SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 64,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Sado (Buio Omega) von 88 Films

Restauriert und ungekürzt im Februar 2017 auf Blu-ray

Im Mai gab es eine Crowdfunding-Kampagne von 88 Films, um einige italienische Filme neu in 2K abtasten zu lassen, da die vorhandenen HD-Master nicht gut genug für das Label waren. Darunter auch Sado - Stoß das Tor zur Hölle auf aka Beyond the Darkness (Original: Buio Omega, 1979).

Nicht nur in Deutschland wurde der Film durch die Indizierung und späteren Beschlagnahmen "verbannt", in Großbritannien landete er auf der Liste der "Video Nasties" und konnte nur in einer gekürzten Fassung auf den Markt kommen. Doch dort ist es wesentlich einfacher, diese Filme zu rehabilitieren als bei uns, wo man sich erst über Gerichte und die BPjM den Weg freikämpfen muss. So legte 88 Films die ungeschnittene Fassung der BBFC vor, die ohne Beanstandungen eine Freigabe ab 18 Jahren aussprach.

Die Veröffentlichung der neu in 2K vom 16mm-Negativ restaurierten Blu-ray ist am 13. Februar 2017. Folgende Extras soll es außerdem geben:

  • Omega Rising: Remembering Joe D’AmatoFeature length documentary looking at the legendary career of notorious filmmaker Aristide Massaccesi A.K.A Joe D’Amato. Featuring interviews with Michele Soavi, George Eastman, Rossella Drudi, Carlo Maria Cordio and more! (65 Mins)
  • Beyond the Darkness Locations - Then and Now
  • Alternate Italian Opening and Closing Credits
  • Trailer

Inhaltsangabe / Synopsis:

Frank ist ein junger, glücklicher Mann, er arbeitet als Tierpräparator und lebt zusammen mit seiner Freundin, die er über alles liebt. Doch als seine Verlobte eines Tages plötzlich verstirbt, bricht für ihn eine Welt zusammen. Der schmerzhafte Verlust führt bei Frank zu krankhaften Verhaltensstörungen und Wahnvorstellungen. Er beschließt, ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.co.uk:
Mehr zu:

Sado - Stoß das Tor zur Hölle auf

(OT: Buio Omega, 1979)
Schnittberichte:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Irreversibel: Ungeschnittene Blu-ray mit Kinofassung & Straight Cut im Dezember 2020
Miami Vice - Kultserie aus den 80ern ab heute auf Blu-ray
I Spit on your Grave - Beschlagnahme von Original und Remake aufgehoben
Crank 2: High Voltage ist vom Index
Flucht aus Absolom wurde von BPjM rehabilitiert
Der Pate III - Recut ist fertig und kommt im Dezember 2020 ins Kino
Alle Neuheiten hier

Kommentare

14.01.2017 00:09 Uhr - Oberstarzt
Bereits am Cover sieht man, dass Joe D'Amato früher Porns gedreht hat :-)

14.01.2017 00:42 Uhr - Rated XXL
Mit der derzeitigen Blu-Ray bin ich eigentlich recht zufrieden, aber ich würde mich überraschen lassen.
Ich mag den Film, obwohl er nicht die große Perle des Horror-Genres ist...aber für einen Neukauf müßte der Unterschied schon erheblich sein...aber wie ich mich kenne, reicht auch ein kleiner Unterschied :-)

14.01.2017 10:59 Uhr - silverhaze
1x
So ist das halt bei einem Persönlichen Favoriten, ja ja die Sammelwut kenne ich ;).
Wo bleibt mein Braindead MB!!!!

14.01.2017 11:33 Uhr - Venga
Die derzeitige BD ist ein SD-Upscale, wie kann man damit zufrieden sein?

14.01.2017 11:34 Uhr - Venga
4x
14.01.2017 00:09 Uhr schrieb Oberstarzt
Bereits am Cover sieht man, dass Joe D'Amato früher Porns gedreht hat :-)


Joe D'Amato hat am Ende seiner Karriere Pornos gedreht.

14.01.2017 11:52 Uhr - Hate_Society
14.01.2017 11:33 Uhr schrieb Venga
Die derzeitige BD ist ein SD-Upscale, wie kann man damit zufrieden sein?


Es gibt ein altes BD Bootleg, das ist ein Upscale. Aber die offizielle VÖ von XT sicherlich nicht.

14.01.2017 12:24 Uhr - Nick Rivers
1x
Verstörendes Filmchen mit einem unfassbar guten soundtrack..

https://www.youtube.com/watch?v=hp1uYDqRXfo

Ich denke bei der UK blu schlage ich zu.

14.01.2017 12:54 Uhr - Intofilms
1x
Ich finde, D'Amato geht irgendwie immer. Mein Lieblingsfilm von ihm ist und bleibt "Man-Eater". Auch als Kameramann hat er besonders in "What have you done to Solange?" sehr gute Arbeit abgeliefert. Kurzum, für mich ist er durchaus eine zentrale Figur des berühmt-berüchtigten italienischen Schmuddelkinos, ich möchte ihn auf keinen Fall missen! :)) "Sado" habe ich erst ein einziges Mal gesehen (und irgendwie sofort ins Herz geschlossen :) und deshalb kommt mir diese Gelegenheit / VÖ wie gerufen.

88Films haben sich übrigens bzgl. der technischen Qualitäten ihrer VÖs ganz schön gemausert. Auch ein ganz wichtiger Grund für mich, hier bedenkenlos zuzuschlagen. Zusammen mit dem ebenfalls neu restaurierten "Absurd" werde ich mir den direkt über den 88Films-Shop bestellen, da das britische Amazon hier mal wieder rumzickt: "Sado" hätte ich bestellen können, bei "Absurd" wollten sie aber nicht 'kooperieren'. Wirklich 'absurd', aber leider auch nichts Neues. Meine Vorfreude trübt das aber gar nicht. Die ist riesengroß! :))

14.01.2017 15:26 Uhr - Fliegenfuß
1x
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
Mir reicht die DVD, bessere Qualität macht einen lausigen Film auch nicht besser.

14.01.2017 16:29 Uhr - Roadie
3x
User-Level von Roadie 1
Erfahrungspunkte von Roadie 25
14.01.2017 15:26 Uhr schrieb Fliegenfuß
Mir reicht die DVD, bessere Qualität macht einen lausigen Film auch nicht besser.


Alter,wenn du dir keinen BluRay Player leisten kannst,nicht schlimm.

Allerdings deswegen bei jedem älteren Horrorfilm der ne BluRay Veröffentlichung bekommt,diese Leier von wegen "mir reicht meine DVD..." in die Kommentare zu klatschen,nervt einfach.

Noch dazu schreibst du immer gern dazu wie schlecht diese Filme alle sind,auch bei Tanz der Teufel,den du sogar als Avatar hast und schon eine Review geschrieben hast,wo der Film ebenfalls hoch Bewertet wurde von dir.

Das ist alles extrem unglaubwürdig.


14.01.2017 17:02 Uhr - Roughale
@Roadie: Warum gehst du auf Posts ein, die eindeutig um Aufmerksamkeit betteln? Die hast du ihm nun gegeben und er wird es wieder so machen...

Zum Film: Bei dem bestehe ich sogar auf der alten Schmuddel-Synchro, die gibt dem Film einen ganz besonderen Charme ;)

14.01.2017 17:04 Uhr - Fliegenfuß
2x
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
14.01.2017 16:29 Uhr schrieb Roadie
14.01.2017 15:26 Uhr schrieb Fliegenfuß
Mir reicht die DVD, bessere Qualität macht einen lausigen Film auch nicht besser.


Alter,wenn du dir keinen BluRay Player leisten kannst,nicht schlimm.

Allerdings deswegen bei jedem älteren Horrorfilm der ne BluRay Veröffentlichung bekommt,diese Leier von wegen "mir reicht meine DVD..." in die Kommentare zu klatschen,nervt einfach.

Noch dazu schreibst du immer gern dazu wie schlecht diese Filme alle sind,auch bei Tanz der Teufel,den du sogar als Avatar hast und schon eine Review geschrieben hast,wo der Film ebenfalls hoch Bewertet wurde von dir.

Das ist alles extrem unglaubwürdig.

1. Bin ich nicht dein Alter. 2. Kann ich wahrscheinlich vom Alter her mehr mitreden, weil meine Sammlung umfangreicher sein wird. Sie ist halt auf DVD und ich würde sie deswegen nicht mit Blu ersetzen. Warum? Zum Ansehen ausreichend und bei mehreren Hundert Filmen zu kostenintensiv. 3. Bluray- player ist aber vorhanden, damit Du Ruhe gibst. 4. Du bist entweder Experte oder Stalker.

14.01.2017 21:08 Uhr - Hate_Society
Ich stimme Roadie zumindest in dem Punkt zu, dass man nicht unter jeder BD Ankündigung "mir reicht die DVD" schreiben muss.

14.01.2017 22:18 Uhr - Freerider
2x
14.01.2017 17:04 Uhr schrieb Fliegenfuß
14.01.2017 16:29 Uhr schrieb Roadie
14.01.2017 15:26 Uhr schrieb Fliegenfuß
Mir reicht die DVD, bessere Qualität macht einen lausigen Film auch nicht besser.


Alter,wenn du dir keinen BluRay Player leisten kannst,nicht schlimm.

Allerdings deswegen bei jedem älteren Horrorfilm der ne BluRay Veröffentlichung bekommt,diese Leier von wegen "mir reicht meine DVD..." in die Kommentare zu klatschen,nervt einfach.

Noch dazu schreibst du immer gern dazu wie schlecht diese Filme alle sind,auch bei Tanz der Teufel,den du sogar als Avatar hast und schon eine Review geschrieben hast,wo der Film ebenfalls hoch Bewertet wurde von dir.

Das ist alles extrem unglaubwürdig.

1. Bin ich nicht dein Alter. 2. Kann ich wahrscheinlich vom Alter her mehr mitreden, weil meine Sammlung umfangreicher sein wird. Sie ist halt auf DVD und ich würde sie deswegen nicht mit Blu ersetzen. Warum? Zum Ansehen ausreichend und bei mehreren Hundert Filmen zu kostenintensiv. 3. Bluray- player ist aber vorhanden, damit Du Ruhe gibst. 4. Du bist entweder Experte oder Stalker.



Ich gebe dir recht bei manchen Filmen reicht auch eine DVD.

14.01.2017 22:37 Uhr - Venga
14.01.2017 11:52 Uhr schrieb Hate_Society
14.01.2017 11:33 Uhr schrieb Venga
Die derzeitige BD ist ein SD-Upscale, wie kann man damit zufrieden sein?


Es gibt ein altes BD Bootleg, das ist ein Upscale. Aber die offizielle VÖ von XT sicherlich nicht.


Der Film wird nicht zuletzt deswegen neu abgetastet, weil es bislang weltweit noch keine Fassung in echtem HD gab.

14.01.2017 23:30 Uhr - Intofilms
Eine fachmännische, 'seriöse' HD-Restaurierung kann wahre Wunder vollbringen. Und das bedeutet natürlich auch und vor allem, dass der 'alte Zauber' dadurch überhaupt nichts verliert. Im Gegenteil!

Der andere Fakt in diesem Zusammenhang ist aber auch, dass mache das einfach nicht wahrhaben wollen / können, aus welchen Gründen auch immer. Deshalb hat eine sachliche Auseinandersetzung hier überhaupt keinen Sinn, die Grabenkämpfe gehen einfach weiter...

15.01.2017 10:19 Uhr - alraune666
1x
14.01.2017 15:26 Uhr schrieb Fliegenfuß
Mir reicht die DVD, bessere Qualität macht einen lausigen Film auch nicht besser.


Das der Film lausig ist kannst Du nicht sagen, sondern nur das DU ihn lausig findest. Ich finde ihn gut. Und da die Bild Quali zur Gesamt bewertund und Sehvergnuegen beitraegt kann ne besssere Qali den Eindruck schon verbessern.

Oftmals ist ein upgrade nicht wirklich notwendig. Ein gutes upscaling durch telly oder was auch immer verbringt oft Wunder.

15.01.2017 12:16 Uhr - Hate_Society
14.01.2017 22:37 Uhr schrieb Venga
14.01.2017 11:52 Uhr schrieb Hate_Society
14.01.2017 11:33 Uhr schrieb Venga
Die derzeitige BD ist ein SD-Upscale, wie kann man damit zufrieden sein?


Es gibt ein altes BD Bootleg, das ist ein Upscale. Aber die offizielle VÖ von XT sicherlich nicht.


Der Film wird nicht zuletzt deswegen neu abgetastet, weil es bislang weltweit noch keine Fassung in echtem HD gab.


So ein Blödsinn.

Es werden tagtäglich neue Abtastungen von neuen Mastern bei allen Möglichen Filmen vorgenommen. Das heißt aber nicht, dass die alten nur Upscales waren.

16.01.2017 23:17 Uhr - Bearserk
15.01.2017 10:19 Uhr schrieb alraune666
.....
Das der Film lausig ist kannst Du nicht sagen, sondern nur das DU ihn lausig findest. Ich finde ihn gut. ....


Bislang hat er mir aus dem Schaffen von Joe D’Amato sogar am besten gefallen!

Gute Effekte, brauchbarer Spannungsbogen, morbide Stimmung, akzeptable Schauspieler, imho gelungene Geschichte...alles drin!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)