SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Indizierungen/Beschlagnahmen April 2009

Ein gnädiger Monat für Gorehounds

indizierungen
Filme
B.T.K.
DVD
KSM GmbH, Hochheim
Liste A
Spiele
Condemned 2: Bloodshot
Playstation 3, US-Version
SEGA of America Inc.
Liste B
Ninja Gaiden II
XBox 360, EU-Version
Microsoft Corporation
Liste B
Saints Row 2
XBox 360, US-Version
THQ Inc.
Liste B
Tonträger
Ghetto Dictionary: The Art of War von Bounty Killer
Scare Dem Management
Liste B
Hirntot Records - Greatest Hits
Sampler
Hirntot Records
Liste B
Schlachthof von Blokkmonsta & Uzi
Hirntot Records
Liste B
listenstreichungen
Vorzeitige Listenstreichung gemäß §23 Abs. 4 JuschG
Filme
Prom Night - Evil of Darkness
VHS
Splendid Video GmbH
Listenstreichung wegen Inhaltsgleichheit gemäß §24 Abs. 2 i.V.m §21 Abs. 5 Nr. 2 JuschG
Filme
Heroin im Frauenlager II
VHS
Saturn Film
Einziehungen gemäß §131 StGB
Filme
Hostel 2
DVD, Extended Version
Sony Pictures Home Entertainment
AG München, Einziehungsbeschluss vom 02.03.2009,
Az.: 853 Gs 30/09

Indizierungen und Beschlagnahmen von hetzerischen oder rassistischen Medien sowie Pornos, Zeitschriften und Bücher werden hier nicht gelistet.

Ausführliche Infos & vollständige historische Listen:

Quelle: BPjM

Kommentare

30.04.2009 15:16 Uhr - Evil Wraith
Soso, "Ninja Gaiden 2" hat's jetzt doch erwischt. Hatte mich schon gewundert, wann das Spiel auf dem Index landet, ist immerhin eine der mit Abstand blutigsten interaktiven Schlachtplatten des Jahres 2008.

30.04.2009 15:17 Uhr - Oberstarzt
Auf Hirntodrecords hamm'ses auch abgesehen :-)

Ist Hostel 2 nicht schon beschlagnahmt, oder ist das nur 'ne andere Version ? Villeicht isses ja doppelt beschlagnahmt - hält sich bekanntlich besser :-)

Nach Winnenden hätte ich ehrlich gesagt einen Rundumschlag erwartet.


30.04.2009 15:19 Uhr - Doktor Trask
Der Rundumschlag kommt vielleicht noch... einfach mal warten...

30.04.2009 15:21 Uhr - Haterdisstmannicht
wem hostel 2 gefällt und sich noch nicht besorgt hat der hat e selber schuld....

30.04.2009 15:30 Uhr - ButtHead88
DB-Helfer
User-Level von ButtHead88 5
Erfahrungspunkte von ButtHead88 364
War die cut-Fassung von Hostel 2 nicht eh schon beschlagnahmt? ò.O
Warum jetzt schon wieder? Hä?

30.04.2009 15:30 Uhr -
Nich lang und Martyrs steht drauf, eh schon mit ner schweren JK veröffentlicht und die Dinger werden bekanntlich ungern von gewissen leuten gesehen. Sonsten ein wirklich guter Monat !! Doch das Jahr ist noch lang.....

30.04.2009 15:32 Uhr -
Hm, Shellshock 2 hat es also immer noch nicht erwischt? oO

30.04.2009 15:38 Uhr - AenimaD
Das stinkt immer mehr nach Ruhe vor dem Sturm...

30.04.2009 15:43 Uhr - deeply83
BTK ist doch eh schon geschnitten worden um eine Freigabe zu erhalten, oder? und dann noch indizieren? Naja... Ist halt so.

30.04.2009 15:46 Uhr - chris1983
Also mit Hostel 2 das verstehe ich jetzt ehrlich gesagt auch nicht ganz. Das ist doch die Version, die schon im Juni letzten Jahres beschlagnahmt wurde, oder?

Ansonsten hält es sich ja noch in Grenzen...

30.04.2009 16:07 Uhr - Scooby
Es geht bei HOSTEL um den Einziehungsbeschluss. Heisst wahrscheinlich, dass das Ding nicht nur nicht mehr verkauft werden darf, sondern dass alle noch bei Sony evtl. vorhandenen Exemplare einkassiert wurden.

30.04.2009 16:09 Uhr - René
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 1
Wenn mich nicht alles täuscht, gibt es zwischen Beschlagnahme und Einziehung (Einziehungsbeschluss vom 02.03.2009, 853 Gs 30/09) auch noch mal nen Unterschied. Deshalb taucht Hostel 2 hier evt. nochmal auf!

30.04.2009 16:31 Uhr -
was bedeutet das jetzt,wenn man hostel 2 schon besitzt?strafbar?in der schweiz bekommt man den film im jedem einkaufshaus..

30.04.2009 16:38 Uhr - Doktor Trask
Wir sind aber nicht die Schweiz...

30.04.2009 16:45 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 34.452
30.04.2009 - 16:31 Uhr schrieb don philippo
was bedeutet das jetzt,wenn man hostel 2 schon besitzt?strafbar?in der schweiz bekommt man den film im jedem einkaufshaus..


Und? In der Mongolei und Island bekommst du "Hostel 2" auch in jedem Kaufhaus...

Die Indizierungen und Beschlagnahmen gelten nur für Deutschland.

Bei einem Einziehungsbeschluss werden alle noch gelagerten Exemplare einkassiert und vernichtet. Somit ist "Hostel 2" wohl der böseste Film des neuen Jahrtausends. ;)

30.04.2009 16:53 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Lächerlich, und dass wo onehin 7 Sekunden fehlen wie jeder weiss!!

Dass mit Condemned 2 ist auch merkwürdig, die XBox Version ist schon seit Monaten Beschlagnahmt, und jetzt erst auch die PS3 Version??

30.04.2009 17:03 Uhr -
30.04.2009 - 16:53 Uhr schrieb ~ZED~
Lächerlich, und dass wo onehin 7 Sekunden fehlen wie jeder weiss!!

Aber man kennt doch die Staatsanwälte, die fühlen sich in ihren Jobs immer erst dann bestätigt, wenn sie wieder einmal was beschlagnahmen konnten. Denen doch egal ob ein Label sich an Vorschriften hält oder nicht. Hauptsache einkassiert :((( und ist der Richter erstmal gut Freund mit dem oder leichtgläubig.....

30.04.2009 17:06 Uhr - Martin B.
Naja, mit dieser Liste kann ich leben. Außer mit der Indizierung von den 2 Hirntot Records CD´s.
Shellshock 2 wird wohl bald folgen...

30.04.2009 17:08 Uhr - tj-the-killer
Außerdem sind es in Hostel EV 155 sec mehr als in der KJ Fassung und da ist doch eine beschlagnahme bei einem so enorm gefährlichen Film Pflicht oder nicht? :D
Deutschland halt...


Weiß jemand ob LEFT 4 DEAD schon einkassiert ist? Liste B ist klar aber...?

Gruß TJ

30.04.2009 17:16 Uhr - magic_samson
30.04.2009 - 16:31 Uhr schrieb don philippo
was bedeutet das jetzt,wenn man hostel 2 schon besitzt?strafbar?in der schweiz bekommt man den film im jedem einkaufshaus..


Quatsch! Ich empfehle Dir die Lektüre von § 131 StGB. Nur die Verbreitung, nicht der Besitz von sog. "gewaltverherrlichenden" Medien ist strafbar. Ganz anders etwa bei Kinderpornos. Zu recht, keine Frage.

30.04.2009 17:20 Uhr -
...dann bin ich froh..hab mir gestern martyrs uncut im media markt gekauft..so was von brutal.bin gespannt,wie lange es geht bis der eingezogen wird..

30.04.2009 17:26 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
In der Tat, Martyrs lebt schon sehr gefährlich ;)
Allerdings ist er wenigstens uncut, wenn er schon indiziert/beschlagnahmt werden muss.
Es gibt nämlich nichts uncooleres als wenn ein Film eh schon gekürzt ist bevor die BPjM ihre gierigen allesverschlingenden Finger danach ausstreckt..

30.04.2009 17:30 Uhr - Evil Wraith
Martyrs und brutal? Der Film ist allenfalls stumpfsinnig... Wenn ich nach 10 Minuten Kindesmisshandlung das Hirn abschalte, dann aus gepflegter Langeweile und nicht, weil ich den Anblick nicht ertragen könnte. Hätten sie die Szene kürzer gehalten, hätte sie ihre Intensität nicht verfehlt, so aber ödet sie nach kurzer zeit nur noch an und man fragt sich, wann denn endlich der FILM weitergeht.

30.04.2009 17:32 Uhr -
30.04.2009 - 17:30 Uhr schrieb Evil Wraith
Martyrs und brutal? Der Film ist allenfalls stumpfsinnig... Wenn ich nach 10 Minuten Kindesmisshandlung das Hirn abschalte, dann aus gepflegter Langeweile und nicht, weil ich den Anblick nicht ertragen könnte.



ich find ihn genial..und schohnungslos gewaltverherrlichend.
schlicht;ein meisterwerk.

30.04.2009 17:34 Uhr - _JasonVoorhees_
Moin,
30.04.2009 - 15:30 Uhr schrieb TheBlackPanther
Nich lang und Martyrs steht drauf, eh schon mit ner schweren JK veröffentlicht und die Dinger werden bekanntlich ungern von gewissen leuten gesehen.

Richtig!Ich gehe jede Wette ein,bis zum Hochsommer steht das Teil auf Liste B.
Nun,ein ruhiger Monat der sich uns hier offenbart,aber...
das Jahr ist noch lang.....

J.V.

30.04.2009 17:34 Uhr - schotte
wer weint denn heutzutage wirklich noch einer beschlagnahmung hinterher? besorgt sich doch eh jeder wo ers kriegt. hab auch eben erst storm warning extreme edition (real uncut) neu auf BLURAY aus england für 17€ inkl. versand besorgt. und, wen juckts? keine sau!!! sollen sie doch beschlagnahmen was sie wollen. daß es sowas idiotisches heute noch gibt. ARMES D-LAND !!!

30.04.2009 17:39 Uhr -
@JasonVoorhees: Ich wette der steht bis Juni auf B !!

30.04.2009 17:43 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Bei indizierungen/beschlagnahmungen gehts halt darum, die große Masse von dem Film oder Spiel fernzuhalten, es ist der BPjM ja vermutlich klar, dass einige wenige Fans onehin an die Filme kommen, aber solange man eben die breite Masse kontrolliert, passt alles...

Übrigens glaub ich das gar nicht mehr so richtig, wenn jemand sagt ´der großteil der Leute weiss nichts von Zensur in Deutschland´. Denn zB die Tonsprünge im TV jedesmal, die müsste doch selbst ein Blinder bemerken!!

30.04.2009 17:50 Uhr - Doktor Trask
@~ZED~
In Deutschland sind die meisten Leute aber Blind UND Taub.

30.04.2009 18:35 Uhr -
Also Hostel 2 ist schon sehr krass. Da geht es auch um das Thema Folter im Allgemeinen und nicht unbedingt nur um den Gore. Auch wenn die 7 Sek. bei der Blutdusche fehlen macht das keinen Unterschied. Verstehe nicht das einige den Film so runterziehen. Für mich ein gutes Sequel, welches dem ersten in nichts nachsteht. Bevor mich jetzt einige in der Luft zerreißen. Natürlich wie alles im Leben reine Geschmacksache. Und noch was: Wer das Teil bis jetzt noch nicht zuhause hat, der braucht es auch nicht mehr. Grüßle

30.04.2009 19:01 Uhr - Hakanator
Am lächerlichsten von allen Beschlagnahmungen ist doch immer noch die von Saints Row 2! Selbst eine Indizierung wäre zuviel gewesen!

30.04.2009 19:05 Uhr - Doktor Trask
Ich kann ja so gar nichts mit Filmen wie Hostel 2 anfangen trotzdem würde ich niemals wie manch Selbsternannter Tugend, Sitten, und Jugendschützer nach einen Verbot schreien, wer solche Machwerke sehen möchte der soll sie auch sehen ist ja immerhin kein Snuff, Vergewaltigungsfilm oder Kinderporno wo wirklich jemand zu Schaden kommt. Nach Drehschluß kann jeder Darsteller ohne Schaden an Leib und Seele nach Hause, bei einen Spiel muß der Programmierer nur den PC abschalten und kann ebenfalls ohne Schaden nach Hause gehen und die Konsumenten erleiden ebenfalls keinen Schaden bei den oben genannten Sachen ist das aber nicht der Fall, da wird wirklichen Leuten Schaden zugefügt, ich habe manchmal das Gefühl die die nach Verbot schreien sind auch die die tatsächlich die Wirklichkeit von der Fiktion nicht trennen können.

30.04.2009 19:41 Uhr - DOTD
DB-Helfer
User-Level von DOTD 10
Erfahrungspunkte von DOTD 1.366
bin mal gespannt wann Necrovision indiziert wird. Wenn so was übertriebenes wie Ninja Gaiden 2 auf Liste B indiziert wird dann wirds necrovision auch garantiert treffen bzw die uncut.

30.04.2009 19:49 Uhr - Green_Hornet
Ich find ihn genial..und schohnungslos gewaltverherrlichend. schlicht;ein meisterwerk.


Wo bitte ist Martyrs gewaltverherrlichend? Wenn man den auf Grund dessen genial findet hat man den Film nicht mal ansatzweise verstanden und kann ihn folglich auch nicht als Meisterwerk bezeichnen - obwohl er tatsächlich eins ist. Klassisches Beispiel von - x - = +

30.04.2009 19:50 Uhr - AenimaD
BTW, Gorehounds ist ja auch mal schön ;)

30.04.2009 20:07 Uhr - DieHardjagged
Ist schon lustig, ich gehe mal auch davon aus das es leute gibt die diese Listen checken um dann genau DAS zu holen wovon sie nichts wussten, genial..

Wer achtet eigentlich schon auf solche Listen, kauft doch sowieso jeder wo er es will und wann.
Heilige Scheisse ist Deutschland im Arsch, da wirste sogar vom Arbeitsamt noch gefragt ob du "Killerspiele" spielst, sowas passierte mir vor 2 tagen.

Es gibt immer Wege sich solche Filme zu beschaffen, das Netz ist ja riesig mit solchen infos wo man es sich kaufen kann und zu was.

30.04.2009 20:16 Uhr - Doktor Trask
DieHardjagged schrieb:
Heilige Scheisse ist Deutschland im Arsch, da wirste sogar vom Arbeitsamt noch gefragt ob du Killerspiele spielst, sowas passierte mir vor 2 tagen.


Wirklich? Das hat denen doch überhaupt nichts zu interessieren.

30.04.2009 20:21 Uhr - Pyri
Einer meiner Lieblingsfilme eingezogen und "Ninja Gaiden" auf B Gesetzt. Also das find ich schon schlimm

@DieHardjagged
Unglaublich das mit dem Arbeitsamt, und sehr beunruhigend.

30.04.2009 20:27 Uhr - Lamar
Ich denke mal das die Exemplare von Hostel 2 bei Sony nicht einkassiert werden dürfen. Denn Sony kann seine Filme immer noch für`s Ausland verwenden, dort wo die Filme erlaubt sind, und das ist ja praktisch überall sonst auf der Welt, nur in Germany halt net mehr !

UND "M A R T Y R S" wird sowas von einkassiert. Der ist jetzt schon so gut wie beschlagnahmt. Da gehe ich jede Wette ein !!!!!!

Wenn Hostel 2 und Storm Warning, und ein lachhafter Mexican Werewolf dran glauben mussten, dann ja wohl erst recht der Ultra derbste Film seit langem !! Martyrs !


Naja ich habe ja mein Doppel DVD Exemplar von Martyrs :-))

30.04.2009 21:28 Uhr -
30.04.2009 - 20:27 Uhr schrieb Lamar
ich habe ja mein Doppel DVD Exemplar von Martyrs :-))


Herzlich Willkommen im Club :))

30.04.2009 21:46 Uhr - Tele5
Bzgl. "Hostel 2" ist es soweit ich weiß der erste EINZIEHUNGSbeschluss seit laaangem. So wurden div. Astros um 2000 rum vom AG Tiergarten ja immer beschlagnahmt aber nie eingezogen. Dass nur Sony keine Eier in der Hose hat und mal gegen solch einen juristisch durchaus anfechtbaren Quatsch von Beschluss vorzugehen (z. B. "Eine Handlung besitzt der Film nicht" - ja, ne, is klar...) - eine Schande.

30.04.2009 22:05 Uhr -
@ Green Hornet

Ich kann dir da echt nur zustimmen, Martyrs ist definitiv nicht gewaltverherrlichend. Der Streifen ist zwar das extremste was ich seit langem gesehen habe, aber die Gewaltdarstellung dient meiner Meinung nach lediglich zum Aufbau einer schockierenden Story.......und genau das erwarte ich von so einem Film. Der Film ist klasse, aber nicht weil er extrem Brutal ist sondern weil er es versteht dem Zuschauer das Blut in den Adern gefrieren zu lassen.

30.04.2009 22:07 Uhr - Pyri
@Lamar
Interessante Infos. Vielen Dank!

30.04.2009 22:19 Uhr - Splatterseeker
Äußerst ungewöhnlich, dass die Indizierungen so gering ausfielen. Aber doch sehr erfreulich, scheint ja ein harmloser April gewesen zu sein. Oder die Bundesprüfstelle stellte sich diesmal nicht so pingelig an. So kann es ruhig weitergehen. Was aber mal dringend nötig wäre, ist eine Herabstufung von FSK Freigaben eher älterer Filme. Das wurde bei den Nightmare on Elm Street Filmen ja schon umfassend getan, obgleich noch - unverständlicher Weise- Teil 4 und 6 fehlen. Das wäre beispielsweise auch bei den Halloween bzw. Friday Filmen mal erforderlich, wenn man bedenkt, dass sehr viel härtere und obszönere Filme zur Zeit ein gütiges FSK16-Siegel tragen. Da fehlt einfach die Logik. Anonsten sind das jedoch schon mal gute Ansätze. We will see.

30.04.2009 22:32 Uhr - Topf
Nach Drehschluß kann jeder Darsteller ohne Schaden an Leib und Seele nach Hause,

ja aber manche zuschauer könnten traumatisiert werden von solchen szenen ;P
ist halt ein verweichlichtes land,was von verweichlichten politikern regiert wird.
naja spätestens in vierzig jahren kräht niemand mehr nach indizierungen.

30.04.2009 23:56 Uhr - Alex1710
@Topf:
Vierzig?
In 10 Jahren sind alle jetzigen Altenparteien-Vorsitzenden 60-70. Die haben keinen Bock mehr zu arbeiten und ziehen sich mit dicken Brieftaschen zurück.

@Splatterseeker:
Wäre es nicht viel besser, es würde keine Bundesprüfstelle und keine FSK geben, sondern eine simple Altersempfehlung die nicht kontrolliert, was hier geschaut wird und keine USK, die kontrolliert, was gespielt wird? Ein allgemein gültiges PEGI-Gesetz für Spiele und Altersempfehlungen der Verleihe?

@Hakanator:
SR2 ist nur Liste B, (noch?) nicht beschlagnahmt.
Soviele Spiele wie zurzeit auf Liste B gekommen sind, kann man damit rechnen, dass sich zu den 7-8 Stück noch einige, weitere gesellen werden.

01.05.2009 01:02 Uhr -
30.04.2009 - 19:49 Uhr schrieb Green_Hornet
Ich find ihn genial..und schohnungslos gewaltverherrlichend. schlicht;ein meisterwerk.


Wo bitte ist Martyrs gewaltverherrlichend? Wenn man den auf Grund dessen genial findet hat man den Film nicht mal ansatzweise verstanden und kann ihn folglich auch nicht als Meisterwerk bezeichnen - obwohl er tatsächlich eins ist. Klassisches Beispiel von - x - = +


...er ist gewaltverrlichend,weil er dir ganze gewalt schohnungslos in die fresse knallt und dazu noch sehr tiefgründig ist-noch nie zuvor erlebt..und das ist ein interessantes phenomen.und das macht ihn zu einem meisterwerk...

01.05.2009 03:57 Uhr - bernyhb
Was haben alle eigentlich mit Martyrs! Ich fand den Film SCHLECHT und LANGWEILIG und auch der Gore ist durchschnittlich. Einige Ittenbach Filme finde ich da um längen härter!

01.05.2009 08:23 Uhr - Schneidfix
Stimmt , das traurige Ende vom Film zieht mich heftig runter
Kein Bock den nochmal anzuschauen
Na und, dann bin ich eben ein Weichei

01.05.2009 09:03 Uhr - Sheepslayer
Ist Mortyrs eigentlich ähnlich schwachsinnig und schlecht wie À l'intérieur und Frontière(s)? Dann werd ich nämlich wohl einen Bogen um die DVD machen. Info wär super ;-)

01.05.2009 09:32 Uhr - DereN

01.05.2009 10:26 Uhr - Plasterchrist

...ich finde es wirklich bedenklich, wie sich hier manche Leute über Filme äussern (..betrifft Foren sowie auch Schnittberichte, z.B. Chaos ).
Da wird von "cool" und "geil" geredet...bei Funsplatter geht das ja auch noch voll in Ordnung..aber wenn solche Meinungen auch bei realistischen Drecksfilmchen wie "Chaos" auftauchen oder bei Filmen, deren Aussage zum nachdenken anregen sollen( z.B. Eden Lake..) dann finde ich das wirklich bedenklich.
Was bitte ist an einer realistisch dargestellen Vergewaltigung oder Folter cool ?!?

Versteht mich nicht falsch, ich bin ein grosser Filmfan und schaue seit Anfang der '80 Horrorfilmchen, aber der Unterschied ist der, daß man sich nach manch realistisch-derben Filmen einfach noch Gedanken macht (..zuletzt geschehen bei Eden Lake ), weil sie einen emotional einfach berühren.
Es kommt mir hier manchmal wie ein Wettbeweb vor - nach dem Motto "ey, isch bin viiiel cooler als ihr alle, ischhab schon den neuen Tortureporn - Streifen "xyz" geglotzt, krassgeil alda, habsch mir direkt einen drauf runtergeholt!"

Deshalb machen indizierungen und Beschlagnahmungen schon einen Sinn, obwohl ich persönlich auch gegen Zensur bin.
Es ist nunmal leider so, daß solche Filme oftmals in Hände gelangen, die damit nicht umzugehen wissen.
Gruß,
Plaster

01.05.2009 10:53 Uhr - Skeletor
@Plasterchrist

Schon klar, nur hast Du bei deinen tollen Überlegungen irgendwie vergessen, dass die Aufmerksamkeit und damit die schwachsinnigen Wettbewerbe, die du weiter oben beschreibst, eben durch genau diese Beschlagnahmungen ordentlich angeheizt werden.
Und dass man Filme nicht unbedingt an ihren dümmsten Konsumenten messen sollte, hast du vielleicht auch schon mal gehört...
Wie man da noch ernsthaft behaupten kann, dass man persönlich gegen Zensur ist, ist mir echt ein Rätsel.

01.05.2009 10:53 Uhr -
A 01.05.2009 - 10:26 Uhr schrieb Plasterchrist
Was bitte ist an einer realistisch dargestellen Vergewaltigung oder Folter cool ?!?


Das versuche ich dir mal aus meiner Sicht zu erklären, wenn ein Film unrealistisches in betreffender Richtung bietet, hat er imo vollstens versagt !! Weil entweder bringt man es auf realistische und glaubwürdige Weise rüber oder man hat den Beruf verfehlt ( sofern man - noch - Amateur sein sollte ) und ausserdem stellt es Fiktion dar, und sich einfach mal austoben können bzw, dabei zuzusehen, ist z.t. ein feiner Ausgleich zum wirklichen Horror den das Leben so mit sich bringt.

aber der Unterschied ist der, daß man sich nach manch realistisch-derben Filmen einfach noch Gedanken macht (..zuletzt geschehen bei Eden Lake ), weil sie einen emotional einfach berühren.


Dies geschah zuletzt bei Ein Kind zu töten, das ging mir wirklich noch etwas nach. Eden Lake war ok...

habsch mir direkt einen drauf runtergeholt!


Wer DAS tut, ist definitiv verrückt !!!

Mfg, schönen Feiertag noch !

01.05.2009 11:47 Uhr -
Da gibts wieder was zu lachen ^^
Jetzt erst ist Condemned 2 auf der Liste, das gibts doch schon seit letzdem Jahr im März. Da kommen die wieder früh jeder der das Game wollte einschließlich mir hat es jetzt schon längst was bringt das noch?

01.05.2009 15:26 Uhr - Pyri
@BloodyJoe
Die EU-Version wurde auch schon genau vor einem Jahr auf Liste B Indiziert, sowie vorher oder nachher auch beschlagnahmt. http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=793
Wie bei Filmen summieren sich die verschiedenen Versionen auch im Spielebereich...

01.05.2009 15:45 Uhr - Plasterchrist
@Skeletor : Ich glaube du hast meine Argumentation nicht wirklich verstanden...

Ich greife hier nicht die derben Horrorfilmchen ansich an (..o.k., ausser Chaos vielleicht ;-) ), sondern die Konsumenten, die hier im Forum bzw. bei den Schnittbericht-kommentaren teilweise ziemlich grenzdebiles Zeug von sich lassen.
Dumme Leute gibt es halt immer und überall.
Mir persönlich geht einfach nur dieses "coolsein" - Gehabe auf den Sack - und jetzt wiederhole ich mich - von den Leuten, die realistische Folter & vergewaltigungs-szenen "cool" und "geil" finden.

Klaro schauen wir uns solche Filme an, weil es einen gewissen Reiz mit sich bringt, und weil man sozusagen bei all dem Horror zu Hause im sicheren "Nest" sitzt - und - wie es BlackPanther treffend sagte, ein feiner "Ausgleich" zum altäglichen "Horror" des Lebens ist.

DENNOCH verstehe ich nicht, wie man Filme wie "Irreversible", Eden Lake, Funny Games u.ä., also Filme die wirklich schockieren und aufrütteln sollen, "cool" und "geil" finden kann.
Mittlerweile sind viele Menschen so dermassen abgestumpft, daß sie garnicht mehr mitbekommen, was für einen krassen Film sie gerade gesehen haben oder - transportiert man das mal ins reale Leben - was mittlerweile draussen auf den Strassen abgeht.
Gewalt gab es immer und wird es immer geben, aber die Intensität und der Umgang damit (..Gleichgültigkeit, jeder ist sich selbst so nahe wie noch nie..)finde ich erschreckend.
Ich finde diese drei Filme wirklich gut, aber mit geil hat das nichts zu tun.

@BlackPanther : Du hast vollkommen Recht :-)

Gruß,
P.


01.05.2009 15:58 Uhr -
@Plasterchrist: Also wenn jemand das NUR ansieht weils Geil ist, das verstehe wer will....
Mir persönlich gehts eher darum, ob die Szene gut umgesetzt wurde und das so läuft, wie man sich den Film entsprechend vorstellt. Wirds gut gemacht, dann Hut ab ! Und so lange dies Fiktion darstellend ist, gibts imo kein Problem. Gleiches auch bei Filmen wo Horror im Kopf geboten wird, die können mit unter ganz schön erschreckend sein ( siehe Original vom TCM ), und sind gern gesehen. Aber wenn schon draufhalten, dann überzeugend !! Im - Real Life -, möchte ich aber solche Zustände NICHT haben !!

Gruß !

01.05.2009 21:09 Uhr -
Ninja gaiden 2!? ihr seid doch penner scheiß USk!

Und zu saints row 2 ist doch eh komplett ohne blut und voll viele szenen sind geschnitten.lächerlich!

01.05.2009 21:55 Uhr - Schneidfix
Warum die prahlen wegen der so coolen Gewalt in Filmen ?
Weil sie noch Minderjährig sind und auf dieser Seite eigentlich nichts zu suchen haben
Wann kommt endlich die Altersüberprüfung her für diese Seite ?

01.05.2009 22:49 Uhr - Gladion
DB-Helfer
User-Level von Gladion 13
Erfahrungspunkte von Gladion 2.546
01.05.2009 - 21:09 Uhr schrieb AnarchistUnd zu saints row 2 ist doch eh komplett ohne blut und voll viele szenen sind geschnitten.lächerlich!


Schau nochmal genauer hin ;)

Ansonsten kann ich mich der Meinung von Plasterchrist anschließen - die Szenen sollen gefälligst hart und gut gemacht, aber nicht gerade als Unterhaltung angesehen werden. Immer wieder hab ich Irreversibel aus der Schublade gekramt um ihn dann doch wieder zurückzustellen ;) mein Lob and den Regisseur, so muss das sein. Hab ihn bis heute nur ein mal gesehen obwohl er mir wirklich gut gefallen hat.

01.05.2009 23:00 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Ist die Deutsche Saints Row 2 Fassung wirklich komplett ohne Blut? Bei GIGA ( RIP :( ) hatten sie die deutsche Fassung und da war Blut vorhanden bei Einschüssen, allerdings nur als minimale Wölkchen...

01.05.2009 23:14 Uhr - DieHardjagged
01.05.2009 - 23:00 Uhr schrieb ~ZED~
Ist die Deutsche Saints Row 2 Fassung wirklich komplett ohne Blut? Bei GIGA ( RIP :( ) hatten sie die deutsche Fassung und da war Blut vorhanden bei Einschüssen, allerdings nur als minimale Wölkchen...


Spar dir die Deutsche Version bitte.. die ist sowas von cut, das kannste dir kaum vorstellen.

02.05.2009 11:59 Uhr - Doktor Trask
Es fehlen komplette Missionen und Storyteile bei Saints Row 2. Finger weg, auch von der PC-Version denn da kannst du von Deutschland aus die UK/US nicht zum spielen aktivieren (Mit Crack schon aber das wird nur ungerne gesehen).

03.05.2009 00:50 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Ja hab ich schon im Schnittbericht gesehen wie die Deutsche Version radikal rasiert wurde :)
Ich dachte nur, weil im SB heißt es das gesamte Blut wurde entfernt, und ich meine ich habe Blut bei der deutschen Version gesehen...

03.05.2009 10:30 Uhr - Oberstarzt
36. 30.04.2009 - 20:07 Uhr schrieb DieHardjagged

[qoute]...

Heilige Scheisse ist Deutschland im Arsch, da wirste sogar vom Arbeitsamt noch gefragt ob du Killerspiele spielst, sowas passierte mir vor 2 tagen ...


In welchem Zusammenhang ist Dich das gefragt worden?

03.05.2009 10:32 Uhr - Oberstarzt
36. 30.04.2009 - 20:07 Uhr schrieb DieHardjagged

[qoute]...

Heilige Scheisse ist Deutschland im Arsch, da wirste sogar vom Arbeitsamt noch gefragt ob du Killerspiele spielst, sowas passierte mir vor 2 tagen ...

In welchem Zusammenhang ist Dich das gefragt worden?

03.05.2009 10:33 Uhr - Oberstarzt
Verdammt, irgendwie funktioniert weder die Edit- noch die Zitierfunktion ...

03.05.2009 15:30 Uhr -
03.05.2009 - 10:33 Uhr schrieb Oberstarzt
Verdammt, irgendwie funktioniert weder die Edit- noch die Zitierfunktion ...


Passt doch^^

04.05.2009 13:46 Uhr - DieHardjagged
03.05.2009 - 10:32 Uhr schrieb Oberstarzt
36. 30.04.2009 - 20:07 Uhr schrieb DieHardjagged

[qoute]...

Heilige Scheisse ist Deutschland im Arsch, da wirste sogar vom Arbeitsamt noch gefragt ob du Killerspiele spielst, sowas passierte mir vor 2 tagen ...

In welchem Zusammenhang ist Dich das gefragt worden?


Letztes Jahr sagte ich in einem Gespräch dem Arbeitsamt das ich WoW zockte und das intensiv was seit diesem jahr nicht mehr der fall ist, da ich es garnicht mehr spiele und da wollte die Fr.Brauner halt wissen ob ich immer noch solche spiele zocke, die in ihren augen wohl wie man immer in den medien hörte "Killerspiele" sind, ich machte ihr aber klar das es KEIN Killerspiel in dem sinne ist.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)