SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Dragon's Crown Pro uncut PS4 · Leicht bekleidete Heldinnen endlich für PS4. · ab 48,99 € bei gameware God of War uncut für PS4 · Knatschiger Kratos mit expressigem Gratisversand · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

The Strangers: Opfernacht bekommt eine Unrated-Fassung

Kommende US-Veröffentlichung beinhaltet längere Fassung

Erst am 21. Juni 2018 kommt The Strangers: Opfernacht in die deutschen Kinos. Und somit über 3 Monate nach dem US-Kinostart. Dazu kommt, dass das Sequel schon vor dem deutschen Start in den USA auf DVD und Blu-ray erscheinen wird. Denn für den 12. Juni 2018 hat Universal Pictures Home Entertainment die Veröffentlichung im Heimkino angekündigt.

Das besondere an dem Release: Neben der R-Rated-Kinofassung wird es auch noch eine längere Unrated-Fassung geben. Schon Teil 1 bekam damals eine um 2 Minuten längere Fassung spendiert. Zu den Laufzeiten beim Sequel gibt es aber noch keine Details.

Als weiteres Extra wird es auch ein alternatives Ende geben.

Cindy (Christina Hendricks) und ihr Ehemann Mike (Martin Henderson) begeben sich mit ihrer rebellischen Teenager-Tochter Kinsey (Bailee Madison) und ihrem Sohn Luke (Lewis Pullman) in den Familienurlaub. Doch der Trip entpuppt sich schon bald als unvorstellbarer Albtraum. Nachdem die Vier ihre Unterkunft in einem abgelegenen Trailerpark bezogen haben, ... [mehr]

Kommentare

12.04.2018 00:20 Uhr - Rayd
2x
User-Level von Rayd 4
Erfahrungspunkte von Rayd 289
Dann wird Kino wohl leider ausfallen bei mir...

12.04.2018 06:16 Uhr - dogsoldier
1x
War mir von Anfang an nicht sicher ob ich den unbedingt im Kino sehen muss. Die News macht mir die Entscheidung jetzt sehr einfach...
Vielen Dank SB.com 👍

12.04.2018 10:23 Uhr - M.Heisenberg
1x
Noch ist Zeit der FSK die neue Fassung vorzulegen,haha

12.04.2018 10:44 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 327
Wenn der Unterschied so marginal ist, wie in Teil 1, kann man wohl auch gut mit der Kinofassung leben. Ich werde mir den Film in der OV auf den Fantasy Filmfest Nights anschauen, auch wenn dort sicher nur die Kinofassung läuft, aber ich möchte Filme wie THE STRANGERS: PREY AT NIGHT (davon abgesehen, dass er mich ehrlich interessiert) unterstützen.

Es kommen sowieso viel zu wenige Filme in der Art ins Kino.
Und wer aufgrund einer Unrated-Fassung, bei der noch nicht mal klar ist, ob sie wirklich brutaler ist oder sonstiges, für das R-Rating zensiertes Material enthält, auf den Kinobesuch verzichtet, braucht sich nicht zu beschweren, dass keine härteren Filme mehr im Kino laufen (siehe Posts bei den AVENGERS: INFINITY WAR-News!)

12.04.2018 15:10 Uhr - deNiro
1x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 319
Wahnsinn, was nicht so alles einen 2.Teil spendiert bekommt?! Der 1.Teil hatte doch eine in sich spannende und abgeschlossene Geschichte erzählt?

Aber evtl. erfährt man ja jetzt entlich mehr über die spannende Geschichte der Schwiegermutter des Killers mit Judesack?

12.04.2018 17:42 Uhr - Masterff1986
@deNiro

Wo war denn der erste Teil abgeschlossen??
Abgeschlossen bedeutet, dass die Killer auch eingesperrt wurden etc.

Außerdem ist doch so gut wie jeder Film, der eine Fortsetzung bekommen hat, in sich abgeschlossen...

12.04.2018 19:42 Uhr - deNiro
4x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 319
12.04.2018 17:42 Uhr schrieb Masterff1986
@deNiro

Wo war denn der erste Teil abgeschlossen??
Abgeschlossen bedeutet, dass die Killer auch eingesperrt wurden etc.

Außerdem ist doch so gut wie jeder Film, der eine Fortsetzung bekommen hat, in sich abgeschlossen...


Na klar, du hast recht! Und selbstverständlich gehört die Gerichtsverhandlung und der anschließende Gefängnisaufenthalt ebenfalls dazu...

Warum muss man euch Konsumenten heutzutage so ziemlich alles auf dem Silbertablett, vorgekaut und bereits eingeordnet, präsentieren? Ich bleibe dabei, der 1.Teil hatte ein Ende bei dem der Zuschauer mit einem dicken Fragezeichen im Kinosessel sitzenblieb. Und das war gut so!

Eine Fortsetzung der Geschichte und eine weitere detailliertere Betrachtung der Charaktere im 2. Teil, ist völlig überflüssig, und dient allein der monetären Gewinnmaximierung unter Nutzung eines bereits etablierten Namens!

12.04.2018 21:57 Uhr - alex_wintermute
Läuft die unrated Fassung eigentlich auf den Fantasy Filmfest Nights 2018?

13.04.2018 02:37 Uhr - Nick Toxic
User-Level von Nick Toxic 1
Erfahrungspunkte von Nick Toxic 26
Fand den ersten Teil leider unglaublich enttäuschend und ja sogar streckenweise total dumm.
Auch der Cast, bis auf den "Mann mit Asthma", ging mir völlig auf den Geist. Ich hab echt selten ein so unsympathisches und nicht zusammen passen wollendes Paar wie Speedman und Tyler gesehen.

Die News verwirrt mich dennoch, denn ich könnte also den Film schon als Import DVD/Bluray bekommen bevor der hier überhaupt anläuft? o.O

13.04.2018 16:21 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 327
12.04.2018 21:57 Uhr schrieb alex_wintermute
Läuft die unrated Fassung eigentlich auf den Fantasy Filmfest Nights 2018?

Ich denke, dort läuft mit ziemlicher Sicherheit die Kinofassung!

14.04.2018 08:24 Uhr - Masterff1986
@deNiro

Teil 1 hatte ein OFFENES und eben KEIN ABGESCHLOSSENES Ende...

Das ist ein Unterschied..
Ich habe nichts gegen ein offenes Ende, aber deine Aussage, dass die Story abgeschlossen ist, ist eben nicht korrekt...

Außerdem finde ich, dass es eben DRINGEND eine Fortsetzung zum ersten Teil braucht, da solche guten Home-Invasion-Filme leider sehr sehr sehr sehr rar sind..

Mir fallen nur "Collector","Them","Kidnapped" und "Inside" ein, die ich als gleich stark einordnen würde...

"Purge","You are Next"...fand ich dagegen nicht so gut...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2018)