SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Die drei Gesichter der Furcht von Koch Media

Mario Bavas Film erscheint im Oktober auf Blu-ray

Mario Bavas Die drei Gesichter der Furcht (Original: I tre volti della paura, 1963) u.a. mit Boris Karloff und Michèle Mercier war lange nur gekürzt in Deutschland zu kaufen, erst Anolis brachte den Film uncut auf VHS und DVD zu uns. Während es im Ausland schon längst HD-Veröffentlichungen gab, mussten wir uns weiter gedulden.

Damit ist bald schluss, denn Koch Media wird ihn am 26. Oktober 2017 als Nummer 5 ihrer Mario Bava Collection mit Blu-ray und DVD herausbringen. Wie die vorherigen Filme wird es auch hier wieder ein stabiles Digipak geben. Im Bonusmaterial wird es einen Audiokommentar von Tim Lucas, die US-Schnittfassung, Interviews und Trailer geben.

Inhaltsangabe / Synopsis:

1. Episode: Das Telefon. Rosy bittet ihre Freundin Mary um Beistand, weil sie von einem Unbekannten durch endlose Telefonanrufe terrorisiert wird. Als ein Mann in die Wohnung eindringt und Mary ermordet, ersticht Rosy diesen - doch das Telefon läutet weiter.

2. Episode: Wurdulak. Ein junger Reisender kommt in eine ... [mehr]
Mehr zu:

Die drei Gesichter der Furcht

(OT: I tre volti della paura, 1963)

Aktuelle Meldungen

Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
3 From Hell: Kinofassung nach Berufung uncut fürs Heimkino ab 18 Jahren freigegeben
Once Upon a Time in ... Hollywood bekommt Extended Cut
Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020
Terminator: Dark Fate - FSK-Altersfeigabe steht fest
Midsommar - Deutsche Blu-ray mit Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

26.06.2017 00:09 Uhr - ???
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 34
SHIT! Und ich habe mir vor kurzem erst die DVD von Anolis, für teures Geld, zugelegt. :/

26.06.2017 06:56 Uhr - Dale_Cooper
So gut ich die VÖ´s von Koch Media oft finde, ein Mediabook für wahrscheinlich über 30 Euro (meist ist das ja so) ist mir viel zu teuer: da bleib ich lieber bei der herausragenden Arrow-VÖ, die aus 1 Blu Ray & 2 DVDs besteht und 12 Pfund gekostet hat.

Toller Klassiker von Mario Bava, by the way...

26.06.2017 07:38 Uhr - spone
1x
User-Level von spone 4
Erfahrungspunkte von spone 300
26.06.2017 06:56 Uhr schrieb Dale_Cooper
So gut ich die VÖ´s von Koch Media oft finde, ein Mediabook für wahrscheinlich über 30 Euro (meist ist das ja so) ist mir viel zu teuer: da bleib ich lieber bei der herausragenden Arrow-VÖ, die aus 1 Blu Ray & 2 DVDs besteht und 12 Pfund gekostet hat.

Toller Klassiker von Mario Bava, by the way...


Das ist kein Mediabook sondern ein äußerst stabiles Digipak und kostet ca. 24€. Hab alle Teile der Reihe hier und glaub mir, das Ding ist sein Geld wert!

26.06.2017 09:08 Uhr - The Undertaker
5x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 41.970
26.06.2017 06:56 Uhr schrieb Dale_Cooper
So gut ich die VÖ´s von Koch Media oft finde, ein Mediabook für wahrscheinlich über 30 Euro

Schon das dritte Mal in wenigen Tagen, wo man Mediabooks sieht, die keine sind. Erst zwei Mal wo es klar an den Bildern erkennbar war, hier steht stabiles Digipak im Text. ;)

26.06.2017 12:28 Uhr - Stoi
1x
Worin besteht eigentlich der Sinn, einen Film innerhalb eines Produktes als BluRay und DVD zu veröffentlichen?

26.06.2017 12:36 Uhr - Ghostfacelooker
1x
User-Level von Ghostfacelooker 17
Erfahrungspunkte von Ghostfacelooker 5.984
26.06.2017 12:28 Uhr schrieb Stoi
Worin besteht eigentlich der Sinn, einen Film innerhalb eines Produktes als BluRay und DVD zu veröffentlichen?


Du meinst ausser das man dann Schweinekohle verlangen kann, da man es damit zu rechtfertigen sucht?!^^

26.06.2017 13:33 Uhr - alex_wintermute
1x
26.06.2017 12:28 Uhr schrieb Stoi
Worin besteht eigentlich der Sinn, einen Film innerhalb eines Produktes als BluRay und DVD zu veröffentlichen?


Hat die BD eine verpfuschte deutsche Tonspur mangels Tonhöhenanpassung, hat man die DVD immerhin noch als Ersatz. ;)

26.06.2017 14:36 Uhr - Loredanda Ferreol
26.06.2017 00:09 Uhr schrieb ???
SHIT! Und ich habe mir vor kurzem erst die DVD von Anolis, für teures Geld, zugelegt. :/


Auf dem Halbschuber war doch seit der ersten Ausgabe zu erkennen,
welche Filme noch folgen werden. ;-)

26.06.2017 16:23 Uhr - ???
1x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 34
26.06.2017 14:36 Uhr schrieb Loredanda Ferreol
26.06.2017 00:09 Uhr schrieb ???
SHIT! Und ich habe mir vor kurzem erst die DVD von Anolis, für teures Geld, zugelegt. :/


Auf dem Halbschuber war doch seit der ersten Ausgabe zu erkennen,
welche Filme noch folgen werden. ;-)


...nur habe ich bisher keine von diesen Veröffentlichungen gekauft. ;) Kannst du mir bitte sagen, was noch folgt? :)

26.06.2017 16:57 Uhr - Loredanda Ferreol
1x
26.06.2017 16:23 Uhr schrieb ???
26.06.2017 14:36 Uhr schrieb Loredanda Ferreol
26.06.2017 00:09 Uhr schrieb ???
SHIT! Und ich habe mir vor kurzem erst die DVD von Anolis, für teures Geld, zugelegt. :/


Auf dem Halbschuber war doch seit der ersten Ausgabe zu erkennen,
welche Filme noch folgen werden. ;-)


...nur habe ich bisher keine von diesen Veröffentlichungen gekauft. ;) Kannst du mir bitte sagen, was noch folgt? :)


Ich glaube, mit der Nr.5 ist die Reihe abgeschlossen; zumindest kann ich auf dem Schuber keine weiteren Motive anderer Bava Filme entdecken.

26.06.2017 18:28 Uhr - ???
1x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 34
26.06.2017 16:57 Uhr schrieb Loredanda Ferreol
26.06.2017 16:23 Uhr schrieb ???
26.06.2017 14:36 Uhr schrieb Loredanda Ferreol
26.06.2017 00:09 Uhr schrieb ???
SHIT! Und ich habe mir vor kurzem erst die DVD von Anolis, für teures Geld, zugelegt. :/


Auf dem Halbschuber war doch seit der ersten Ausgabe zu erkennen,
welche Filme noch folgen werden. ;-)


...nur habe ich bisher keine von diesen Veröffentlichungen gekauft. ;) Kannst du mir bitte sagen, was noch folgt? :)


Ich glaube, mit der Nr.5 ist die Reihe abgeschlossen; zumindest kann ich auf dem Schuber keine weiteren Motive anderer Bava Filme entdecken.


Ich danke sehr!

26.06.2017 22:37 Uhr - Moby Dick
1x
Die Episode "Der Wassertropfen" ist subjektiv für mich eine der gruseligsten Horror Kurzgeschichten überhaupt. Sehr zu empfehlen! Die Edition wird mit Sicherheit wieder eine tolle Koch Media Veröffentlichung.

27.06.2017 04:25 Uhr - radioactiveman
1x
26.06.2017 12:28 Uhr schrieb Stoi
Worin besteht eigentlich der Sinn, einen Film innerhalb eines Produktes als BluRay und DVD zu veröffentlichen?


Der Kunde wird zum Doppelkauf genötigt, was den Profit erhöhen dürfte.

27.06.2017 07:56 Uhr - alraune666
26.06.2017 12:28 Uhr schrieb Stoi
Worin besteht eigentlich der Sinn, einen Film innerhalb eines Produktes als BluRay und DVD zu veröffentlichen?


26.06.2017 12:36 Uhr schrieb Ghostfacelooker
26.06.2017 12:28 Uhr schrieb Stoi
Worin besteht eigentlich der Sinn, einen Film innerhalb eines Produktes als BluRay und DVD zu veröffentlichen?


Du meinst ausser das man dann Schweinekohle verlangen kann, da man es damit zu rechtfertigen sucht?!^^


Manchmal macht es Sinn sich vorher darueber zu informieren. Die Produzenten sind da dem Wusch der Kunden gefolgt.

Die BluRay ist fuers Heimkino, die DVD ist fuer unterwegs. Macht auch Sinn. Im Auto hat man DVD, ebenso auf Arbeit, in den meisten portablen Geraeten und im Hotel.

Wenn Ich unterwegs bin nehme ich meistens einige DVD's mit, damit ich im Hotel abends was hab, im Auto fuer die Kids ueber die Anlage damit sie abgelenkt sind. Urspruenglich hat Disney es ja auch eingefuehrt damit 'Ablenkung' fuer die little ones da ist.

Ein Schweinegeld machen sie damit jetzt nicht irklich, da Editionen mit jetzt nicht unbedingt mehr kosten. Bei Medabooks sind es ja nicht die extra discs die den Preisrechtfertigen, sondern das MB als Sammleredition.

26.06.2017 06:56 Uhr schrieb Dale_Cooper
So gut ich die VÖ´s von Koch Media oft finde, ein Mediabook für wahrscheinlich über 30 Euro (meist ist das ja so) ist mir viel zu teuer: da bleib ich lieber bei der herausragenden Arrow-VÖ, die aus 1 Blu Ray & 2 DVDs besteht und 12 Pfund gekostet hat.

Toller Klassiker von Mario Bava, by the way...


Der Vergleich macht jetzt keinerlei Sinn! Du vergleichst einen Sonderpreis den Du fuer die Arrow Scheibe bekommen hast mit dem regulaeren Preis des Mediabooks. Die Arrow Scheibe kostet bei uns in UK regulaer 20 bis 25£ und liegt damit auf dem selben Preisniveau wie og MB. Machen einige hier gerne, den 'empfohlenen Verkaufpreis' der MB mit guenstigen Angeboten anderer Veroeffentlichungen zu vergleichen. Mediabooks kann man auch clever und guenstiger kaufen. Wenn ich ein Mediabook kaufe dann fuer um die 20 bis 25£.



kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)