SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Tanz der Dämonen erscheint auf Blu-ray in Mediabooks

CMV bringt den beschlagnahmten Horrorfilm im Vertrieb von NSM Records

Tanz der Dämonen (Original: Demon Wind, 1990) wurde in einer gekürzten FSK 18-Fassung bei uns auf VHS veröffentlicht, die 1990 indiziert und ein Jahr später beschlagnahmt wurde. Außerdem wurde noch eine um 21 Minuten zensierte 16er-Version angefertigt.

Auf DVD kam dann noch eine etwas anders geschnittene Variante für den Handel (Schnittbericht), sowie eine Uncut Version. Im letzten Herbst gab es die weltweit erste HD-Veröffentlichung in den USA, für die eine 2K-Abtastung vom Originalnegativ angefertigt wurde. Am 25. Oktober 2018 bringt CMV Laservision den Film über NSM Records in zwei auf je 333 Stück limitierte Mediabooks mit der Blu-ray, DVD und Bonus-DVD heraus.

  • Bonus DVD mit alternativer Vollbildfassung
  • Behind the Scenes
  • Umfangreiche Bildergalerie
  • Original Trailer
  • Deutscher Trailer
  • Booklet von Christoph N. Kellerbach

Inhaltsangabe / Synopsis:

Eine Gruppe von Jugendlichen trifft auf ein einsames Farmhaus, welches vor etlichen Jahren Schauplatz eines Kampfes zwischen einer Hexe und Dämonen war. Doch das Böse wird neu geweckt, wodurch die Gäste durch den sogenannten Dämonenwind, bei der Hütte festgehalten werden. Als die Nacht einbricht, kommen die Dämonen, um sich einen nach den anderen zu holen. Der Grausamkeit der Kreaturen sind keine Grenzen gesetzt. (Eagle Entertainment DVD)
Mehr zu:

Tanz der Dämonen

(OT: Demon Wind, 1990)
Schnittberichte:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Yummy - Ungeschnittener Kinostart mit Altersfreigabe ab 18 Jahren im Juli 2020
Die Nacht der lebenden Toten (1968) - BPjM streicht den Klassiker
Die Rückkehr der Untoten ist vom Index
The Last of Us: Part II erscheint laut Sony uncut
Guns Akimbo - Mit FSK 16-Freigabe nur geschnitten in den deutschen Kinos
Justice League - Snyder Cut offiziell angekündigt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

23.08.2018 00:23 Uhr - Grusler2
Super! Dann ist hoffentlich auch das Problem der BQ erledigt:dt. sprachige DVDs zu überstrahlt im Hellen und zu dunkel im Dunklen, die angeblich abgedunkelte 18er VHS ist da sogar noch heller!

So ein BD-Double Feature mit Tanz der Dämonen und Slaughterhouse Rock wäre (für die Zukunft) auch super. :) Am besten mit Tanz der Monster-Cover, hi hi.


23.08.2018 00:56 Uhr - PlotholeBundy
User-Level von PlotholeBundy 4
Erfahrungspunkte von PlotholeBundy 234
Gibt seit letztem November ja auch schon ein Mediabook von Inked.

23.08.2018 00:59 Uhr - Fulgento
Muss zu meiner Schander eingestehn.... hab den nie gesehn.
Lohnt sich der?
Soll ja irgendwie mit Evil Dead vergleichbar sein.....

23.08.2018 01:11 Uhr - Melvin-Smiley
1x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
23.08.2018 00:59 Uhr schrieb Fulgento
Muss zu meiner Schander eingestehn.... hab den nie gesehn.
Lohnt sich der?
Soll ja irgendwie mit Evil Dead vergleichbar sein.....


Da liegen Welten dazwischen! ;)
“Demon Wind“ ist ein ziemlich schwachbrüstiges und zähes Exemplar eines Dämonen-Streifens, zumal die Chose gute 45-50 Minuten braucht, bis nach dem Auftakt überhaupt etwas passiert. Dann folge einige mehr oder weniger gute Effekte und begleitet wird das von grauenhaften Darstellern und fürchterlichen Dialogen.
Als Trasher zu lahmarschig, als ernstzunehmender Horrorfilm zu lächerlich und als Splatter-Film auch nur Mittelmaß.
Kann man sich anschauen, aber hier wäre deutlich mehr drin gewesen.

23.08.2018 01:24 Uhr - Fulgento
1x
Danke.
Ich werd mir den mal vom Kumpel leihn....
Der wird sich den eh holen.

Werd mir dann mal n Bild machen.

Um meinen anderen Kumpel, Dr. Channard, zu zitieren:
"Ich muss es sehen! Ich muss es begreifen!"

Aber ich mach keinen Blindkauf!
;-)

23.08.2018 08:32 Uhr - FdM
2x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Eine schöne Nachricht,auch wenn die deutsche Synchro diesem Titel keinen Gefallen tut,da sie zu Videozeiten von einem Billig-Label in Auftrag gegeben wurde.
Der Film an sich ist ziemlich abstrus,wild und blutig ausgefallen,einen Lach und Trashfaktior kann man ihm bestätigen.
Man kommt nicht umhin, aufgrund des geringen Budgets doch zu bemerken,dass die F/X Künstler sich Mühe gegeben haben,neue Ideen umzusetzen und an einigen Stellen etwas kreiert haben,was es vorher so noch nicht gegeben hat.
Wer Amateurhorror-Filme mag,wird sehr unterhalten sein,Effekte gibt es eine Menge,die Schauspieler geben sich Mühe (ein paar Gesichter kennt man),das Drehbuch braucht ein wenig,um in Fahrt zu kommen,wenn es jedoch soweit ist, wurde eindeutig das Budget in F/X verlagert...

Meine Erfahrung mit CMV ist jene :
Einmal kaufen und man kann den Titel abschliessen.

Sehr schön,dass das Label CMV dort involviert ist,von NSM hat es leider schon Vös gegeben,von denen ich nicht überzeugt war,auch wurde ich mindestens 1x belogen,sowas merke ich mir 😉

23.08.2018 08:45 Uhr - UX-Bluthund
2x
User-Level von UX-Bluthund 1
Erfahrungspunkte von UX-Bluthund 4
23.08.2018 00:56 Uhr schrieb PlotholeBundy
Gibt seit letztem November ja auch schon ein Mediabook von Inked.


Mittlerweile sogar zwei. Bildquali fand ich super, zwei Bildformate, nettes Booklet, aber keine Extras. Schau den Film eigentlich ganz gerne, am liebsten als Double Feature mit den ähnlich gearteten Slaughterhouse Rock, wobei mir der hier doch noch etwas besser gefällt.

Hoffentlich kommt bald auch mal Der Teufel Tanzt Weiter auf BD, denn das ist eine der Obertrashgranaten unter den 131ern!

23.08.2018 08:49 Uhr - UX-Bluthund
User-Level von UX-Bluthund 1
Erfahrungspunkte von UX-Bluthund 4
23.08.2018 00:56 Uhr schrieb PlotholeBundy
Gibt seit letztem November ja auch schon ein Mediabook von Inked.


Mittlerweile sogar zwei. Bildquali fand ich super, zwei Bildformate, nettes Booklet. Schau den Film eigentlich ganz gerne, am liebsten als Double Feature mit den ähnlich gearteten Slaughterhouse Rock, wobei mir der hier doch noch etwas besser gefällt.

23.08.2018 09:13 Uhr - christos73
2x
Stinkt gegen Tanz der Teufel und Ritter der Dämonen gewaltig ab - nach Neuprüfung müsste für das Teilchen locker eine FSK-16 ´drin sein...


23.08.2018 09:34 Uhr - alraune666
2x
23.08.2018 09:13 Uhr schrieb christos73
Stinkt gegen Tanz der Teufel und Ritter der Dämonen gewaltig ab - nach Neuprüfung müsste für das Teilchen locker eine FSK-16 ´drin sein...



Die kann man jetzt so ziemlich gar nicht vergleichen!

23.08.2018 09:37 Uhr - alraune666
1x
23.08.2018 08:45 Uhr schrieb UX-Bluthund
23.08.2018 00:56 Uhr schrieb PlotholeBundy
Gibt seit letztem November ja auch schon ein Mediabook von Inked.


Mittlerweile sogar zwei. Bildquali fand ich super, zwei Bildformate, nettes Booklet, aber keine Extras. Schau den Film eigentlich ganz gerne, am liebsten als Double Feature mit den ähnlich gearteten Slaughterhouse Rock, wobei mir der hier doch noch etwas besser gefällt.

Hoffentlich kommt bald auch mal Der Teufel Tanzt Weiter auf BD, denn das ist eine der Obertrashgranaten unter den 131ern!


Der Teufel tanzt weiter ... grandioses Machwerk ... bleibe da aber bei meiner gr retro Hartbox ... Hammer Cover uebrigens ...

23.08.2018 09:41 Uhr - alraune666
23.08.2018 01:24 Uhr schrieb Fulgento
Danke.
Ich werd mir den mal vom Kumpel leihn....
Der wird sich den eh holen.

Werd mir dann mal n Bild machen.

Um meinen anderen Kumpel, Dr. Channard, zu zitieren:
"Ich muss es sehen! Ich muss es begreifen!"

Aber ich mach keinen Blindkauf!
;-)


Hab noch nie nen Blindkauf gemacht ... dafuer gibts wahrlich viel zu viel Schrott! Dem Zitat stimme ich nur halb zu ... gibt hier nicht viel zu begreifen ... Einmal durchgequaelt ... das reicht mir bei dieser Nudel ...

23.08.2018 09:53 Uhr - UX-Bluthund
User-Level von UX-Bluthund 1
Erfahrungspunkte von UX-Bluthund 4
23.08.2018 09:37 Uhr schrieb alraune666

Der Teufel tanzt weiter ... grandioses Machwerk ... bleibe da aber bei meiner gr retro Hartbox ... Hammer Cover uebrigens ...


Stimmt. Hab leider nur die kleine schwarze. Ein BD Mediabook mit dem Hütten Cover wäre von daher traumhaft für mich.

23.08.2018 10:40 Uhr - Fliegenfuß
1x
User-Level von Fliegenfuß 2
Erfahrungspunkte von Fliegenfuß 58
Ich habe den das letzte Mal auf VHS anfang der 90ziger gesehen und muss sagen: Bis jetzt fehlt mir nix. Das linke Cover erinnert an das alte VHS- Cover.

23.08.2018 10:45 Uhr - PlotholeBundy
User-Level von PlotholeBundy 4
Erfahrungspunkte von PlotholeBundy 234
23.08.2018 08:45 Uhr schrieb UX-Bluthund
23.08.2018 00:56 Uhr schrieb PlotholeBundy
Gibt seit letztem November ja auch schon ein Mediabook von Inked.


Mittlerweile sogar zwei. Bildquali fand ich super, zwei Bildformate, nettes Booklet, aber keine Extras. Schau den Film eigentlich ganz gerne, am liebsten als Double Feature mit den ähnlich gearteten Slaughterhouse Rock, wobei mir der hier doch noch etwas besser gefällt.

Hoffentlich kommt bald auch mal Der Teufel Tanzt Weiter auf BD, denn das ist eine der Obertrashgranaten unter den 131ern!


Schön, dass das Booklet gefallen hat (auch wenn ich mich für den ein oder anderen Fehler schämen muss). :)

DER TEUFEL TANZT WEITER wäre natürlich super, grandioser Trash.

23.08.2018 11:16 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
Na was ein Glück, dass ich die Inked-Veröffentlichung nicht gekauft habe, für knappe 20€ war ich wirklich am Überlegen, zumal die UK-DvD und die US-LD qualitativ keine Bäume ausreißen können und die deutsche VHS keine wirkliche Alternative darstellt.

Cover B gefällt mir soweit ganz gut; Cover A kann ich nicht mehr sehen, das Retro-Motiv der VHS wurde zu oft verwurstet.

Wenn der Preis stimmt, werde ich wohl irgendwann zuschlagen. Der Film ist zwar nur Mittelmaß und es gibt deutlich bessere Titel, aber vielleicht gefällt er mir ja nach ein paar Jahren ein wenig besser. ;)

23.08.2018 11:50 Uhr - Guilala
23.08.2018 00:23 Uhr schrieb Grusler2
Super! Dann ist hoffentlich auch das Problem der BQ erledigt:dt. sprachige DVDs zu überstrahlt im Hellen und zu dunkel im Dunklen, die angeblich abgedunkelte 18er VHS ist da sogar noch heller!


Kann ich bestätigen. Die deutschsprachigen DVDS von MPW und Retrofilm sind wirklich stark abgedunkelt, wobei die DVD von MPW auch noch eine schlechte NTSC-Wandlung ist. Die deutsche VHS ist da aber auch nicht wesentlich besser. Die beste Fassung, die ich kenne, ist immer noch die holländische VHS von Columbia. Das Bild ist schön hell und hat kräftige Farben.

Von der CMV-VÖ erhoffe ich mir mindestens ein ebenso gutes Bild. Sollte bei einer HD-Abtastung doch nicht zuviel verlangt sein.

23.08.2018 12:05 Uhr - Hate_Society
23.08.2018 11:16 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Na was ein Glück, dass ich die Inked-Veröffentlichung nicht gekauft habe; für knappe 20€ war ich wirklich am Überlegen, zumal die UK-DvD und die US-LD qualitativ keine Bäume ausreißen können und die deutsche VHS keine wirkliche Alternative darstellt.

Cover B gefällt mir soweit ganz gut; Cover A kann ich nicht mehr sehen, das Retro-Motiv der VHS wurde zu oft verwurstet.

Wenn der Preis stimmt, werde ich wohl irgendwann zuschlagen. Der Film ist zwar nur Mittelmaß und es gibt deutlich bessere Titel, aber vielleicht gefällt er mir ja nach ein paar Jahren ein wenig besser. ;)


Erste Vermutungen besagen, dass die Discs identisch zur Inked sein sollen. Nur Booklet und Cover werden anders.

23.08.2018 12:28 Uhr - UX-Bluthund
User-Level von UX-Bluthund 1
Erfahrungspunkte von UX-Bluthund 4
23.08.2018 10:45 Uhr schrieb PlotholeBundy
23.08.2018 08:45 Uhr schrieb UX-Bluthund
23.08.2018 00:56 Uhr schrieb PlotholeBundy
Gibt seit letztem November ja auch schon ein Mediabook von Inked.


Mittlerweile sogar zwei. Bildquali fand ich super, zwei Bildformate, nettes Booklet, aber keine Extras. Schau den Film eigentlich ganz gerne, am liebsten als Double Feature mit den ähnlich gearteten Slaughterhouse Rock, wobei mir der hier doch noch etwas besser gefällt.

Hoffentlich kommt bald auch mal Der Teufel Tanzt Weiter auf BD, denn das ist eine der Obertrashgranaten unter den 131ern!


Schön, dass das Booklet gefallen hat (auch wenn ich mich für den ein oder anderen Fehler schämen muss). :)

DER TEUFEL TANZT WEITER wäre natürlich super, grandioser Trash.


Oha, der Autor persönlich? Wann kommen denn die im text angesprochenen asphaltkannibalen endlich mal raus?


23.08.2018 12:36 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
23.08.2018 11:50 Uhr schrieb Guilala
23.08.2018 00:23 Uhr schrieb Grusler2
Super! Dann ist hoffentlich auch das Problem der BQ erledigt:dt. sprachige DVDs zu überstrahlt im Hellen und zu dunkel im Dunklen, die angeblich abgedunkelte 18er VHS ist da sogar noch heller!


Kann ich bestätigen. Die deutschsprachigen DVDS von MPW und Retrofilm sind wirklich stark abgedunkelt, wobei die DVD von MPW auch noch eine schlechte NTSC-Wandlung ist. Die deutsche VHS ist da aber auch nicht wesentlich besser. Die beste Fassung, die ich kenne, ist immer noch die holländische VHS von Columbia. Das Bild ist schön hell und hat kräftige Farben.

Von der CMV-VÖ erhoffe ich mir mindestens ein ebenso gutes Bild. Sollte bei einer HD-Abtastung doch nicht zuviel verlangt sein.


Stimmt die holländische VHS sah wirklich gut aus,mich haben nur immer die Untertitel gestört,glücklicherweise wurden später dort auch Cassetten veröffentlicht,die keine hatten (zumindest,als Kaufcassette von dem Label Cult Classics.Verleih mit subs,Kaufcassette ohne).

Wenn ich bei mindestens 1 Label mit der Qualität immer zufrieden war,ist es CMV...ich hatte es ja bereits schon oben erwähnt :
Einmal kaufen und man kann sich um den nächsten Titel kümmern 😉

23.08.2018 13:17 Uhr - Robocop2
1x
Der Film hat sicher 1000 negative Sachen über die man sich ärgern und ihn schlecht finden kann und ich kann daher jeden verstehen der ihn schrott findet.

Wenn man aber darüber hinwegsieht und sich auf den Film einlässt bekommt man eine richtig gute 80er Jahre Horrorperle geboten, mit schön düsterer Atmosphäre und auch ganz anders als "Tanz der Teufel".
Schau ich mir immer all die Jahre wieder gerne mal an. Absoluter Geheimtipp für alle die die Nase voll haben von diesen ganzen neuen, schnellen glattgebügelten Horrorfilmen.

9 von 10 Punkten

23.08.2018 13:28 Uhr - Roland67
TdD hat mir früher sehr geht gefallen, was aber wahrscheinlich eher am berüchtigten 131er lag ;-), denn wen ich ihn mir heute reinziehe kann er mich nicht mehr so richtig begeistern, zumal sich der Anfang echt zieht. Mir reicht hier die DVD und werde dann bei einer , ggf. zukünftigen, Amary zuschlagen

23.08.2018 13:42 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 20
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 8.067
Nachdem ich mir die Schnittberichte angeschaut hab, is mir klar geworden, dass ich den Film nicht sehen möchte.

Sieht echt übel aus...im negativen Sinn :-/

23.08.2018 17:24 Uhr - Hate_Society
2x
23.08.2018 13:28 Uhr schrieb Roland67
TdD hat mir früher sehr geht gefallen, was aber wahrscheinlich eher am berüchtigten 131er lag ;-), denn wen ich ihn mir heute reinziehe kann er mich nicht mehr so richtig begeistern, zumal sich der Anfang echt zieht. Mir reicht hier die DVD und werde dann bei einer , ggf. zukünftigen, Amary zuschlagen


Auch für dich gilt, es heißt Amaray! Sorry an alle anderen die das ertragen müssen ;D

Ich kapiere nicht, dass so viele das falsch schreiben, woher kommt das? Und sprecht ihr das dann auch falsch aus?

23.08.2018 19:14 Uhr - Roland67
2x
23.08.2018 17:24 Uhr schrieb Hate_Society
23.08.2018 13:28 Uhr schrieb Roland67
TdD hat mir früher sehr geht gefallen, was aber wahrscheinlich eher am berüchtigten 131er lag ;-), denn wen ich ihn mir heute reinziehe kann er mich nicht mehr so richtig begeistern, zumal sich der Anfang echt zieht. Mir reicht hier die DVD und werde dann bei einer , ggf. zukünftigen, Amary zuschlagen


Auch für dich gilt, es heißt Amaray! Sorry an alle anderen die das ertragen müssen ;D

Ich kapiere nicht, dass so viele das falsch schreiben, woher kommt das? Und sprecht ihr das dann auch falsch aus?


Zefix, stimmt natürlich, das muss die Hitze sein ;-)

23.08.2018 22:54 Uhr - Hate_Society
4x
Wow, Einsicht und kein eingeschnappter Kommentar? Dich mag ich ;D

24.08.2018 09:12 Uhr - PlotholeBundy
User-Level von PlotholeBundy 4
Erfahrungspunkte von PlotholeBundy 234
23.08.2018 12:28 Uhr schrieb UX-Bluthund
23.08.2018 10:45 Uhr schrieb PlotholeBundy
23.08.2018 08:45 Uhr schrieb UX-Bluthund
23.08.2018 00:56 Uhr schrieb PlotholeBundy
Gibt seit letztem November ja auch schon ein Mediabook von Inked.


Mittlerweile sogar zwei. Bildquali fand ich super, zwei Bildformate, nettes Booklet, aber keine Extras. Schau den Film eigentlich ganz gerne, am liebsten als Double Feature mit den ähnlich gearteten Slaughterhouse Rock, wobei mir der hier doch noch etwas besser gefällt.

Hoffentlich kommt bald auch mal Der Teufel Tanzt Weiter auf BD, denn das ist eine der Obertrashgranaten unter den 131ern!


Schön, dass das Booklet gefallen hat (auch wenn ich mich für den ein oder anderen Fehler schämen muss). :)

DER TEUFEL TANZT WEITER wäre natürlich super, grandioser Trash.


Oha, der Autor persönlich? Wann kommen denn die im text angesprochenen asphaltkannibalen endlich mal raus?



Das weiß ich leider nicht. Ich hab nur "Tote Teens & Tanzende Teufel" sowie die Besprechung verfasst. Das andere ist Mikes Sache, und warum er diesen unnötigen Querverweis im nachhinein eingefügt hat, ist mir noch immer ein Rätsel.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)