SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Muck47

Clive Barker's Lord of Illusions kommt von Capelight Pictures

Ungekürzte deutsche Blu-ray-Premiere mit dem Director's Cut

Drei Kinofilme hat Horror-Autor Clive Barker basierend auf seinen eigenen Vorlagen gleich selbst umgesetzt. Hellraiser dürfte wohl jeder Genre-Fan kennen, der Film ist nicht nur seit April 2013 nicht mehr indiziert, sondern seit Dezember 2017 auch weltweit exklusiv in Deutschland in leicht erweiterter Fassung erhältlich. Es folgte Cabal - Die Brut der Nacht, der zusätzlich noch im Director's Cut sowie im Cabal Cut existiert. Trotz Listenstreichung im Mai 2016 ist bislang keine digitale deutsche Veröffentlichung in Sicht. Als letzter im Bunde bleibt dann noch der 1995 entstandene Lord of Illusions.

Barkers bislang letzter Spielfilm hatte es leichter in Deutschland: Zwar war er anfangs noch mit einer FSK 18 gesegnet, dass allerdings in ungekürzter Form und zu einer Indizierung kam es nie. International ist besagte Fassung sogar als "Director's Cut" bekannt, dazu noch mehr im nächsten Abschnitt. 2011 legte man den Film dann erneut der FSK vor und erhielt nun sogar eine 16er-Freigabe ohne Kürzungen. Capelight Pictures verkündete nun auf Facebook, dass sie in Kürze die deutsche Blu-ray-Premiere des Horrorfilms bringen werden - auch hier entsprechend wieder mit einer FSK 16.

Wie uns Capelight Pictures auf Anfrage bestätigte, wird die deutsche Blu-ray den Director's Cut enthalten. Dieser war auch schon auf den vorigen deutschen VÖs enthalten, nur in Amerika bekam man eine gekürzte Fassung mit R-Rating vorgesetzt. Diese war an ein paar Stellen etwas umgeschnitten, neben Handlungskürzungen fallen aber vor allem Eingriffe bei den Sex-Szenen auf. Entsprechend bekommt man mit dem Director's Cut also nicht nur die in Deutschland schon bekannte, sondern auch die klar zu bevorzugende Fassung.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Der Fall sah nach Routine aus, doch plötzlich befindet sich Detective Harry D´Amour in einer Situation, die grausamer ist, als der schlimmste Alptraum. In einer Welt, in der die Grenzen zwischen Magie und Illusion verschwimmen, entdeckt Harry ein fürchterliches Geheimnis: eine Satanische Sekte will ihren ermordeten Anführer zum Leben erwecken... (20th Century Fox)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Amazon.de:
BeyondMedia:
OFDB:

Kommentare

09.08.2018 00:09 Uhr - Fulgento
1x
Endlich! Das Bild der MGM DVD war.... naja.

Wird gekauft!

Fehlt dann nur noch Cabal....

*Seufz*

09.08.2018 00:47 Uhr - Bearserk
1x
Viele mögen den ja nicht, ich fand den anfangs auch etwas merkwürdig, da er etwas wie Lynch wirkt, später aber super geil!

Wird bei Gelegenheit bestimmt geholt!

09.08.2018 06:51 Uhr - Postman1970
1x
Ich finde den auch toll, der hat so eine eigenwillige Athmosphäre.
Es kann jederzeit alles passieren ... und er wirkt vor allem für einen 80er Jahre Film relativ zeitlos.

09.08.2018 07:50 Uhr - Bruce Banner
5x
User-Level von Bruce Banner 8
Erfahrungspunkte von Bruce Banner 821
09.08.2018 06:51 Uhr schrieb Postman1970
... und er wirkt vor allem für einen 80er Jahre Film relativ zeitlos.

Hmm, könnte daran liegen, daß er von 1995 ist. ;-)

Find´den aber auch gut.

09.08.2018 08:58 Uhr - Knochentrocken
2x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 346
Clive Barker geht immer. Wo ist eigentlich das Hellraiser-reboot bei dem er selbst Regie führen soll und das Drehbuch schreibt?! Oder soll das dieser Film sein, wo es schon eine News hier gab mit Trailer?!

Ps: ja Cabal wäre super auf Deutsch. 😱😍

09.08.2018 09:18 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
Ein toller Film; anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber dann ein richtig großartiger Horror-Thriller. Nichts Barkers bester,a ber definitiv eine Sichtung wert.
Eine schöne HD-VÖ von Capelight ist so gut wie gekauft.

Von "Cabal" reicht mir die deutsche VHS in Verbindung mit der US Ultimate Edition.

09.08.2018 09:25 Uhr - Fulgento
1x
Weiss denn wer, welches Label die Rechte an Cabal hat?
Da wär ein schönes Mediabook mit allen 3 Versionen vom Fleck weg gekauft. Setze da auch mal auf Capelight. Oder Turbine. Der ist vom Index runter und recht beliebt noch dazu. Kann doch nicht sein, dass den noch keiner raus bringt.
:-(

09.08.2018 09:33 Uhr - Dissection78
2x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.889
Der gefällt mir auch immer wieder. Eine atmosphärisch dichte Mischung aus Okkulthorror und Film noir.

09.08.2018 08:58 Uhr schrieb WeltraumkarateKaktus
(...)
Wo ist eigentlich das Hellraiser-reboot bei dem er selbst Regie führen soll und das Drehbuch schreibt?! Oder soll das dieser Film sein, wo es schon eine News hier gab mit Trailer?!
(...)

Das ist der Trailer von Gary J. Tunnicliffes "Hellraiser: Judgment", dem inzwischen zehnten Film des Franchises. Der/die/das Reboot/Remake/Fortsetzung/wasauchimmer ist nach wie vor in der Entwicklungshölle.

09.08.2018 09:36 Uhr - alraune666
3x
09.08.2018 00:47 Uhr schrieb Bearserk
Viele mögen den ja nicht, ich fand den anfangs auch etwas merkwürdig, da er etwas wie Lynch wirkt, später aber super geil!

Wird bei Gelegenheit bestimmt geholt!


Klasse Film, kann jetzt aber irgendwie nicht bestaetigen, dass der nicht gut oder komisch ankam damals. Wurde recht positiv bei Genrefreunden und Normalpublikum aufgenommen, und die Kritiken in den mainstream video printmedien war sehr gut ... zur Erklaerung fuer die Juengeren ... wir mussten uns damals Magazine kaufen um uns ueber neues videos zu informieren!

09.08.2018 10:42 Uhr - Gordon-Rogers
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
09.08.2018 08:58 Uhr schrieb WeltraumkarateKaktus
Clive Barker geht immer. Wo ist eigentlich das Hellraiser-reboot bei dem er selbst Regie führen soll und das Drehbuch schreibt?! Oder soll das dieser Film sein, wo es schon eine News hier gab mit Trailer?!

Ps: ja Cabal wäre super auf Deutsch. 😱😍

Da TWC zu denen auch Dimension gehört, quasi nicht mehr existent ist, würde ich erstmal keine Hoffnung machen.

09.08.2018 10:56 Uhr - ???
2x
User-Level von ??? 2
Erfahrungspunkte von ??? 33
09.08.2018 09:25 Uhr schrieb Fulgento
Weiss denn wer, welches Label die Rechte an Cabal hat?
Da wär ein schönes Mediabook mit allen 3 Versionen vom Fleck weg gekauft. Setze da auch mal auf Capelight. Oder Turbine. Der ist vom Index runter und recht beliebt noch dazu. Kann doch nicht sein, dass den noch keiner raus bringt.
:-(


Warner Home hat die Rechte für die KINOFASSUNG!
20th Century Fox die Rechte vom DIRECTOR'S CUT!
Ich glaube das erklärt alles!!! :)

09.08.2018 11:18 Uhr - Fulgento
2x
09.08.2018 10:56 Uhr schrieb ???
09.08.2018 09:25 Uhr schrieb Fulgento
Weiss denn wer, welches Label die Rechte an Cabal hat?
Da wär ein schönes Mediabook mit allen 3 Versionen vom Fleck weg gekauft. Setze da auch mal auf Capelight. Oder Turbine. Der ist vom Index runter und recht beliebt noch dazu. Kann doch nicht sein, dass den noch keiner raus bringt.
:-(


Warner Home hat die Rechte für die KINOFASSUNG!
20th Century Fox die Rechte vom DIRECTOR'S CUT!
Ich glaube das erklärt alles!!! :)


Na Toll....
Da wäre ja dann eine Unrated Veröffentlichung vom ersten Hellraiser wahrscheinlicher! (Sarkasmus!)

Naja....
Freun wir uns erstmal auf Lord. Hat ja auch lang genug gedauert.
Weiss damals noch '95, als der auf Video raus kam.
Hab mir den da direkt gekauft. Wusste vorher nichts über den Film. Nur, dass der von Barker war. Deshalb der Kaufgrund.

War damals aber schon begeistert. Auch wegen Famke Janssen!
;-)

09.08.2018 12:10 Uhr - Postman1970
1x
09.08.2018 07:50 Uhr schrieb Bruce Banner
09.08.2018 06:51 Uhr schrieb Postman1970
... und er wirkt vor allem für einen 80er Jahre Film relativ zeitlos.

Hmm, könnte daran liegen, daß er von 1995 ist. ;-)

Find´den aber auch gut.

Da lag ich wohl eindeutig falsch ... hatte wohl den Hellraiser zu stark im Kopf ... Humor ist wenn man auch über sich selbst lachen kann ;-)

09.08.2018 13:16 Uhr - Dr.Ro Stoned
1x
@fulgento:

Jaja....die famke😉...




09.08.2018 17:56 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
09.08.2018 09:25 Uhr schrieb Fulgento
Weiss denn wer, welches Label die Rechte an Cabal hat?
Da wär ein schönes Mediabook mit allen 3 Versionen vom Fleck weg gekauft. Setze da auch mal auf Capelight. Oder Turbine. Der ist vom Index runter und recht beliebt noch dazu. Kann doch nicht sein, dass den noch keiner raus bringt.
:-(


Wenn du mal kurz in Dich gehst,ggf. noch die Schnittberichte durchguckst,wird dir schnell auffallen,dass es ein sehr teures Projekt werden würde,da die Fassungen massiv voneinander abweichen und keine vollständige Synchro vorhanden ist... für welchen Preis sollen die Label jenes denn anbieten ? Bei 3 Fassungen und vielleicht noch Neusynchro,kommen auch mit den Lizenzen viele Euros zusammen.
Solch Projekt vom Finanz-und Zeitaufwand,würde sich nicht unter 100 Euro - 150 Euro pro Box realisieren lassen,wenn nicht sogar noch teurer... Im Ausland könnte man eher Glück haben (dann natürlich nur mit O-Ton),die wird es dann allerdings auch nicht für 50 Euro geben.

09.08.2018 18:22 Uhr - Fulgento
2x
Man darf ja noch träumen....
😢

09.08.2018 19:47 Uhr - TheRealAsh
2x
User-Level von TheRealAsh 9
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 1.047
Sehr geiler Film, wie alle Barker-Regiewerke (inkl. der genialen Kurzfilme), aber natürlich muss man sich erst mal dran gewöhnen. Freu ich mich schon den mal in HD zu sehen.

Und ja, Cabal, wo bleibst du? Meine italienische DVD bringts einfach nicht;-) Die deutsche Synchro ist einfach zu gut und die ganzen Fassungen, ach, ach, ach

10.08.2018 09:44 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
09.08.2018 18:22 Uhr schrieb Fulgento
Man darf ja noch träumen....
😢


Es macht aber Sinn,oder ?
Leider ignorieren viele User die Tatsache,dass wir uns nicht in der Matrix befinden und keiner hier Neo oder Bruce Lee ist ... mittlerweile kann man ja genug Infos zusammentragen um sich die Zahlen zu verdeutlichen,die mit einem Film zusammenhängen.
In dieser Zeit,schmeißt kaum noch jemand alles zusammen,nimmt ne Hypo auf das Haus auf und versucht alles in die eigenen Hände zu nehmen,wie es damals noch der Fall war.
Unterm und Oberhalb des Striches geht es um GELD und dass muß eingespielt werden (und mehr damit der Gewinn kommt), da hier noch das Ding mit der Synchro dazukommt,wird es ein paar Titel halt nicht mehr geben,bzw. man muss damit leben,was man hat.
Gab es von Cabal nicht alles ? Gesehen habe ich da zumindest mal was,leider keiner der Titel,bei dem ich in Wallungen komme,im Kino fand ich den damals schon recht wirr,heutzutage kann ich da nicht mehr wirklich drauf.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2018)