SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 36,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Schwerter des Königs - Director's Cut wurde FSK-geprüft

Langfassung schafft es auch nach Deutschland

Im Dezember 2008 ist der Director's Cut von Uwe Bolls Schwerter des Königs in den USA auf Blu-ray erschienen.

Diese Langfassung wird es auch in diesem Jahr nach Deutschland schaffen. Wie ein Blick in die Datenbank der FSK verrät, wurde der Director's Cut bereits geprüft. Mit einer Lauflänge von 156 Minuten wurde der Film mit einer FSK 12 gekennzeichnet.

Einen Veröffentlichungstermin wurde von Splendid noch nicht bekannt gegeben.

Cover der US-BD

Inhaltsangabe / Synopsis:

Düstere Zeiten sind angebrochen im einst so friedlichen Ehb. Die Krugs, ein Heer grausamer und animalischer Krieger, brandschatzen und morden auf Befehl des bösen Zauberers Gallian, der das Land unterjochen will. Bei einem ihrer brutalen Überfälle töten sie den Sohn des einfachen Bauern Farmer (Jason Statham) und entführen seine wunderschöne Frau Solana. Farmer, außer sich vor Wut und Schmerz, schwört Rache! Er will nicht ruhen, bis er seine Frau gefunden und den Tod seines Sohnes gesühnt hat. (Splendid Film)
Mehr zu:

Schwerter des Königs - Dungeon Siege

(OT: In the Name of the King: A Dungeon Siege Tale, 2006)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
3 From Hell: Kinofassung nach Berufung uncut fürs Heimkino ab 18 Jahren freigegeben
Once Upon a Time in ... Hollywood bekommt Extended Cut
Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020
Terminator: Dark Fate - FSK-Altersfeigabe steht fest
Midsommar - Deutsche Blu-ray mit Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

26.01.2009 00:07 Uhr -
Und ich hatte so sehr auf ne 16er FSK gehofft , mist verfluchter, jetzt überleg ichs mir doch noch ma den DC zu holen !!!!!!

26.01.2009 00:19 Uhr - Victor
User-Level von Victor 11
Erfahrungspunkte von Victor 1.947
Denn wir alle wissen ja, die Altersfreigabe ist immer das wichtigste am ganzen Film...

26.01.2009 00:53 Uhr - SoundOfDarkness
Ich weiß es is ein Boll Film, aber ich habe recht widersprüchliche Meinungen über den Film gehört. Die einen sagen es wäre der übliche Boll Scheiß, andere sagen, daß der Film richtig gut wäre. Ich persönlich fand jedenfalls bis jetzt 2 der Boll Filme eigentlich sehr gut, vorallem Postal find ich super.^^ Meine Frage jetzt: Lohnen sich die 2€ um den Film mal in der Videothek zu leihen?

26.01.2009 01:04 Uhr - haramich
Verschwendetes Geld. Hab mir den im Kino angesehen weil Statham mitspielt. Da hat mir Uwe Boll noch nichts gesagt. Man merkt dass er keinerlei Gespür für Ausstattung und Timing hat. Hab mir danach noch Postal angetan. Hätte ein guter Film werden können. Aber wieder einmal macht das Timing alles zunichte. Provokation und Humor funzen einfach nicht bei dem. Selten ein so schlechtes Timing gesehen. Was man bei Postal aber verzeihen kann wirkt bei so einen aufgeblähten Budget schlichtweg peinlich. Ich glaub der gute Herr war an allen Fronten überfordert. Zumindest wirkt der Film so...

26.01.2009 01:05 Uhr - LesboGecko
Wir sollten eins festhalten: Nur weil Uwe Boll scheisse ist, heißt das nicht automatisch, dass alle seine Filme scheiße sind.

Wenn man einen Film vermarkten will muss man einfach eine höhere Freigabe draufdrucken, das erhöht den Interessenwert (wurde auch schon oft genug gemacht). Am besten man schreibt gleich "Indiziert" drauf obwohl ein Film ab 12 ist, dann wollen den alle sehen ;-)

26.01.2009 01:06 Uhr - LokiBartleby
26.01.2009 - 00:53 Uhr schrieb SoundOfDarkness
Lohnen sich die 2€ um den Film mal in der Videothek zu leihen?

Du sagst es ja schon selber: die Meinungen über den Film gehen (wie so oft) sehr weit auseinander.
Somit musst du dir schon selber einen Eindruck verschaffen, um deine Frage abschließend beantworten zu können. Geschmäcker sind nunmal verschieden.
Und sieh die 2€ doch einfach als Spende für die notleidende deutsche Wirtschaft. ;)
Ich selber habe den Film bis dato noch nicht gesehen, ist aber auch nicht wirklich mein Genre.

26.01.2009 01:21 Uhr - Kinta
Hm ich mag den Film und haben ihn bereits auf Blu-Ray. Allein ein weiterer neuer Audiokommentar von Uns Uwe würde mich schon reizen. Allerdings warte ich erstmal lieber auf den Schnittbericht, der dann hoffentlich zeitnah zum deutschen Release erscheint.

26.01.2009 01:32 Uhr -
Nee,muss nich sein!
Also ich bin ja ein befürworter/fan für uns UWE,der ihn verteidigt wo et jeht,aber hier geht et einfach nit!
Beim sehen kams mir vor als ob et ne doppelfolge Hercules/Xena war!-nur langweiliger!!!

26.01.2009 03:03 Uhr - Topf
uwe boll ist ein extrem schlechter regissuer alklein was er in Alone in the dark verzapft hat ...dazu kann man nichts mehr sagen.

26.01.2009 03:33 Uhr - LesboGecko
Alone in the Dark ist auch von Boll? Kann es sein das der seinen Namen in den Credits immer ganz klein "abdruckt"?

26.01.2009 05:12 Uhr - Maniac
Der Film war grottig. Herr Statham total verpulvert.

26.01.2009 09:52 Uhr -
Ich haben den Normalen Film auf DVD und bins sehr enttäuscht. Mann sieht was mit dem PC hinzugefügt wurde usw...das könnte eine Schulklasse besser machen.

26.01.2009 10:52 Uhr - lassie28816
Entgegen der Erwartungen fand ich den Film für ein Boll-Machwerk sehr gut. Sicher waren die Tricks nicht die Weltklasse aber das erwarte ich bei Uwe Boll auch nicht. Ich wurde angenehm überrascht werd mir den Directors Cut zumindest anschauen.

26.01.2009 10:55 Uhr - metalarm
lohnt sich auf jedenfall !!! ist wirklich ein sehr guter film !! und boll ist sowieso COOL !!!!!!!!

26.01.2009 11:58 Uhr - schotte
omg. gibt es echt noch so viele spritzer, die sich echt solchen dreck antun? ich fass es ja wohl nicht. aber das schlimme ist, daß ihr solchen schei** auch noch unterstützt. was für einen mist muss der denn noch verzapfen, damit ihr endlich aufhört euch sowas anzutun? irgendwann wird er noch filme unter dem pseudonym "alan smithee" veröffentlichen, nur um nicht als regiesseur identifiziert zu werden. dann lob ich mir doch das zizat, daß "Boll am 21. Februar die Sonder-Himbeere für das «Schlechteste bisherige Lebenswerk»" einheimsen wird. UND DAS ZU RECHT !!!!

26.01.2009 12:05 Uhr - psychoflyer
ja hier is ein weiterer "spritzer" herr schotte lool!

also ich war vorallem von seinen letzten filmen immer sehr begeistert ;)

aber ich finde es sowieso immer sehr lustig und lachhaft wenn man schon überall lange bevor der film überhaupt rauskommt negative kritiken usw lesen kann!!

leute zu erst anschauen und dann urteilen würde ich sagen ;)! aber was solls so bleiben seine filme zumindest eher geheimtips für fans und keine mainstreamkacke!

PS: kleiner tipp vl mal seine filme als alleinstehenden film und nicht als videospielverfilmung ansehen ;) dann machen sie höllisch spaß!!

und wer sich über logikfehler usw aufregt der soll dann aber auch gleich mal alle seine horror, splatter, amateuer, und b und c filme in de tonne werfen und verbrennen ;)

26.01.2009 12:09 Uhr - schotte
omg. gibt es echt noch so viele spritzer, die sich echt solchen dreck antun? ich fass es ja wohl nicht. aber das schlimme ist, daß ihr solchen schei** auch noch unterstützt. was für einen mist muss der denn noch verzapfen, damit ihr endlich aufhört euch sowas anzutun? irgendwann wird er noch filme unter dem pseudonym "alan smithee" veröffentlichen, nur um nicht als regiesseur identifiziert zu werden. dann lob ich mir doch das zitat, daß "Boll am 21. Februar die Sonder-Himbeere für das «Schlechteste bisherige Lebenswerk»" einheimsen wird. UND DAS ZU RECHT !!!!

26.01.2009 12:32 Uhr - D__TOX
schotte du wiederholst dich 0_o die boll filme waren doch gut, da habe ich schon wesentlich schlechtere filme gesehen als seine. also übertreibt nicht immer so mit dem gebashe^^

26.01.2009 12:37 Uhr - metalarm
@psychoflyer :
du sprichst mir aus der seele mein freund !!

UND

@schotte :
dir ist wohl nichts mehr eingefallen das du deinen text kopiert und wieder reingesetzt hast !? wenn du boll nicht magst ist das dein problem aber uns zu beleidigen finde ich jetzt nicht so nett !!! überdenke und vorallem DENKE nach bevor du schreibst !!

26.01.2009 14:47 Uhr - psychoflyer
tja der gute schotte is für mich so ein typischer 0815 bollgegner wahrscheinlich kaum einen film wirklich gesehen aber wenn alle schreiben und sagen "bollfilme sind scheiße" sagen wirs halt auch ;)!

hätte man damals einen john woo auch so niedergemacht und ihm unterstellt das er nur sinnlose ballerfilme macht wären jetzt ein paar actionperlen weniger auf dem markt ;)!

aber ich sage immer leben und leben lassen wer sie nicht sehen will solls nicht sehen aber anderen die es sehen wollen ihren spaß und freude lassen und dieses unreife getue lassen.....hasse solche mitläufer und eindiminsionale denker ;)!

@metalarm tja und wiedermal sind wir einer meinung :D

26.01.2009 14:50 Uhr - haramich
hab den Film gesehen ohne zu wissen wer Uwe Bool ist und das Spiel kenn ich auch nicht. Was ich davon gehalten hab kann man ja oben lesen

26.01.2009 14:51 Uhr - psychoflyer
außerdem die goldene himbeere haben schon so manch andere namhaften filmemacher und schauspieler und filme bekommen die andere wie der schotte zmb als blockbuster oder klasse film bezeichnen ;) darum gebe ich auf diese auszeichnungen nen feuchten furz!

den geschmäcker sind und bleiben immer verschieden und das ist auch gut so und ich hoffe das boll noch weitere filme machen wird obwohl ich mir auch mehr eigenständige filme wünsche wie der bald erscheinende tunnelrats ;) wo der trailer ja mal toll aussieht ;) und sich vl auch mal der eine oder andere bollhasser ansehen sollte ;)!

26.01.2009 14:52 Uhr - psychoflyer
tja haramich wie schon gesagt geschmäcker sind verschieden!! ist bei jedem film so! ;)

26.01.2009 15:06 Uhr - gen78
DB-Co-Admin
User-Level von gen78 8
Erfahrungspunkte von gen78 843
der film ist schon so lächerlich und dämlich, dass es spas macht ihn zu sehen. lol.

wird es der dir.cut auch auf die normale dvd schaffen ?
wäre wirklich mies, wenn es dazu nur 'ne blu-ray-vö. geben würde.

freuen würde es mich. :-))

26.01.2009 15:13 Uhr - johnrambo2000
Nach 35 Minuten habe ich den Film abgeschalten - er war einfach zu schlecht :-(

Unglaublich, wie solch ein Billigfilm nur im Kino laufen kann...

26.01.2009 15:18 Uhr - johnrambo2000
Hab grad auf Wikipedia nachgelesen, dass die Produktionskosten sich tatsächlich auf 70 Millionen Dollar belaufen haben. Ich kann es nicht fassen - der Film wirkt wie eine billige TV-Produktion!

Naja, dementsprechend hat er weltweit auch nur ca. 10 Millionen eingespielt ;-)

26.01.2009 15:45 Uhr - wongfeipaulsen
Ja echt ein Übler streifen.Die Welt braucht keine Boll filme

26.01.2009 16:21 Uhr - Slasher006
Seed ist nicht schlecht (bis auf den Effekt mit dem Hammer). Und Postal find ich auch klasse weil er sich auch selber parodiert (scheibar weiss er das er schlechte Filme macht). Seine anderen Werke nja... Seine Audiokomentare sind allerdings immer ein Genuss.

26.01.2009 16:59 Uhr - Paulee
also das ist wieder so ein film bei dem ich sage...wayne ^^ AAABER Tunnel Rats...kann ich jedem empfehlen...der ist nciht mal schlecht ^^

26.01.2009 17:30 Uhr - Distefano
also ich und meine freundin haben es mal versucht mit dem gucken... meine freundin ist ab der mitte eingeschlafen und ich hatte etwas später auch schwirigkeiten dem film zu folgen. vor allem diese schnellen nervenaufreibenden schnitte in szenen die garnicht nervenaufreibend waren. oO und jetzt eine noch längere fassung... okay.. wer den film mag sollte auf jeden fall zuschlagen.. ich werde ihn meiden ^^

26.01.2009 18:58 Uhr - X-Rulez
Wieso verlängert Boll seine Filme? Ich seh darin keinen Sinn, würde er sie kürzer machen, würde es mich aber freuen. Dann wär das Elend wenigstens schneller vorbei.
Ray Liotta und andere Hollywood Größen - so verheizt! Ich kanns kaum glauben...

26.01.2009 19:51 Uhr -
Boll Rules!!!
1968 Tunnelrats is kein typischer Boll,sollten sich die Boll-hasser mal ansehen!

26.01.2009 20:57 Uhr - Kiffente
156 Minuten gebolltes Boll-Erlebnis? O.o

26.01.2009 21:36 Uhr - killerffm
Boll is so ein naja Boy

mache Filme sind gut manche schlecht !!

Gut.:
POSTAL, SEED, House of the Dead (Fand ich lustig), Alone in the dark (wenn man net an das spiel denkt)

Schlecht der rest ^^

Tunnel rats is auch so schlecht hab mich richtig gelangweilt !!

27.01.2009 01:11 Uhr - metalarm
naja was soll ich sagen ,
jedem das seine .
boll hasser bitte raus und boll fans bitte rein :-)
boll hasser die was gutes sagen wollen kurzfristig erwünscht :-)

27.01.2009 05:25 Uhr - lordastrubal
Also ich mß als ehemaliger Bollhasser sagen, seine Filme sind scheiße aber machen Spaß. Dagegen sind viel "Blockbuster" oder Tv-produktion nur scheiße ohne Spaß zumahcen. Als Fantasyfan mußte ich "Die Schwerter des Königs" hassen, aber vorallem im Fanatsybereich gibt es so viel Mist, und er ist hundertmal besser als die Narnia-Filme.

http://www.gametrailers.com/bonusround_list.php -> http://www.gametrailers.com/bonusround.php?ep=14&pt=1 (es gibt 4 Teile). Schaut euch das Interview an und behauptet dann nochmal, dass Boll arrogant ist.^^ Er weiß was er macht, aber es macht ihn Spaß. Wer bin ich also, dass ich den Lebenstraum von jemand zu kritisieren, der sich selbst mit Ironie sieht.

27.01.2009 09:18 Uhr - DerNasenmann
Yes... wo is mein Spucknapf?

27.01.2009 10:44 Uhr - DarkChojin
DB-Co-Admin
User-Level von DarkChojin 9
Erfahrungspunkte von DarkChojin 1.199
Ich hielt es immer für unmöglich im Kino einzuschlafen. Einen Film zu verpassen, für den ich gezahlt habe. Dieses Kleinod hat das Unmögliche möglich gemacht.

27.01.2009 17:27 Uhr - schotte
sorry wegen dem doppelten text. muß wohl was schiefgegangen sein. war net meine absicht. und ich habe schon boll filme gesehn!!! LEIDER. zuerst alone in the dark. da dachte ich schon, das kann doch nicht war sein. der zweite war bloodrayne, in der hoffnung das der mehr rausreißt, da die special effects vom guten olaf sind. bei weitem gefehlt!!! und jetzt noch dieser schund!!! und dann noch in ner langfassung!!! jetzt reichts mir mit dem boll aber wirklich. keinen müden € geb ich noch für den aus. ein kumpel hat die bluray nach dem ansehen in die tonne geworfen. das ist wirklich kein witz.
da zieh ich mir lieber zum 100000sten mal die killertomaten rein. die sind wenigstens noch lustig.

27.01.2009 18:45 Uhr -
Boll stinkt

da schieb ich das geld fürs kino bzw ausleihen eher noch in Kinderhilfe



bin mal gespannt was far cry fürn dreck wird bestimmt n oscarreifer B-Movie mit Starbesetztung:)

28.01.2009 01:06 Uhr - metalarm
@ schotte :
bitte geh zu deinem freund und hol die blue-ray aus der tone !! ich nehm sie gerne an !!! :-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)