SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Die neunschwänzige Katze kommt remastered von Arrow Video

Dario Argentos Film auf Blu-ray mit neuer 4K-Abtastung

Dario Argentos Die neunschwänzige Katze (Original: Il Gatto a nove code, 1971) kam um 18 Minuten gekürzt in die deutschen Kinos. Die US-VHS wurde noch etwas mehr geschnitten (Schnittbericht). Auf DVD und Blu-ray gab es ihn aber auch uncut in Deutschland.

In Großbritannien und den USA wird Arrow Video den Film demnächst in restaurierter Form veröffentlichen. Dafür erstellten sie eine neue 4K-Abtastung vom Originalnegativ. Release ist am 8. Januar 2018.

  • New audio commentary by critics Alan Jones and Kim Newman
  • New interviews with co-writer/director Dario Argento, co-writer Dardano Sacchetti, actress Cinzia De Carolis and production manager Angelo Iacono
  • Script pages for the lost original ending, translated into English for the first time
  • Original Italian and international theatrical trailers
  • Reversible sleeve featuring original and newly commissioned artwork by Candice Tripp
  • Double-sided fold-out poster
  • 4 lobby card reproductions
  • Limited edition booklet illustrated by Matt Griffin, featuring an essay on the film by Dario Argento, and new writing by Barry Forshaw, Troy Howarth and Howard Hughes

Inhaltsangabe / Synopsis:

Ein Reporter namens Franco Arno verlor bei einem Unfall sein Augenlicht und konnte deswegen seinen Job als Reporter nicht mehr ausüben. Als Blinder ist er auf die Hilfe seiner jungen Nichte angewiesen. Er verdient sich trotzdem immer noch Geld bei der Zeitung, indem er Kreuzworträtsel herstellt.

Als er eines ... [mehr]
Mehr zu:

Die Neunschwänzige Katze

(OT: Gatto a nove code, Il, 1971)
Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

Suspiria (1977) erstmals als 4K-Blu-ray in Deutschland von Koch Films
Puppet Master - Das tödlichste Reich scheitert uncut bei der FSK
Mortal Kombat XI kommt ungeschnitten in Deutschland durch die USK-Prüfung
Der Goldene Handschuh kommt ungeschnitten ab 18 Jahren in die deutschen Kinos
Dust Devil kommt im Final Cut, Workprint & Kinofassung auf deutsche Blu-ray
Wrong Turn: Details zu den deutschen Uncut-Mediabooks von Nameless
Alle Neuheiten hier

Kommentare

29.10.2017 00:24 Uhr - Dragon50
1x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.017
Bin mal gespannt, welches Master, die neue BD von Digidreams haben wird.

29.10.2017 03:46 Uhr - Romero Morgue
1x
User-Level von Romero Morgue 3
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 119
„Ein Reporter namens Franco Arno verlor bei einem Unfall sein Augenlicht...Er verdient sich trotzdem immer noch Geld bei der Zeitung, indem er Kreuzworträtsel herstellt.“

Wie bitte schön soll das den funktionieren? Das kann wenn auch nur wegen dem immensen Drogenkonsum in den 70‘er gehen. 😉

29.10.2017 08:38 Uhr - Venga
4x
Im Film kann man sehen, wie er das macht.

29.10.2017 12:41 Uhr - Postman1970
2x
Ich wäre endlich mal für eine neue deutsche Komplettsynchro falls diese Fassung je in Deutschland erscheint. Dieser Wechsel mit Untertiteln oder deutsch/ englisch geht mir auf die Nerven und rein englisch schaue ich nichts an.


29.10.2017 14:36 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.940
Immer das gleiche Gejammer von Postman1970...

30.10.2017 12:37 Uhr - Martyr
1x
Sollte der Film endlich mal bei uns veröffentlicht werden, dann hoffentlich bei einem kompetenten Label und nicht bei einem, das peinliche Neusynchros anfertigt und dann Mondpreise dafür verlangt. Im Jahr 2017 über das wirklich sehr vereinfachte Argento- Englisch zu heulen offenbart sehr viel...
Eine Synchro ist immer ein massiver Eingriff ins Werk, was für mich einer größtmöglichen Zensur gleichkommt.

31.10.2017 07:36 Uhr - Postman1970
1x
29.10.2017 14:36 Uhr schrieb NoCutsPlease
Immer das gleiche Gejammer von Postman1970...


Dann lese es doch einfach nicht.
Die Aussage wie toll doch Arrow ist lese ich auch in vielen Beiträgen und mein Wunsch hat die gleiche Berechtigung. Meine Heimatsprache ist nun mal deutsch.

30.10.2017 12:37 Uhr schrieb Martyr
Sollte der Film endlich mal bei uns veröffentlicht werden, dann hoffentlich bei einem kompetenten Label und nicht bei einem, das peinliche Neusynchros anfertigt und dann Mondpreise dafür verlangt. Im Jahr 2017 über das wirklich sehr vereinfachte Argento- Englisch zu heulen offenbart sehr viel...
Eine Synchro ist immer ein massiver Eingriff ins Werk, was für mich einer größtmöglichen Zensur gleichkommt.


Ich stimme dir zu, wenn einige Synchro dann in professioneller Retro Qualität.

31.10.2017 10:55 Uhr - NoCutsPlease
5x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.940
Bei einer britischen(!) Veröffentlichung über eine fehlende deutsche Synchro zu jammern, ist schon wahrlich jammern um des Jammers willen, oder?
Und eben dieses Gejammer ist bereits so berüchtigt, dass ich schon vor dem Anklicken der Newsmeldung mit dir gerechnet habe.
Außerdem ist es einfach nur peinlich, wie du deinen begrenzten Horizont und deine Gartenzaunscheuklappen hier immer wieder anpreisen musst.

31.10.2017 14:03 Uhr - Postman1970
31.10.2017 10:55 Uhr schrieb NoCutsPlease
Bei einer britischen(!) Veröffentlichung über eine fehlende deutsche Synchro zu jammern, ist schon wahrlich jammern um des Jammers willen, oder?
Und eben dieses Gejammer ist bereits so berüchtigt, dass ich schon vor dem Anklicken der Newsmeldung mit dir gerechnet habe.
Außerdem ist es einfach nur peinlich, wie du deinen begrenzten Horizont und deine Gartenzaunscheuklappen hier immer wieder anpreisen musst.


Deine Ausdrucksweise zeigt nur deine fehlende Kinderstube und nicht deine unterschwellig beworbene Intelligenz. Ich hatte von einem deutschen Release gesprochen, aber das hattest du wohl, da ich bei dir schon in der Vorurteilschublade liege, überlesen.

Aber lass gut sein.
Ich interessiere mich für deutschsprachige Filme und nicht für dich.

31.10.2017 22:15 Uhr - praktikant
1x
Der eine bevorzugt Original-Synchro, der andere die in der jeweiligen Landessprache. Die, die der englischen Sprache mächtig sind, sind wohl unerheblich im Vorteil, da die meisten Streifen mit engl. Synchro hergestellt werden.
Und wenn jemand ungern Untertitel liest, während der Streifen läuft,
gehört das zu seinem (persönlichen) Empfinden.
Wenn man denjenigen deswegen basht, hilft das niemandem weiter.

Leider gibt es nur wenig deutsche Film-Beiträge zum fantastischen Film,
dies müsste bekannt sein, ist also auch kein Ausweg.

An alle Glücklichen, die sooo unglaublich gut die englische Sprache verstehen/sprechen/lesen/übersetzen können:
Stellt Euch einfach vor, Euer Lieblingsstreifen wäre im Original auf nur kantonesisch ... mit deutschen Untertiteln.
Natürlich seid Ihr sprachgewandten Menschen auch des kantonesischen Dialekts mächtig und habt damit überhaupt keine Probleme.

Alle anderen müssen sich dann wohl mit den deutschen Untertiteln zufriedengeben und wünschen sich (nachvollziehbar) eine akzeptable deutsche Übersetzung, weil diese halt mit dieser (deutschen) Sprache groß geworden ist und kantonesisch nicht beherrscht oder beherrschen will.

Genausogut kann man einem gehörlosen Menschen empfehlen, sich eine andere Tonspur auszusuchen, was dem armen Menschen nicht viel weiterhelfen würde, da er diese auch nicht hören kann - und sich nur auf die UT verlassen muss.

Zum Glück kann man UT zuschalten oder abwählen oder sich den Streifen gar nicht erst anschauen.

02.11.2017 10:39 Uhr - Der Dicke
1x
User-Level von Der Dicke 2
Erfahrungspunkte von Der Dicke 57
31.10.2017 07:36 Uhr schrieb Postman1970

Dann lese es doch einfach nicht.

Meine Heimatsprache ist nun mal deutsch.



Der Imperativ von "lesen" lautet "lies", nicht "lese".

Deutsche Sprach...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)