufzeit der R-Rated-Fassung. 84 (wie auf amazon.com) kommen da schon eher hin, bzw. bin ich fast sicher, dass der Film nicht länger läuft...

02.12.2008 15:55 Uhr - markymarco
@dani774

aber unter den bei dvdactive steht: UNRATED WIDESCREEN 96 Minuten
und
FULLSCREEN 94 Minuten (nähme an, dass es sich da um die r-rated handelt)
!

02.12.2008 16:05 Uhr - dani774
ich kann auch nur sagen, dass die version, die ich gesehen habe, keine 90 Minuten lief (inklusive Abspann)...

und das kann fast nur die R-Rated-Fassung sein, eine andere glaub ich zumindest ist noch nirgendwo aufgeführt worden...

hier zB. wird er auch mit "88 Minuten" angegeben:

http://www.metacritic.com/film/titles/sawv

kommt halt oft drauf an, woher man die "Zeitangabe" nimmt... ob man sie wo abschreibt, selbst misst, mit Abspann, ohne Abspann... (PAL-Speedup etc. ist im jetzigen Stadium ja noch kein Thema...)

bei filmstarts.de ist er auch mit 88 Minuten:

http://www.filmstarts.de/kritiken/84034-Saw-5.html

eigentlich, wenn man so forstet im Internet, steht er an meister Stelle mit 88 Minuten...




02.12.2008 16:07 Uhr - markymarco
@dani774

auf ofdb.de steht bei der NL-Fassung:
Laufzeit 1.27.26 (ohne Abspann)

02.12.2008 16:18 Uhr - dani774
nun, dann ist er r-rated vielleicht doch ohne abspann 88 minuten, mit 92 minuten... (ne möglichkeit)

für die wirkliche unrated-länge wird man wohl abwarten müssen...

ich tipp trotzdem fast am ehesten auf die amazon.com laufzeiten mit: 84 minuten und 96 Minuten (beides ohne abspann berechnet) - wäre mein tipp...


02.12.2008 16:53 Uhr - Xaitax
Also wenn ein SAW-Film eine KJ erhielt,dann kann der net wirklich hart sein!

02.12.2008 16:57 Uhr - Stranger
User-Level von Stranger 1
Erfahrungspunkte von Stranger 11
@Xaitax:

Was ist das für eine blödsinnige Aussage?

Der erste und zweite waren auch hart und haben ne KJ.
Der dritte immerhin noch im Kino.

Oder waren die nicht hart genug?

02.12.2008 16:59 Uhr -

47. 02.12.2008 - 16:57 Uhr schrieb Stranger
...
Oder waren die nicht hart genug?

so, wie der 3. teil gehyped wurde?: NEIN!

02.12.2008 17:12 Uhr - SebastianR
Normalerweise müsste Kinowelt ja jetzt schon wissen, wies mit der DVD aussieht. Denn die FSK sagt ja, ob eine Jugendgefährdung vorliegt oder nicht, bloß fürs Kino gelten ja andere Regeln, als bei DVDs. Man wird sehen, Saw 4 wurde ja auch erst als Uncut angepriesen, doch es stellte sich anders raus.

02.12.2008 17:28 Uhr -
is doch alles scheissegal, der film wird definitiv, egal in welchem deutschsprachigen Raum, deutlich verlängert erscheinen. von daher klarer fall: dvd - warten auf die fassung, die gefällt, kaufen! oder lassen!!!!! fyiar

02.12.2008 17:38 Uhr - markymarco
@Xaitax

also ich hab zwar nur die ersten 5 minuten gesehen, aber da musste ich schon schwer schlucken (beim finale der pendel-szene). schon wegen dieser sequenz wundert es mich sehr, dass die FSK nichts zu beanstanden hatte.

02.12.2008 18:00 Uhr -
JUHU!
Wieder Import Geld gespart!!!
Von SAW hab ich noch KEINEN Teil importiert. Denn von Saw 4 hab ich auch in DE die Unrated bekommen! :D
Von Saw 3 hab ich die Spio und von Saw 5 hol ich mir die KJ. (Oder wenn es, wie bei Saw 3, so sein sollte dass die KJ zur Spio wird dann eben so!) Hauptsache R- Rated. Die 13 (tütütü^_^) Minuten kann ich mir schon vorstellen: 87 Köpfe fliegen mehr in die Luft und TOTAL belanglose Szenen werden "hineingepappt".


02.12.2008 18:04 Uhr - Chop-Top
Hm,das wundert micht jetzt schon etwas,dass die FSK da keine Mucken macht.Hätte eigentlich wieder mit Schnitten gerechnet.

Ob das ein Gutes Zeichen ist?...Ich bezweifle es aber

02.12.2008 19:24 Uhr - jacky2000
War irgendwie eh klar, dass der Film uncut eine FSK Freigabe bekommt.In Irland, die auch ziemlich streng prüfen, ist er ab 16 frei.

02.12.2008 20:52 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Vielleicht sind die heutigen Penetrationen in Saw rein sexueller Natur. Romantik-Saw sawzusagen.

02.12.2008 21:32 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.165
40. 02.12.2008 - 15:43 Uhr schrieb markymarco
@Blade41
!
will noch mal auf meinen kommentar 21/22 hinweisen.


Hab ich wahrgenommen. Kinowelt selber gibt 92 Minuten an und hat das mit dem Uncut gegenüber Movie-Infos bestätigt. Da es eine renommierte und bekannte Seite ist, die eine solche Meldung sicher nicht ohne Bestätigung von Kinowelt online stellen, hab ich keine Zweifel daran, dass die R-Rated auch ungeschnitten ist.

Hätte ich Zweifel gehabt, dann hätte ich die News nicht geschrieben und hier veröffentlicht.

02.12.2008 22:30 Uhr -
scheiss auf SAW....... banaler quatsch

02.12.2008 22:48 Uhr -
@Goreon: Du sagst es =) Saw IV konnte wirklich überzeugen und die Zeit war in 0 komma nix vorbei :) bin auf V gespannt aber langsam reichts...

03.12.2008 02:36 Uhr - nitro
Saw 1 ist gut, der zweite noch so gerade, der Rest ist Müll

03.12.2008 04:52 Uhr - Berzerk
Will diesen Mist eigentlich noch irgendwer sehen? Die Reihe wurde doch schon mit dem 2. Teil, spätestens aber mit dem 3. Teil zu Tode gefoltert. Hoffentlich is nach Teil 6 (der ja leider schon gestätigt ist) endlich mal Schluß.

03.12.2008 08:56 Uhr - Goreon
@Bezerk

Ja ich!

03.12.2008 10:32 Uhr -
@Berzerk: Ich auch :) erwarte noch einiges und selbst wenn V schwach ausfallen sollte, achte ich mit Freuden auf Saw VI :)

03.12.2008 11:26 Uhr - Roughale
Das alte Thema, die Sawfreunde gegen die Sawfeinde - macht ja immer noch Spass ;)

Erstmal ist es schön, für die Freunde, dass sie anscheinend die R-Rated Fassung ungeschnitten im Kino zu sehen bekommen, wenn das überhaupt jemanden interessiert, auch unter den Freunden, warum will man das sich antun, wenn fast zeitgleich die Unrated in die Hände zu bekommen ist? (ausser man muss den unbedingt in Deutsch sehen - was hier sogar mal nötig sein kann, den unlogische Erklärungen können in einer Fremdsprache echt schwer sein!) Nachdem ich in Teil 4 den Eindruck hatte, dass die zweite Trilogie dazu da ist die etlichen Logiklöcher und -fehler zu erklären (ich mag Erklärungen in solch Filmen eher weniger und schlechte - wie in Teil 4 - schon gar nicht!), das brauch ich nicht, daher bin ich entspannt, bekommen bestimmt irgendwann mal die unrated in die Hände, einmal ansehen ist mehr als genug für mich, da bin ich mir sicher...

03.12.2008 12:42 Uhr -
*seufz* was das gezeter mit den (überflüssigen) deutschen schnittfassungen von filmen wie die der saw-reihe soll, verstehe ich nicht. das konsumschema ist doch schon lange vorgegeben (und alberneerweise von eben denen angenommen worden, welche sich nun lauthals beschweren):

wer keine zur freigabe heruntergekürzten versionen schauen will, sollte sie eben nicht schauen.
(geschweige, denn noch dafür bezahlen, mann *autsch* und denen welche, das überhaupt machen damit einen weiteren profit zusagen, damit das ab heute auch mit allen filme so läuft).

solange es idioten gibt, welche sich geschnittenes im kino und verdeutschtes bzw. gekürztes
ins regal stellen und damit denen, die diesen schnittfassungs-scheiss denn überhaupt starten
in die hände spielen, sollten sie doch zumindest dabei nicht noch das maul so weit aufreissen
und sich beschweren.

seit dem zweiten teil warte ich immer schön geduldig auf die ungeschnittenste fassung. denn erstmal muss das ganze ja unkomplett zusammenmontiert ins kino, danach wird das ding wieder im cutting room rekonstruiert und eventuell sogar nochmal ein drittes mal bearbeitet (siehe teil 3 mit den drei offiziellen fassungen, scheiss mal auf die billigen deutschen schnittfassungen. schaut sich doch keiner auf deutsch an den quatsch, wenn man englisch kann. so wie mit allen filmen).

also, was soll das "saw"-theater wegen der fassungen dauernd?
man weiss doch inzwischen wie das läuft. wurde doch bereits
dreimal vorgemacht (und auch angenommen. die wenigsten haben einfach auf die ungeschnittenen versionen gewartet und sich nur diese angeschaut, den rest als reine geldmache erkannt und schlauerweise seitlings liegen haben lassen...) also, was soll das rumgezeter? können einige immer noch nicht für sich selber denken? schade ...

davon abgesehen, dass ich der hälfte der posts recht geben muss. "saw" ist doch das ganze geflenne nicht wert. ab dem zweiten waren es nur noch sequels aus dem bilderbuch (schlech-
tere handlung, mehr gewalt, und am ende ein cliffhanger) ... noch nicht mitbekommen ??? :-)

03.12.2008 15:34 Uhr -
Im mericht steht das teil 1-3 ungeschnitten im kino war. Das stimmt doch nicht so ganz, teil 3 war doch um 4 min geschnitten. oder habe ch das faslch verstanden ? kann mich jemand aufklären ?

03.12.2008 16:58 Uhr - Flachzange
@Sweeney Todd

Teil 3 lief im Kino noch als ungeschnittene R-rated Fassung. Erst auf DVD verweigerte die FSK der Kinofassung die Freigabe, weswegen jetzt die ungeschnittene Kinofassung nur das SPIO Siegel hat und die FSK Fassung geschnitten ist.

03.12.2008 19:16 Uhr -
Tja so ist das halt, die Filme waren ab Teil 3 mies und sind nicht mehr zu gebrauchen!!!

03.12.2008 22:22 Uhr - 70mm
Nach aktuellem Stand entspricht US-Kinofassung =Deutscher Kinofassung.Beide Fassungen sollten identisch sein und werden zunächst in den Staaten um eine ca. 14min!!!! längere Version auf DVD ergänzt.
Warum geht man überhaupt noch ins Kino?
So ganz traue ich dem DEUTSCHEN VERLEIH noch nicht.
Sollte die R-Rated wirklich uncut sein?
Oder stellen Fans nach nächtelangen Recherchen wieder
Kürzungen fest?

04.12.2008 01:05 Uhr -
@ Flachzange

ich habe nochmal nachgeforscht und gesehn das die deutsche kinofassung 104 minuten hat. Und die lief auch im kino wobei die uncut version 108 minuten hat. also war der film in deutschland von vornerein geschnitten..... ch ich blicke da nicht mehr durch. danke für deine erklärung

04.12.2008 10:43 Uhr - Roughale
Ich finde die Diskussionen um die etlichen Schnittfassungen und Produktionsfehler der Erstauflagen schon lange viel spannender als alle Saw Fortsetungen ;-)~

04.12.2008 22:34 Uhr - dennis82
hm die unrated ist 14 minuten länger , da möchte ich mal wissen wie lange dann die directors cut version sein wird.

bisher kahm ja von jedem teil (in den usa) ein DC raus.

mal schauen.

05.12.2008 16:07 Uhr - Roughale
Ich denke mal, dass DC und unrated dasselbe sein werden...

06.12.2008 13:24 Uhr - Rostiger Nagel
mir is mal aufgefallen, das die trailer von saw 4 selbst auf der unrated dvd zensiert sind, man sieht den toten jigsaw von vorne (oben) auf den obduktions tisch liegen im film selber is der hals durch geschnitten im trailer nicht.

25.12.2008 19:19 Uhr - Topf
hmm... najaa extendet cut... toll "ungeschnittene kinofassung""
solln se den directors cut gleich ins kino bringen verdammt -.-

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)