SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Imbor Ed

Das Krampus Massaker soll uncut erscheinen

Weihnachts-Slasher wird ungeschnitten angekündigt

Beim deutschen Label Great Movies scheint man restlos überzeugt davon, den heimischen Horrorfans mit Das Krampus Massaker einen Genrebeitrag zu kredenzen, der keine Wünsche offen lässt. Anders lässt sich diese Lobhudelei jedenfalls kaum interpretieren:

"Endlich wieder ein brandneuer und richtig guter & harter Horror-Slasher aus der Krampus-Reihe!"

Wem diese Anpreisung noch nicht reicht, weil er sich Sorgen darum macht, dass der Film vielleicht nicht so viel Gewalt bieten oder gar zensiert sein könnte, der wird auch gleich noch abgeholt:

"Extrem blutig und UNCUT!"

Ah. Na gut dann. Die FSK listet zwar noch keine Prüfung, aber Weihnachten scheint dieses Jahr offenbar etwas früher Einzug zu halten, denn Das Krampus Massaker erscheint bereits am 10. November 2017 im Handel.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de
Deutsche Uncut-Blu-ray bestellen
Weihnachtszeit in Cleveland: Vier junge Damen, die aufgrund von einigen Verfehlungen vom Gericht zu 30 Tagen Sozialdienst verpflichtet wurden, sollen am Heiligabend ihren letzten Dienst ableisten. Sie sollen alleinstehende alten Damen besuchen und denen beim Fest Gesellschaft leisten. Dabei kommen sie auch zu Dorotheas (Kris Smith) Heim, eine ... [mehr]

Kommentare

10.11.2017 00:33 Uhr - Tyrannosaurus Rex
3x
Ach ja, klar, die Krampus-Reihe! Natürlich! Stehen alle bei mir zu Hause im Regal. Teil 1 bis 1.


Gerade mal den Trailer rausgesucht. Das Teil heißt eigentlich "Lady Krampus" und sieht eher aus wie eine Fortsetzung zu "Crazy Fat Ethel II".

https://www.youtube.com/watch?v=EmUWkB_Brg0

Great Movies ist einfach ein Elendslabel, dessen Zielpublikum nicht Sammler sind, sondern Leute, die eigentlich nichts mit Filmen am Hut haben und sich alle jubel Jahre mal im Saturn in die DVD-Abteilung verirren.

10.11.2017 01:38 Uhr - HATEMONGER
4x
Aaaaaargh... Da könnte ich kotzen. Man nutzt das Potenzial nicht. Diese BD wird irgendwann im Wühlkorb landen oder direkt dort Einzug nehmen. Man hätte da eine Special Edition draus basteln können. Eine Pappbox mit Reliefprägung, umhüllt von Geschenkpapier (mit Schleife, versteht sich).
Dann gehört die Scheibe von vornherein in ein wattiertes Mediabook.
Das Fehlen von Beilagen ärgert mich am meisten.
Kein Stutenkerl (dessen Pfeife kann ja durch eine E-Shisha ersetzt werden) , kein Lametta, kein Fichtenzweig, keine Duftkerze, noch nicht mal ein Schokoladenweihnachtsmann... Amateure... Ich bin echt entsetzt. Anstatt einen Stiefel hinzustellen, hätte ich einen Stoffbeutel irgendwo hingehängt...
Ich habe da noch einen aus meiner Pulp - Fiction - Schatzkiste.

10.11.2017 01:41 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 11
Erfahrungspunkte von Dragon50 1.817
Wir wissen alle, wer für das Cover verantwortlich ist XD

10.11.2017 07:03 Uhr - Romero Morgue
10.11.2017 01:41 Uhr schrieb Dragon50
Wir wissen alle, wer für das Cover verantwortlich ist XD


Ja? Wer den? 😎

10.11.2017 08:14 Uhr - Ubivis
Also vom Trailer gefiel mir eigentlich nur die Oma, geniales Morphing von Michael zu Dolores direkt am Anfang :D

Sieht nach Schund aus, wird vielleicht irgendwann mal auf Tele 5 oder Prime Streaming gesichtet, aber sicher kein Geld extra für ausgegeben,

10.11.2017 08:15 Uhr - Ubivis
1x
Ansonsten kann ich mir gut vorstellen, dass Great Movies den Film mal wieder künstlich (durch Trailer) auf ab 18 hypen wird, der Film selbst aber wohl eher eine laue FSK 16 erhält.

10.11.2017 20:36 Uhr - madmike
1x
Grusel ... wer bitte hat da seine Oma für's Cover abgeschoben? Echt Übel, genau wie der gesamte Rest! Das wird jedenfalls nicht mein Weihnachtsfilm dieses Jahr, da kommt bestimmt noch was besseres in der Richtung ... hoffe ich doch.

10.11.2017 22:54 Uhr - Kashi
2x
Hahaha, ich musste ja wirklich laut lachen, als ich das Cover gesehen hab.

Nach den ganzen Katastrophen, die Great Murks über die Jahre fabriziert haben, dachte ich doch glatt, schlimmer kann's sowieso nicht mehr werden; aber hier haben sie sich doch wieder selbst übertroffen. Chapeau, GM, Chapeau!

„Leider“ interessiert der Film dann eigentlich nicht mehr („Krampus-Reihe“, guter Witz …) und das idiotische Werbegeschreibsel glaubt auch keiner (der nicht mindestens 'nen ½ Tetrapack Wein intus hat).

PS: grad doch noch den Trailer angesehen (Danke, T-Rex) ... sieht ja aus, als ob die Laienspielgruppe Hinterdingenshausen die Videofunktion ihrer Smartphones entdeckt hat -.-

13.11.2017 17:26 Uhr - D-Chan
Stimmt es eigentlich, das Great Movies & Co. die Vorlagen für ihre gephotoshopten Cover von deviantart.com klauen? (Wundern würde es mich nicht)

;3

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com