SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Omega Labyrinth Z AT-PEGI · Kein DE-Release, wir senden nach DE. Frustfrei. · ab 47,99 € bei gameware Resident Evil 2 Remake PS4 uncut · Neuauflage des Horror-Klassikers! · ab 58,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Ein Mann wie Dynamit als deutsche HD-Premiere

Actionthriller mit Charles Bronson auf Blu-ray in Mediabooks

Der Actionthriller Ein Mann wie Dynamit (Original: 10 to Midnight, 1983) mit Charles Bronson lief mit FSK 16-Freigabe in unseren Kinos, auf VHS war er dann aber ungeprüft weshalb die BPjS 1984 eine Indizierung aussprach. 2001 wurde diese wieder aufgehoben und der Film wurde auf DVD erneut mit der 16er-Einstufung herausgebracht.

Wicked-Vision Media veröffentlicht die deutsche HD-Premiere am 28. Februar 2018 in zwei Mediabooks, die auf jeweils 666 Stück limitiert sein werden. Neben der Blu-ray wird es auch die DVD, ein 24-seitiges Booklet von David Renske und diese Extras geben:

  • Audiokommentar von Dr. Rolf Giesen und Dr. Gerd Naumann
  • Audiokommentar von David Del Valle, Produzent Pancho Kohner und Casting-Director John Crowther
  • isolierter Musiktrack
  • Bildergalerien
  • Radio-Spots
  • ReCut-Trailer
  • Originaltrailer

Inhaltsangabe / Synopsis:

Warren Stacey (Gene Davis) ist ein ziemlich selbstverliebter junger Mann, der es beim besten Willen nicht ertragen kann, von einer Frau zurückgewiesen zu werden. Somit rächt er sich für erhaltene Körbe gerne auf tödliche Weise. Leo Kessler (Charles Bronson), ein erfahrener und hartgesottener Polizist, und sein junger Partner Paul McAnn (Andrew Stevens) sind der bizarren Mordserie auf der Spur, doch trotz Kesslers langjähriger Expertise entwickelt sich der Fall für ihn zur Härteprobe... (NoCutsPlease)

Aktuelle Meldungen

Deadpool 2 - Späterer Extended Cut geplant
Videodrome wurde mit FSK 16-Freigabe neugeprüft
Caligula (1979) - Indizierung wurde aufgehoben
Paul Verhoeven-Retrospektive im Filmmuseum Düsseldorf
Tonight She Comes - Uncut-Fassung erscheint im Mediabook
Elvira - Herrscherin der Dunkelheit erscheint auf Blu-ray
Alle Neuheiten hier

Kommentare

11.01.2018 08:03 Uhr - Webchiller
1x
User-Level von Webchiller 2
Erfahrungspunkte von Webchiller 74
Eine Amaray mit Cover B würde es auch tun

11.01.2018 10:57 Uhr - Fliegenfuß
1x
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
Immer diese Limitierungen,tzzz. Preistreiberei!

11.01.2018 12:00 Uhr - Scarecrow
Ausgezeichnet. Wicked-Vision schlägt wieder zu. Wieder ein schönes Mediabook. Und wieder Charles Bronson. Mehr davon. Danke!

11.01.2018 22:15 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.017
11.01.2018 10:57 Uhr schrieb Fliegenfuß
Immer diese Limitierungen,tzzz. Preistreiberei!

Wicked veröffentlicht nur Limitierte MBs.

PS: Und nix mit Preistreiberei!.

12.01.2018 08:56 Uhr - alraune666
11.01.2018 10:57 Uhr schrieb Fliegenfuß
Immer diese Limitierungen,tzzz. Preistreiberei!


Immer diese Unsinnskommentare! Was hat das Angebot von einer Limited Edition mit Preistreiberei zu tun. Es liegt eher an den unmoeglichen Preisvorstellungen die viele haben, teilweise weil in D standard Amarys recht guenstig sind in vielen anderen Laendern liegt die Blu wenn neu erschienen bei knapp 20 Euro, wiederverkaufswert gleich null! Die MB‘s sind vielleicht 10-15 Euro teuer, jedoch bekommt man den Kaufpreis locker wieder rein. bei manchen hat er sich dann verdoppelt. Fuer Death Wish MB zahlte ich 35 Euro und und bekam 79£ da international recht begehrt ... Amarys sind da nen Geldgran 20€ bezahlt 1-2£ bei wiederverkauf.

12.01.2018 13:15 Uhr - Romero Morgue
6x
User-Level von Romero Morgue 2
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 49
@ alraune666

Ich kaufe mir meine/die Filme doch nicht als Kapitalanlage sondern weil ich sie sehen möchte. Und wenn er gut ist wandert er noch ins Sammelregal.

15.01.2018 13:30 Uhr - contaminator
12.01.2018 13:15 Uhr schrieb Romero Morgue
@ alraune666

Ich kaufe mir meine/die Filme doch nicht als Kapitalanlage sondern weil ich sie sehen möchte. Und wenn er gut ist wandert er noch ins Sammelregal.


Seh ich genauso. Ich besitze über 900 DVDs (größtenteils Amaray) die ich mir als Filmfreak und Sammler gekauft habe und nicht um se irgendwann wieder gewinnbringend an den Mann zu bringen. Ich würde da sowieso nur vielleicht grad mal ein Drittel des bisherigen Gesamtkaufpreises der ganzen Filme rausholen.
Aber um das ging es mir wie gesagt nie. Ich stehe einfach gern vor gut gefüllten Regalen und ich bereue so gut wie keine Scheibe die ich mir in den letzten 15 Jahren angesammelt habe.
Manche Filme haben es mMn überhaupt nicht verdient in Mediabooks zu erscheinen, weils der selbe Schrott bleibt.. nur einfach überteuerter.
Ich bin da genügsamer und staube auch nach wie vor gern mal Laser Paradise Red Editions für nen Euro ab, beispielsweise.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)