SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware Wolfenstein 2: New Colossus Switch · 100% uncut Symbolik Edition ohne Zollprobleme! · ab 69,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Knock Off - Remastered auf Blu-ray von Nameless Media

Actionfilm mit Jean-Claude Van Damme in Mediabooks

Der Actionfilm Knock Off (1998) mit Jean-Claude Van Damme bekam ungekürzt eine FSK 18-Freigabe und wurde so auf VHS und DVD veröffentlicht. Es gab aber auch eine um drei Minuten zensierte 16er-Variante (Schnittbericht).

Im Februar 2018 veröffentliche Filmjuwelen die erste deutsche Blu-ray (wir berichteten). Nameless Media kündigte für Anfang April 2018 drei Mediabooks (limitiert auf 222, 444, 555 Stück) an, die jedoch keine Repacks der Filmjuwelen-Disc sein werden. Das Bild ließen sie dafür komplett neu remastern.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Hongkong 1997, kurz vor der Übergabe an China. Textilwarenvertreter Marcus Ray sieht seinen Markt durch eine plötzliche Flut von Markenjeans-Imitaten überschwemmt. In die Billighosen wurden Mikrobomben eingenäht, mit denen die Russenmafia versucht, die Welt zu unterwerfen. Als Marcus dann auch noch beschuldigt wird, bei dem illegalen Geschäft mitzumischen, gerät er zwischen die Fronten chinesischer Gangster, russischer Mafiosi, britischer Kolonialpolizei und korrupter CIA-Agenten... (Kinowelt)
Mehr zu:

Knock Off - Der entscheidende Schlag

(OT: Knock Off, 1998)
Schnittbericht:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Predator: Upgrade kommt uncut mit FSK 16-Freigabe in die Kinos
The Human Centipede - Zusammenschnitt aus allen drei Filmen
Halloween (1978): Erste 4K-Blu-ray erscheint in Amerika
Mile 22 - FSK erteilt Altersfreigabe ab 16 Jahren für ungeschnittene Fassung
Venom kommt vermutlich nur mit PG-13-Rating in die Kinos
USK hebt Verbot für Hakenkreuze in Videospielen auf
Alle Neuheiten hier

Kommentare

28.03.2018 05:42 Uhr - McGuinness
1x
User-Level von McGuinness 2
Erfahrungspunkte von McGuinness 35
Wo bitte soll denn der Unterschied zwischen Cover A und Cover B liegen???
Was für ein Blödsinn!
Der Film zählt durchaus zu den besseren Werken Van Dammes, ist aber wie ich finde kein Mediabook wert.

28.03.2018 08:07 Uhr - TonyJaa
1x
SB.com-Autor
User-Level von TonyJaa 35
Erfahrungspunkte von TonyJaa 42.833
28.03.2018 05:42 Uhr schrieb McGuiness
Wo bitte soll denn der Unterschied zwischen Cover A und Cover B liegen???
Was für ein Blödsinn!
Der Film zählt durchaus zu den besseren Werken Van Dammes, ist aber wie ich finde kein Mediabook wert.


Der Unterschied liegt wohl im Detail bespw. am veränderten Hintergrund hinter Van Damme und der Titelschrift die etwas weiter nach unten gesetzt wurde bei Cover B.
Ansonsten bin ich ganz bei ein unterhaltsamer Titel, der definitiv kein 30 € MB braucht. Jetzt fehlt nur noch die obligatorische Büste vorzugsweise im Rahmen des Covers mit einem liegenden Van Damme mit Schusswaffe in der Hand :-D

28.03.2018 09:27 Uhr - Selflezz
1x
Uuuhhh....dann wäre ich dabei :-D

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)