SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Amulett des Bösen (Manhattan Baby) erscheint von XT Video

Lucio Fulcis Horrorfilm auf Blu-ray und DVD in drei Mediabooks

Lucio Fulcis Amulett des Bösen (Original: Manhattan Baby, 1982) gibt es in Deutschland sowohl ungekürzt als auch um etwa zwei Minuten geschnitten auf DVD (Schnittbericht). Auf der VHS fehlten dagegen nur 35 Sekunden.

Im September 2016 veröffentlichte Blue Underground in den USA eine Blu-ray, für die ein neuer 2K Scan vom unzensierten Originalnegativ angefertigt wurde. Am 9. März 2018 bringt ihn auch XT Video als deutschsprachige Blu-ray-Premiere samt DVD in drei Mediabooks (limitiert auf 444, 333, 222 Stück) heraus:

  • Video-Feature mit Prof. Dr. Marcus Stiglegger
  • "The Sound of Egypt" - Interview mit Komponist Fabio Frizzi
  • italienischer Vorspann
  • Bildergalerie
  • Originaltrailer
  • deutscher Trailer
  • 20-seitiges tenebrarum-Booklet von Martin Beine

Inhaltsangabe / Synopsis:

Der Archäologe George Hacker erforscht das geheimnisvolle Grab des Pharao Habnubenor in Ägypten. Nach Öffnung der Grabkammer kommt es zu einem folgenschweren Unglück. Während der Begleiter des Professors durch eine Spießfalle getötet wird, treffen den Professor Strahlen, die aus dem "Amulett des Bösen" schießen und ihn kurzfristig blenden. Zurück in New York, scheinen die Kräfte des Amuletts einen bösen Fluch über alle Beteiligte auszuüben. Mehrere Menschen sterben auf grauenvolle Art und Weise. (Bertucci Film Entertainment DVD-Cover)
Mehr zu:

Amulett des Bösen

(OT: Manhattan Baby, 1982)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Freitag der 13. (2009) -
Alle Neuheiten hier

Kommentare

18.02.2018 08:35 Uhr - gok
User-Level von gok 3
Erfahrungspunkte von gok 171
Das mann diesen exkremente film noch immer in einem mediabook rausbringt oh mein gott. Ein fulci sammler oder fan hat den schon und der rest sollte auch die finger davon lassen. Meiner meinung nach zumindest hat der noch nicht mal eine rev bekommen was mich doch wundert bei so einer breiten fulci fan base.

18.02.2018 09:07 Uhr - Lazlo Panaflex
1x
Ein sehr guter und extrem unterbewerteter Film von Fulci. Atmosphäre, Schauspieler, Handlung; hier ist alles im grünen Bereich. Es fehlt halt nur die Fulci-typische Gore-Härte, das reicht den meisten schon um ihn schlecht zu finden...

18.02.2018 10:22 Uhr - Scarecrow
1x
Sehr schön. Finde ich gut, dass XT Video die gierigen Fulci-Fans weiter füttert. Die späten Fulcis kommen freilich nicht an Insel, Stadt, Mauer, Seil und Ripper ran, aber unterhaltsam sind sie allemal.

Ich finde sogar, dass sein bester Film einer seiner "harmlosesten" ist - "Die sieben schwarzen Noten". Ich liebe diesen Giallo einfach. Ganz großes Italo-Cinema.

18.02.2018 10:32 Uhr - schn[ee]
18.02.2018 09:07 Uhr schrieb Lazlo Panaflex
Ein sehr guter und extrem unterbewerteter Film von Fulci. Atmosphäre, Schauspieler, Handlung; hier ist alles im grünen Bereich. Es fehlt halt nur die Fulci-typische Gore-Härte, das reicht den meisten schon um ihn schlecht zu finden...


..genau so ist es!

18.02.2018 10:48 Uhr - Robocop2
Naja, ich mag Fulcis Filme sehr und im laufe der Jahre sind mir Gore Szenen nicht mehr so wichtig geworden. Trotzdem muss ich sagen fand ich den Film nicht mehr als mittelmässig. Irgendwie ist er einfach voll zäh anzuschauen

18.02.2018 19:57 Uhr - Chop-Top
18.02.2018 09:07 Uhr schrieb Lazlo Panaflex
Ein sehr guter und extrem unterbewerteter Film von Fulci. Atmosphäre, Schauspieler, Handlung; hier ist alles im grünen Bereich. Es fehlt halt nur die Fulci-typische Gore-Härte, das reicht den meisten schon um ihn schlecht zu finden...


Sehe ich auch so. Sicher nicht Fulcis Bester, aber trotzdem gelungen. Freue mich auf die VÖ.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)