SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Das Haus der Vergessenen ist nicht mehr indiziert

Wes Cravens Horrorfilm nach 25 Jahren vom Index

Wes Cravens Das Haus der Vergessenen (Original: The People Under the Stairs, 1991) kam ungekürzt und um 2,5 Minuten zensierte FSK 16-Fassung auf VHS heraus (Schnittbericht). 1993 wurde er von der BPjS indiziert.

Universal veröffentlichte den Horrorfilm 2005 als deutsche DVD-Premiere, 2014 brachte ihn Koch Media auch auf Blu-ray auf den Markt. Nach 25 Jahren der Indizierung ist Das Haus der Vergessenen jetzt gestrichen worden und darf ungeschnitten der FSK vorgelegt werden.

Mehr zu:

Das Haus der Vergessenen

(OT: People Under the Stairs, The, 1991)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Wrong Turn: Details zu den deutschen Uncut-Mediabooks von Nameless
The Bad Man - FSK lehnt sogar um 20 Minuten geschnittene Fassung ab
Blade - Horrorfilm mit Wesley Snipes ist nicht mehr indiziert
Jason goes to Hell - Die Endabrechnung ist vom Index
Das Ding aus einer anderen Welt: 4-Disc Deluxe Edition von Turbine im März 2019
The House That Jack Built: Deutsche Blu-ray & DVD enthalten den Unrated Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

29.01.2018 00:17 Uhr - Dragon50
2x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.017
Das wurde aber auch Zeit.
Denke hier FSK 16

29.01.2018 00:35 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 381
Gabs (gibts?) uncut bei Amazon prime. Gelistet mit FSK 16.

29.01.2018 01:02 Uhr - Kerry
Womit dann - mit Ausnahme von dem gewissen linken Haus - der letzte Film des leider verstorbenen Meisters vom Index wäre.
Craven hat zwar ab und zu auch mal einen mittelmäßigen Film herausgebracht (wie diesen hier), jedoch niemals eine absolute Gurke - worin er sich von den anderen "Altmeistern" unterscheidet.

29.01.2018 01:47 Uhr - CrazySpaniokel79
6x
Super News!! Ich mag den Film. Diese Spannung im Haus mit diesen Wahnsinnigen ausgesetzt zu sein gefiel mir gut👍 Toll das er jetzt wieder frei ist!

29.01.2018 02:09 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.017
29.01.2018 00:35 Uhr schrieb Weltraumgott
Gabs (gibts?) uncut bei Amazon prime. Gelistet mit FSK 16.

Die freigaben sind nicht immer genau.

Sehe da The Flesh TV-Serie.

29.01.2018 02:33 Uhr - Guilala
6x
Rabenschwarze und schön überdrehte Horror-Groteske. Erinnert mich ein bißchen an diverse Filme von Tobe Hooper.

FSK 16 halte ich bei einer Neuprüfung für sehr wahrscheinlich.

29.01.2018 08:32 Uhr - Oberstarzt
2x
Last Boy Scout dann dieses Jahr auch !

29.01.2018 09:02 Uhr - ???
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 33
...einer der wenigen guten Wes Craven Filme. Dafür haut dieser voll rein. :)

29.01.2018 12:13 Uhr - Muetze
Guter Film. FSK14 ist aber auch hier vollkommen ausreichend.

29.01.2018 13:43 Uhr - splatboy
2x
29.01.2018 12:13 Uhr schrieb Muetze
Guter Film. FSK14 ist aber auch hier vollkommen ausreichend.

Ich tippe eher auf ein FSK17

29.01.2018 14:38 Uhr - dantini
2x
User-Level von dantini 5
Erfahrungspunkte von dantini 420
29.01.2018 13:43 Uhr schrieb splatboy
29.01.2018 12:13 Uhr schrieb Muetze
Guter Film. FSK14 ist aber auch hier vollkommen ausreichend.

Ich tippe eher auf ein FSK17


Wie wär's mit FSK Viertel vor zwölf?

29.01.2018 15:26 Uhr - splatboy
1x
29.01.2018 14:38 Uhr schrieb dantini
29.01.2018 13:43 Uhr schrieb splatboy
29.01.2018 12:13 Uhr schrieb Muetze
Guter Film. FSK14 ist aber auch hier vollkommen ausreichend.

Ich tippe eher auf ein FSK17


Wie wär's mit FSK Viertel vor zwölf?

Ne dafür ist er dann doch etwas zu hart

29.01.2018 16:22 Uhr - D-Chan
1x
29.01.2018 15:26 Uhr schrieb splatboy
29.01.2018 14:38 Uhr schrieb dantini
29.01.2018 13:43 Uhr schrieb splatboy
29.01.2018 12:13 Uhr schrieb Muetze
Guter Film. FSK14 ist aber auch hier vollkommen ausreichend.

Ich tippe eher auf ein FSK17


Wie wär's mit FSK Viertel vor zwölf?

Ne dafür ist er dann doch etwas zu hart


Und für die kleinen gibt es dann eine Sonderfassung mit FSK 9 3/4.

;3

29.01.2018 16:32 Uhr - splatboy
2x
29.01.2018 16:22 Uhr schrieb D-Chan
29.01.2018 15:26 Uhr schrieb splatboy
29.01.2018 14:38 Uhr schrieb dantini
29.01.2018 13:43 Uhr schrieb splatboy
29.01.2018 12:13 Uhr schrieb Muetze
Guter Film. FSK14 ist aber auch hier vollkommen ausreichend.

Ich tippe eher auf ein FSK17


Wie wär's mit FSK Viertel vor zwölf?

Ne dafür ist er dann doch etwas zu hart


Und für die kleinen gibt es dann eine Sonderfassung mit FSK 9 3/4.

;3

alter was laberst du da? FSK 9 3/4 gibts doch gar nicht ;D

29.01.2018 17:39 Uhr - Ex-Faker
2x
DB-Helfer
User-Level von Ex-Faker 5
Erfahrungspunkte von Ex-Faker 400
Super News, das ist einer meiner liebsten Craven-Filme.

29.01.2018 18:02 Uhr - antoniomontana
1x

29.01.2018 18:04 Uhr - antoniomontana
3x
29.01.2018 16:32 Uhr schrieb splatboy
29.01.2018 16:22 Uhr schrieb D-Chan
29.01.2018 15:26 Uhr schrieb splatboy
29.01.2018 14:38 Uhr schrieb dantini
29.01.2018 13:43 Uhr schrieb splatboy
29.01.2018 12:13 Uhr schrieb Muetze
Guter Film. FSK14 ist aber auch hier vollkommen ausreichend.

Ich tippe eher auf ein FSK17


Wie wär's mit FSK Viertel vor zwölf?

Ne dafür ist er dann doch etwas zu hart


Und für die kleinen gibt es dann eine Sonderfassung mit FSK 9 3/4.

;3

alter was laberst du da? FSK 9 3/4 gibts doch gar nicht ;D


Sind schon wieder Ferien?! 😎

29.01.2018 18:28 Uhr - John Wakefield
4x
29.01.2018 01:02 Uhr schrieb Kerry
Craven hat zwar ab und zu auch mal einen mittelmäßigen Film herausgebracht (wie diesen hier), jedoch niemals eine absolute Gurke - worin er sich von den anderen "Altmeistern" unterscheidet.


Das HAUS DER VERGESSENEN mittelmäßig? Mitnichten! Sauspannend, atmosphärisch und großartig fotografiert. Und der rabenschwarze Humor stimmt ebenfalls.
Was die absoluten "Gurken" angeht: ich sage nur THHE 2, VAMPIRE IN BROOKLYN und der verflucht schlechte CURSED. Von seinen üblen TV Filmchen wie EXIT, CHILLER und NIGHT VISONS will ich gar nicht erst anfangen. Überhaupt war CRAVEN ein Regisseur der eine
unglaubliche Unbeständigkeit an den Tag gelegt hat, wie es eigentlich nur ARGENTO hinbekommen hat

29.01.2018 18:52 Uhr - ???
2x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 33
29.01.2018 18:28 Uhr schrieb John Wakefield
29.01.2018 01:02 Uhr schrieb Kerry
Craven hat zwar ab und zu auch mal einen mittelmäßigen Film herausgebracht (wie diesen hier), jedoch niemals eine absolute Gurke - worin er sich von den anderen "Altmeistern" unterscheidet.


Das HAUS DER VERGESSENEN mittelmäßig? Mitnichten! Sauspannend, atmosphärisch und großartig fotografiert. Und der rabenschwarze Humor stimmt ebenfalls.
Was die absoluten "Gurken" angeht: ich sage nur THHE 2, VAMPIRE IN BROOKLYN und der verflucht schlechte CURSED. Von seinen üblen TV Filmchen wie EXIT, CHILLER und NIGHT VISONS will ich gar nicht erst anfangen. Überhaupt war CRAVEN ein Regisseur der eine
unglaubliche Unbeständigkeit an den Tag gelegt hat, wie es eigentlich nur ARGENTO hinbekommen hat

...WTF!!! Du "beleidigst" hier einen der absoluten Großmeister des Horrorfilms - Dario Argento! Nicht nur, dass es reinste Blasphemie ist ihm Unbeständigkeit zu attestieren (er hat den Horrorfilm der 70'er & 80'er maßgeblich geprägt)...& dann vergleichst du ihn auch noch mit Wes Craven (der wiederum wirklich eine menge Mist gedreht hat). Armer Argento. :( ;) ;) ;) (Nicht persönlich nehmen.) :)

29.01.2018 21:13 Uhr - Spikee1
2x
Si, Argento kann man wirklich eine Beständigkeit attestieren. Vor und nach Sleepless. Leider!
Auch ich liebe ihn und er ist einer meiner, wenn nicht mein Lieblingsregisseur.

29.01.2018 21:16 Uhr - Spikee1
5x
Haus der Vergessenen ist wirklich eine richtige Perle! Zu Unrecht von vielen vergessen!

30.01.2018 18:23 Uhr - John Wakefield
2x
29.01.2018 18:52 Uhr schrieb ???
29.01.2018 18:28 Uhr schrieb John Wakefield
29.01.2018 01:02 Uhr schrieb Kerry
Craven hat zwar ab und zu auch mal einen mittelmäßigen Film herausgebracht (wie diesen hier), jedoch niemals eine absolute Gurke - worin er sich von den anderen "Altmeistern" unterscheidet.


Das HAUS DER VERGESSENEN mittelmäßig? Mitnichten! Sauspannend, atmosphärisch und großartig fotografiert. Und der rabenschwarze Humor stimmt ebenfalls.
Was die absoluten "Gurken" angeht: ich sage nur THHE 2, VAMPIRE IN BROOKLYN und der verflucht schlechte CURSED. Von seinen üblen TV Filmchen wie EXIT, CHILLER und NIGHT VISONS will ich gar nicht erst anfangen. Überhaupt war CRAVEN ein Regisseur der eine
unglaubliche Unbeständigkeit an den Tag gelegt hat, wie es eigentlich nur ARGENTO hinbekommen hat

...WTF!!! Du "beleidigst" hier einen der absoluten Großmeister des Horrorfilms - Dario Argento! Nicht nur, dass es reinste Blasphemie ist ihm Unbeständigkeit zu attestieren (er hat den Horrorfilm der 70'er & 80'er maßgeblich geprägt)...& dann vergleichst du ihn auch noch mit Wes Craven (der wiederum wirklich eine menge Mist gedreht hat). Armer Argento. :( ;) ;) ;) (Nicht persönlich nehmen.) :)


ALLES GUT!
Meinungen und Geschmäcker dürfen, nein sie müssen sogar unterschiedlich sein!
Wenn jeder alles gleich gut finden würde, dass wäre ja eine einzige Katastrophe.
BTW: ARGENTO würde ich niemals beleidigen, er hat nur nach seinen Kernwerken(von DEEP RED bis OPERA nicht mehr viel erreicht. Lediglich SLEEPLESS konnte mich begeistern und vielleicht noch ein wenig PELTS. :)

30.01.2018 23:08 Uhr - DerDerbe
1x
Da stimme ich zu, dass der mit FSK 16 durchgeht. Toller Film!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)