SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Natural Born Killers Director's Cut erscheint auf Blu-Ray

Warner kümmert sich endlich selbst um Oliver Stones Version

Nachdem bereits im letzten Sommer die Kinofassung von Natural Born Killers von Warner auf Blu-Ray veröffentlicht wurde, legt Warner jetzt ein Jahr später den Unrated Director's Cut nach. Und das erstmals von Warner selbst, nachdem man den Film in den USA bisher aus firmenpolitischen Gründen nie selbst veröffentlichte.

Während in den USA nur eine DVD von Stones Director's Cut erschien, gibt es in Deutschland gleich mehr als ein Dutzend Versionen. Ob sich das selbe Spielchen in den nächsten Jahren mit zahllosen deutschen Blu-Ray Versionen wiederholt, darüber machen wir uns jetzt mal lieber keine Gedanken.

Die Blu-Ray erscheint als 2-Disc Set mit altem und neuem Bonusmaterial in den USA und wird voraussichtlich codefree sein. Ob die amerikanische Blu-Ray des Director's Cut genauso wie die Blu-Ray der Kinofassung auch über eine deutsche Tonspur verfügen wird, ist gegenwärtig noch nicht bekannt. Details zum Bonusmaterial finden Sie im Anhang.

Den Schnittbericht zur Unrated Fassung findet man hier.

52 Tote in drei Wochen - auf ihrer Reise durch die USA hinterlässt das Killerpärchen Mickey und Mallory Knox eine blutige Spur. Auf ihrer Fährte ist nicht nur der zielstrebige Polizist Jack Scagnetti - auch die Medien haben sich längst auf ihre Fersen gesetzt, allen voran der ruchlose Reporter Wayne Gayle. Die Medien machen die Killer zu gefeierten Superstars! (84 Entertainment)

Kommentare

12.05.2009 00:18 Uhr - rammmses
Bei dem Stilmitteloverkill ist eine Blu-Ray aber eh nur bedingt sinnvoll.

12.05.2009 00:18 Uhr - Venga
Eine deutsche Tonspur dürfte die Warner-Fassung in den USA kaum besitzen, außer man hat LaserParadise übernommen. :-D

Dennoch super Nachricht! Wird sofort geordert sobald möglich! Deutsche Tonspur ist hier überflüssig, zudem auch die LaserParadise-Synchro in allen Belangen nicht das Gelbe vom Ei ist.

12.05.2009 00:20 Uhr -
na wenn der dann noch auf dvd kommen würd!
denn von fear & loathing......kommt auch der dc(bisher nur blu) auf dvd!

12.05.2009 00:26 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
12.05.2009 - 00:18 Uhr schrieb rammmses
Bei dem Stilmitteloverkill ist eine Blu-Ray aber eh nur bedingt sinnvoll.
Doch. Natürlich hängt das Bild hier vom Aufnahmeformat ab, aber trotzdem war die BD der Kinofassung den DVDs haushoch überlegen. Vor allem die schweren, z.b. stark verrauschte und besonders schnelle Szenen profitierten von der Blu-Ray. Den DVDs gelang es hier zu oft nicht das Bild originalgetreu darzustellen. Der Blu-Ray schon.

12.05.2009 - 00:18 Uhr schrieb Venga
Eine deutsche Tonspur dürfte die Warner-Fassung in den USA kaum besitzen, außer man hat LaserParadise übernommen. :-D
Man hat die Tonspur der Kinofassung und kann gegebenfalls nachsynchronsieren oder Untertitel verwenden. Auch wenn man es nach den LP-Synchro-Debakeln fast glauben möchte, ist das kein sonderlich großes Hindernis.


12.05.2009 00:56 Uhr - Prince Goro
Der DC mit der deutschen Kino Synchro auf BD wäre ja wie Weihnachten und Geburtstag und Silvester zusammen!!

Mal gucken was da kommt.

12.05.2009 03:22 Uhr - Venga
@DocIdaho: Ist doch ein Problem, da in Deutschland nun mal Laser Paradise die Rechte für den DC hat - und das noch für ein paar Jahre. Aber auch ansonsten wird sich sicher niemand hinsetzen und die Original-Kinosynchro auf den DC setzen. Das wäre das ultimative Flickwerk bei so vielen Veränderungen.

12.05.2009 07:15 Uhr -
NBK ist zwar absolut kult, aber BD muss nicht sein.

12.05.2009 07:53 Uhr - OliM
Also wenn da ne deutsche Tonse drauf is, is das Teil gekauft! ....natürlich mit den Original-Sprechern! :)

12.05.2009 09:02 Uhr - Absurd
So macht mann Geld erst die Kinofassung und dann der DC :D

12.05.2009 12:18 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
12.05.2009 - 03:22 Uhr schrieb Venga
@DocIdaho: Ist doch ein Problem, da in Deutschland nun mal Laser Paradise die Rechte für den DC hat - und das noch für ein paar Jahre. Aber auch ansonsten wird sich sicher niemand hinsetzen und die Original-Kinosynchro auf den DC setzen. Das wäre das ultimative Flickwerk bei so vielen Veränderungen.
Ich habe nur von der technischen Umsetzung einer deutschen Tonspur gesprochen und da sehe ich kein Problem. Der Aufwand ist imo nicht so groß. Wenn du denkst, dass es wegen dem ultimativen Flickwerk sicher unwahrscheinlich ist, dass man sich die Arbeit macht. Nun gut. Gibt für mich keinen Grund dagegen weiter zu argumentieren.

Ob aus lizenzrechtlichen Gründen ein DC mit deutscher Tonspur in den USA veröffentlicht werden darf - dazu kann ich nichts sagen und habe es auch nicht.

Ich weiß nämlich nicht welche Rechte LP erworben hat und für wie lange. Irgendwie bezweifle ich zwar, dass hier in irgendeiner Form geregelt wurde, dass selbst eine eigene Warner-Synchro in den USA nicht auf Blu-Ray/DVD veröffentlicht werden darf - und nur das steht ja in den News, aber wenn du hier Insiderwissen hast, welches das sicher ausschließt, stell ich mich auch dagegen nicht.

ciao

12.05.2009 17:29 Uhr - Glock18
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
juhu! endlich kommt der DC auf BD!

hoffentlich gibts bei der US Version noch ne deutsche Tonspur.

hatte lange genug mit dem Gedanken gespielt mir die KF auf BD zu holen, aber was da alles fehlt hätte es sich nicht gelohnt.

gleich mal Vormerken :)

12.05.2009 19:22 Uhr - teento
Mal die logische Seite des Hirns aktiviert :-) :

Der DC wird, wenn er in Deutschland erscheint, ALLERHÖCHSTENS mit der bisherigen deutschen Warner-Synchro und Untertiteln für nicht-synchronisierte Passagen versehen.

Grund: Warner wird den Teufel tun und bei LP bitte-bitte machen, weil es im Vorfeld genug Zoff gab um die Synchro der Kinofassung. Und sollten sie es doch tun, könne es immer noch sein, dass LP "ätsch" sagt, um sich für damals zu revanchieren.

Es KANN aber auch anders kommen und man schenkt sich hierzulande die Veröffentlichung oder man tritt die Rechte an M.Film/Sunfilm ab, die dann auch über die Synchro verfügen werden und den Film auf BD rausbringen.

Ihr glaubt doch nicht ernsthaft, das Warner für die US-BD sich die deutsche Synchro einkauft...

12.05.2009 20:06 Uhr - KoRn
1x
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.711
es wäre sogar gut wenn man die Warner KF Syncro über den DC legt und die restlichen szenen in omu belässt. denn viele text gibt es in den neuen szenen eh nicht.
freue mich auf die bluray!

12.05.2009 20:46 Uhr - Ichi The Chiller
Am besten wäre es natürlich man schaut den Film auf Englisch, dann braucht man sich nicht über die schlechte deutsche Syncro aufregen.

12.05.2009 21:09 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
12.05.2009 - 19:22 Uhr schrieb teento
Ihr glaubt doch nicht ernsthaft, das Warner für die US-BD sich die deutsche Synchro einkauft...
Mit wem redest du? Keiner hier hat das behauptet.

12.05.2009 22:56 Uhr - ~ZED~
User-Level von ~ZED~ 1
Erfahrungspunkte von ~ZED~ 25
Oh mann, was wurde diesem Film schon alles angetan XD

05.01.2011 17:01 Uhr - Minensuchschnuller
Hallo Leute!
Gibt es eine DVD-Fassung, die den kompletten DC (127 min. 49 sek. inkl. Abspann und Oliver Stones Vorwort) sowie die originale/bessere Synchronisation besitzt?
Habe die Best Entertainment/Letterbox Edition DC SE mit dem kompletten DC aber der neuen Synchro...
Danke schon mal für die Antworten!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com