SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 58,99 € bei gameware Destroy All Humans · Ein großer Tritt für die Menschheit! · ab 28,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Die Rückkehr der Untoten - Beschlagnahme aufgehoben

Tom Savinis Night of the Living Dead-Remake wurde vor Gericht befreit

Tom Savinis Die Rückkehr der Untoten (Original: Night of the Living Dead, 1990) mit Tony Todd und Patricia Tallman ist ein Remake von George A. Romeros Horrorklassiker Die Nacht der lebenden Toten (1968) und erschien in Deutschland ungekürzt auf VHS und Laser-Disc.

Nach der Indizierung 1992 erfolgte vier Jahre später die erste Beschlagnahme des Titels, von der es noch ein paar weitere gab. Auf DVD oder Blu-ray wurde der Film daher auf Deutsch bisher nicht offiziell ausgewertet. In den USA erschien im Oktober 2012 vom Label Twilight Time eine limitierte Blu-ray-Auflage, die relativ zügig vergriffen war und in der allerdings ein bläulicher Farbfilter über das Bild gelegt wurde. 2016 gab es dann eine neue HD-Version in Australien, ohne Farbfilter (wir berichteten).

Bald wird es den Horrorfilm erstmals seit vielen Jahren wieder legal in Deutschland geben. Wie Nameless Media jetzt bekanntgab, wurden die Beschlagnahmen vom AG Tiergarten aufgehoben, da der Film nach heutigen Maßstäben keinen im Sinne von § 131 StGB gewaltverherrlichenden Inhalt hat. Der Film dürfte nun bald auch der BPjM vorgelegt werden, um eine Listenstreichung zu erwirken.

Somit dürften sich vermutlich auch die beiden Liste B-Indizierungen von Romeros 1968er-Film erledigt haben, die 2009 und 2010 aufgrund einer falschen Labelangabe vor Gericht im Jahr 2000 und Verwechslung mit dem Savini-Remake ergingen (wir berichteten). Vor wenigen Tagen berichteten wir noch, dass Netflix den Titel bereits 2017 in Deutschland wegen der Beschlagnahme sperren musste.

Quelle: Nameless Media
Mehr zu:

Die Rückkehr der Untoten

(OT: Night of the living Dead, 1990)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Yummy - Ungeschnittener Kinostart mit Altersfreigabe ab 18 Jahren im Juli 2020
Die Nacht der lebenden Toten (1968) - BPjM streicht den Klassiker
Die Rückkehr der Untoten ist vom Index
The Last of Us: Part II erscheint laut Sony uncut
Guns Akimbo - Mit FSK 16-Freigabe nur geschnitten in den deutschen Kinos
Justice League - Snyder Cut offiziell angekündigt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

10.02.2020 19:42 Uhr - FdM
5x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Schöne Nachricht,das freut mich,lange nicht mehr gesehen,da werde ich dann mal ein Upgrade machen.Danke Nameless und danke für die News 👍

10.02.2020 19:45 Uhr - Inferis
3x
DB-Helfer
User-Level von Inferis 13
Erfahrungspunkte von Inferis 2.959
Gute Neuigkeiten :)
Wäre schön die Unrated/Workprint Fassung bei einer baldigen Veröffentlichung zu sehen, aber das ist wohl unwahrscheinlich...

10.02.2020 19:55 Uhr - DanTheKraut
1x
User-Level von DanTheKraut 1
Erfahrungspunkte von DanTheKraut 20
Jawohl, finde den sogar besser als das Original. Eine De-Indizierung dürfte hier nichts im Weg stehen, ich tippe mal auf FSK:16.

10.02.2020 20:01 Uhr - Intofilms
3x
Aufhebung der Beschlagnahme ist natürlich zu begrüßen. Den Film selbst finde ich allerdings extrem schwach, um nicht zu sagen: miserabel. Tony Todd kann da leider auch nichts machen. Für mich insgesamt total uninspiriert und belanglos. Dass der bei vielen so hoch im Kurs steht (diesen Eindruck habe ich), ist mir völlig unbegreiflich. Nichts für ungut. ;)

10.02.2020 20:01 Uhr - Death Dealer
1x
DB-Helfer
User-Level von Death Dealer 21
Erfahrungspunkte von Death Dealer 9.364
10.02.2020 19:45 Uhr schrieb Inferis
Gute Neuigkeiten :)
Wäre schön die Unrated/Workprint Fassung bei einer baldigen Veröffentlichung zu sehen, aber das ist wohl unwahrscheinlich...


Könnte mir vorstellen das man den Workprint beipackt, wenn Nameless daran interesse hat und es ihnen jemand zuschickt.

Wie auch immer, wenn der Film offziell herauskommt ist er gekauft!

10.02.2020 20:04 Uhr - Mucki1979
3x
User-Level von Mucki1979 6
Erfahrungspunkte von Mucki1979 553
Dann rein ins Netflix! :-)))

10.02.2020 20:26 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 20
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 8.065
Sehr schön. Sichtung steht noch aus...

10.02.2020 20:52 Uhr - Der Dicke
6x
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 19
Erfahrungspunkte von Der Dicke 7.007
Öozapft is!

10.02.2020 20:53 Uhr - sonyericssohn
2x
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 20
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 8.065
10.02.2020 20:52 Uhr schrieb Der Dicke
Öozapft is!


Da musste ich jetzt doch glatt überlegen 🤣

10.02.2020 21:05 Uhr - e1m0r
Schöne Nachricht, aber Savini sein Ableger hat mir leider nie wirklich gefallen und war mir persönlich zu quatschig.

10.02.2020 21:28 Uhr - Cryptkeeper78
6x
Tom Öozen - wie konnte das nur passieren? Das kann doch nicht sein. Warum tust Du nichts dagegen? Ganz Deutschland geht den Bach runter und Du schaust zu :-(

Ich sage nur: Danke, Nameless 😁

10.02.2020 21:55 Uhr - Oberstarzt
2x
Freut mich, mittlerweile kehrt Normalität in die deutsche Unterhaltungsmedienlandschaft ein.

Jetzt muss sich nur ein Label erbarmen um noch die letzten verbliebenen weißen Flecken auf der Kanon-Karte zu rehabilitieren.

Mir vielen da als erstes Braindead und Day of the Dead ein, was wohl lediglich Formalien sein dürften.

10.02.2020 21:58 Uhr - Oberstarzt
5x
10.02.2020 21:05 Uhr schrieb e1m0r
Schöne Nachricht, aber Savini sein Ableger hat mir leider nie wirklich gefallen ...

"Savini sein Ableger" ...

Beiträge aus'm Pott, herrlich 🤣

10.02.2020 22:43 Uhr - FordFairlane
7x
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
Ohje ich rieche eine Büste und Mediabook von Nameless

10.02.2020 23:08 Uhr - Chímaira
User-Level von Chímaira 11
Erfahrungspunkte von Chímaira 1.943
Eine sehr erfreuliche Nachricht 🧟

Hat jemand Infos, seit wann Nameless Inhaber der Nutzungsrechte ist?

10.02.2020 23:29 Uhr - Movieveteran
2x
10.02.2020 19:55 Uhr schrieb DanTheKraut
Jawohl, finde den sogar besser als das Original. Eine De-Indizierung dürfte hier nichts im Weg stehen, ich tippe mal auf FSK:16.


Verständlich ! Ich finde etwa den Klassiker "Die 12 Geschworenen" total klasse, aber besagtes Original mittlerweile reichlich zäh für das Genre.

Was die albernen Indizierungen angeht. Ich dachte die deutschen Schützer von Tugend, Moral und ohnehin verdorbener Jugend hätten endlich mal begriffen, dass Zombies keine Menschen sind und es aufgrund deren Lebensphilosophie sogar zutiefst humanistisch ist sie zu "töten".

Das war und ist ja der grundsätzliche Knackpunkt bei allen Filmen mit Untoten. Angeblich unmenschliche Gewalt gegen Menschen. Absurd, wie fast alles bei den deutschen Tugendhütern.

Aber bekanntlich sind die Fetische an denen sich die verklemmnten Tugendhüter abarbeiten landestypisch. Bei uns Gewalt, bevorzugt gegen Frauen, in den USA jedes Bekenntnis, dass Sexualität existiert (nach Möglichkeit wird sogar die Existenz von Brüsten geleugnet) und nicht offen als Teufelswerk dargestellt wird und in Australien alles was auch nur entfernt eine Droge sein könnte. Die Engländer haben soweit ich weiss Probleme mit Gewalt gegen Tiere, simulierte Selbstverständlich, sonst wäre ich mit dabei !

10.02.2020 23:30 Uhr - humptydumpty
3x
User-Level von humptydumpty 6
Erfahrungspunkte von humptydumpty 516
10.02.2020 23:08 Uhr schrieb Chímaira
Hat jemand Infos, seit wann Nameless Inhaber der Nutzungsrechte ist?
Ist vermutlich auch wieder so ein Sony-Titel bei dem sich Nameless nach der "Befreiung" erstmal mit Mediabooks austoben darf.

10.02.2020 23:32 Uhr - Nightstalker
User-Level von Nightstalker 1
Erfahrungspunkte von Nightstalker 17
Habe den damals mit 14 im Italien Urlaub als Zeitschrift Beilage gekauft. Hat mir zu der Zeit sehr gut gefallen, wird mal wieder Zeit für eine neu Sichtung.

10.02.2020 23:42 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
10.02.2020 23:08 Uhr schrieb Chímaira
Eine sehr erfreuliche Nachricht 🧟

Hat jemand Infos, seit wann Nameless Inhaber der Nutzungsrechte ist?


Wofür ist diese Information notwendig ? Kann man bestimmt unterlizensieren...

10.02.2020 23:43 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
10.02.2020 23:30 Uhr schrieb humptydumpty
10.02.2020 23:08 Uhr schrieb Chímaira
Hat jemand Infos, seit wann Nameless Inhaber der Nutzungsrechte ist?
Ist vermutlich auch wieder so ein Sony-Titel bei dem sich Nameless nach der "Befreiung" erstmal mit Mediabooks austoben darf.


Vermutlich,wahrscheinlich,vielleicht...so beginnen die Spekulationen 😂

10.02.2020 23:45 Uhr - humptydumpty
User-Level von humptydumpty 6
Erfahrungspunkte von humptydumpty 516
10.02.2020 23:43 Uhr schrieb FdM
10.02.2020 23:30 Uhr schrieb humptydumpty
10.02.2020 23:08 Uhr schrieb Chímaira
Hat jemand Infos, seit wann Nameless Inhaber der Nutzungsrechte ist?
Ist vermutlich auch wieder so ein Sony-Titel bei dem sich Nameless nach der "Befreiung" erstmal mit Mediabooks austoben darf.


Vermutlich,wahrscheinlich,vielleicht...so beginnen die Spekulationen 😂
Ist mehr als eine Spekulation.

11.02.2020 00:05 Uhr - Cocoloco
Hoffentlich dann mit ordentlicher Blu-Ray Veröffentlichung mit den richtigen Farben!

11.02.2020 00:14 Uhr - VHS-Sammler
User-Level von VHS-Sammler 2
Erfahrungspunkte von VHS-Sammler 42
Da geht der Dank wohl eher an Sony, als an Nameless.
Wer will, der kann sich bei den kommenden Mediabooks austoben und wer wsrten kann, der hat später die Möglichkeit, eine FSK-geprüfte Variante im stationären Handel zu beziehen.

Listenstreichung und FSK-Freigabe sind jetzt ohnehin nur noch Formsache.

11.02.2020 00:16 Uhr - Thrax
Überfällig!
Als ich den auf Netflix mal gesehen habe, habe ich mich permanent gefragt wozu der beschlagnahmt war.
Nichts in dem Film war allzu grafisch (da schon im Vorfeld meines Wissens entschärft wurde) und über weite Strecken war der Film auch etwas zäh.

Mal sehen welche Freigabe raus kommt.

11.02.2020 00:52 Uhr - Kaisa81
Nameless?? sicher schon jetzt Ausverkauft. Nasen Masche

11.02.2020 02:29 Uhr - spobob13
10.02.2020 23:29 Uhr schrieb Movieveteran

Verständlich ! Ich finde etwa den Klassiker "Die 12 Geschworenen" total klasse, aber besagtes Original mittlerweile reichlich zäh für das Genre.


Die "Die 12 Geschworenen" ist der Olymp des Genres. Der Gerichtsfilm Zeuge der Anklage ist zwar auch ein extrem guter Genrebeitrag, aber kommt nicht an besagten Film heran. Und auch neuere sehr gute Gerichtsfilme schaffen es diesen Film zu toppen. Alt ist nicht immer gleich = zäh.
Was das jetzt mit "Die Rückkehr der Untoten" zu tun hat, ich denke nix.

11.02.2020 07:44 Uhr - Thodde
Wenn der was höheres als FSK-16 kriegt, fress ich einen Besen. Als ich letztes jahr die australische Blu-ray gesehen habe, war ich erstaunt, wie blutleer und harmlos der Film ist. Trotzdem ein stimmungsvolles, gelungenes Remake.

11.02.2020 09:34 Uhr - e1m0r
10.02.2020 21:58 Uhr schrieb Oberstarzt
10.02.2020 21:05 Uhr schrieb e1m0r
Schöne Nachricht, aber Savini sein Ableger hat mir leider nie wirklich gefallen ...

"Savini sein Ableger" ...

Beiträge aus'm Pott, herrlich 🤣


Ich musste tatsächlich lachen :D

11.02.2020 10:21 Uhr - Böhser Hosen-Arzt
2x
User-Level von Böhser Hosen-Arzt 1
Erfahrungspunkte von Böhser Hosen-Arzt 7
Dass hier keiner daran denkt, dass wir schon seit einem halben Jahr auf die angekündigte super duper VÖ von "Zombie" (Dawn of the dead) warten :(

11.02.2020 10:41 Uhr - IH8YH
Ich guck jetzt erstmal meine australische bluray mit den richtigen farben :)

11.02.2020 10:42 Uhr - IH8YH
11.02.2020 10:21 Uhr schrieb Böhser Hosen-Arzt
Dass hier keiner daran denkt, dass wir schon seit einem halben Jahr auf die angekündigte super duper VÖ von "Zombie" (Dawn of the dead) warten :(


Die ARROW Bluray von Dawn und Day of the dead sind superb und Region B, läut also hier. wer brauch da schon noch ne deutsche version.....

11.02.2020 10:42 Uhr - Ragory
11.02.2020 10:21 Uhr schrieb Böhser Hosen-Arzt
Dass hier keiner daran denkt, dass wir schon seit einem halben Jahr auf die angekündigte super duper VÖ von "Zombie" (Dawn of the dead) warten :(


Der kommt schon noch. War es nicht so, dass bis Ende 2019 die Rechte noch bei LP lagen?
Dann kann es nur gut sein, daß er erst in diesem Jahr erscheint.

11.02.2020 13:18 Uhr - Cryptkeeper78
11.02.2020 10:42 Uhr schrieb Ragory
11.02.2020 10:21 Uhr schrieb Böhser Hosen-Arzt
Dass hier keiner daran denkt, dass wir schon seit einem halben Jahr auf die angekündigte super duper VÖ von "Zombie" (Dawn of the dead) warten :(


Der kommt schon noch. War es nicht so, dass bis Ende 2019 die Rechte noch bei LP lagen?
Dann kann es nur gut sein, daß er erst in diesem Jahr erscheint.


Gehe auch davon aus, dass der Romero-Cut und Extended-Cut auch noch FSK-geprüft werden müssen. Wahrscheinlich erscheint dann alles zusammen.

11.02.2020 14:07 Uhr - IH8YH
11.02.2020 13:18 Uhr schrieb Cryptkeeper78
11.02.2020 10:42 Uhr schrieb Ragory
11.02.2020 10:21 Uhr schrieb Böhser Hosen-Arzt
Dass hier keiner daran denkt, dass wir schon seit einem halben Jahr auf die angekündigte super duper VÖ von "Zombie" (Dawn of the dead) warten :(


Der kommt schon noch. War es nicht so, dass bis Ende 2019 die Rechte noch bei LP lagen?
Dann kann es nur gut sein, daß er erst in diesem Jahr erscheint.


Gehe auch davon aus, dass der Romero-Cut und Extended-Cut auch noch FSK-geprüft werden müssen. Wahrscheinlich erscheint dann alles zusammen.


https://www.amazon.co.uk/Dawn-Dead-Blu-ray-David-Emge/dp/B002KMR022/ref=tmm_blu_title_1?_encoding=UTF8&qid=&sr=

11.02.2020 14:13 Uhr - Der Todesking
User-Level von Der Todesking 1
Erfahrungspunkte von Der Todesking 29
Super cool! Weiß ich noch als der vor einigen Jahren uncut auf Netflix war, wenn der jetzt auf BluRay rauskommt werd ich auf jeden Fall zuschlagen.

11.02.2020 14:40 Uhr - humptydumpty
1x
User-Level von humptydumpty 6
Erfahrungspunkte von humptydumpty 516
11.02.2020 14:07 Uhr schrieb IH8YH
11.02.2020 13:18 Uhr schrieb Cryptkeeper78
11.02.2020 10:42 Uhr schrieb Ragory
11.02.2020 10:21 Uhr schrieb Böhser Hosen-Arzt
Dass hier keiner daran denkt, dass wir schon seit einem halben Jahr auf die angekündigte super duper VÖ von "Zombie" (Dawn of the dead) warten :(


Der kommt schon noch. War es nicht so, dass bis Ende 2019 die Rechte noch bei LP lagen?
Dann kann es nur gut sein, daß er erst in diesem Jahr erscheint.


Gehe auch davon aus, dass der Romero-Cut und Extended-Cut auch noch FSK-geprüft werden müssen. Wahrscheinlich erscheint dann alles zusammen.


https://www.amazon.co.uk/Dawn-Dead-Blu-ray-David-Emge/dp/B002KMR022/ref=tmm_blu_title_1?_encoding=UTF8&qid=&sr=
60 Pfund für eine 10 Jahre alte Ausgabe ist für die allermeisten nicht wirklich eine Alternative. So weit ich weiß wurden für die italienischen (und französischen) Ausgaben zudem auch noch neue Master erstellt.

11.02.2020 16:26 Uhr - John Wakefield
2x
Ich stehe normalerweise nicht so auf 1:1 Remakes.
Aber der Film ist wirklich sehenswert. Tolles Make Up, eine wirklich stimmige Atmo und gute Darsteller. Der hat mich schon seinerzeit im Kino begeistert. Absolut ebenbürtig mit dem hervorragendem Original von 1968!
Schön, dass der Film endlich von der bösen Liste entfernt wurde.
Eine angemessene BD darf kommen. (Aber bitte ohne Büste!)

11.02.2020 17:39 Uhr - Terror Olli
11.02.2020 07:44 Uhr schrieb Thodde
Wenn der was höheres als FSK-16 kriegt, fress ich einen Besen. Als ich letztes jahr die australische Blu-ray gesehen habe, war ich erstaunt, wie blutleer und harmlos der Film ist. Trotzdem ein stimmungsvolles, gelungenes Remake.


Dem schließe ich mich an. Leider musste Savini einiges kürzen für das R Rating. Zumindest sagte er das in einem Interview auf der australischen Blu Ray und wohl auch verloren das Material.

11.02.2020 18:20 Uhr - jrtripper
3x
11.02.2020 10:42 Uhr schrieb Ragory
11.02.2020 10:21 Uhr schrieb Böhser Hosen-Arzt
Dass hier keiner daran denkt, dass wir schon seit einem halben Jahr auf die angekündigte super duper VÖ von "Zombie" (Dawn of the dead) warten :(


Der kommt schon noch. War es nicht so, dass bis Ende 2019 die Rechte noch bei LP lagen?
Dann kann es nur gut sein, daß er erst in diesem Jahr erscheint.


ich hab nich ewig zeit, die lebensuhr läuft ab.
die sollen sich was beeilen.

11.02.2020 18:21 Uhr - jrtripper
6x
11.02.2020 10:42 Uhr schrieb IH8YH
11.02.2020 10:21 Uhr schrieb Böhser Hosen-Arzt
Dass hier keiner daran denkt, dass wir schon seit einem halben Jahr auf die angekündigte super duper VÖ von "Zombie" (Dawn of the dead) warten :(


Die ARROW Bluray von Dawn und Day of the dead sind superb und Region B, läut also hier. wer brauch da schon noch ne deutsche version.....


hmmmm
lass mal überlegen.
ich.

11.02.2020 19:52 Uhr - Böhser Hosen-Arzt
2x
User-Level von Böhser Hosen-Arzt 1
Erfahrungspunkte von Böhser Hosen-Arzt 7
11.02.2020 18:21 Uhr schrieb jrtripper
11.02.2020 10:42 Uhr schrieb IH8YH
11.02.2020 10:21 Uhr schrieb Böhser Hosen-Arzt
Dass hier keiner daran denkt, dass wir schon seit einem halben Jahr auf die angekündigte super duper VÖ von "Zombie" (Dawn of the dead) warten :(


Die ARROW Bluray von Dawn und Day of the dead sind superb und Region B, läut also hier. wer brauch da schon noch ne deutsche version.....


hmmmm
lass mal überlegen.
ich.


Hmmm ich glaub ich auch

11.02.2020 20:33 Uhr - VHS-Sammler
1x
User-Level von VHS-Sammler 2
Erfahrungspunkte von VHS-Sammler 42
11.02.2020 17:39 Uhr schrieb Terror Olli
11.02.2020 07:44 Uhr schrieb Thodde
Wenn der was höheres als FSK-16 kriegt, fress ich einen Besen. Als ich letztes jahr die australische Blu-ray gesehen habe, war ich erstaunt, wie blutleer und harmlos der Film ist. Trotzdem ein stimmungsvolles, gelungenes Remake.


Dem schließe ich mich an. Leider musste Savini einiges kürzen für das R Rating. Zumindest sagte er das in einem Interview auf der australischen Blu Ray und wohl auch verloren das Material.


Wenn man vom Rohschnitt ausgeht, sind die Änderungen/Schnitte fürs R-Rating ein Witz. Natürlich wäre eine vollständige Version gut und schön, aber ein Splatterfilm wird er dadurch auch nicht; das war ja auch nie die Intention.
Für mich ein kleiner, netter Zombie-Flick, den man sich alle Jahre wieder ganz gut ansehen kann und der ohne die Beschlagnahme vermutlich vollends in der Belanglosigkeit verschwunden wäre.

12.02.2020 18:09 Uhr - Horstferatu
1x
11.02.2020 10:42 Uhr schrieb IH8YH
11.02.2020 10:21 Uhr schrieb Böhser Hosen-Arzt
Dass hier keiner daran denkt, dass wir schon seit einem halben Jahr auf die angekündigte super duper VÖ von "Zombie" (Dawn of the dead) warten :(


Die ARROW Bluray von Dawn und Day of the dead sind superb und Region B, läut also hier. wer brauch da schon noch ne deutsche version.....


die von dawn ist eher suboptimal, da nur 1 schnittfassung in HD vorliegt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)