SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ghost of Tsushima · Stahl und Schwertkampfkunst · ab 59,99 € bei gameware Predator Hunting Grounds · Lass die Jagd beginnen · ab 38,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Ghostland erscheint im August auf DVD und Blu-ray

Horrorfilm von Pascal Laugier hat ungeschnitten eine FSK 16-Freigabe

Im April lief mit Ghostland der aktuelle Film von Pascal Laugier in den deutschen Kinos. Von der FSK erhielt der Horrorfilm erst die "keine Jugendfreigabe"-Einstufung, aber wurde dann in der Berufung eine Freigabe "ab 16 Jahren" runtergestuft. Natürlich in der ungeschnittenen Fassung.

Am 10. August 2018 erfolgt durch Capelight Pictures die Veröffentlichung auf DVD & Blu-ray. Die Altersfreigabe bleibt selbstverständlich bei einer FSK 16. Der Käufer hat aber in Bezug auf die Editionen die Qual der Wahl. Neben den regulären Versionen im Keep Case, wird es auch ein Blu-ray Steelbook geben und ein Mediabook. Das Mediabook wird den Hauptfilm wie üblich auf DVD und auf Blu-ray beinhalten.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Nach dem Tod ihrer Tante bezieht Colleen (Mylène Farmer) mit ihren Töchtern Beth (Crystal Reed) und Vera (Anastasia Phillips) das alte, leer stehende Haus der Verstorbenen. Gleich in der ersten Nacht im neuen Heim werden sie von brutalen Einbrechern überfallen. Das Trauma sitzt tief und prägt die Schwestern ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel bei Beyond-Media.at:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Mehr zu:

Ghostland

(OT: Incident in a Ghost Land, 2018)
Meldungen:

Kommentare

16.06.2018 05:48 Uhr - Universal Terminator
1x
Also ich fand den ja absolut Top.

Ps. Die ähnlichkeit zum vorigen werk des Regisseurs ist nicht zu leugnen.

16.06.2018 08:01 Uhr - TerrorPlanet#
Sein letztes Werk war ja Tall Man ! Meinst du das oder Martyrs ?

16.06.2018 08:01 Uhr - TerrorPlanet#
Sein letztes Werk war ja Tall Man ! Meinst du das oder Martyrs ?

16.06.2018 08:45 Uhr - Universal Terminator
16.06.2018 08:01 Uhr schrieb TerrorPlanet#
Sein letztes Werk war ja Tall Man ! Meinst du das oder Martyrs ?

da ich nicht ausdrücklich DAS werk DAVOR gemeint habe und wenn du seine Filme wohl kennst, könntest du dir wohl selber denken, dass ich Martyrs meine.

16.06.2018 11:08 Uhr - Martyr
Ich freu mich auf die VÖ.
Aber mit dem Cover kann ich mich irgendwie nicht anfreunden. In Hinblick auf die Ereignisse bei den Dreharbeiten (eine Schauspielerin hat sich bei den Dreharbeiten böse das Gesicht zerschnitten...) finde ich das Artwork etwas heikel.

16.06.2018 16:26 Uhr - McGuinness
User-Level von McGuinness 4
Erfahrungspunkte von McGuinness 232
Konnte damit leider überhaupt gar nichts anfangen und habe mir den notgedrungen im Kino noch bis zum Ende angesehen.
" Martyrs " ist und bleibt natürlich unantastbar und ich wage es mal zu bezweifeln, dass Herrn Laugier jemals wieder ein vergleichbares Meisterwerk gelingen wird.

17.06.2018 08:57 Uhr - TerrorPlanet#
2x
Lieber Universal Terminator das war nur eine Frage ich wollte dich nicht auflaufen lassen ! Und nein Tall Man kenne ich noch nicht deshalb hab ich nochmal nachgefragt welchen du meinst. Das ist schon alles aber mir ist das hier schon oft aufgefallen das mach einer sehr überzogen reagiert obwohl alles halb so schlimm ist !

17.06.2018 11:10 Uhr - Soul of the Sword
16.06.2018 16:26 Uhr schrieb McGuinness
Konnte damit leider überhaupt gar nichts anfangen und habe mir den notgedrungen im Kino noch bis zum Ende angesehen.
" Martyrs " ist und bleibt natürlich unantastbar und ich wage es mal zu bezweifeln, dass Herrn Laugier jemals wieder ein vergleichbares Meisterwerk gelingen wird.



Ich fand den sogar noch gelungener als Martyrs. Bei Martyrs ist die erste Stunde richtig gelungen und läßt dann nach, aber der hier hält bis zum Ende die Stange. Nur die FSK-16 finde ich heikel.

17.06.2018 14:07 Uhr - Martyr
17.06.2018 11:10 Uhr schrieb Soul of the Sword

Ich fand den sogar noch gelungener als Martyrs. Bei Martyrs ist die erste Stunde richtig gelungen und läßt dann nach, aber der hier hält bis zum Ende die Stange. Nur die FSK-16 finde ich heikel.


Ich finde gerade den zweiten Akt von Martyrs extrem gut. Die erste Hälfte ist zwar auch sehr gut, aber gerade wie der Film danach die eingetretenen Pfade eines Horrorfilms/ Home Invasion Films verlässt macht den Film erst zum Meisterwerk.
Martyrs ist ein außergewöhnlicher Film, den man nicht mit herkömmlichen Kriterien bewerten oder auch nur annähernd mit anderen Werken vergleichen kann. Wie Laugier es schafft die Philosophie von Batailles auf die Leinwand zu bringen ist wirklich etwas ganz besonderes. Das, wie auch die Tatsache wie Folter (und die folternden Personen) dargestellt werden (ohne Sadismus, sondern komplett rational und zeremoniell), sprengt jede Einordnung. Der Begriff "Torture- Porn" könnte nie fälschlicher verwendet werden. Solch eine beinahe physisch spürbare Wucht hab ich seitdem nie wieder bei einem Film erlebt.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)