SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Mortal Shell · Die letzten Überbleibsel der Menschheit · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Es (2017) erscheint mit elf Deleted Scenes in den Extras

Erwartungsgemäß auch bei uns vorerst nur in der Kinofassung

Die Neuverfilmung des Stephen Kings-Bestsellers Es (2017) von Regisseur Andrés Muschietti sollte laut einem Interview mit ihm eine längere Version fürs Heimkino erhalten (wir berichteten). Für den Director's Cut wurde ganz konkret schon eine humorvolle Erweiterung bei der Szene im Steinbruch angedeutet und insgesamt etwa 15 Minuten mehr Material in Aussicht gestellt.

Bei der Ankündigung der US-Veröffentlichung auf Blu-ray und Ultra-HD Blu-ray war davon aber noch keine Spur und auch in Deutschland wird der Horrorfilm am 22. Februar 2018 nur in der Kinofassung erscheinen. Zumindest vorerst, denn der Director's Cut soll in einigen Monaten auf jeden Fall veröffentlicht werden laut dem Regisseur. In den Extras wird es neben Featurettes auch elf entfernte und erweiterte Szenen geben. Der Film kommt auf DVD, Blu-ray (exklusiv bei Saturn und Media Markt auch als Steelbook) und UHD-Blu-ray (exklusiv bei Amazon.de auch als Steelbook) heraus.

  • Pennywise lebt!
  • Club der Verlierer
  • Könige der Angst
  • 11 nicht verwendete Szenen

Inhaltsangabe / Synopsis:

In der Kleinstadt Derry in Maine geht das Grauen um und immer mehr Kinder werden vermisst. Verantwortlich dafür ist eine als Clown getarnte Wesenheit, die sich von der Angst seiner Opfer ernährt um diese anschließend brutal zu ermorden. Eines Tages beschließt eine befreundete Kindergruppe, der Club der Verlierer, sich diesem Es zu stellen und es endgültig auszulöschen, um dem Grauen ein Ende zu bereiten. (Horace Pinker)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Beyond-Media.at:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Mehr zu:

Es

(OT: It, 2017)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Irreversibel: Ungeschnittene Blu-ray mit Kinofassung & Straight Cut im Dezember 2020
Miami Vice - Kultserie aus den 80ern ab heute auf Blu-ray
I Spit on your Grave - Beschlagnahme von Original und Remake aufgehoben
Crank 2: High Voltage ist vom Index
Flucht aus Absolom wurde von BPjM rehabilitiert
Der Pate III - Recut ist fertig und kommt im Dezember 2020 ins Kino
Alle Neuheiten hier

Kommentare

25.01.2018 00:34 Uhr - Kaiser Soze
2x
DB-Co-Admin
User-Level von Kaiser Soze 20
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 8.146
Die KF war schon sehr gut! Bin schon auf den SB zw KF und DC gespannt! Mit Filmen, wie etwa Evil Dead mit die besten Neuverfilmungen. Werde hier dennoch weiterhin abwarten und Teil 1 und 2 dann in ein paar Jahren gemeinsam kaufen.

25.01.2018 00:47 Uhr - Oberstarzt
2x
Möge die Kuh mit "Director's, Ultimate- & Final-Cuts" und insg. vierunddrölfzig "Deleted Scenes" über die jeweiligen Fassungen verteilt, gemolken werden!

Ich warte solange auf den Krekel-Cut ...

25.01.2018 02:00 Uhr - CrazySpaniokel79
1x
Dann heißt es jetzt 2020 die UHD mit Extended Directors Cut kaufen! Die Zeit nehm ich gerne in Kauf. Lasse mich von den Studios nicht mehr an der Nase rumführen!!!! 🖕🏻

25.01.2018 07:17 Uhr - Berny
1x
Bin auf Youtube neulich über eine Szene gestolpert, in der der Junge am Anfang sich sein Schiff aus dem Gulli zieht, sich von Pennywise höflich verabschiedet und wieder geht. Wenn mir auf der bluray irgendjemand erklärt, wieso diese Szene überhaupt existiert und wie sie in den Film gepasst hätte, ist das Ding gekauft :D

25.01.2018 08:47 Uhr - DriesVanHegen
1x
User-Level von DriesVanHegen 5
Erfahrungspunkte von DriesVanHegen 369
Habe vor einigen Tagen auch ein Video entdeckt, wo die 11 Szenen beschrieben und leicht gezeigt werden: https://www.youtube.com/watch?v=njHxApeeonY

25.01.2018 10:16 Uhr - Pzycho_Patti
3x
da wird es sicherlich noch viele Versionen geben,
ich warte auf den ersten Directors Cut der bestimmt irgendwann im Sommer/Herbst erscheint und werde dann zuschlagen.
mir hat der Film im Kino auf jeden Fall sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf den zweiten Teil ;)



25.01.2018 11:17 Uhr - Frank Drebin
3x
User-Level von Frank Drebin 2
Erfahrungspunkte von Frank Drebin 40
Im Kino diesen Film zu sehen war ein echtes Erlebnis. Er hat mich echt an der Nase herumgeführt, denn immer dann, wenn ich einen Jumpscare wähnte (vom Typus: Mann steht vor Kühlschranktür, sie geht auf, seitliche Perspektive, Kühlschranktür geht zu, plötzlich steht da jemand), kam er NICHT.

Ich wurde JEDES VERSCHISSENE MAL erschreckt, am schlimmsten in der Garage!
Wäre er 3D gewesen, hätte ich ne neue Buxe gebraucht. Punkt.

Eine geniale Neuinterpretation des Stoffes, die mir sehr gefallen hat (gerade das mit dem "Sie fliegen" war visuell sehr interessant)!

Meine Frau hat ihn schon vorbestellt, können´s kaum abwarten.

Tim Curry is legend, keine Frage. Bill Skarsgard ist fies und häßlich, aber verdammt gut!

Ich hätte es nicht gedacht, aber ich finde den Film sehr gelungen. Die KF reicht mir daher völlig aus, denn ich fand alles stimmig. Ich hoffe nur, dass dann nicht plötzlich Sachen verschwinden. Manchmal habe ich nämlich den Eindruck, dass Heimmedien plötzlich Kürzungen haben.

Kurzer Diskurs: Bei Despicable Me 2 (Minions und Titanic-Anspielung), Hancock (anderer Dialog des Bösen, der seine zweite Hand verliert), Warcraft (Lothar droht noch dem Ork, dass den Mörder seines Sohnes finden und töten wird) ist auf BR/DVD nichts zu davon sehen. *grübel*

Ich würde es verdammt kotzenswert finden, wenn die KF als Medium kürzer / straffer wäre...

25.01.2018 13:17 Uhr - Phoenix201
So unterschiedlich können Ansichten sein!
War nach dem Kinobesuch echt überrascht gewesen, dass der Film bei den meisten Zuschauern scheinbar so gut ankam. Das Buch ist für mich immer noch einer meiner absoluten Lieblingsromane, aber von dem Film war ich wirklich ziemlich enttäuscht!
Design und die Darstellung von Derry sowie die jungen Darsteller haben mir wirklich sehr gefallen, aber danach hörte es auch schon auf. Der Film hatte sich doch schon ziemlich von der Romanvorlage entfernt und Pennywise kam für mich eher peinlich als gruselig rüber. Leider kein einziges Mal während des gesamten Films gegruselt und irgendwie kam es mir so vor, als wenn ich da nicht der einzige im Kino gewesen war.
Aber ist natürlich dennoch schön für die anderen, wenn er ihnen gefallen hat. Mein Bier wars jedenfalls nicht. :D

25.01.2018 14:06 Uhr - elvis the king
1x
25.01.2018 13:17 Uhr schrieb Phoenix201
So unterschiedlich können Ansichten sein!
War nach dem Kinobesuch echt überrascht gewesen, dass der Film bei den meisten Zuschauern scheinbar so gut ankam. Das Buch ist für mich immer noch einer meiner absoluten Lieblingsromane, aber von dem Film war ich wirklich ziemlich enttäuscht!
Design und die Darstellung von Derry sowie die jungen Darsteller haben mir wirklich sehr gefallen, aber danach hörte es auch schon auf. Der Film hatte sich doch schon ziemlich von der Romanvorlage entfernt und Pennywise kam für mich eher peinlich als gruselig rüber. Leider kein einziges Mal während des gesamten Films gegruselt und irgendwie kam es mir so vor, als wenn ich da nicht der einzige im Kino gewesen war.
Aber ist natürlich dennoch schön für die anderen, wenn er ihnen gefallen hat. Mein Bier wars jedenfalls nicht. :D


Du weisst aber schon das der Film kein reiner Gruselfilm sein sollte, sondern eher ein Coming of Age Drama?
Das wurde nämlich schon vorher so kommuniziert das es kein reiner Gruselfilm werden sollte!
NIcht zu vergessen das man nie ein Buch 1 zu 1 verfilmen kann, weil Buch ist Buch und Film ist Film.
Auch der 90er Es-Film war sehr weit weg vom Buch!

25.01.2018 14:57 Uhr - Martyr
2x
Man hat es also fertig gebracht gleich vier absolut hässliche Cover zu "entwerfen"... Hut ab. Ob so schon weitere Editionen vorbereitet werden sollen?!

Aber das war beim Original schon ganz ähnlich. Das wunderschöne Laserdisc Cover wurde leider nie wieder verwendet, was ich sehr schade finde.

25.01.2018 16:05 Uhr - Odessa-James
25.01.2018 07:17 Uhr schrieb Berny
Bin auf Youtube neulich über eine Szene gestolpert, in der der Junge am Anfang sich sein Schiff aus dem Gulli zieht, sich von Pennywise höflich verabschiedet und wieder geht. Wenn mir auf der bluray irgendjemand erklärt, wieso diese Szene überhaupt existiert und wie sie in den Film gepasst hätte, ist das Ding gekauft :D


Mit ziemlicher Sicherheit ist die Szenen ein Scherz, mehr nicht.

25.01.2018 18:06 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 448
25.01.2018 14:57 Uhr schrieb Martyr
Man hat es also fertig gebracht gleich vier absolut hässliche Cover zu "entwerfen"... Hut ab. Ob so schon weitere Editionen vorbereitet werden sollen?!

Aber das war beim Original schon ganz ähnlich. Das wunderschöne Laserdisc Cover wurde leider nie wieder verwendet, was ich sehr schade finde.



Gut dass die Cover von der normalen Bluray und der 4k Bluray die des offiziellen Kinoplakates sind. Die müssen dich anscheinend auch abgeschreckt haben...

Ps ich warte auch noch auf den DC. Die Kinofassung wird bei Amazon Prime mal ausgeliehen.

26.01.2018 09:33 Uhr - Methisto
1x
User-Level von Methisto 1
Erfahrungspunkte von Methisto 22
25.01.2018 14:57 Uhr schrieb Martyr
Man hat es also fertig gebracht gleich vier absolut hässliche Cover zu "entwerfen"... Hut ab.


Sehe ich genauso. Hab mich echt geärgert, als ich die Cover-Artworks gesehen hab. Ich hab das Steelbook vom "Original" in der Vitrine liegen mit Pennywise's Fratze auf dem Cover und so ein Steel, oder Digipack, hätte ich mir für das Remake auch gewünscht.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)