SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty Modern Warfare · Die Regeln haben sich geändert. · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

X-Men Origins: Wolverine ist gekürzt - *UPDATE*

Trotz FSK 16 Freigabe zensiert [Spoiler]

Wie jetzt von mehreren Kinobesuchern bestätigt wurde, ist die deutsche FSK 16 Fassung von Wolverine mindestens in einer Szene zensiert.

Nachdem Wolverine den Hubschrauber zum Absturz brachte und mit dem schwer verletzten Zero im Wrack redet, sagt er zu Zero, dass das alte Pärchen von der Farm gute, unschuldige Menschen waren. Man hört Zero in der dt. Fassung Zero nur noch lachen und sieht dann wie Wolverine wegläuft, bevor das Bild schwarz wird.

Hier fehlt eine bereits aus den Trailern bekannte Szene in der Wolverine nach einem letzten Kommentar von Zero: "Unschuldige Leute haben die Angwohnheit in deiner Nähe zu sterben." mit seinen Klingen eine Benzinspur, die zum Hubschrauber führt, entzündet und dieser schließlich zusammen mit Zero explodiert, während Wolverine die Straße entlang läuft. (Siehe Bild)

Ob es zu weiteren Schnitten kam, ist noch nicht sicher. Weiterhin gibt es auch bereits die erste Meldung, dass auch in der Schweiz diese Szene fehlte.

Die englische Originalversion des Films, zumindest im Cineworld-Mainfranken, ist aber ungekürzt. Vermutlich auch in anderen Städten.

Die komplette und ungekürzte Szene gibt es bei IGN hier als Video zu sehen.

Update

Mittlerweile wurden auch weitere Schnitte der deutschen Fassung bestätigt. So fällt die Erschießung des alten Pärchen in der Scheune kürzer aus. In der gekürzten Fassung sieht man nur einen Treffer bei der Frau und dann sofort den Mann, wie er in Wolverines Arme fällt. In der ungekürzten Fassung dagegen wird die Frau zweimal getroffen und dann kurz später der Mann auch noch, bevor ihn Wolverine in die Arme nimmt.

Weitere Schnitte sind jetzt natürlich auch nicht ausgeschlossen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Als Spin-Off zu den drei X-Men Teilen erforscht der Film Wolverines brutale und romantische Vergangenheit, sowie seine komplexe Beziehung zu Victor Creed und dem ominösen Weapon X Programm, als auch seine Begegnungen mit anderen Mutanten. (20th Century Fox)
Danke auch an Bloodshed und S1kkZ für den Hinweis
Mehr zu:

X-Men Origins: Wolverine

(OT: X-Men Origins: Wolverine, 2009)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
3 From Hell: Kinofassung nach Berufung uncut fürs Heimkino ab 18 Jahren freigegeben
Once Upon a Time in ... Hollywood bekommt Extended Cut
Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020
Terminator: Dark Fate - FSK-Altersfeigabe steht fest
Midsommar - Deutsche Blu-ray mit Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

30.04.2009 14:08 Uhr - FreshDudel
SB.com-Autor
User-Level von FreshDudel 10
Erfahrungspunkte von FreshDudel 1.545
Da hat man sich wohl ein beispiel an Mad Max genommen -.-

Schade, auch wenns nur leichte zensur ist, den Kinobesuch kann ich mir jetzt schenken

30.04.2009 14:10 Uhr -
Das is schwach!

Kann mir keiner erzählen, dass der Film wegen dieser Szene ab 18 wäre!


30.04.2009 14:10 Uhr - Cardian
Was soll denn sowas? Als ob diese Szene den Film auf ein 18er-Rating gehoben hätte..... total sinnfrei also.

Edit: 2 Dumme ein Gedanke ^^

30.04.2009 14:17 Uhr - Doktor Trask
Hm, ich werde mir den Film als absoluter X-Men-Nerd schon geben wäre auch der erste X-Men/Marvelfilm den ich nicht im Kino gesehen hätte nur die Zensur verstehe ich nicht, soll diese Miniszene wirklich den Unterschied aus ab 16 und ab 18 machen? Kann ich irgendwie nur schwerlich glauben.

30.04.2009 14:18 Uhr -
Ist mir unbegreiflich warum sowas rausgeschnitten wird. Mann sieht doch nur den Hubschrauber explodieren da können sie ja gleich bei jedem Actionfilm die Explosionen rausschneiden. Im Trailer ist diese Szene noch zu sehen. Naja werd ihn mir trotzem am Samstag im Kino anschauhen.

30.04.2009 14:22 Uhr - Doktor Trask
Immerhin bleibt dem Spiel zum Film die Zensur erspart den das kommt gar nicht erst nach Deutschland. :o)

30.04.2009 14:22 Uhr - Totally Blind Mule
geht wohl eher um das leidige Thema Selbstjustitz, wenns danach riecht wirds geschnitten. Gar nicht erst die Leute auf dumme Gedanken kommen lassen.

30.04.2009 14:24 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Unnötige Comicverfilmung. Es gibt so viele interessante Comiccharaktere, aber doch nicht Wolverine....

30.04.2009 14:31 Uhr - kolwe-x
Tja und wieder 8,00€ gespart ;)

30.04.2009 14:32 Uhr - Cardian
Handelt nicht der halbe Film von Wolverines Selbstjustiz?

30.04.2009 14:34 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
Schade, damit hat sich der Kinobesuch für mich wohl erledigt.
Mal wieder ein vollständig schwachsinnige Zensur. Wie meine Vorredner schon sagten, wäre dies wohl kein Grund für eine 18ner Freigabe gewesen und wenn doch wärs auch egal.
Läuft in Österreich eigentlich die unzensierte Fassung?

7. 30.04.2009 - 14:22 Uhr schrieb Totally Blind Mule

geht wohl eher um das leidige Thema Selbstjustitz, wenns danach riecht wirds geschnitten. Gar nicht erst die Leute auf dumme Gedanken kommen lassen.


Dieser Logik zufolge müssten aber Filme wie Kill Bill Vol. 1+2 komplett verboten werden. Und auch die Sin City Episode: 'The Hard Goodbye' hätte ersatzlos gestrichen werden müssen. Die sind ja Selbstjustiz in Reinform.
Aber in Deutschland wird ja leider mit zweierlei Maß gemessen...

30.04.2009 14:36 Uhr - SIKKZ
@Rob: alle deutschen fassungen sind vermutlich cut.

zum schnitt: würde mich wundern wenn die fsk damit zu tun hat. man denke nur an iron man und hulk letztes jahr. da hat der verleiher auch munter geschnitten und die uncut versionen haben trotzdem ne 12er bekommen...

30.04.2009 14:46 Uhr - ShadowDuke
hm das is mir gestern beim kinobesuch gar nicht aufgefallen
naja deutschland halt

aber der film lohnt auf jeden fall

30.04.2009 14:46 Uhr - PRieST
Hmm...wenn es unauffällig geschnitten ist, kann ich damit leben, die Szene kenn ich ja jetzt xD

Verstehen kann und will ich das jetzt nicht, für mich sinnlos...

Aber trotz allem ist das jetzt kein Grund, den Film nicht im Kino zu sehen, bei anderen Dingen könnte man sich mehr aufregen, aber das ist noch in meiner Schmerzgrenze. Den Film werd ich heute Abend trotzdem genießen xD

30.04.2009 15:13 Uhr - mad-max
Moment mal: Auch das IGN-Video ist zensiert! Der böse Satz von Zero wurde geändert: in der Originalfassung beginnt er mit >"It's funny (innocent people...)" !? :o

30.04.2009 15:15 Uhr - ghost24
Die Schnitte werden wohl kaum eineen Unterschied zwischen FSK ab 18 und 16 machen. Tja Dann werde ich mir den Kinobesuch wohl überlegen.

30.04.2009 15:21 Uhr - turnstile67
@Rob Lucci:
Dieser Logik zufolge müssten aber Filme wie Kill Bill Vol. 1+2 komplett verboten werden. Und auch die Sin City Episode: 'The Hard Goodbye' hätte ersatzlos gestrichen werden müssen. Die sind ja Selbstjustiz in Reinform.


"Kill Bill Vol. 1" + "Sin City" SIND ja auch ab 18. Ergo? ...

30.04.2009 15:37 Uhr - quildo
ein sehr mergwürdiger schnitt. bin mal auf die begrümdung gespannt. und ich glaub nicht das die damit ne 18 freigabe aus den weg gehen wolten. werde ihn mir trotzdem heute abend sprich nachher anschaun. kostet ja nur 4 euro. freuh mich trotzdem weiterhin auf den film.

30.04.2009 15:41 Uhr - AenimaD
LoL, muste auch gleich an MadMax denken...

30.04.2009 16:00 Uhr - logan5514
Völliger Quatsch meiner Meinung nach. Die Szene macht sicher keinen Freigabe-Unterschied. Vielleicht war eine FSK 12-Freigabe angestrebt und man schnitt diese Szene im Vorfeld weg (Selbstjustiz, etc.) und es hat nicht gebracht... Wer weiß.
Für mich wirkt die Zensur wie damals bei Star Wars, als man die Szene in der Bar mit Han Solo umgeschnitten hatte, damit er nicht als Mörder galt... So ein QUATSCH!

30.04.2009 16:24 Uhr - Mulimann
Mal wieder eine Frechheit!
Mehr als das, eine Zerstörung eines Kunstwerkes, aber das wissen die sicher nicht, dieses ungebildete Pack!!!

30.04.2009 16:30 Uhr - DerAlucard
Mein Gott, was sind das hier für Heulsusen!
Es ist eine Szene, ihr wisst jetzt was in der passiert und sie kommt sogar im Trailer vor. Und jetzt erklärt mir mal warum ihr euch den Film jetzt nicht mehr ansehen wollt.

30.04.2009 16:35 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
@DerAlucard

Danke.

@logan5514

Ist wohl die sinnvollste Erklärung...trotzdem ein völlig alberner Schnitt...


30.04.2009 16:39 Uhr - DermitdemHut
ich muss ja zugeben, dass mir der film OHNE diese szene besser gefallen hätte (ich hab ihn im original gesehen aber der film war sowieso eher mäßiger natur), denn sie war klischeehaft und unnötig (wie vieles in dem film). ich meine, der film hatte ne menge schauwerte, aber die schauspielerin, welche seine freundin verkörpert hat, war unterirdisch (spoiler: sie kann nicht mal richtig überzeugend tot sein) und die geschichte war lahm.
dann lieber nochmal alle x-men filme hintereinander.

30.04.2009 16:41 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ich gehe mal davon aus, dass der Verleih diese Szene vorsichtshalber rausgekürzt hat, um den Film mit einer FSK 12 zu bringen. Letztendlich hat es dann zwar doch nur zu einer FSK 16 gereicht, aber die Szene ist trotzdem auf der Strecke geblieben. In der Tat sehr schwach vom Verleih!

Auf DVD wird er dann auch mit einer Freigabe ab 16 Jahren erscheinen und ungekürzt sein. Verrückte Welt!

30.04.2009 16:49 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Hab den Film schon vor 2 Monaten gesehen...ganz in Ordnung.

Das gibt dann wieder ne riesige ´Special Unrated Edition mit Alternativem Schockierendem Ende´ Version, die halt dann einfach nur nicht gekürzt ist!!

30.04.2009 16:55 Uhr - Matty
Kommt dann wie der neue Freitag der 13te im "Killer-Cut" raus! ;)

30.04.2009 16:59 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@turnstile67:
Ich hab den Post von Totally Blind Mule so verstanden, dass Filme mit Selbstjustiz in Deutschland nicht unbeschadet veröffentlicht werden, so werden Filme wie Mad Max wegen der Selbstjustizthematik (ist soweit ich es in Erinnerung hab sogar ein Indizierungsgrund) auf dem Index laden, bzw. andere wie hier nur zensiert erscheinen. Jedoch werden viele Filme (wie die beiden von mir genannten, wo es eigentlich nur um Selbstjustiz geht) dennoch ungeschnitten mit FSK Freigabe veröffentlicht. Und da wird also meines Erachtens mit zweierlei Maß gemessen.


@DerAlucard:
Ganz einfach, weil es Geld kostet diesen geschnittenen Mist (bzw. 'Trailer' zum richtigen Film) zu sehen. Könnte ich mir den Film kostenlos im Kino ansehen, würde ich es vll. sogar tun. Aber für sowas ist mir meine Zeit und mein Geld zu wertvoll. Außerdem kann ich mir den Film ja immer noch irgendwann auf DVD importieren sobald er erscheint.^^

30.04.2009 17:03 Uhr - Doktor Trask
@DerAlucard
Man könnte auch sagen warum regt ihr euch über die Zensur in anderen Filmen auf hier seht ihr doch auch was fehlt das müßte doch reichen und wenn ihr den Film als US-Version kauft seht ihr alles sogar in Bewegung.

30.04.2009 17:05 Uhr -
Kann mir keiner erzählen, dass der Film wegen dieser Szene ab 18 wäre!


Stimmt sogar so halb, die FSK hätte der uncut Fassung nämlich eine FSK 18 verweigert!

30.04.2009 17:56 Uhr -
Wahrscheinlich wollte der Verleih ne FSK:ab12-Freigabe und hat deshalb die selbstjustiz szene geschnitten. Und nachdem es dann trotzdem FSK:ab16 war, habe sie einfach die Fassung veröffentlicht. Da sie die Uncut nochmal hätten prüfen lassen müssen.
Glaube kaum das der Film uncut KJ bekommen würde; so hart ist er nicht.

30.04.2009 17:58 Uhr - Doktor Trask
Mag sein das er uns nicht als hart erscheint das muß aber bei den Prüfern nicht so sein...

30.04.2009 18:05 Uhr -
Wenn ein Slebstjustizstreifen, wie Taken unzensiert FSK:ab16 bekommt, wird "Wolverine" nie und nimmer ne 18er krieger.
Jede Wette.

30.04.2009 18:07 Uhr - Doktor Trask
Nun in den Bewertungen gibt es absolut kein System, es testen auch nie die gleichen Leute bei der FSK die Filme (Spiele bei der USK)das wechselt durch, eine Garantie ab wieviel etwas sein wird gibt es nicht. Streng gesehen ist alles erlaubt und gleichzeitig verboten.

30.04.2009 18:10 Uhr -
@ Dr. Trask: Das kann ja gut sein. aber ich bin mir sehr sicher, das die Kürzungen eher von Label ausgingen und das eher zu gunsten einer beabsichtigten FSK:ab12, um einfach noch mehr Gelt zu machen.

30.04.2009 18:10 Uhr - Doktor Trask
Ähm der Nick wird mit K geschrieben nicht mit H.
Streite ja nicht ab das es so sein könnte nur wir wissen es halt eben nicht...

30.04.2009 18:12 Uhr -
@ DR. Trask:
Sorry :D
Hatte mich verlesen. Wollte dich auf keinen Fall beleidigen.
Wurde auch schon berichtigt. Sorry nochmal :))

30.04.2009 18:17 Uhr - Doktor Trask
Macht ja nichts das passiert sehr vielen. :o)


(Der Nickname stammt aus X-Men - "Doktor Bolivar Trask" /Erfinder der Sentinals. Das Passt im diesen Thread sogar ganz gut hinein).

30.04.2009 18:23 Uhr - private Angus
Juhhuuuu!!! Danke FOX...dann spar ich mir mal wieder Geld...

30.04.2009 18:27 Uhr - SIKKZ
das lustige ist ja, besagte szene wurde heute nachmittag auf viva gezeigt. UNCUT! mit deutscher synchro.

verrückte welt...

30.04.2009 18:31 Uhr -
Wer geht bitte ins Kino wenn der Film geschnitten ist?
Ich würd mal sagen kein Mensch ^^.
Mir ist's egal kein Interesse für X-Man Filme.

30.04.2009 18:48 Uhr - Alastor
Ich gehe mal davon aus das die DVD Fassungen (wenn denn beide Versionen auf DVD erscheinen) beide die selbe Freigabe bekommen, wie schon bei Iron Man.

30.04.2009 18:59 Uhr - Hakanator
Sowas haben die rausgeschnitten? Gehts noch?

30.04.2009 19:07 Uhr - Doktor Trask
@Hakanator
Klar da geht noch mehr. ;o)

@BloodyJoe
Diese ist mir egal Sache halte ich für bedenklich, was ist denn wenn es mal was betrifft das du sehen willst? dann ist es auf einmal nicht egal oder wie? Außerdem hat dieses mir egal doch alles erst soweit kommen lassen.

30.04.2009 19:28 Uhr -
Ich hätte alle Szenen entfert wo die Stahlkrallen aus der Hand schießen. Kleine Kinder könnten dies mit Gabeln und Messern nachahmen... -.-'

FSK: yes you can (make my day awful)

30.04.2009 20:04 Uhr - jacky2000
Wahnsinn! In Österreich läuft X-Men Wolverine mit einer Laufzeit von 107:26Minuten- also deutlich länger- mit einer Freigabe ab 14 Jahren! Nachzulesen, mit Begründüng der Alterskennzeichnung unter:

Link:

http://www.bmukk.gv.at/schulen/service/jmk/detail.xml?key=981CF1E7BCC9430E88E937D9DE6DE169


Viel Spaß beim Durchlesen!!

MfG jacky2000

30.04.2009 20:31 Uhr - quildo
ich hab mir den film grad frisch angesehn. und da ist bestimmt mehr geschnitten als nur diese szene. das sieht man an einigen stellen. der film selber ist zwar rasant geschnitten. aber eins zwei szenen waren zu abgehackt. schlecht war er trotzdem nicht. reicht aber nicht an die trillogie herran.

30.04.2009 20:48 Uhr - SoundOfDarkness
Ärgerlich, aber ich bin schon immer 'n riesiger Wolverine Fan gewesen und werd ihn mir trotzdem dieses WE mit meiner Freundin ansehen. Wir haben ja 2 Freikarten, also muß ich wenigstens nix dafür bezahlen.

30.04.2009 21:56 Uhr - John Sinclair
Hallo alle zusammen.
Vielen Dank für die Info. War gestern im Kino und hab mich gewundert, wo ist die Szene geblieben??? Dank an alle die für die Aufdeckung und den Link verantwortlich sind. Mögen die für die Kürzung/en ??? Verantwortlichen Wolverine's Klauen zu spüren bekommen. Das wäre ein Fest, wenn da die Köpfe reihenweise rollen würden. Die Kinokarte war 6€ mit der Werbung ab 16. Was für ein Hohn. Es würde mich nicht wundern, wenn noch mehr fehlen würde. Wie einige User schon bemerkten.SPOILER: Besonders die Erschießungsszene war komisch.Ob da alles zu sehen war?

SPOILER:Eines ist aber sicher.Dieser Wolverine ist immer noch zahm.Im Buch:Wolverine-Waffe X , da geht die Post ab.So eine Darstellung fehlt noch, nur das niemand den Mut dazu hat, es so auf die Leinwand/DVD/BR zu bringen. Für Leute die dieses Buch nicht kennen: Es ist uneingeschränkt zu empfehlen und es trieft nur so von Blut. Das ist wörtlich zu nehmen. Der Wolverine im Buch rächt sich auf sehr, sehr brutale und vorallem blutige Weise an allen für das Projekt Beteidigten.Das kann man alles mit den Klauen machen: Enthauptung, Arm abschneiden, Ausweidungen, Bein abschlagen, Halbieren waagerecht/senkrecht/diagonal, zerstückeln und und und... Ich hab bestimmt einiges vergessen.Der Buch Wolverine ist eiskalt.Der läßt sich nicht verarschen.

Mit freundlichem Gruß John.

30.04.2009 23:07 Uhr - metalarm
war grad in dem film !! der ist wirklich sehr gut !! umso trauriger diese nachricht !!!! aber die blue-ray verö. wird es sicherlich wieder richten da bin ich sehr zuversichtlich !!!

30.04.2009 23:34 Uhr - Tonks
Ich finde es blöd das der geschnitten ist, wie alle anderen auch habe ich mich tierisch auf den Film gefreut und dann die Nachricht: Geschnitten!!! Und vorallem das die Szene die Schuld sein soll das der "sonst" nicht ab 16 laufen dürfte im Trailer der immer wieder läuft drin ist. Ist doch eigentlich absurd!

Ich meine Hallo: Der Film ist ab 16 da können die Leute die sich die Filme anschauen Gewalt vertragen, wenn die ganzen Sachen raus sind, hätten die den Film doch direkt ab 12 machen können! Da liefen doch bereits brutalere Filme mit der Freigabe ab 16 UNGESCHNITTEN nur ihn nicht! Dann müsste ja wenn es nach denen geht der neue Terminator Film ja total geschnitten werden, da sterben doch weitaus mehr Leute als in Wolverine!

Bin echt am überlegen den Film im Kino zu schauen, weil ich ihn eigentlich sehr gerne im Kino gesehen hätte. Und nachher kommt die DVD mit ´ner FSK ab 16 raus und dann uncut: Wieso dann nicht direkt?

Und dann wunderen sich die Kinobetreiber das sich so wenige den Film im Kino schauen, wieso denn auch: Im Kino gibt es nur eine geschnitte Fassung (ausser man kann sich den Film im OT anschauen, da soll er ja uncut sein) und später wenn er auf DVD/BlueRay kommt wird er uncut sein, da werden viele das Geld sparen und sich den Film dann kaufen!


Hätte Hugh genau gewusst wen er da aus der Tonne hilft, hätte er sie bestimmt drin gelassen und die Tonne geschlossen. :D

01.05.2009 00:07 Uhr - Bloody
lol also das Video was da noch angehängt wurde, schaut euch mal die klauen von Wolverine an die sind ja mal RICHTIG billig animiert xD

01.05.2009 00:09 Uhr - Der-Tribun
SB.com-Autor
User-Level von Der-Tribun 16
Erfahrungspunkte von Der-Tribun 4.841
Die Schnitte sind erbärmlich.
Wahrscheinlich hoffen sie auf höhere Verkaufzahlen, wenn sie dann später ein "Uncut" auf die DVD-Packung kleben.

01.05.2009 00:11 Uhr - tracid1977
Habe den Streifen gerade im Kino gesehen. Die Schnitte haben mich ziemlich wütend gemacht. Hier eine kleine Auflistung der (vermutlichen) Zensurschnitte:
-Die Explosion mit dem Helikopter & Erschießung des älteren Ehepaares sind ja bereits besprochen worden
-Als Sie den Mutant Gamble finden gibt es einen Kampf zwischen den Wolfsbrüdern. Dabei bohrt Wolverine seine Krallen durch die Hand von Viktor und die andere in seine Schulter. Dann sieht man wieder Gamble und im nächsten Moment hat Wolverine seine Kralle auf einmal direkt vorm Gesicht von Viktor.
-Auf dem Reaktor köpft Wolverine den umgewandelten Wade. Dieser stürtzt in die Tiefe und man sieht erst sehr viel später dass sein Kopf vom Rumpf abgefallen ist(dies passiert noch alles während des Sturzes).
-Striker schießt im Off ein zweites Mal in Wolverines Kopf. Man sieht Wolverines Freundin während der Schuß zu hören ist und direkt danach hält Striker der Frau die Waffe an den Kopf(hat er sich zu Ihr hin teleportiert oder was?).

Es ist sehr schade wenn man sich auf einen Film freut(siehe auch damals "Iron Man") und dann schon im Vorfeld durch die Zensur einen starken Dämpfer erhält. Hoffentlich wiederholt sich dasselbe Spielchen nicht beim vierten Terminator oder anderen noch kommenden Blockbustern.

P.S:Am ende des Films(nach dem Abspann) folgt noch eine kurze, unspektakuläre Szene:Wolverine sitzt in einer Bar und redet mit einer Frau. Lohnt sich also nicht bis zum Ende des Films sitzen zu bleiben!

01.05.2009 00:51 Uhr - mad-max
01.05.2009 - 00:07 Uhr schrieb Bloody
lol also das Video was da noch angehängt wurde, schaut euch mal die klauen von Wolverine an die sind ja mal RICHTIG billig animiert xD
Das IGN-Video entspricht dem Workprint mit unfertigen CGI-Animationen - das was ~ZED~ schon vor zwei Monaten gesehen hat xD - im Kino sieht's wesentlich besser aus! ;)

Ferner aber ist dieses Video auch - wie in Post #15 bereits erwähnt - (ton)zensiert: Das *It's funny how...* (dt. *Es ist lustig wie...*) vor Zeros letztem Kommentar wurde entfernt bzw. der Satz komplett neu synchronisiert; ziemlich aufällig bei genauem hinhören! Kann also durchaus sein, dass diese Szene nicht nur in der deutschen Fassung zensiert wurde!? :o

01.05.2009 00:58 Uhr - Topf
schade drum
lol und die ähnlichkeit mit mad max ist ja mal der knaller XD

01.05.2009 01:01 Uhr - mad-max
Schon, aber ich hatte keine stählernen Krallen zum Feuer machen (gebraucht)! :p

01.05.2009 01:15 Uhr - GOAMEISTER
ich find geil das er im cineworld mainfranken uncut läuft.
wusste gar nicht das da englische orginalfassungen laufen.

01.05.2009 01:41 Uhr - LokiBartleby
Nach Aussage eines Freundes wurde u.U., ähnlich wie bei Stirb Langsam 4.0, auch Blut rausretuschiert.
Ihm ist in einigen Szenen zumindest ein irgendwie unstimmiges Bild aufgefallen, das wohl wie retuschiert wirkte (er erwähnte zB "digital gesäubert" wirkende Klingen von Wolverine).
Da er aber auch was von grausigen CGI Effekten und mieser Synchronisation sagte, werde ich mir den Gang ins Kino definitiv sparen.

01.05.2009 01:47 Uhr - stargate1306
War am Mittwoch in der Premiere und hab mich tierisch aufgeregt an einigen stellen im Film wird der Ton einfach leise keine Ahnung warum und wenn ich jetzt dass hier mit den Schnitten höre könnt ich kotzen.

01.05.2009 01:54 Uhr -
Komm grad ausm Kino und muss sagen die scene mit dem helikopter ham se echt gut gekürzt so das man es nicht merkt , wenn man es nicht vorher weiss !!
Allerdings ist mir das mit dem alten Pärchen stark aufgefallen , da die dame erschossen wird und während dem zweiten schuss im fenster schon ein drittes loch war und der alte mann in Wolverins armen lag.
Hier und da sind mir noch ein paar schnitte aufgefallen die ich aber nicht erwähnen möchte da ich damit zu viel verraten würde.

Aber der Film iss einfach geil der definitiv beste X-men film geniale überleitung zum ersten X-men film


01.05.2009 02:20 Uhr - ihatecuts
Einen Vorteil hat das ja. Die Brenner, die nen abgefilmten Film vom Kino aus dem Internet illegal sehen, haben sowieso nix Besseres verdient.

Wo ist das Problem? Dann schaue ich eben wie so oft (Death Race, Hitman, Iron Man, Hulk etc.) die uncut oder extended Version auf Blu-ray oder DVD in 4 Monaten aus der Videothek an.

Wer geht denn noch ins Kino und läßt sich verarschen? Bei den Chancen wie beim Roulette (50/50 auf Rot oder Schwarz) auf nen geschnittenen Film, verzichte ich gerne. Beim Kinobesuch sind Glücksspiele also noch erlaubt? Skandal!

01.05.2009 02:29 Uhr - mad-max
01.05.2009 - 02:20 Uhr schrieb ihatecuts
Einen Vorteil hat das ja. Die Brenner, die nen abgefilmten Film vom Kino aus dem Internet illegal sehen, haben sowieso nix Besseres verdient.
Das glaubst du doch selbst nicht!? Deine *Brenner* haben bis dato schonmal den unzensierten Workprint - deutsch gedubbet soweit es geht - und in ein paar Tagen/Wochen erscheint die R5 dann gibt's die perfekte Raubkopie... Nur die ehrlichen Leute werden durch solche Kino-Zensuren gestraft!

KINO.(TO) DAFÜR WERDEN FILME GEMACHT!

01.05.2009 02:34 Uhr -
Ob Zensiert oder nicht 6.20 Euro ist der Film allemal wert gewesen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

01.05.2009 03:15 Uhr - killla
Böse böse Adresse Mad Max :-D

01.05.2009 03:40 Uhr - SoundOfDarkness
Naja, dafür haben wir wenigstens die unzensierten Trailer bekommen, während die US Trailer an einer Stelle retuschiert wurden.
Als Wolverine aus dem Adamantium Tank steigt und Zero ihm auf den Kopf schießt, fliegen nur in den deutschen Trailern Funken und als Wolverine sich dann umdreht sieht man ebenfalls nur in den deutschen Trailern die offene Stirn mit dem Adamantium darunter.

01.05.2009 05:40 Uhr - Batman
Also meiner Meinung nach gehören die Verantwortlichen dieses Schnittmasakers geteert und gefedert und mit Schweinegrippe infiziert, auf das ihnen ein Ringelschwänzchen wachsen möge. Naja, zur Rache werd ich mir zur gegebener Zeit die amerikanische DVD zulegen, auch wenn die deutsche DVD ungeschnitten daherkommen sollte wie dereinst bei Ironman, dann wahrscheinlich wieder mit derselben Freigabe wie im Kino um die Absurdität dieser Mistaktion noch mehr zu verdeutlichen. Tja Fox Deutschland ihr könnt Euch eueren Mist in den Hintern schieben.
In was für einem Mistland leben wir eigentlich? Kann mir mal einer verraten was der Scheiss soll. Soso Kino dafür werden Filme gemacht!!! Das ich nicht lache, so bewirken die bei mir nur, das ich dort nicht mehr hingehe. Die Schnitte sind wirklich Lächerlich. Mann und ich hatte mich so auf den Film gefreut. Habe schlimme Vorahnungen für Terminator.
Naja, vielleicht ist dafür ja auch mal wieder die Politik um Frau von der Leyen Schuld und deren blödsinnigen Amok- und Jugendschutzideen. Die Kidies könnten ja das was sie sehen nachmachen und auch ihre Krallen ausfahren und harmlos blöde Politiker killen. Und auf jemand zweimal schiessen war auch schon immer ein Problem in diesem Land (siehe z.B. Beverly Hills Cop). Und das bei einer Freigabe ab 16 Jahren, während der Rest der Welt die ungeschnittene Version ab 13 schauen darf.
Kann man mal herausfinden wer für die Schnitte denn nun verantwortlich ist? Die FSK? Oder der blöde Verleih der vorsichtshalber mal die von ihm als kritische Stellen emmpfundenen Stellen entfernen liess, weil er hoffte so eine 12er Freigabe zu bekommen, was dann in die Hose ging?
Auf jeden Fall müssen die Verantwortlichen blöd wie Stroh sein, da man ja die geschnittenen Szene im Trailer bewundern kann, der sogar als Vorfilm zu Alien vs Monster (FSK 6) und im Fernseh lief.
Na wenigstens passt der Hubschrauberschnitt hervorragend zu der Moral die auf dieser Welt herrscht: Wolferine tötet da den Typ der eigentlich für den Tod von unschuldigen Menschen zuständig war, was sehr sehr böse ist und nicht gezeigt werden darf. Denn in der Wirklichkeit werden ja auch nicht die bestraft die Millionen von Menschen runiert und deren Leben zerstört haben, weil sie Firmen oder Billionen von Geldern in den Sand gesetzt haben durch Habgier. Nein, diesem Geschmeiss gibt man dann noch Millionenabfindungen und neue Firmen, die sie zerstören können. Ich glaube, das ist die grösste Angst der Politiker und Manager, das das gemeine Volk mal auf die Idee kommen könnte, die wirklichen Verantwortlichen allen Elends zur Rechenschaft zu ziehen.

01.05.2009 07:26 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Wird der halt nicht im Kino gesehen, schade.
Da warte ich dann lieber auf die BluRay, die hoffentlich Uncut erscheint. Auf BR ist der Film bestimmt immer noch ein "Kino-Like" (wenn auch nicht ganz) Erlebnis.

01.05.2009 08:33 Uhr - MartinKove
also mir sind ein paar cuts auch aufgefallen, also es wäre wirklich eine schweinerei wenn der film fsk 16 uncut auf dvd erscheint obwohl er cut mit 16 im kino lief, wo kommen wir da hin.

Ich kann mir echt nicht vorstellen, das Wolverine Uncut Fsk 18 ist. In Finnland meinem Heimatland ist der Film k-13 und Uncut. Wir finnen schneiden keine Filme. Da gibts die Freigaben und fertig.

Hier in deutschland gibt es KJ, Spio JK leicht, dann hart und ungeprüft und das witzige daran, die filme kriegen eh nur die die 18 sind. Also völliger schwachsinn. Jugenschutz ist okay, aber man kann da auch übertreiben.

Kann mal einer von SB bei Fox anfragen, ob die Schnitte deshalb waren, weil der Film sonst ab 18 wäre oder ob das die 12er Version ist die dann ne 16er bekommen hat. Alles hier noch weiter zu diskutieren macht kein Sinn bis wir vielleicht ne offizielle Info haben.

01.05.2009 10:46 Uhr - charmingbaer
Also Hallo erstmal,
kann noch 2 Stellen nennen die mir aufgefallen sind da Ich sie als verdammt kurz und abgehackt empfunden habe.
Szene 1.als Victor den Schwarzen hinter dem Haus killt und noch was sagt ist meiner Meinung auch länger in der Orginalversion.
Szene 2.als Wade gekillt wird beim Endkampf fehlt meiner Meinung nach wie Wolverine ihm seine Klingen durch den Hals zieht was dann ja zum Verlust des Kopfes führt.

01.05.2009 10:58 Uhr - Dvdfre@k
Die Schnitte sind für diese eh schon ungewöhnliche 16ner Freigabe ein Witz!!! Frechheit!!! Schei** FSK!!!

01.05.2009 11:01 Uhr - MartinKove
es liegt bestimmt nicht an der fsk, sondern fox. Leute die FSK schneidet nicht und ich glaube auch nicht, das Wolverine ne FSK 18 kriegen würde. Ich denke das das passt andere schon gesagt haben, das Fox die angeblich 12er, die ne 16 bekommen hat ins Kino gebracht hat, das ist bestimmt der Grund. Ich hab Fox ne Mail geschickt und warte auf ne Antwort, falls ich was bekomme, poste ich es hier..

01.05.2009 11:01 Uhr - Dr. Butcher
Denkt doch mal an Watchmen. Der war mit Sicherheit derber und auch ab 16. Hier wurde 100%ig versucht eine FSK 12 zu erreichen. Wird ja seit der PG-Regelung gern gemacht. Das wird langsam nervig und ist (wie bei Iron Man oder Far Cry)
auch absolut sinnlos. Das haben "wir" mal wieder von unserem
Vorbild USA geklaut wo auch jeder Superheldenfilm ne PG13 haben muss.

01.05.2009 11:03 Uhr - MartinKove
und noch was: Sollte Wolverine wirklich wegen der FSK 18 gefahr geschnitten wurden sein, glaube ich ganz fest, auch wenn der Film FSK 18 ins Kino kommen würde, wäre er hier in D trotzdem ein Hit, weil alle reinrennen werden und gucken wollen ob der wirklich so hart ist. Crank 2 is KJ und hier in deutschland erfolgreicher als in den USA...
Seit 2 Wochen Platz 1.

01.05.2009 11:33 Uhr -
Ich habe den Film in der Schweiz gesehen und er war uncut. Ich habe mir jedoch die Originaltonversion (Edf) angeschaut. Vermutlich ist es gleich wie bei Rambo 4, dass die Synchoversion aus Deutschland übernommen wird und O-Ton uncut ist.

01.05.2009 11:39 Uhr - rammmses
Denke maö die wollten den auf SK12 kürzen und es hat nicht geklappt. Sehr eigenartig. Ein 18er Film ist das ja ganz sicher nicht. Auf DVD bestimmt als Extended Edition mit normaler FSK16.

01.05.2009 12:05 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Okay, jetzt wird er definitiv boykottiert.
Gucke ich ihn halt woanders. Sehr schade. Hatte mich trotz der schlechten Kritiken auf den Film gefreut.

01.05.2009 12:07 Uhr - WaldKnurz
@Batman
Man, du spricht mir aus der Seele!!! Fuck Germany!!! So langsam aber sicher nimmt das Ganze hier Ausmaße an, bei denen man wirklich nen dicken Hals kriegt. Ganz besonders die, immer wieder auftretenden, Schnitte beim Thema Selbstjustiz sind mir mittlerweile sehr, sehr suspekt geworden...

01.05.2009 12:30 Uhr - apri
Mit der Selbstjustiz war ja auch schon bei Iron Man eine Zensur. Dort wurde ja auch nur in Deutschland ein Satz in dem einen überfallenen Dorf weg gelassen.

Ich meine, immerhin bekommen wir unsere exklusiven Versionen von Filmen und Spielen. Wer kann das schon von sich sagen?
Die anderen bekommen nur den Einheitsbrei. ;-)

Aber Zensuren gibt es ja nicht in Deutschland, wie von der Politik so oft gesagt wird. Nö...

Mich regt Deutschland im Moment wirklich richtig auf. Nicht nur wegen solchen Zensuren, aber auch. Für was werden wir eigentlich gehalten?
Potentielle Massenmörder?
Also das können wirklich viele andere Länder weit besser.

01.05.2009 12:38 Uhr - little-boy
Begründung wirds wahrscheinllich keine nachvollziehbare geben.
Dafür könn die dann nachher aber noch ne Extended rausbringen, in der die Szene dann wieder enthalten ist:-)

01.05.2009 12:39 Uhr - Gregor de la Muerte
User-Level von Gregor de la Muerte 1
Erfahrungspunkte von Gregor de la Muerte 10
30.04.2009 - 20:04 Uhr schrieb jacky2000
Wahnsinn! In Österreich läuft X-Men Wolverine mit einer Laufzeit von 107:26Minuten- also deutlich länger- mit einer Freigabe ab 14 Jahren! Nachzulesen, mit Begründüng der Alterskennzeichnung unter:

Link:

http://www.bmukk.gv.at/schulen/service/jmk/detail.xml?key=981CF1E7BCC9430E88E937D9DE6DE169


Viel Spaß beim Durchlesen!!

MfG jacky2000

Geil!:

so richtig ernst nehmen wird diese Fiction/Action-Geschichte wohl kaum jemand. Die Kommission empfiehlt daher eine Freigabe ab 14 Jahren.

01.05.2009 13:21 Uhr - Batman
@ Kevin Chan
Mir scheints als ob es in Österreich intelligentere Menschen in den Jugendschutz- Gremien sitzen als hierzulande.

01.05.2009 13:30 Uhr - stargate1306
Der Film sollte halt ursprünglich FSK 12 Werden das sieht man daran das im Aktuellen Toys R US Prospekt aktionen Figuren zu dem Film abgebildet sind. Das heist sie wollten eine wesentlich jüngere zielgruppe erreichen.
PS: Ihr solltet mal das Videogame zocken da gehts ab wie schnitzel ist ziemlich Brutal wurde von Raven Entwickelt die Jungs haben auch schon Soldier of Furtune gemacht. Das Game macht aufjedenfall richtig Fun.

01.05.2009 13:53 Uhr - macklayne
...vielleicht sollten wir uns alle lieber freuen, das solche Filme überhaupt noch ins Kino kommen - wer weiß wie es in 20 Jahren nach dem x-ten Amoklauf aussieht.
Die CSU arbeitet bestimmt gerade an einschlägigen Gesetzes-Entwürfen. :)

01.05.2009 17:03 Uhr - quildo
bei der szene mit dem älteren paar ist mir das richtig heftig aufgefallen. schuss beide tot aber drei einschusslöscher in der scheibe. dieses abgehackte war aber bei einigen anderen szenen auch.

01.05.2009 17:22 Uhr - Atzenguru
Gut das ich doch nicht reingegangen bin, dann warte ich lieber auf die kommende kJ-Fassung :D armes Deutschland...

01.05.2009 20:35 Uhr - Batman
Hmmm nach Sichten der Kinofassung heute mittag(hab lang mit mir gerungen) muss ich sagen kommt eigentlich nur das Selberschneiden von Fox für 12er Freigabe in Frage. Lustig ist das der wesentlich brutalere Endkampf fast unangetastet blieb. Die Schnitte sind also total sinnlos.

01.05.2009 21:11 Uhr - ThePhil
Auch irgendwie seltsam, das die Szene rausgeschnitten, aber im Internet für jedermann anschaubar ist. :-P

01.05.2009 21:19 Uhr - Flachzange
30.04.2009 - 17:05 Uhr schrieb Earl
Kann mir keiner erzählen, dass der Film wegen dieser Szene ab 18 wäre!


Stimmt sogar so halb, die FSK hätte der uncut Fassung nämlich eine FSK 18 verweigert!



Vieleicht kann Earl zu diesem Beitrag nochmal schreiben wo diese Information herkommt, denn demnach waren die Schnitte ja sogar nötig um überhaupt ne Freigabe zu kriegen und eben nicht weil ne 12er Freigabe das eigentliche Ziel war.

01.05.2009 21:33 Uhr - ShadowDuke
FSK18 ???

die FSK hat echt nen schaden
der film war doch wirklich nicht brutaler als die XMen Filme

bald kann man gar nicht mehr ins kino gehen und dvds kaufen...

01.05.2009 23:46 Uhr -
Die boese boese Selbstjustiz :)

02.05.2009 02:10 Uhr -
hi leute,

hab mal die workprint-version gesen (auf deutsch)
heliszene ist dort mit drin,am ende beim endkampf sind viele computereffekte noch grau..ohne texturen :-)

lauflänge 106 min. 48 sec.

nach dem abspann trinkt wolverin noch ein paar schnaps und wird von der bardame gefragt ob er amerikaner sei....
wars im dt. kinoversion auch drin?

02.05.2009 09:13 Uhr - PaulBearer
Ich war gestern hier in Österreich im Kino und da lief er *genau* so geschnitten, wie hier die FSK 16er beschrieben wird. Zwar ab 14, aber das ist mir doch ziemlich egal...

02.05.2009 10:09 Uhr - Batman
Achtung Spoiler von Szene nach Abspann von Wolverine
@Helli1970
Jepp war so drin. Wenn sie das geschnitten hätten hätte ich einen Lachkrampf bekommen.
Für alle die zu früh aus dem Kino verschwunden sind:
Die Antwort von Wolverine, auf die Frage ob er Amerikaner sei lautet: Nein, Kanadier glaub ich. Daraufhin frägt die Asiatin (Die Bar ist irgendwo in Asien): Ob er trinkt um zu vergessen. Wolverine antwortet: Nein, um sich zu erinnern.
Film endgültig zu Ende.

02.05.2009 10:39 Uhr - jacky2000
@Batman: Ich würde eher sagen, dass die österreichische JMK eine Ahnung hat von Jugendmedienschutz, denn durch die kürzeren Altersabstufungsintervalle (UE,6,10,12,14,16) ist durchaus eine objektivere Klassifikation hinsichtlich des Jugendmedienschutzes eher gewährleistet als in Deutschland.Man benke, dass die deutsche FSK manche Filme(auch Aktuelle!) mit einer Freigabe ab 12 Jahren kennzeichnet (zb.Baader Meinhof Komplex, Krieg der Welten oder Knowing), dieselben Filme in der gleichen Fassung in Österreich eine Freigabe ab 14 Jahren erhalten haben.

Die kürzeren Intervalle bei den Alterskennzeichen führen daher meiner Meinung nach zu einer moderateren Klassifizierung und, was beim Jugendschutz besonders wichtig sein sollte, es gibt weniger Extreme bei den Altersfreigaben, denn dadurch der Jugendschutz voll gewährleistet (egal ob man niedrige Freigaben oder hohe Freigaben von Filmen kritisch betrachtet).MfG jacky2000

02.05.2009 11:14 Uhr - Batman
@ jacky2000
So kann man das auch ausdrücken. Aber im Endeffekt läufts auf selbe hinaus was ich gesagt hab, da sitzen die intelligenteren Menschen. Frag mich warum die in Deutschland so grosse Sprünge machen bei den Freigabestufen. Mehr Alterstufen anlegen wäre eine viel sinnvollere Sache für den Jugendschutz gewesen als überdimensiolnale FSK-Logos auf Covers drucken. Gelle Frau von der Leyen!!!!!!

02.05.2009 11:43 Uhr - prowler
So, hab den Film nun in beiden Fassungen gesehen.
Zu den Schnitten: Ein Witz.
Nach Iron Man und Hulk nun also auch Wolverine.
Werde keine Marvelfilme mehr im Kino schauen.
In min. 2 Szenen kann man das Schicksal der jeweiligen Personen nur erahnen.
Nach Sichtung der englischen Fassung, kann ich aber sagen:
Der Film ist richtig gut.
Ja, auch die deutsche, aber es fehlen (gute) Szenen und das nervt.
Watchmen hats vor ein paar Monaten richtig gemacht!

03.05.2009 01:28 Uhr - Darantino
Hey, komme gerade aus dem Kino. War sehr enttäuscht. Die CGI Effekte ( vorallem W. Krallen sahen einfach schlecht aus, auch die Szene in der die Kids zum Heli laufen) fand ich für einen solchen "Blockbuster" wirklich grottig.

Die andere Sache waren die Schnitte. Zu den schon Bekannten, kommt noch hinzu, das ein Teil der Szene fehlt in der Viktor, John umbringt. In der US Fassung, die ich gesehen habe, fragt er ihn am Ende, ob das seine Wirbelsäule ist, die er da fühle und man hört ein lautes Knacken und man sieht nen kurzen Ruck durch John Körper gehen. Dies fehlt in der deutschen Version.

Ich bin auch überzeugt, das viele kleine Schnitte vorgenommen wurden.



03.05.2009 09:34 Uhr - Mannytwo

03.05.2009 09:40 Uhr - Mannytwo
1. Der Film ist lahm und die Effekte billig. Dann lieber doch die X-Men Filme schauen. Hoffe, dass es nicht noch mehr solche schlecht gemachten Spin Offs geben wird.
2. In der dt. Kinofassung fehlt noch mehr!!! Mal in den WP schauen.

03.05.2009 12:27 Uhr - quildo
fand die schnitte aus sinnlos. aber man hatt sie sehr deutlich gesehn. auch im endfight wurde geschnippelt. zumal noch zwei weitere spinn offs geplant sind eins mit magneto und das andere steht noch offen mit wem.

03.05.2009 17:53 Uhr - Doktor Trask
Habe den Film auch schon gesehen, fand ihn als Comicverfilmung ganz ok auch wenn er vieles aus Logans Leben total verfälscht. Allerdings war er weitaus stärker zensiert als es oben beschrieben wurde.

Freue mich eigentlich schon auf die nächsten Marvel-Filme nur weiß ich nicht ob ich auf die DVds warten soll, bisher habe ich jeden Marvelfilm im Kino gesehen egal ob es eine Verfilmung von Ghostrider, Punisher, Fantastic Four, Hulk, Spider-Man, Iron-Man oder eben X-Men war.

03.05.2009 22:08 Uhr - Shiro
Habe mir den auch im Kino gegeben. Der Film ist ganz nach meinem Geschmack, hätte vielleicht noch etwas länger laufen können.
Die Schnitte aber nerven langsam so richtig. Werde in Zukunft wohl weniger ins Kino gehen, denn für 8 EURO lass ich mich nicht mehr "verarschen".

04.05.2009 16:41 Uhr -
geht ihr echt noch ins kino:)?

04.05.2009 17:38 Uhr - diamond
Für mich gibt's genau einen Grund warum ich immer noch ins Kino gehe (auch wenn's weniger geworden ist):
Ein Film wie 'Wolverine' ist ein 'must see' und den will ich halt so schnell wie möglich sehen(die Möglichkeit des illegalen Downloads mal aussen vor,das
ist nicht mein Ding)
Und auch wenn ich jetzt auf einen Kinobesuch verzichten muss,denn wissentlich einen geschnittenen Film sehen kommt nicht in Frage:grosses Lob an diese Seite die uns immer wieder brandaktuell mit solchen Infos versorgt.
Nun heisst es halt ein wenig warten und dann läuft 'Wolverine' eben im Heimkino
Bei der Verleihpolitik von Fox kann man nur den Kopf schütteln.Ich wünschte die Verleihfirmen würden mal mehr von diesem Ärger abkriegen und nicht immer nur die FSK
(die hat's meiner Meinung nach nur verdient wenn sie
eine 18er Freigabe ablehnt)

04.05.2009 18:20 Uhr - pan
Soweit ich weiss, war eine FSK 12 Fassung anwisiert (z.B. in Kinozeitschriften stand ab 12 beantragt). Ich denke, das Fox selbst die hand angelegt hat und selbst geschnitten hat. Leider erhielt der Film eine FSK 16. Da Fox es wahrscheinlich zu teuer war den Film erneut vorzulegen in seiner ungeschnittenen Fassung, wurde der Film so in die Kinos gebracht. Denn jede neue Vorlage bei der FSK kostet eine Menge Geld! Ich vermute mal, das der Film Uncut auf DVD/BR FSK 16 erscheint.

Man überlegt heutzutage wirklich 2x ob man noch ins Kino geht, da man sich fragt ob der Film geschnitten ist oder ob wieder irgendeine erweiterete Fassung rauskommt (was bei vielen Komödien auch schon alltag geworden ist).

04.05.2009 19:47 Uhr - Mannytwo
Bin früher jede Woche ins Kino gegangen, aber seit dem die Leute bewußt in einen geschnittenen Film gelockt werden um nachher noch ein gutes DVD/BD Geschäft zu machen hat sich das für mich erledigt! Daher vielen Dank für die genialen Schnittberichte und Infos. Somit kann ich das gesparte Geld in mein Heimkino pumpen um mir dann den vollständigen Film anzuschauen.

PS: Wolverine war sogar schlechter von den CGI-Effekten, als Ghostrider! Dann lieber den genialen Iron Man.

The Preacher wäre auch mal dran, wenn sich einer traut, dann wohl Robert Rodriguez, oder!?!?!

05.05.2009 13:45 Uhr - KielerKai
Nanü? Das ist ja ungewöhnlich, dass die englische OV uncut ist, während die deutsche Fassung cut ist. Im Normalfall wird nämlich eigentlich nicht extra eine englische Kopie angefordert, sondern nur CDs mit der engl. Tonspur, die dann mit der dt. Fassung abgespielt werden. Daher sind dann logischerweise auch die UT auf deutsch.

05.05.2009 17:22 Uhr - mad-max
Das war vielleicht früher so!? Das sind heutzutage gerade wegen Texteinblendungen, Untertiteln, usw. schon zwei unterschiedliche Kopien! Ich gehe fast ausschließlich in OV-Vorstellungen und kann auch bestätigen: In der engl. OV von X-MEN ORIGINS: WOLVERINE sind die in der deutschen Fassung fehlenden Szenen enthalten; somit vermutlich die unzensierten US-Kinofassung!
Mir persönlich ist der Film aber immernoch viel zu zahm im Vergleich zu den Comics, daher hoffe ich auf einen erwachseneren UNRATED EXTENDED CUT für's Heimkino - in Deutschland dann womöglich doch noch FSK-18... und schon hätten die Schnitte in der deutschen Kinofassung einen neuen (Un-)Sinn!^^

06.05.2009 11:09 Uhr - Paulee
Hab mir die OV angeguckt...Stimmen sind eh besser und das Gekürze muss man sich nicht geben. Danke nochmal hier für die Warnung. Von nun an heisst es für mich "Film OV oder gar nicht" (im Kino).

06.05.2009 13:21 Uhr - Doktor Trask
@Anarchist
geht ihr echt noch ins kino:)?


Ja ab und an tue ich das noch habe aber schon auf einige Filme verzichtet die ich eigentlich sehen wollte wegen Schnitte aber dann doch nicht gesehen habe. Als Marvel und X-Men-Nerd bin ich hier aber trotz der Schnitte ins Kino gegangen, nur der Film in Mönchengladbach war härter zensiert als oben beschrieben aber das konnte ich ja vorher nicht wissen.

Das mit dem Hubschrauber fehlte fast völlig, der Endkampf war zensiert, die Stelle in der Cyclops die Soldaten wegbruzelt ebenso, das Intro war zensiert, die Szene in der es die alten Leute traf war hart zensiert, die Szene in der Victor den Farbigen umbringt war zensiert etc..

08.05.2009 01:41 Uhr - ihatecuts
@mad-max
Das glaubst du doch selbst nicht!? Deine *Brenner* haben bis dato schonmal den unzensierten Workprint - deutsch gedubbet soweit es geht - und in ein paar Tagen/Wochen erscheint die R5 dann gibt's die perfekte Raubkopie... Nur die ehrlichen Leute werden durch solche Kino-Zensuren gestraft!

KINO.(TO) DAFÜR WERDEN FILME GEMACHT!

Wow, ein Workprint! Wie toll! Ich guck lieber die Blu-ray! Was für ein Schwachkopf. Jetzt rühmen sich schon die Brenner, wie toll sie sind und merken nicht, daß es immer weniger Filme gibt wegen ihnen. Würde es solche Kasper nicht geben, hätten die Kinos sicher auch weniger Zensuren, weil sie nicht unbedingt auf die Kinderfreigaben angewiesen wären. 18er Filme laufen fast gar keine mehr, weil in dem Alter alle soo "cool" wie mad-max sein wollen und sich am PC alles brennen oder illegal anschauen.

Du bist an den geschnittenen Filmen also auch Schuld, über die man hier diskutiert.

Wer sich an einem HD-TV gebrannte Filme anschaut oder keine Surroundanlage hat, ist eh kein Filmliebhaber. Es geht nichts über eine Blu-ray. Schau Du den illegalen Mist und mach die Filmbranche kaputt.

Übrigens wird schon daran gearbeitet, Kino.to in die Knie zu zwingen! Es wird Zeit!

Kino.to macht Filme kaputt!! Solche Menschen, die das noch nicht mal begreifen tun mir leid.


09.05.2009 01:39 Uhr - SergioSalvati
@ pan: Dass ein PG-13-Film (also vergleichbar mit FSK 12) in der deutschen Kinoversion ab 16 geschnitten ist, ist wirklich ein Witz. Vielleicht lag's ja an vorauseilenden Schnitten für FSK 12. Wenn aber nicht mal ein Verleihriese wie Fox bei einem Mega-Blockbuster das Geld hat, um wieder gut zu machen, was er selbst verbockt hat - also dann weiß ich auch nicht ...
Nach IRON MAN, FAR CRY, THE HAPPENING und STREEET KINGS eine weitere völlig unnötig zensierte deutsche Kinofassung mehr. Und das ausgerechnet in einem Land, in dem es schon mehr als genug Filmzensur gibt, die die Verleiher nicht oder kaum umgehen können. Wenn Ihr unbedingt Bootlegs und illegale Downloads forcieren wollt, dann macht nur weiter so, liebe deutsche Verleiher. Aber kommt dann bloß nicht mehr mit Euren weinerlichen Kampagnen gegen Raubkopien an.
Und das sagt ein Filmfan, der eigentlich sehr viel Wert auf Kinobesuche und Original-DVD's legt.

13.05.2009 17:57 Uhr - fLuXt0R
Stimmt, ich war gestern drinne und die Szene hat wirklich gefehlt.

16.05.2009 04:21 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
@ SergioSalvati

So isset.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)