SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 39,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Max Payne Unrated im März auch in Deutschland

Unrated-Fassung ohne Jugendfreigabe

Am 20.3.2009 veröffentlicht 20th Century Fox Home Entertainment auch in Deutschland die Unrated Fassung zur Spiele Verfilmung von Max Payne.

Es stehen drei Veröffentlichungen an:

Century³ Cinedition DVD mit der Unrated Fassung
Single-Disc DVD mit der Kinofassung
Blu-Ray mit der Unrated Fassung

Interessanterweise wird die Unrated Fassung in Deutschland als Extended Director's Cut angepriesen wird, obwohl nicht sicher ist, dass es wirklich ein Director's Cut ist. Die US Fassung hat bewusst auf diese Bezeichnung verzichtet. Regisseur Moores erwünschter Gamer Dedicated Cut, der etwas langsamer und atmosphärischer sein soll, aber nicht unbedingt blutiger, ist die jetzige Unrated Fassung nämlich nicht.

Während die Kinofassung noch eine FSK 16 Freigabe hatte, lässt sich am bereits veröffentlichen Cover der Blu-Ray erkennen, dass die Unrated Fassung tatsächlich von der FSK die Kennzeichnung "Keine Jugendfreigabe" erhalten hat. Dafür werden wohl hauptsächlich die zusätzlich eingefügten Bluteffekte in der längeren Fassung verantwortlich sein.

Inhaltsangabe / Synopsis:

In den dunkelsten und gefährlichsten Ecken New Yorks ist der Cop Max Payne (Mark Wahlberg), auf der Suche nach dem Mörder seiner Familie. Da er selbst als Mordverdächtiger gilt, jagt er auf eigene Faust den wahren Schuldigen. Bald ist er nicht nur hinter dem Mörder her, sondern muss ... [mehr]
Mehr zu:

Max Payne

(OT: Max Payne, 2008)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Scarface mit Al Pacino: Ungeschnittene 4K-Blu-ray im Oktober 2019
The Punisher (2004) - Indizierung aufgehoben
Gesetz der Rache: Unrated Director
Once Upon a Time in Hollywood wohl verlängert als Mini-Serie
Alle Neuheiten hier

Kommentare

10.01.2009 06:28 Uhr - psychoflyer
naja bei dem film kann man e nicht mehr viel retten!!!

war mal wieder ein film für de tonne!!!

hab mir einen tollen actionfilm erwartet und dann einen solchen blödsinn!!!

und hallo????? wieso musten die produzenten umbedingt grade ein spiel wie max payne auf so eine freigabe stuzen?????

da mal lieber einen guten harten actionstreifen mit coolen zeitlupen shootouts....

aber ne.....also mir kann der film gestohlen bleiben

10.01.2009 06:33 Uhr - Bob
DB-Helfer
User-Level von Bob 17
Erfahrungspunkte von Bob 5.897
Der Regisseur selber wollte das doch auch so. Lies mal die entsprechende Meldung dazu von uns.

10.01.2009 08:05 Uhr - J.Carter
Sorry aber das FSK Logo sieht derart beschissen aus - alleine aus dem Grund bleibt würde ich mir die deutsche DVD NIE holen!

10.01.2009 08:08 Uhr - lauxmueller
@J.Carter: Willst du den Film oder das Cover? DIe Hülle kann man doch austauschen. Wirds eh viel bessere Altervativen geben...

10.01.2009 08:10 Uhr -
Möcht ja nicht unken aber bisher sind mir nur DVD's von M.I.B mit dem neuen Logo aufgefallen. Die halten sich aber auch an jeden Blödsinn ! Sieht weiterhin danach aus, als würde man zusätzlich beim DVD-Kauf einen Kaugummi spendiert bekommen^^ Scheiß Logo !!!! Würden die wenigstens ein Wendecover einrichten, könnte man es akzeptieren, die Freigabe nach außen für den Verkauf, und für Privat eben ohne. Aber NUR So ? NÄ !

10.01.2009 08:34 Uhr - J.Carter
@ lauxmueller: in DEM Fall - weder noch.

Trotzdem: ein gutes Cover gehört dazu! Sonst kann ich mir die Filme auch ausm Netz laden oder kopieren.

10.01.2009 09:05 Uhr - Schlechte Welt
Schade das Fox schon als erster Major damit anfängt, die Cover zu verschandeln, hätten sie doch noch bis Ende des Jahres Zeit gehabt! Neben der Zensur der Filme selbst, kommt auch jetzt die Zensur des Covers hinzu. Sieht einfach nur Mist aus!

Zu Max Payne. War für mich die mieseste Computerspielverfilmung seit langen (abgesehen von Uwe Boll-Filmen, die ich mich schon nicht mehr anschaue)! Ich liebe die PC Spielreihe, aber dieser Film hab ich nicht lange aushalten können! Er zieht sich wie Kaugummi, in den sehr seltenen Actionszenen bin ich dann auch noch eingeschlafen... wollte einfach nur das es vorbei geht. Kino kann schon hart sein. Werd mir Max Payne nicht mehr antun, egal in welcher Fassung auch immer er in irgendeinen Land erscheinen wird!

Sehr schade drum!!!

10.01.2009 09:08 Uhr - tyranty
Diese neuen FSK Siegel sind das Letzte.Größer geht es wohl kaum noch.

10.01.2009 09:22 Uhr - Braunschweiger
Wie tyranty schon sagt. Die Dinger sind einfach zu groß. Außerdem macht das die Filme doch eigentlich nur noch interessanter. Teilweise wird von den Politikern anscheinend gedacht, dass nur die Eltern einkaufen und auch noch schlecht sehen können...

10.01.2009 09:31 Uhr - UnholyNoise
Naja ob eine Unrated version den Film retten kann muss man abwarten, Die Kinofassung war einfach ein plumber versuch "The Dark Knight" zu kopieren. Man hat zwar ein Paar Zeitluppen im Film aber nicht so wie im Spiel, was sich ja sehr an die alten John Woo Filme anlehnte, hätte man besser vielleicht auch im Film machen sollen.

10.01.2009 09:42 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Wieso ist bei dem neuen FSK Logo um den Kreis eig. nochmal nen Viereck?

Ist doch total unnötig, gegen einen Kreis wo nur 18 draufsteht hätte ich ja gar nichts... Aber so?!

Zudem ist der Film müüüüüll. :)

10.01.2009 09:48 Uhr -
Ist ein richtig geiler Film!
Das Cover ist auch genial!!
Das FSK Logo ist obermegahammerhypersupergeilo!
So schön klein und so...
Ein MUST HAVE Titel! Gerade im DC!

10.01.2009 10:32 Uhr - SoundOfDarkness
@babytoffly

Ich hoffe du meinst das ironisch XD

10.01.2009 10:45 Uhr -
also ob das den film actionreicher macht möge ich doch zu bezweifeln... Der film an sich war nicht so schlecht wie alle sagen,.. war gut gemacht und gute schauspieler.. Aber wenn man den film mit dem spiel vergleicht dann war es doch ein großer flop... VIEL zu wenig action, kaum zeitlupen sequenzen und viel zu weich der film.. Hätte viel härter und dreckiger sein müssen... Aber das ist das große problem heutzutage,.. die filmfirmen wollen viel geld mit einen film verdienen und wenn dann ein film zu hart und dann ab 18 eingestuft wird bringt so ein film nicht so viel ein.. Früher war alles besser...

10.01.2009 11:05 Uhr - XTC-Krieger
Der Film ist schlecht und geht auf die Nerven.
Die Videospiele hatten einfach was aber dieser Müll....
An den neuen Logos stört wirklich besonders das abgerundete Viereck um den Kreis, hässlich für jeden Sammler.

10.01.2009 11:31 Uhr -
Das der streifen Murks is,kann man nich leugnen!
Ärgerlich is nur(für die jenigen die ihn gesehen & gut fanden)das er innem verleih nur mit der kinofassung erscheint(hab bis jetzt noch nichts anderes gelesen),
und das dazu eine Century edition rauskommt mit geschätztem preis von 20-30 taler,HALLOOOOOOOO von dem Quark ne Century?-dat hätten se beim weit besseren HITMAN machen sollen aber nich bei dem Rohrkrepierer!!
Zu den Freigabe Logos :Wann genau soll dat den jetzt für alle gelten?Sicher sehen die scheisse aus,aber solange der inhalt Uncut(auch schon ne seltenheit) is solls mir egal sein.

10.01.2009 12:01 Uhr - CJJC
Als Century3?
Für den sammler bestimmt reizvoll.
Da ist wenigstens beides drauf Kino und Unrated?

10.01.2009 12:02 Uhr -
Stimmt, ohne dieses hässliche, halbdurchsichtige (ja sowas gibts) Quadrat wäre das neue FSK Logo schon fast annehmbar. Erinnert mich an die UK Freigaben, welche mir eig. recht gut gefallen.

10.01.2009 12:04 Uhr -
Der Film? Absoluter Blödsinn... ein paar Bluteffekte machen den Braten auch nicht mehr fettig!
Hugh, ich habe gesprochen!

10.01.2009 12:16 Uhr - TRAXX
Der Film ist in der unrated null brutaler.Keine Jugendfreigabe ich lach mich tot.
Hab gestern Saw 5 unrated gesehen und da geht auf jeden Fall einiges mehr als in der R-Rated.


10.01.2009 12:40 Uhr - johnrambo2000
Ich war von dem Streifen ziemlich enttäuscht. Dennoch gebe ich der Unrated mal eine Chance - ansehen will ich sie mir auf jeden Fall. Schade, dass bei der Single-DVD-Version nur die Kinofassung drauf ist. Ich bezweifle mal, dass es in meiner Videothek die Century Cinedition zum Leihen gibt...

10.01.2009 13:09 Uhr - Spielbergle
Was die FSK uns mit diesen bescheidenen Altersfreigaben auf dem Cover antut, kann einem richtig die Laune verderben Filme zu kaufen. Die Optik und die ganze Stimmung wird total verhunzt. Bin richtig froh einige Filme noch OHNE Emblem bekommen zu haben.

Irgendwann sieht es dann so aus: Oben steht ganz klein der Titel (vielleicht noch der Name des Regisseurs), der von einer riesigen 18 überschatter wird, die 4/5 der Außenhülle ausmacht.

10.01.2009 13:15 Uhr - Atin
@eXeiZ
Damit das Logo insgesamt 1200mm² groß ist. Die Ursel-Klausel...

10.01.2009 13:26 Uhr - Mikey
Ich war mit bekannten in der "Langen Filmnacht", bei der Max Payne zusammen mit "Der Mann, der niemals lebte" gezeigt wurde. Und Max Payne lief an zweiter Stelle. Das war Horror, das durchzuhalten nach einem
guten und interessanten ersten "Body of Lies". Ich kenne die Videospielvorlage nicht, deswegen kann ich keinen Vergleich anstellen - zumal mich Videospiele eh nicht reizen.

Trotzdem habe ich eigentlichen einen Actionreißer erwartet. Natürlich muss auch eine Handlung vorhanden sein, aber mit ein oder zwei kurzen Ballerszenen kann man lange nicht von "Actionfilm" reden.
Drum: Einmal im Kino gesehen, reicht mir in dem Fall vollkommen.

Und dieses neue FSK-Logo hab ich bereits bei zwei anderen Filmen - Titel weiß ich grad nicht -schon gesehn. Das sieht sowas von behämmert aus!!!!! Und bei diesen beiden isses nicht mal ein Kreis mit Viereck, die haben das ganz normale FSK-Siegel auf Übergröße hochgezogen...Welches Superhirn hatte denn die Idee???

In unseren Nachbarländern klappt es doch auch mit einem kleinen Kreis plus Alter ziemlich am Rand des Covers, warum muss Deutschland da wieder eine Extrawurst machen und um den Kreis herum nochmal ein abgerundetes, völlig unnötiges Viereck machen? Zeig' das mal jemandem im Ausland. Der lacht sich doch schief ob soviel Dummheit!!

Wenn das in Serie geht, war's das bei mir mit kaufen, dann leih ich nur noch, wenn überhaupt..


10.01.2009 13:27 Uhr - LesboGecko
Also ich hab den Film (noch) nicht gesehen, aber zum Verständnis will ich mal auf eure Meinungen eingehen. Ihr findet den Film also grottenschlecht (alles richtig soweit?), weil mehr Blut hätte fließen können? Eigentlich ist dies eine Seite für Zensurgegner und nicht für Gewaltliebhaber.... Oder fasst ihr euch auch an wenn ihr Schnittberichte lest?

10.01.2009 13:40 Uhr - Hadoken
Hitman fand ich richtig gut, obwohl ich sehr kritisch an den Film rangegangen bin.Daher werd ich dem auch ne Chance geben.Ärgerlich ist aber das es die Unrated nur in die recht teure Century Edition geschafft hat.Vermute nähmlich nich das, der Film so sehenswert ist das man dafür rund 30 Euro hinblättern solle.

Zu den neuen Freigabelogos wurde schon alles gesagt.Wird man halt akzeptieren müssen, auch wenn dabei das Sammlerherz blutet.

10.01.2009 13:48 Uhr - zemoch

25. 10.01.2009 - 13:27 Uhr schrieb LesboGecko
Oder fasst ihr euch auch an wenn ihr Schnittberichte lest?


Jawoll! Manche werden feucht im Schritt. Sieht jedenfalls so aus wenn man diverse Kommentare liest.

10.01.2009 13:55 Uhr - psychoflyer
lesbogecko ich glaub mit dieser Aussage bist irgendwie im falschen forum?? oder fasst du dich an wenn du so einen mist schreibst? ;)

hier gehts eigentlich mehr ums prinziep wenn ein gutes eigentlich bahnbrechendes actionspiel (kenne alle 2 teile zur info) in so einen schincken verfilmt wird!!!

jeder der die spiele kennt weis was ich meine bis auf ein paar figuren und das ragnarock fand ich ehrlich gesagt nix im film!

Außerdem gehört gewalt bei solchen filmen dazu wenn dir sowas zu wild ist solltest wohl lieber bei anderen filmen bleiben ;)!!

außerdem ärgert mich hier mehr das die macher des filmes das so gewollt haben. hätten sie einfach einen eigenständigen film machen sollen...

10.01.2009 13:57 Uhr -
@ LesboGecko
Hier fasst sich bestimmt keiner sonstwo an!
Um es für dich verständlich zu machen:Da das Game & seine Fortsetzung im stile eines John Woo Action epos war,ging man(wir fans des games)davon aus das der streifen genauso abgehen würde!-doch wir wurden alle enttäuscht!!!Selbst als sammler werd ich diesen langweiler inner Century edition nich innen schrank stellen,da zock ich lieber nochma dat game-bezweifle gar dat sich überhaupt watt zum positiven getan hat bei der extended.Hitman war da um längen besser obwohl der schauspieler nich wirklich gepasst hat.

10.01.2009 13:58 Uhr - FreshDudel
SB.com-Autor
User-Level von FreshDudel 10
Erfahrungspunkte von FreshDudel 1.545
ich bin wohl der einzige mensch auf diesem planeten, der max payne gut fand. Daher wird auch die century3 edition gekauft.

10.01.2009 14:03 Uhr - DieHard77
Ohne scheiss, bei den den Logos krieg ich das Kotzen!!!
Die alten KJ Logos in der grösse sahen ja schon total beschissen aus, aber die neuen toppen das noch! Ich darf garnich dran denken, das demnächst alle DVDs und Blu-Rays solche Logos haben...bei den Filmen die FSK18 in Deutschland bekommen wärs mir ja egal, weil man die Fassungen zum grössten Teil eh vergessen kann...aber alle andern Freigaben.... da hab ich schon keine Lust mehr, mir hier irgendwelche Filme zu kaufen!... dann werden demnächst schon die FSK6 Titel importiert, wenns sein muss!Was denken die was der scheiß bringt? Will man damit die Aufmerksamkeit von Minderjährigen noch weiter auf diese Filme lenken??? Mein Gott, checken die das nicht, das das nen scheiß bringt, außer das die Cover ruiniert werden? Die meisten laden sich die Filme aus dem Netz, statt sie sich im Laden zu kaufen!Darf garnich erst an die zukünftigen limited Editions denken, die in irgendeiner Form ein besonderes Artwork haben, in den Fällen ja besonders schade...TRAURIG DEUTSCHLAND!!!!

10.01.2009 14:15 Uhr - DieHard77
Zum Film, kann mich den meisten hier nur anschliessen. Wer das Spiel kennt und gut fand, wird vom Film enttäuscht sein,aber das kennt man ja schon von Filmen die auf Spielen basieren...

10.01.2009 14:15 Uhr -
Ich finds lustig, Hitman, ein Spiel das nahezu ohne Action auskommt, wird als übertriebene Actiongranate verfilmt. Max Payne, ein Spiel das aus überdrehte Action besteht hingegen als Langweiler (nicht dass das schlecht wäre, aber nicht bei DER Vorlage!)...hätte man bloss die Regisseure oder Verantwortliche getauscht...

10.01.2009 14:20 Uhr - metalarm
also diesen film braucht kein mensch !! und in der unratet bezweifle ich das der auch nur ein bischen mehr schauwert dazubekommen hat ! ein trauriges kapitel in der spiel verfilmungs geschichte !

@megakay :
naja ich hab es bei hitman immer nur in ein zwei kapitel geschaft nicht die karacho wumme auszupacken :-) ist jedem selbst überlassen ob er die sau raus lässt oder nicht beides ist drin bei hitman das ist ja das gute dran !! aber bei max ... hast du vollkommen recht !

10.01.2009 14:34 Uhr -
@metalarm
Sicher kann man im Spiel auch Amoklaufen, der Reiz besteht aber doch gerade darin es nicht zu tun. Was spass macht ist die Umgebung zu studieren und Strategien zu entwickeln um ganz am Ende unbemerkt zur Zielperson zu gelangen und sie schnell und lautlos zu erledigen.... um dann wieder unbemerkt zu verschwinden...:)

10.01.2009 14:35 Uhr -
Wahlberg warum???Hätest lieber Shooter2 machen sollen!

10.01.2009 14:39 Uhr - psychoflyer
man hätte einfach einen john woo mit diesem film beauftragen müssen!!!

dieser film wäre zwar sicher nur schwer ins kino gekommen aber woo schafft es immer wieder aus nicht übermässigem budget klasse filme zu machen!!! und das ohne hollywoodschauspieler ;)!!

naja es gibt ja doch ab und zu lichtblicke im actionsector siehe der neue punisher der ja mal ordentlich abgehen muss :)!!

aber ich bin sowieso ein fan der guten alten 80er und 90er action B movies!!! ach das waren noch zeiten damals :(

10.01.2009 14:41 Uhr -
Mir hat der Film getaugt, ich hab zwar gewusst das er im Kino gekürzt war, aber ich hab ihn mir trotdem 3mal angeschaut!!

Zu den FSK Logos: Die FSK Siegel sind schon bescheuert, allerdings heisst es ja, dass die SPIO/JK Siegel nicht verändert wurden! Und da die meissten FSK18 Titel der letzten Zeit (Gutterballs, Manhunt B. Massacre, Terror Firmer, Citicen Toxie) sowieso der letzte Mist waren wird man wohl nicht viele davon kaufen müssen und sich deshalb auch nicht vom nervenden Logo nerven lassen müssen!

10.01.2009 14:50 Uhr - metalarm
@ megakay :
wie gesagt ich hab das nur ein oder zwei mal geschafft dann ist mir in den weiteren leveln die gedult flöten gegangen.

@ *ZED* :
terror firmer , citicen toxi usw. das sind thrash filme und nur was für liebhaber . wenn sie dir nicht gefallen ist das deine sache und geschmack aber sie deswegen als schlecht für alle zu bezeichnen finde ich unfair den filmen und den fans gegenüber.

und ich fand das max payne eine beschissene wirklich sehr schlechte und vorallem langweilige spielverfilmung ist !! wenn du das spiel kennst kann der film dir garnicht gefallen. ich hab es auf jedenfall bereut geld dafür gezahlt zu haben um ihn mir im kino zu sehn. das ist nunmal geschmackssache ! das war ein trauriges stück scheiss kino wo die produzenten einfach den falschen mann für diesen film beauftragt haben.

10.01.2009 14:52 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.360
als ob der Film dadurch besser wird. Der Film ist selbst schlecht wenn die mehr Blut und Gewalt einfügen. Denken die sich mit ner unrated veröffentlichung und ne 18er Freigabe wird der besser? Na ja wer sich diesen schlechten Film kaufen will, mir solls recht sein ich werde mein Geld nicht in diese schlechte umsetzung investieren.

10.01.2009 14:54 Uhr - JohnPlayer
Ich glaub nicht das eine längere Fassung den Film noch retten kann, sogar die meisten Uwe Boll Filme sind besser.

10.01.2009 14:58 Uhr -
Also ob das den Film wieder rausreist bezweifle ich stark. Das Spiel ist echt Spitze und der Film ist von den Effekten her wirklich super aber die Schauspielkunst und die darsteller lassen zu wünschen übrig.

10.01.2009 15:03 Uhr -
@JohnPlayer
Also jetzt nicht übertreiben;)
Als Verfilmung ist der Film schlecht, für sich allein aber durchaus in Ordnung und gut gefilmt...Uwe Boll besser...pff

10.01.2009 15:12 Uhr -
@ *ZED*
Ich geh mal davon aus das du nur 1. ein Mainstream seher bisst 2.nur die cut fassungen besagter filme gesehen hast
3.keinen sinn für Trash hast!!
Ich wette wenn UWE dat gemacht hätte wäre watt unterhaltsameres draus geworden!

10.01.2009 15:16 Uhr - Nox
Unrated hin oder her, bei dem Film is nix mehr zu retten. War schon als scheiße abgestempelt, als sich Fox die Rechte geholt hat und die ersten PG13-Gerüchte auftauchten... Die Spiele sind sooo geil und der Film ist ein einziges Crapfest. -.-

10.01.2009 15:26 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 33.966
7. 10.01.2009 - 09:05 Uhr schrieb Schlechte Welt S | E
Schade das Fox schon als erster Major damit anfängt, die Cover zu verschandeln, hätten sie doch noch bis Ende des Jahres Zeit gehabt!


Nein, alle Neuveröffentlichungen die keine Lagerware sind müssen schon mit dem Siegel ausgestattet sein. Fox sind nicht die einzigen. Die aktuellen Cover von Sony sehen genauso aus. Warner und Universal werden sicher auch bald nachziehen.

Außerdem wird schon an Lösungen gearbeitet. Kinowelt will z.b. mit Wendecovern arbeiten.

10.01.2009 15:45 Uhr - LUCASLOAN
ALS SAMMLER HAT MANN MIT DEN KOMMENDEN COVERN EIN PROBLEM

so eine scheisse

10.01.2009 15:45 Uhr - LUCASLOAN
Die hätten das FSK Zeichen noch grösser machen sollen !

10.01.2009 15:50 Uhr - JohnPlayer
@megakay Ich war in der Österreichpremiere von Far Cry vor einigen Tagen (hab die Karten gewonnen, bezahlt hätt ich dafür nicht^^) und fand den deutlich besser als Max Payne. Liegt aber vielleich auch daran das ich ein riesen Fan der Max Payne Games bin und Far Cry hab ich nur mal irgendwann auf einer Lan Party gespielt.

10.01.2009 15:53 Uhr - metalarm
jungs ... :-) wie ich sehe wird die boll gemeinde immer grösser !!! weiter so freunde :-) !!!

10.01.2009 15:54 Uhr - rammmses
Als Century3 ist sehr geil, die werd gekauft. Hoffe der Film ist besser als viele sagen.

10.01.2009 16:12 Uhr - Kenny
Naja für die paar Leute die vielleicht das Spiel nicht kennen und den Film geil finden, ist das ne gute Nachricht. Aber dfür die die das Spiel kennen, denen wird scheiß egal sein! so wie mir! Ob die nun etwas Blut-Effekte dazu machen oder nicht, das rettet den Film noch nicht! Aber so gierig wie die sind...Bitte schön! wenns sein muß...Ich werde ihn mir auf keinen Fall holen! Von einem Action-Spiel so eine abgefuckte langweilige Actionarme Kacke zu produzieren, da hätten sie sich den Film auch sparen können!!!

10.01.2009 16:19 Uhr - Chris Redfield
Tagchen,

also ich werd mir den Film bestimmt nicht schlecht reden lassen sondern mir ein eigenes Bild von diesem machen, sollte er mir nicht gefallen wird er halt wieder verkauft, so what? Ach ja, einen Film in Grund und Boden stampfen weil er einem nicht gefallen hat oder weil man mit ganz anderen Erwartungen ins Kino oder die Videothek gegangen war ist ja auch sehr schwer, erst mal besser machen dann ablästern wie die Kindergarten Mädchen. Mag sein das jetzt wieder einige schreiben "Ist meine persönliche Meinung!" aber weiter oben geschrieben haben "Wie kann man den Film nur so verhunzen?" als ob sies besser gemacht hätten *LACH*

MfG: Chris

10.01.2009 16:27 Uhr - dschonni boi
das mit den bluteffekten is bestimmt wie bei der unrated von Stirb Langsam 4

10.01.2009 16:29 Uhr - markymarco
@TRAXX

wie konntest du denn schon SAW V in der unrated-fassung sehen? ist doch in den USA noch gar net draussen!

10.01.2009 16:31 Uhr -
Fand den Film eigentlich garnicht so schlecht. Man darf nur nicht dran denken das es die Verfilmung von Max Payne ist^^ An sich ein kleiner Krimifilm. Habe aber eigentlich garkeine Lust die Century Edition zu kaufen wenn da jetzt vorne so ein Batzen drauf is... Zerstört die ganze Idee von so Limited Editions und so.. schon traurig.

10.01.2009 16:32 Uhr - JohnPlayer
@markymarco
Ich vermute mal aus den dunklen Ecken des Internets.

10.01.2009 16:39 Uhr - XTC-Krieger
In einem Interview hatte Mark Wahlberg gesagt das er keine Videospiele spielt weil sie ihn zu nervös machen....
So ein Bullshit, wie hätte was gutes bei diesem Film rauskommen können, wenn der Hauptdarsteller Videospiele nicht mag, grad ein guter Familienvater werden will und sich alle Tattoos weglasern lässt.
Und dann auch noch extra PG-13 das ist schon fast zu lächerlich um sich überhaupt noch darüber aufzuregen 8)

10.01.2009 16:52 Uhr - quildo
mir hat der film sehr gut gefallen. außer ein paar sachen die nicht so im spiel waren und die etwas knappe action. aber vom lock her war er supper gemacht. werde mir als sammler die Century³ version zulegen. bloß dieses riesige fsk logo sieht aber wirklich scheiße aus. und uwe boll hätte den bestimmt nicht besser gemacht. siehe alon in the dark. außer postal die war gut aber auch nicht besser als max payne.

10.01.2009 16:56 Uhr -

58. 10.01.2009 - 16:39 Uhr schrieb XTC-Krieger
In einem Interview hatte Mark Wahlberg gesagt das er keine Videospiele spielt weil sie ihn zu nervös machen....
So ein Bullshit, wie hätte was gutes bei diesem Film rauskommen können, wenn der Hauptdarsteller Videospiele nicht mag, grad ein guter Familienvater werden will und sich alle Tattoos weglasern lässt.


Naja, ein Schauspieler spielt eine Rolle aus einem Drehbuch, egal was es für eine Vorlage war. Ob man Videospiel mag oder nicht beeinflusst das imo keineswegs.

10.01.2009 17:13 Uhr - DaNelsOneGuy
Ich find das die jetzige FSK-Zeichen cool, brauch ich nur noch rot zu sehen und dann schau ich mir die DVD mal an. :)

10.01.2009 17:39 Uhr -
@DaNelsOneGuy
Und was hat das für einen Grund dass du dir "nur" diese Filme ansiehst?
würde mich mal sehr interessieren warum sich diese "Kinder" nur Filme wie SAW oder ähnlichen "auf-die-Fresse-fertig-Tod" Krams angucken "müssen". ;)

Zu dem Film: war gleich am ersten Tag im Kino und er hat mir nicht zugesagt weil ich die Story ab irgendwann garnicht mehr verfolgen konnte *g*
Naja ich bleibe bei Max Payne 2 für den PC ;)

mfG aezakmi

10.01.2009 18:25 Uhr - metalarm
@ Chris Redfield :

so ... ich bin der meinung das wenn mann die kohle die in diesen scheiss film geflossen ist man einem max payne fan gegeben hätte (EGAL AN WELCHEN FAN!!!) dann wehr der film garantiert um längen besser geworden wie das was sie mit dem film gemacht haben !! selbst ein amateur fan film ist da besser wie diese wirklich miserable spielverfilmung !!

was ich aber noch anmerken will ... wenn mann max payne NICHT kennt und mag und sich den film anguckt dann kann mann sich den film als ein film noire betiteln der stellenweise zu überzeugen vermögen könnte wenn er nicht zu lahmarschig wehre !! mir hat der film persöhnlich absolut nicht gefallen und ich hab es bereut mir ihn im kino gesehen zu haben.

10.01.2009 18:30 Uhr - metalarm
@ Lyncher :
also als besetzung finde ich mark wahlberg ja eigentlich nicht schlecht nur gab es für die produzenten nur einen einzigen richtigen regiseur den sie hätten verpflichten müssen und diese trottel habens verbockt und jemand anderen genommen !! ich glaub mal jeder hier weiss wer gemeint ist.

10.01.2009 18:31 Uhr - metalarm
@ psychoflyer :
du sprichst mir aus der seele !!!

10.01.2009 18:43 Uhr -
@metalarm:
Als ich gesagt habe dass die meissten FSK 18 Titel der letzten Zeit Mist waren, habe ich nicht die Filme an sich gemeint, denn diese haben mir durchaus gefallen, sondern die Tatsache dass alle diese Filme in der FSK 18 Fassung brutal gekürzt sind!!!

10.01.2009 19:53 Uhr - Totally Blind Mule
die FSK logos sehen aus wie eine Kondomverpackung

10.01.2009 20:26 Uhr - LesboGecko
@psychoflyer
ich fass mich ständig an, aber das ist eine andere Geschichte... ;-)

10.01.2009 21:11 Uhr - King Kong
anscheinend haben hier immer noch einige nicht kapiert das nicht nur das 18ner logo (evtl. noch das 16ner) sondern alle logos so groß werden, heißt auch die logos OA, ab6, ab12

und ja, es schaut beschissen aus und macht das Cover kaputt, welches mir als sammler sehr wichtig ist

bedeutet ich werde absolut alles nur noch importieren, und das mein ich ernst, da scheiß ich auf den deutschen markt

10.01.2009 21:23 Uhr - BeZar
Der Film war sicher nicht der Beste aber mir hat er trotzdem ganz gut gefallen, ich werde mir die Unrated antun und auch eventuell kaufen, meine Freundin unterstützt mich dabei

zu den neuen FSK-Siegeln kann ich mich nur den meisten anschließen, sieht scheiße aus

@lesbogecko
meine Freundin fasst sich auch immer an :-)

10.01.2009 21:50 Uhr -

71. 10.01.2009 - 21:23 Uhr schrieb BeZar
@lesbogecko
meine Freundin fasst sich auch immer an :-)


Dann machst du irgendwas falsch. ;)

10.01.2009 22:01 Uhr - Victor
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
Nicht, wenn er zugucken darf. :)

10.01.2009 22:06 Uhr - Distefano
is interessant zu lesen das ich recht hatte...
der film is ne gurke...und mir wollte keiner glauben

vielleicht zum einmal gucken geeignet aber nichts was sie die meisten sammler ins regal stellen würden...

10.01.2009 23:54 Uhr -
Schlagt mich, aber der Film ist so schlecht, dass Boll den wohl tatsaechlich, mit einem solchen Budget, besser hinbekommen haette.

Ps: Schaut euch lieber "Shoot em up" an, da ist viel mer Mx Payne drin, obwohl der Film offiziel gar nichts mit dem Spiel zutun hat.

10.01.2009 23:54 Uhr -
Sollte die goldene Toilettenbürste für die grottigste,langweiligste Gameverfilmung kriegen!!
Und getz nich wieder DAT GROTTIGSTE KOMMT VON UWE BOLL!
Uwes Movies haben wenigstens unterhaltungswert(im positiven als auch negativen sinne),man sollte sich halt vor augen halten das seine werke sinnfreie trashknaller sind.Hier mal alles von Uwe watt besser als MAX war:
BLOODRAYNE 1(danke an OLAF für die effekte)
ALONE IN THE DARK 1
SEED(wo bleibt die UNCUT?)
HOUSE OF THE DEAD 1
TUNNEL RATS(War sogar für antiboller inordnung)
FAR CRY(obwohl ich DILL Schweiger hasse)




11.01.2009 00:04 Uhr -
@dude1984

Wie kommst du überhaupt auf die Idee, diese grottigen Boll Dimger mit "Max Payne" zu vergleichen?
schon alleine die Behauptung "BloodRayne1" wär besser gewesen ist total lachhaft. und "Alone in the Dark" kann auch auf keinsten mit Max Payne mithalten,mit den anderen Filmen ( außer "House of the Dead" ) will ich garnicht anfangen...
Aber jeder hat seinen eigenen Geschmack auch wenn ich deine Ansicht hier etwas sehr verdreht fand ;)

mfG aezakmi

11.01.2009 00:04 Uhr -
@dude1984

Wie kommst du überhaupt auf die Idee, diese grottigen Boll Dinger mit "Max Payne" zu vergleichen?
schon alleine die Behauptung "BloodRayne1" wär besser gewesen ist total lachhaft. und "Alone in the Dark" kann auch auf keinsten mit Max Payne mithalten,mit den anderen Filmen ( außer "House of the Dead" ) will ich garnicht anfangen...
Aber jeder hat seinen eigenen Geschmack auch wenn ich deine Ansicht hier etwas sehr verdreht fand ;)

mfG aezakmi

11.01.2009 00:31 Uhr -
Ganz einfach:Boll hätte 100% mehr aus MAX raus geholt!-will sagen ACTION!& ich bin nich der einzigste mit der verdrehten ansicht!Was hat man von Bloodrayne erwartet.....BLUT-was hat man gekriegt........BLUT!!!
Und nich wieder mit DER hatte mit dem Spiel auch nix zu tun! anfangen,das war MIR nich wichtig,hauptsache der blutzoll des games wurde einigermaßen erreicht!Und MAX hat im grunde nix erreicht!Merke:Bolls verfilmungen kommen den game vorlagen auch nich nahe aber sie Unterhalten mit Action,blut,schwachsinn & grössenwahn!!!


11.01.2009 00:52 Uhr - XTC-Krieger
lol you are damn right dude :)

11.01.2009 01:03 Uhr -
Aber man hat doch schon im Voraus gewusst, dass die Kinofassung von Max Payne runtergekürzt war! Wenn man Ströme von Blut erwartet hat war ja klar dass man erstmal Enttäuscht von MP war!! Wenn jede Schießerei entschärft wurde kann ja nix cooles übrigbleiben, deswegen gibts jetzt als wiedergutmachung die DVD!!

11.01.2009 01:10 Uhr - XTC-Krieger
Da gibt es nichts wiedergutzumachen. Sie haben versagt und Videospielnerds wie mich nervt das. Den nächsten Max Payne werde ich machen und gnadenlos beim Spiel und bei Hard Boiled abgucken. Die Frage ist nur wo bekomme ich 30 Millionen her. Ich glaub soviel hat Max Payne, dieser Mist, gekostet.

11.01.2009 01:36 Uhr - Kinta
Habe den Schnittbericht bei ner anderen Seite gelesen und wegen dem bisschen Blut nun ne KJ? Sorry, aber dass ist echt peinlich.

11.01.2009 02:04 Uhr -
Entschärft?-dat isn witz!Wiedergutmachung?-ich krieg lachkrämpfe,um dat wieder gutzumachen müssten die minimum 1 stunde kugelhagel einfügen um der vorlage gerecht zu werden!Jede schießerei?-da war nich viel oder was haste da gsehn!?frage:kennst du das Game?-würde glatt vermuten nicht!
Die freigabe is ebenso n' witz!- 16 hätte voll & ganz gereicht!
Hoffentlich macht uns UWE n'Remake!

11.01.2009 02:54 Uhr - Death Dealer
DB-Helfer
User-Level von Death Dealer 20
Erfahrungspunkte von Death Dealer 8.345
Ich habe die Unrated mit der Kinofassung verglichen: Ein paar kurze erweiterte Szenen und alternative Szenen und CGI-Blut bei Einschusslöscher. Ein paar Blutspritzer an der Wand nach dem Lupino mit der Machete einen Typen abschlachtet. Am Ende nach dem BB in den Fahrstuhl flüchtet gibt es noch eine kurze Schussszene und man sieht noch die abgefeuerte Kugel die durch BBs Körper fliegt wenn er Stirbt. Besser macht das den Film nicht! Die US Laufzeit beträgt 103 nicht 102 Min.

11.01.2009 04:44 Uhr - Goreon
Bei den meisten Spielverfilmungen ist es meistens so, dass weder der Regiesseur noch, die Hauptdarsteller das Spiel auch selbst mal gespeilt hätten um in die Atmosphäre einzutauchen. Max Payne hat schlichte Fehlbesetzungen am laufenden Band und rein gar nichts mehr, was das Game ausmacht. War mit Hitman das Gleiche. Da kann man echt wütend werden.

11.01.2009 10:49 Uhr - dox
kenne nur die unrated ....ziemlich öde ....und max wirkt nicht so heldenhaft

11.01.2009 10:56 Uhr - BeZar
Fand die Story von Max Payne geiler als das Spiel an und für sich, die Stimmung hatte mich in den Bann gerissen nicht die simple Rumgeballerei

Ok Ok die Story vom Spiel ist nicht die gleiche wie im Film aber die Stimmung war ähnlich gut

@dude1984 nagut House of the Dead war lustig aber der Rest in deiner Liste (vor allem Alone in the Dark; so ein geiles Spiel und dann so eine Krücke als Film) is selbst für Trash untereste Schublade

11.01.2009 11:58 Uhr -
@ BeZar
Ich glaub DU hast noch nie richtigen TRASH gesehen!
Außerdem bezweifel ich das du Tunnel Rats 1968 gsehn hast,den der war nicht typisch Boll!
Ach und die Noir stimmung hat dich innen bann gerissen,du bist also nicht mit der erwartung einer starken gameverfilmung an dieses machwerk gegangen!?
Wenn ich Noir haben will zieh ich mir THE BLACK DAHLIA rein!Und ICH sehe Alone in the Dark nich als gameverfilmung sondern als flotten Action/Horror-Trash !
MAX war nich flott,blutig(hab die extended nich gsehn,glaub aber kaum dat DAT watt bringt),hatte kaum Action die man eigentlich erwarten sollte,er plätscherte einfach vor sich hin!Ganz abgesehen von den leistungen der darsteller:Wahlberg war(konnte man deutlich erkennen)nich bei der sache(ähnlich damals SNIPES bei BLADE3),Milla Kunis sollte besser bei den 70'bleiben!

11.01.2009 12:43 Uhr - BeZar
@dude1984
Operation Dance Sensation, Bad Taste, Premutos, usw.
aber wir weichen vom Thema ab
Make Love not Hochzeit ;)

11.01.2009 13:23 Uhr - quildo
was abartig ist ist das was man hier teilweise ließt. wie kann man den film mit den schundwerken von boll vergleichen. bei mp haben sie die düstere atmosphäre recht gut rübergebracht, was der werte herr boll bestimmt nicht geschaft hätte. ok die action kam etwas zu kurtz und die story und einige besetzungen waren nicht so gut. der rest war aber bei weiten besser als so manche verfilmung von boll. und alone in the dark reicht nicht mal trashfilm der war einfach nur grütze genauso wie bloodrayne blut schön und gut aber auf diesem niveau muss es nun nicht sein. das gewisse etwas muss schon vorhanden sein. und das hatte mp zum teil.

11.01.2009 14:04 Uhr - Schlechte Welt

10.01.2009 - 15:26 Uhr schrieb blade41
Außerdem wird schon an Lösungen gearbeitet. Kinowelt will z.b. mit Wendecovern arbeiten.


Bleibt zu hoffen das viele andere Verleiher auf den selben Zug aufspringen! Schließlich ist es ein Mehraufwand, Wendecover zu drucken. Wird aber die beste Lösung bis jetzt sein!
Mal noch abzuwarten, was mit Sammlereditionen passieren wird!
Danke für die Info!

11.01.2009 16:47 Uhr - TRAXX
Max Payne unrated ist vergleichbar mit der unrated von Stirb Langsam 4 und der ist ab 16.Reine "Geldmacherei" steckt hinter der 18er Freigabe.

11.01.2009 18:45 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Hab ich noch net gesehn, bin mal gespannt. Solange er besser als Bolls Vergewaltigungen ist, freu ich mich.

11.01.2009 18:49 Uhr - metalarm
@ *ZED* .#in dem falle :-) ein missverständniss. :-)

11.01.2009 19:45 Uhr - quildo
max payne ist auf jeden fall besser als bolls vergewaltigungen.

11.01.2009 20:29 Uhr -
Max is Pain(Höllische langeweile)!!!
Da können die nettgetricksten valkyren,die Noirkulissen auch nix dran retten!

11.01.2009 21:23 Uhr - TheHutt
SB.com-Autor
User-Level von TheHutt 6
Erfahrungspunkte von TheHutt 592
Ich wette, die haben die KJ-Freigabe extra angestrebt, damit der FSK-Siegel zumindest farblich zum optischen Design paßt.

11.01.2009 22:52 Uhr - J.Carter
Der Film war einfach nur öde. Und der Hauptdarsteller Mark Wahlberg war wohl genauso ein Griff ins Klo wie es DiCaprio gewesen wäre!

11.01.2009 22:52 Uhr -
Mich hat der Film auch enttäuscht, es wurde versucht aus einer viel zu dünnen Story etwas rauszuholen (ist ja nicht sonderlich schlimm, hat ja auch schon bei anderen Filmen geklappt) aber ein paar Minuten mehr Action hätten dem Film gut getan, es hätten ja keine brutaleren Szenen sein müssen, vielleicht nur ein paar cool gefilmt Shootouts mehr.

Und bei den neuen FSK-Logos kann ich mich nur anschliessen, vollkommen lächerlich.

11.01.2009 22:53 Uhr - metalarm
hätte UWE BOLL diesen film gemacht wehr auf jedenfall was gescheites draus geworden !!! diese missgeburt an spielverfilmung ist eine schande !!! UWE !! wieso hast du diesen film nicht gemacht ???????

11.01.2009 23:56 Uhr -
uwe boll hätte den film total verkackt!!! allein schon alone in the dark ist eine zumutung oder bloodrayne. beides richtig geile games! far cry mit till dem affenkopf werd ich mir garnet erst reinziehen. der film zu bloodrayne - !omg! - was für eine scheiße...allein schon die kampf szenen oder wie die ihre schwerter halten -zum kotzen. ich gucke filme net nur wegen blood`n gore...selbst wenn, dann gäbe es da einige bessere. frag mich aber immer woher boll noch solche schauspieler bekommt - das sind ja keine no names. vielleicht mit nazigold bezahlt?^^
postal war das einzige gute was der kerl zustande gebracht hat! der war trashig und hat den humor der postalreihe sehr gut getroffen. in dem film zeigt der herr boll auch das er sich selbst net so ernst nimmt. monkey island sollte er mal verfilmen, das wäre ein spass. als guybrush könnte ich mir mac gyver(richard dean anderson) vorstellen)- aber nur mit der macgyver matte;)
max payne war alles in allem ein durchschnittlicher thriller der die stiummunng des games nicht 100%ig wiedergeben konnte. die noir stiummung hat gepasst und war ähnlich wie im game. ein wenig mehr aktion und alles in allem etwas dreckiger und rauher dann wäre der film was geworden. hitman war da besser meiner meinung. aber bitte bitte kein BOLLWERK aus max payne machen !!!

12.01.2009 01:02 Uhr -
UWE!!!.........hörst du die hilferufe?

12.01.2009 01:42 Uhr -
wer von den kürzungen wusste und trotzdem ins kino gerannt ist, hat nix anderes als nen besch. film verdient!
sowas muss einfach bestraft werden!

@ DJ SHADOW
ich hab #84 jezt nicht zu ende gelesen - aber hast du etwa das ende gepostet?!


12.01.2009 02:22 Uhr -
Der is auch(da verwett ich meine Oma für) inner extended beschissen!!!

12.01.2009 10:53 Uhr - lordmajestic
User-Level von lordmajestic 2
Erfahrungspunkte von lordmajestic 82
Das FOX mal wieder gewollt Scheiße baut ist echt nicht mehr zu ertragen.
Schon bei der Spieleverfilmung von HITMAN hat man dem Regisseur den Finalen Schnitt aus der Hand genommen. Und jetzt lässt man bei MAX PAYNE den Regisseur auch nicht sein angestrebtes Werk vollenden obwohl die Ganze Fangemeinde das so will.

Dem Film haben ganze DREI Dinge gefehlt.
- härtere Action (mehr Shootouts)
- ein besserer Musik-Score
- etwas bessere Story

Also all das was die beiden Spiele schon lange hatten. Manchmal denke ich man müsste einfach einen Hardcor-Gamer vor den PC setzten und das Geschehen dann abfilmen - fertig ist die perfekt Spieleverfilmung!! Mal sehn was sich bei dem "Director's Cut" so verändert hat. Hoffendlich wurde das CGI-Blut wenigsten gut integriert und nicht so, das man auf den ersten Blick sieht, das das Zeug künstlich ist und den Film optisch auch noch total runterzieht!!

12.01.2009 10:59 Uhr - psychoflyer
@lordmajestic

muss dich leider etwas verbessern der regisseur hat das sogar so gewollt der "directurs cut" den er wollte beinhaltet lediglich mehr handlungstiefe aber nicht mehr action wie schon oft auf vielen seiten zu lesen war :) LEIDER!!!!!!

aber ich gebe metalarm recht!

Uwe hätte zwar auch keine filmgranate geschaffen aber zumindest einen filmabend gerettet wo man sich auf einen guten actionfilm mit viel action freuen hätte können da sich uwe noch nie wirklich was wegen Jugendfreigabe oder so gescherrt hat zum glück!!

ich bleib dabei dieser film kommt mir nicht ins haus!!

dann lieber nochmal shoot em up, john rambo, oder zum xten mal die john woo filme anschauen ;)

aber naja kommt e bald der neue punisher bin ja schon gespannt in welcher fassung :D

12.01.2009 17:05 Uhr - metalarm
den einzigsten fehlgriff den uwe wirklich verbockt hat war alone in the dark da muss ich denen recht geben den der film nicht gefällt . aber dennoch bin ich ein grosser boll fan und bleibe das auch :-)

@psychoflyer :
du hast es erfasst :-) ich teile deine meinung voll und danke wegen der unterstützung ;-)

12.01.2009 20:51 Uhr -

104. 12.01.2009 - 02:22 Uhr schrieb dude1984
Der is auch(da verwett ich meine Oma für) inner extended beschissen!!!

keine ahnung, hab den noch nicht gesehen - aber wofür gibts videotheken?

12.01.2009 21:07 Uhr -
Tja vieleicht hasse glück und die haben die extended ja!
Denn bissher gibbet keine info für Extended Verleih!
Im grunde reicht zum leihen/gucken auch die KF denn...........
........nee ich sach zu dem UNwerk nix mehr!

12.01.2009 23:25 Uhr - dennis82
das cover sieht super aus.


aber trotzdem rettet es nicht den film, der mal mehr als grottenschlecht war.

kaum bullet time, ok das mit den dämonen war ja noch ok obwohls ja im game auch nicht so war, mark wahlberg als max payne ist auch ok.


aber im ganzen nicht super gelungen.

13.01.2009 19:30 Uhr -

109. 12.01.2009 - 21:07 Uhr schrieb dude1984
Tja vieleicht hasse glück und die haben die extended ja!
Denn bissher gibbet keine info für Extended Verleih!

tja, "blu-ray nerds" haben das problem nicht.

13.01.2009 21:24 Uhr -
Wird an mir vorbeigehen.

14.01.2009 14:44 Uhr -
Was soll die verarsche es hieß diese Specielle Schnittfassung vom egiesseur sollte irgendwas in der richtugn Dedicated Gamers Cut heissen und an die 20 minuten länger gehen
jetzt muss ich lesen der film iss grad ma 4 oder 5 minuten länger
was soll die ganze verarsche ?!?!?!?!?!?!

15.01.2009 22:50 Uhr -
Der ganze Film is ne verarsche!

16.01.2009 01:29 Uhr -
Der Film war richtig geil !!!!!!
erzähl doch nix ........................

16.01.2009 11:41 Uhr -
Geil?- Geil is ne Olle!

18.01.2009 12:59 Uhr -
Hast wohl den film nicht gerafft *lach*lach*

19.01.2009 00:46 Uhr -
Nee,DU hasst wahrscheinlich dat Game nich gerafft*lach*lach*

26.01.2009 03:11 Uhr - Topf
seid ihr bescheuert ? *lach*lach*
bevor ihr über etwas urteilt ERST den film mansehen, dann könnt ihr jammern.
meine güte....
ich habe extra kein geld fürs kino ausgegeben,
da der film nur geschnitten lief.
das werde ich natürlich mit der dvd,
wenns überhaupt auf dvd rauskommt,nachhohlen(teufel bewahre bloß kein only BD).
ihr solltet das gleiche tuen anstatt hier über eine filmfassung zu meckern,die ihr noch garnicht gesehen habt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)