SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware Returnal · Beginne deine Reise · ab 74,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Blood Feast - Remake erscheint gekürzt mit FSK-Freigabe

Horrorfilm schafft es nicht komplett durch die Prüfung

Der Horrorfilm Blood Feast (2016) von Marcel Walz ist ein Remake von Herschell Gordon Lewis' Blood Feast (1963), der erst im Februar 2018 erstmals mit deutscher Synchronisation erschien (wir berichteten). Das Remake kam in einer gekürzten R-Rated-Fassung in die US-Kinos und so auch im Februar 2018 für das Heimkino auf den Markt.

Im letzten Monat gab es dann die Info, dass die Unrated Version Mitte April doch noch in einige US-Kinos gezeigt wird. Lange gab es keine Details zu einer deutschen Veröffentlichung, bis die FSK ihn vor einigen Tagen mit "Keine Jugendfreigabe" kennzeichnete. Wie wir von Tiberius Film erfahren haben, hat der Film diese Freigabe aber nur in einer gekürzten Fassug erhalten. Ob er dabei auf der R-Rated oder Unrated Version basiert und es ihn uncut mit JK-Freigabe oder über Österreich geben wird, ist noch unklar.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Fuad Ramses und seine Familie sind von den USA nach Frankreich gezogen, wo sie ein American Diner betreiben. Jedoch läuft das Geschäft nicht so gut und Fuad muss nebenbei noch als Nachtwächter in einem Museum für altertümliche, ägyptische Kultur arbeiten. Während diesen langen, einsamen Nächten im Museum, fühlt ... [mehr]
Quelle: Tiberius Film

Mehr zu: Blood Feast - Blutiges Festmahl (OT: Blood Feast, 2016)

Schnittberichte:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Dune - Der Wüstenplanet: Originalversion mit 4K-UHD-Premiere im August 2021
Saw: Spiral - Ungeschnitten mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren in deutschen Kinos
Mortal Kombat (2021) kommt im Juli 2021 als Blu-ray, 4K-UHD & DVD
The Dare: Uncut mit SPIO-Siegel im Juli 2021, FSK-Fassung (ab 18) cut
Alle Neuheiten hier

Kommentare

01.05.2018 00:13 Uhr - handfullofscars
2x
War doch zu erwarten...

01.05.2018 00:20 Uhr - Universal Terminator
Kann ich nur zustimmen.
Eine gekürzte Deutsche Veröffentlichung ist so sicher wie das Amen in der Kirche.

Der Film an sich macht einen ganz guten Eindruck, ich fand nur das Original nicht so prickelnd.

01.05.2018 00:20 Uhr - voorheeskrüger
2x
Aus Blood Feast wird also ein Cut Feast.Das war sowas von klar wie Klosbrühe.

01.05.2018 00:24 Uhr - Dragon50
4x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Damit kann man auf eine Uncut-Fassung über Österreich lange warten.

01.05.2018 00:42 Uhr - voorheeskrüger
2x
Auf einige Filme wo Tiberius veröffentlicht hat ,wartet man auf Uncut Fassungen über Österreich.Ein jammer wenns um Harte Filme geht.

01.05.2018 06:45 Uhr - McGuinness
DB-Co-Admin
User-Level von McGuinness 8
Erfahrungspunkte von McGuinness 840
Obwohl die FSK in jüngster Vergangenheit schon wesentlich toleranter als früher geworden ist, habe ich schon geahnt, dass dieses Werk hier nicht ohne weiteres durchgewunken werden würde.
Meine Trauer hält sich jedoch in Grenzen, da ich lieber auch längere Zeit auf eine deutschsprachige Uncut - Fassung warten werde, als mir diesen verstümmelten Torso in der jetzigen Form anzusehen.

01.05.2018 14:07 Uhr - Kaisa81
1x
War wieder klar,in England kann man ihn Uncut im Kino zeigen,hier in der BRD geht es wieder nicht.Die werden nie weise.Hoffe es kommt ein Import

01.05.2018 17:28 Uhr - Drunken_Warthi
3x
User-Level von Drunken_Warthi 1
Erfahrungspunkte von Drunken_Warthi 20
Bei dem Kacklabel bin ich mir nicht mal sicher ob der ungeschnitten überhaupt zur Prüfung vorgelegt wurde.

01.05.2018 23:12 Uhr - Romero Morgue
User-Level von Romero Morgue 5
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 383
01.05.2018 17:28 Uhr schrieb Drunken_Warthi
Bei dem Kacklabel bin ich mir nicht mal sicher ob der ungeschnitten überhaupt zur Prüfung vorgelegt wurde.


Also, als reines „Kacklabel“ würde ich die nicht bezeichnen. Immerhin kommt von den denen z.B. NIGHT FARE, DEAHTGASM, CLOWN u.s.w.! ist nur meine Meinung - da gibt‘s wirklich schlimmere...😉

02.05.2018 09:00 Uhr - Drunken_Warthi
1x
User-Level von Drunken_Warthi 1
Erfahrungspunkte von Drunken_Warthi 20
Schreckliche Coverartworks am laufenden Band und Kundenverarsche ("Martyrs- zum ersten Mal in der FSK 18 Fassung" aber kein Wort darüber wie...) reichen mir um die abzustempeln :-)

02.05.2018 12:53 Uhr - metalarm
Bei dem Film schreckt mich mehr der Regisseur ab wie alles andere.
ich mag seine arbeiten (bzw. das bisschen was ich gesehen hab) absolut nicht !!

04.05.2018 19:15 Uhr - Long-von-Dong
User-Level von Long-von-Dong 1
Erfahrungspunkte von Long-von-Dong 5
So tolerant Deutschland in Sachen Zensur auch geworden ist, dass Thema Kannibalismus ist den Sittenwächtern leider noch immer ein Dorn im Auge.


04.05.2018 19:16 Uhr - Long-von-Dong
User-Level von Long-von-Dong 1
Erfahrungspunkte von Long-von-Dong 5
02.05.2018 12:53 Uhr schrieb metalarm
Bei dem Film schreckt mich mehr der Regisseur ab wie alles andere.
ich mag seine arbeiten (bzw. das bisschen was ich gesehen hab) absolut nicht !!


Man kann aber die vorangegangenen Werke nicht mit diesem Film vergleichen. Vom Budget, Anspruch und Cast ist das dann doch ne andere Liga als "seine" Werke zuvor.

05.08.2018 23:12 Uhr - Oifox
01.05.2018 00:42 Uhr schrieb voorheeskrüger
Auf einige Filme wo Tiberius veröffentlicht hat ,wartet man auf Uncut Fassungen über Österreich.Ein jammer wenns um Harte Filme geht.


Auf einige Filme, die Tiberius veröffentlicht hat, wartet man auf Uncut-Fassungen aus Österreich. Ein Jammer, wenn's um harte Filme geht.

Also hier mal dein (vor Fehlern nur so strotzender) Kommentar in Reinform... dennoch erschließt sich mir nicht, was du mit der Aussage bezweckst. Einfach senfen??

06.08.2018 23:23 Uhr - Oifox
05.08.2018 23:12 Uhr schrieb Oifox
01.05.2018 00:42 Uhr schrieb voorheeskrüger
Auf einige Filme wo Tiberius veröffentlicht hat ,wartet man auf Uncut Fassungen über Österreich.Ein jammer wenns um Harte Filme geht.


Bei einigen Filmen, die Tiberius veröffentlicht hat, wartet man auf Uncut-Fassungen aus Österreich. Ein Jammer, wenn's um harte Filme geht.

Also hier mal dein (vor Fehlern nur so strotzender) Kommentar in Reinform... dennoch erschließt sich mir nicht, was du mit der Aussage bezweckst. Einfach senfen??

06.08.2018 23:24 Uhr - Oifox
Nixdestotrotz ist der Film in seiner Uncut-Form mal eine Sichtung wert. ;)

07.08.2018 02:44 Uhr - Stannek
Der Herschell Gordon Lewis würde sich im Grab umdrehen, wenn er diesen Scheißdreck an Film sich anschauen müsste. Zudem spielt die Ex-Schlampe vom Lothar Matthäus mit. Sie hat wirklich eine Nominierung zur Goldenen Himbeere verdient. Zum Glück wird ihr die Kehle aufgeschlitzt, so dass man von weiterer Belästigung verschont bleibt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)