SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Back 4 Blood · Von den Machern von Left4Dead · ab 67,99 € bei gameware Dying Light 2 · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Die Gewalt bin ich kommt von X-Rated im Mediabook

Index-Titel erscheint uncut auf Blu-ray und DVD

Umberto Lenzis Die Gewalt bin ich (Original: Il Cinico, l'infame, il violento) von 1977, mit Tomas Milian, Maurizio Merli und John Saxon, wurde in Deutschland um fast sechs Minuten gekürzt auf VHS veröffentlicht. Diese wurde 1985 von der BPjS auf den Index gesetzt und 2010 folgeindiziert.

Auf DVD gab es den Titel in Deutschland 2012 ungeschnitten von FilmArt, die ihm drei Jahre später auch eine Neuauflage spendierten. Die erste Blu-ray kam im letzten Jahr von 88 Films in Großbritannien heraus. Am 8. Februar 2018 folgt dann auch die deutsche HD-Premiere von X-Rated in zwei Mediabooks (limitiert auf 555 und 444 Stück):

  • Audiokommentar von Pelle Felsch
  • Videokommentar von Prof. Dr. Marcus Stiglegger
  • Werbematerial
  • Drehfotos
  • englischer Trailer
  • italienischer Trailer
  • 16-seitiges Booklet von Christoph N. Kellerbach

Inhaltsangabe / Synopsis:

Kommissar Tanzi brachte vor Jahren den gefürchtete Gangster Luigi, auch "der Chinese" genannt hinter Schloss und Riegel.Doch Luigi konnte sich aus dem Mauern los reisen und hat nur noch ein Ziel vor Augen.Rache! Er befehligt einen Auftragskiller,der sich Tanzi vornehmen soll.Als Tanzi eines Abends nach Hause kommt wird ... [mehr]

Mehr zu: Die Gewalt bin ich (OT: Il Cinico, l'infame, il violento, 1977)

Schnittbericht:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Resident Evil: Welcome to Raccoon City läuft ungekürzt im Kino
Don
Halloween Kills erscheint ungeschnitten und mit Extended Version im Heimkino
Censor (2017): FSK verweigert Sci-Fi-Actioner uncut die Freigabe
Vicious (2020) kommt geschnitten für die FSK ab 18-Freigabe
Indizierungen Oktober 2021
Alle Neuheiten hier

Kommentare

19.12.2017 12:29 Uhr - Silent Hunter
Merli und Milian gehen einfach immer. Zwar nicht der beste, aber sehr ansehnlicher Bullenfilm.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)