SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 48,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Die Verfluchten der Pampas von Busch Media

Erstmals in deutscher Fassung auf DVD, Blu-ray und UHD

Der Western Die Verfluchten der Pampas (Original: Savage Pampas, 1966) ist eine argentinische, spanische und US-amerikanische Co-Produktion, die in den deutschen Kinos lief und auch bei uns auf VHS herauskam. Auch im Pay-TV wurde der Film schon ausgestrahlt.

Busch Media wird ihn am 19. Dezember 2016 auch erstmals in Deutschland auf DVD und Blu-ray releasen. Da der Film laut Cover vom 70mm-Material in 4K abgetastet wurde, wird auch eine UHD-Blu-ray erscheinen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Hart und erbarmungslos ist der Dienst, den Captain Martin und die Soldaten des Fort Toro in der argentinischen Pampa leisten müssen. Sie sollen die umliegenden Siedler vor Banditen und Indianern schützen – eine nahezu aussichtslose Aufgabe angesichts der massenhaften Fahnenflucht, die in der Truppe um sich greift. Weil ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Beyond-Media.at:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Mehr zu:

Die Verfluchten der Pampas

(OT: Savage Pampas, 1966)

Kommentare

11.12.2016 00:33 Uhr - cb21091975
"Da der Film laut Cover vom 70mm-Material in 4K abgetastet wurde, wird auch eine UHD-Blu-ray erscheinen."

Das sich dieser Aufwand lohnen wird? Gibt soooo viele Italowestern und diesem Film wird diese Ehre zu teil.

11.12.2016 11:32 Uhr - Mc Claud
1x
UHD bei so einem alten Schinken?
Langsam wird dieser neue Trend lächerlich!
Was kommt als nächstes ?
Ach ja alle Filme von vor über 50 Jahren kommen in Zukunft nochmal in 3D raus .
Dick und Doof machen da bestimmt den Anfang :(

11.12.2016 11:44 Uhr - Da Core
User-Level von Da Core 6
Erfahrungspunkte von Da Core 586
glaube kaum das der bruder meiner oma sich noch mal ein 4k fähiges abspielgerät kauft um seine geliebten western filme in 4k anzusehen. bissel lächerlich ist das schon. aber vielleicht sind dort auch die lizenzrechte nicht so hoch wie bei neuen filmen und diese alten schinken helfen dabei um sich daran zu üben für wertvollere objekte ;)

11.12.2016 11:51 Uhr - mikafu
Die Veröffentlichung ist Herbert Born, dem Betreiber der Schauburg in Karlsruhe, zu verdanken. Dort gibt es auch jedes Jahr ein 3tägiges 70mm-Festival.

Hier noch ein paar Infos von www.in70mm.com: http://in70mm.com/news/2016/pampas/index.htm

12.12.2016 16:31 Uhr - Christian1982
1x
Nur das die deutsche Veröffentlichung nichts bringt. Schließlich wird die Laufzeitangabe bei der Alive Homepage mit 94 Minuten angegeben und somit kommt dort die MGM Cutfassung. Diese Stümmelfassung wo 18 Minuten Fehlen, da ist natürlich eine 4K echt sinnvoll.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)