SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Amityville II - Der Besessene kommt auf Blu-ray

Erstmals ungekürzt im deutschsprachigen Raum von NSM Records

Damiano Damianis Amityville II - Der Besessene (Original: Amityville II: The Possession, 1982) mit Burt Young kam in Deutschland immer nur in einer um sechs Minuten gekürzten Fassung heraus. Schon im Kino gab es ihn so zu sehen, auf VHS, im TV und auf DVD setzte es sich fort.

Erst am 30. April 2018 wird NSM Records den Horrorfilm ungeschnitten auf Deutsch veröffentlichen. Neben der Blu-ray, ist in den vier Mediabooks (limitiert auf je 333 Stück) auch die DVD enthalten. Das Bonusmaterial:

  • Audiokommentar von Stephen Jones und Kim Newman
  • erweiterte "Lost Souls"-Szene
  • Bildergalerie
  • Originaltrailer
  • 16-seitiges Booklet von Lars Dreyer-Winkelmann

Inhaltsangabe / Synopsis:

Eine Familie zieht in ein altes, großes Haus. Doch das Gebäude birgt ein tödliches Geheimnis, unter den Mauern des Kellers liegt ein uralter indianischer Friedhof. Schon bald kommt es zu seltsamen, unerklärlichen Ereignissen, denn die Geister der Toten wehren sich gegen ihre Besucher. Sonny, der älteste Sohn der ... [mehr]

Mehr zu: Amityville II - Der Besessene (OT: Amityville II: The Possession, 1982)

Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

Jörg Buttgereit - Exklusives Interview durch SB.com-User cecil b
Jurassic World: Ein neues Zeitalter bekommt wohl einen Extended Cut
Cover Hard 2 uncut in Mediabooks (Blu-ray & DVD) im Oktober 2022
Spider-Man: No Way Home – The More Fun Stuff Version kommt im September 2022 in die Kinos
Henry - Portrait of a Serial Killer uncut in UHD in Deutschland im Juni 2022
Indizierungen / Listenstreichungen Mai 2022
Alle Neuheiten hier

Kommentare

01.04.2018 01:43 Uhr - Bearserk
Fand ich damals deutlich besser als den imho etwas zähen Erstling.
Spannender, blutiger und mit besseren Effekten.
Da wäre eine BR durchaus reizvoll.
Und uncut erst recht!

01.04.2018 01:45 Uhr - FordFairlane
1x
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
Eine Frage kriegt Schnittberichte.com irgendwie ein Bonus, wenn diese immer über die neusten NSM und Nameless Mediabooks berichten?

01.04.2018 02:06 Uhr - Hate_Society
12x
01.04.2018 01:45 Uhr schrieb FordFairlane
Eine Frage kriegt Schnittberichte.com irgendwie ein Bonus, wenn diese immer über die neusten NSM und Nameless Mediabooks berichten?


Kriegst du irgendwie einen Bonus für jeden dämlichen Kommentar?

01.04.2018 05:24 Uhr - Rayd
9x
User-Level von Rayd 5
Erfahrungspunkte von Rayd 333
01.04.2018 01:45 Uhr schrieb FordFairlane
Eine Frage kriegt Schnittberichte.com irgendwie ein Bonus, wenn diese immer über die neusten NSM und Nameless Mediabooks berichten?


Da es sich hier um eine Seite handelt die sich um Zensur und Co. kümmert, ist es doch nur legitim Infos zu einer erstmaligen (legalen) deutschen Veröffentlichung zu geben. Außerdem wäre es doch für Schnittberichte nur wünschenswert, wenn sie dafür was kriegen (würden), handelt sich ja schließlich um eine rein kostenlose Seite, die es nichtmal mit Werbung übertreibt, wie viele andere Seiten...

01.04.2018 09:17 Uhr - Fliegenfuß
3x
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
01.04.2018 01:45 Uhr schrieb FordFairlane
Eine Frage kriegt Schnittberichte.com irgendwie ein Bonus, wenn diese immer über die neusten NSM und Nameless Mediabooks berichten?

Bonus bekommt man nur, wenn man solche wie Dich einsperrt. Haha!

01.04.2018 17:33 Uhr - RetterDesUniversums
:-) Cover D ist schon meines, nun kann die DVD in Rente gehen.
Bitte veröffentlicht auch die anderen Teile die man noch nicht bekommt!

01.04.2018 18:41 Uhr - Roland67
Geil, warte ich schon lange drauf, da werde ich, leider mal wieder, nicht bis zur Amaray warten können.

01.04.2018 19:19 Uhr - D-Chan
"Der Exorzist"-Abklatsch. Aber ein (relativ) unterhaltsamer.

;3

01.04.2018 20:43 Uhr - FordFairlane
User-Level von FordFairlane 2
Erfahrungspunkte von FordFairlane 35
Für die bekanntgabe der neusten DVDs und Blu-rays gibt es hier die Kategorie "Neu im Handel".

Nur weshalb werden in den News nur die Standard Label erwähnt, ihr Witzbolde!

01.04.2018 21:01 Uhr - RetterDesUniversums
@Roland67

warten hier?:-)
Bisher nur ungeprüft über Österreich dann verfügbar.
Das kann noch dauern bis der als normale Bluray raus kommt.
Das sind die Filme die ich sowieso in der bestmöglichen Edition bekommen will, ich habe da nicht lange überlegt;-)

01.04.2018 21:15 Uhr - The Undertaker
11x
DB-Co-Admin
User-Level von The Undertaker 35
Erfahrungspunkte von The Undertaker 54.733
01.04.2018 01:45 Uhr schrieb FordFairlane
Eine Frage kriegt Schnittberichte.com irgendwie ein Bonus, wenn diese immer über die neusten NSM und Nameless Mediabooks berichten?

01.04.2018 20:43 Uhr schrieb FordFairlane
Für die bekanntgabe der neusten DVDs und Blu-rays gibt es hier die Kategorie "Neu im Handel".

Nur weshalb werden in den News nur die Standard Label erwähnt, ihr Witzbolde!

Heute stand der neue Lexus mit einer riesen Schleife vor der Tür, danke NSM! Hab mich gefreut, wird aber schon etwas eng auf der Einfahrt, nachdem ihr mir letztes Jahr das große "The World is yours" Teil aus Scarface neben dem Pool gestellt habt. :( Da bitte zum BDay noch nachbessern!

Mal ehrlich, wir bekommen gar nichts von irgendeinem Label, noch wird uns von der Seite gesagt worüber wir schreiben sollen. Wir berichten über viele VÖs von verschiedenen Labels, egal ob NSM, Nameless, Koch, X-Rated, '84, Subkultur, XT, FilmArt, Turbine etc.. oder neuen Filmen von anderen Studios plus die ausländischen VÖs. Aber Fakt ist nun mal, dass kein Label in den letzten Jahren so viel raushaut wie NSM (außer Koch und da berichten wir auch viel, die Tage kommen wieder ein paar). Da kommen monatlich 3-5 Titel im MB und noch mal soviele als Amarays.

Außerdem bringen die genannten Labels fast nur ältere Filme, die nun mal meistens einen Zensurhintergrund haben (gekürzt waren, indiziert waren/sind usw). Klar berichten wir vorweg über solche Filme, das ist unser Thema, und diese Filme kommen zu 99,9% nicht von den Majors selbst, sondern von kleineren Labels.

02.04.2018 15:08 Uhr - dok
2x
uralter indianischer friedhof ? kommt mir irgendwie bekannt vor ...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)