SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ion Fury · Nur laufen und ballern zählt · ab 24,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

The Texas Chainsaw Massacre 2 mit neuer Edition

Horrorfilm erstmals ungekürzt und legal in Deutschland

Tobe Hoopers The Texas Chainsaw Massacre 2 (1986) bekam aufgrund seiner Gewaltdarstellung und der Tatsache, dass bereits der Vorgänger, obwohl deutlich weniger zeigefreudig was die Gewalt angeht, bundesweit beschlagnahmt wurde, keine deutsche Veröffentlichung. Der Film wurde in der Originalfassung in einigen Kinos gezeigt, so auch in München. Allerdings dauerte es nicht lange, bis die Kinorollen dort einkassiert wurden. Im November 1990 erfolgte hier die Beschlagnahme, 1996 und 1999 folgten zwei weitere.

Danach gab es bei uns einige Bootlegs auf VHS und später auf DVD, wofür extra eine professionelle deutsche Synchronisation erstellt wurde. Die erste Indizierung des Films traf eine dieser Discs im Jahr 2006. Nachdem 2012 bekannt wurde, dass sich Turbine Media die Rechte gesichert hat und sie ihn wie schon wenige Monate zuvor den ersten Teil von Beschlagnahme und Indizierung befreien wollten, veröffentlichten sie den Film erstmals legal in deutscher Sprache auf DVD und Blu-ray mit eben dieser Synchro.

Im März 2016 gab das Label dann bekannt, dass das AG Tiergarten eine Beschlagnahme aus formellen Gründen aufhob, jedoch reichte dies noch nicht aus, um den Film vom Index zu holen. Nachdem das Gericht zwei Monate später aber den Tatbestand des §131 StGB ausgeschlossen hat, war der Weg zur BPjM frei und im Dezember 2016 wurde der Horrorfilm, wie schon sein Vorgänger exakt fünf Jahre zuvor, als nicht mehr jugendgefährdend eingestuft. Von der FSK gab es vor wenigen Tagen für die ungeschnittene Fassung "keine Jugendfreigabe".

Turbine Media wird dem Film deshalb am 24. Februar 2017 nach den beiden Digipaks und dem Futurepak eine neue Collector's Edition spendieren, mit der The Texas Chainsaw Massacre 2 gleichzeitig seine deutsche Heimkino-Premiere feiert. Diese ist an den beiden Editionen zu Teil 1 angelehnt (siehe hier und hier) und wird folgendes in einer großen Hartkartonbox enthalten:

  • 2-Disc Mediabook mit 36-seitigem Booklet
  • zwei DIN A1 Poster ("Breakfast Club"-Motiv und Kettensäge-Motiv)
  • Leatherface Clothed Figure von Neca
  • schwarzes Leatherface T-Shirt (Größe XL)
  • ein Aushangfotosatz mit 6 Postkarten
  • drei Aufkleber

Das Set ist auf 1000 Stück limitiert und wird neben der bekannten MGM-Abtastung auch die neue 2K-Abtastung der Scream Factory-VÖ enthalten. Wie vor wenigen Tagen berichtet im Rakete-Shop auch mit Wunschlimitierung vorbestellbar. Neben allen Extras der ersten Auflagen gibt es hier auch das komplette neue Bonusmaterial der angesprochenen US-Disc:

Blu-ray 1:

  • Audiokommentar von Tobe Hooper und David Gregory
  • Audiokommentar von Bill Moseley, Caroline Williams und Tom Savini
  • Audiokommentar von Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke und Pathologe Dr. Matthias Scheffzek
  • Es liegt in der Familie
    1. Das Texas Drehbuch-Massaker
    2. Die Kunst schwerer Körperverletzung
    3. Die Darsteller über den Film
    4. Erstklassiges Fleisch
    5. Vater der Säge
    6. Requiem für eine Fortsetzung
  • Erweiterte Interviews zu "Es liegt in der Familie"
  • Vom Boden des Schneideraums
    • Alternative Titelsequenz
    • Auf dem Weg zur Arbeit
    • Stirb, Yuppie-Abschaum!
    • Der verrückte Kinobesucher
    • Alternatives Ende
  • Hinter den Kulissen
  • Bildergalerien
  • TV-Spots
  • Kinotrailer

Blu-ray 2:

  • Audiokommentar von Richard Kooris, Cary White, Laura Kooris und  Michael Sullivan
  • House Of Pain – Interview mit Bart Mixon, Gabe Bartalos, Gino Crognale und John Vulich
  • Yuppie Meat – Interview mit Chris Douridas und Barry Kinyon
  • Cutting Moments – Interview mit Alain Jakubowicz
  • Behind The Mask – Interview mit Bob Elmore
  • Horror's Hallowed Grounds – Besuch der Drehorte

Inhaltsangabe / Synopsis:

14 Jahre nach dem ersten Teil sucht Lieutenant Enright die Täter, welche die Kinder seines Bruders bestialisch getötet haben. Stretch leitet einen kleinen Radiosender und bekommt einen komischen Anruf von zwei Jugendlichen. Später am Abend rufen die zwei wieder bei ihr in der Sendung an, doch dieses mal ... [mehr]

Kommentare

26.01.2017 00:22 Uhr - Horace Pinker
1x
User-Level von Horace Pinker 21
Erfahrungspunkte von Horace Pinker 9.350
Da ich schon das Digipack von Turbine besitze werde ich an dieser Stelle wohl eher passen (maximal hole ich mir bei erscheinen vlt eine Amaray Version), auch wenn die Ausstattung des Sets gar nicht mal so schlecht ist. Auf jeden Fall toll das dieser Horrorklassiker jetzt für jeden in Deutschland frei erhältlich ist.

26.01.2017 00:36 Uhr - Oberstarzt
5x
Texas Chainsaw Massacre, Demon Knight, Bordello of Blood, Tanz der Teufel, Freitag der 13. - the final Chapter ... allesamt rehabilitiert, weg vom Index und z.T. als harmlos für Heranwachsende durchgewunken!

Mein Gott, wie sich die Zeiten ändern!

Wer nimmt sich eingentlich Braindead an? Der wird doch gemessen an den gennanten Beispielen auch ab 16 durchgewunken!

26.01.2017 01:03 Uhr - RetterDesUniversums
ein Zombie hing am Glockenspiel äh seil ab 16:-) dann wäre die Ära frei :-)))

26.01.2017 01:23 Uhr - Roderich
1x
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
Neca-Figur hört sich schon mal nach Qualität an, die kosten auch gerne mal allein 25 €+. Ich habe den Film vor 25 Jahren oder so das letzte mal gesehen und fand ihn sehr lustig und hart. Die Box ist zwar teuer (85,00 € bei einem Versender) aber echt ne Überlegung wert.

26.01.2017 07:04 Uhr - BITEmeFANBOY
2x
Sieht echt abgefahren aus ^^

Qualität ist mit Sicherheit auch wieder absolut top, daher ist das Ding jetzt mit der Nummer meines Geburtsjahres bestellt, obwohl ich den Film auch bereits als Digi-Pak (und in X anderen Versionen auf DVD, VHS, Blu-Ray) besitze.

Die Jungs machen einen so guten Job, dass ich mein Geld gerne investiere, auch wenn ich den einen oder anderen Film bereits habe.
Erstens bekommt man echt was für seinen Schotter und zweitens finanziere ich dadurch gerne ein Label auf das man sich auch in Zukunft verlassen kann, uns Sammlern den einen oder anderen Herzenswunsch zu erfüllen.

Nur weiter so, meine Unterstützung habt ihr, sowohl als Fan als auch Finanziell!

26.01.2017 09:45 Uhr - JasonXtreme
1x
DB-Co-Admin
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.531
Der dritte Audiokommentar ist doch wohl n Witz!? Braucht keine Sau!

Sind mit den Szenen vom Schneideraum die alten vom Irland Tape/Bootleg gemeint? Ich nehme doch mal an, sonst gibts doch meine ich keine?

26.01.2017 10:17 Uhr - Postman1970
26.01.2017 09:45 Uhr schrieb JasonXtreme
Der dritte Audiokommentar ist doch wohl n Witz!? Braucht keine Sau!


Ich habe noch nie einen Audiokommentar angehört.
Ich bilde mir lieber selbst meine Meinung und kann mich nicht auf den Film und gleichzeitig das Geplapper konzentrieren.

26.01.2017 10:23 Uhr - Intofilms
2x
Besonders schön vor allem im Hinblick auf künftige deutsche VÖs finde ich, dass Scream / Shout ihre eigenen neu erstellten HD-Master (die wohl immer sehr gut sind) auch an andere Labels abzugeben bereit sind (samt neuem Bonusmaterial)!
Davon konnten ja bereits Koch Media für ihren bald erscheinenden Release von "Armee der Finsternis" profitieren. Und jetzt eben auch Turbine mit TCM 2! :)

Hoffentlich schafft es dann auch die 4K-Restaurierung von "Carrie" noch zu uns. Das wäre zu schön! :))

26.01.2017 12:04 Uhr - Fliegenfuß
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
Das Cover sieht aber mal ein wenig billig aus. Leatherface schaut aus wie Boris Karloff, ansonsten ein Superfilm, der mir aber auf DVD vollkommen ausreicht.

26.01.2017 19:58 Uhr - ???
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 34
26.01.2017 01:03 Uhr schrieb RetterDesUniversums
ein Zombie hing am Glockenspiel äh seil ab 16:-) dann wäre die Ära frei :-)))


:D :D
"Ein Zombie hing am Glockenseil" ist vermutlich einer jener Filme, den die FSK NIEMALS uncut durchwinken wird. (Aufgrund der ultra-brutalen Bohrer-Durch-Kopf-Szene.) Auch glaube ich nicht, dass Filme wie: "Maniac", "Nightmare In A Damage Brain" oder "Absurd" jemals uncut bei Saturn oder Media Markt frei erwerbbar sein werden. Trotz der bisherigen Entwicklung der De-schlagnahmungen.

26.01.2017 21:14 Uhr - DrunkenMaster88
1x
User-Level von DrunkenMaster88 1
Erfahrungspunkte von DrunkenMaster88 17
26.01.2017 09:45 Uhr schrieb JasonXtreme
Der dritte Audiokommentar ist doch wohl n Witz!? Braucht keine Sau!

Sind mit den Szenen vom Schneideraum die alten vom Irland Tape/Bootleg gemeint? Ich nehme doch mal an, sonst gibts doch meine ich keine?


Der ist aber mit am interessantesten. Auch grundsätzlich cool mal jemand anderen zu hören, als den Regisseur oder einen Schauspieler. Weil die sind in der Regel weniger objektiv oder kritisch.

26.01.2017 21:15 Uhr - DrunkenMaster88
1x
User-Level von DrunkenMaster88 1
Erfahrungspunkte von DrunkenMaster88 17
26.01.2017 10:17 Uhr schrieb Postman1970
26.01.2017 09:45 Uhr schrieb JasonXtreme
Der dritte Audiokommentar ist doch wohl n Witz!? Braucht keine Sau!


Ich habe noch nie einen Audiokommentar angehört.
Ich bilde mir lieber selbst meine Meinung und kann mich nicht auf den Film und gleichzeitig das Geplapper konzentrieren.


Die hört man sich auch eher als Fan an und natürlich dann wenn man den Film schon kennt! Sonst macht es auch keinen Sinn

27.01.2017 06:32 Uhr - Spikee1
1x
WOW, was für eine Box für Fans! Wer da noch mäkelt, hat echt die Kettensäge nicht gehört.

27.01.2017 10:27 Uhr - Dale_Cooper
Ich hab schon die limitierte Blu Ray Edition von Arrow, da möchte ich keine 85 Euro für eine weitere Box ausgeben, zumal ich keine Figuren mag und die Bonus-Features teilweise gleich sind.

Allerdings sieht die Box echt gut aus und es scheint ja auch qualitativ hochwertige Arbeit geleistet worden zu sein (was ich bei Turbine nicht anders erwarte ;-)

Vor allem ist es prima das der Film jetzt für jeden Horrorfan unkompliziert und in einer schönen Edition zu haben ist.

27.01.2017 10:32 Uhr - Frank Drebin
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
Ich finde die Aufmachung toll, und wenn es sicher auch andere Angebote gibt, kann man sich doch freuen, dass JETZT der Eine oder Andere zuschlägt, weil er was hat, was seinen Geschmack (endlich) trifft!

Turbine sei Dank *amen*

27.01.2017 12:08 Uhr - alraune666
1x
26.01.2017 10:17 Uhr schrieb Postman1970
26.01.2017 09:45 Uhr schrieb JasonXtreme
Der dritte Audiokommentar ist doch wohl n Witz!? Braucht keine Sau!


Ich habe noch nie einen Audiokommentar angehört.
Ich bilde mir lieber selbst meine Meinung und kann mich nicht auf den Film und gleichzeitig das Geplapper konzentrieren.


Die Aussage macht jetzt so ziemlich gar keinen Sinn. Weder der Teil mit der Meinung noch mit dem konzentrieren.
Was hat denn ein Audiokommentar z.B. vom Regisseur oder Schauspieler begleitend zum Film mit Meinung zu tun (es sei denn der Audiokmommentar ist expliziit begleitende Filmkritik von whoever)? Bietet in der Regel interessante zusaetzliche Informationen ueber die Entstehung, Dreharbeiten, post production etc ... fuer die die es interessiert. Schaut man den Film mit Audiokommentar gehts um was ganz anderes als den Film an sich zu schauen, sondern sich etwas naeher mit diesem zu befassen.

Mich wundert es eher wer die Zeit hat sich nen Film nochmal in voller Laenge mit Kommentar zu geben.

27.01.2017 18:14 Uhr - Dale_Cooper
Sehe ich auch so. Audiokommentare geben selten eine "Meinung" wider, sondern vertiefen Filmwissen, außerdem ist es spannend und lustig zu hören, wie Regisseure, Darsteller oder Filmkenner (beim letzten denke ich zum Beispiel an Markus Stiglegger) über den Film referieren. Es gibt Audiokommentare die finde ich so toll das ich sie schon zwei- bis viermal angeschaut / angehört habe...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)