SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 19,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Watchmen - Erste Ankündigung für den Director's Cut

Director's Cut in Deutschland für Blu-ray angekündigt

Schon vor dem Kinostart von Watchmen hat Regisseur Zack Synder einen Director's Cut von seiner Comicadaption angekündigt. Jetzt hat Paramount für Deutschland den Termin für die Veröffentlichung bekannt gegeben.

Am 30. September 2009 wird Watchmen in Deutschland auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Während für die DVD bisher nur die Kinofassung angekündigt wurde, wird auf der Blu-ray der Director's Cut enhalten sein.Es ist aber nicht auszuschließen, dass der DC auch noch auf DVD erscheinen wird.

Die Single-Disc Blu-Ray bei Amazon.de, die wir bisher auf unserer Seite verlinkt haben, ist der Director's Cut, auch wenn das mit den bisherigen Angaben von Amazon nicht ersichtlich war. Mit der Limitierten Rorschach Edition wird es sich mit Sicherheit genauso verhalten und die Information dort demnächst aktualisiert.

In den USA erscheint der Director's Cut bereits ein paar Wochen früher.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Als einer seiner früheren Kameraden ermordet wird, beginnt der heruntergekommene, aber wild entschlossene maskierte Rächer Rorschach (Jackie Earle Haley) zu ermitteln und kommt einem geheimen Plan auf die Spur, demzufolge alle Superhelden verraten und getötet werden sollen. Rorschach verbündet sich daraufhin noch einmal mit den ehemaligen Mitgliedern der ... [mehr]
Quelle: AreaDVD
Mehr zu:

Watchmen - Die Wächter

(OT: Watchmen, 2009)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Sex und Zen (1991) - Indizierung aufgehoben
Torso - Die Säge des Teufels ist vom Index
Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich
Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

12.05.2009 00:15 Uhr - rammmses
Sehr schön. Wird aber denke ich in UK eher und billiger rauskommen.

12.05.2009 00:21 Uhr - Venga
Juhu! Hatte schon Angst das in der Rorschach-Edition nur der Kinocut drinnen ist.

12.05.2009 00:22 Uhr -
wehe die schließen sich paramount an!(Tropic Thunder mäßig)

12.05.2009 00:41 Uhr - Snooper
Hat jemand Informationen darüber wie lang der DC sein wird?Überall liest man was von 190min.Auf manchen Sites wird gar von 4 1/2 Stunden gesprochen :D....
Und vergessen wir nicht das es auch mal gerede um die Black Freighter Version gab.

12.05.2009 00:41 Uhr - theNEWguy
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
watchmen ist von Paramount

12.05.2009 00:45 Uhr - silas
Mich interessiert eher die "Black Freighter Version", gibts diesbezüglich irgendwelche News, wird diese noch erscheinen oder eher nicht mehr?

12.05.2009 00:54 Uhr - TheReaper
wann kommt der black freighter?

12.05.2009 00:58 Uhr - Venga
Den Black Freighter allein gibt es doch schon längst auf DVD und BD, nur halt nicht in Deutschland. Wie und wann der Comic-im-Comic inkl. aller weiteren zusätzlichen Szenen im Film landet, darüber ist noch nichts raus. Wer weiß, vielleicht ist ja schon der DC die Ultimative Fassung? Wäre allerdings viel zu wenig kommerziell, die Kuh wird sicher noch mal gemolken...

12.05.2009 02:03 Uhr -
erfreuliche news!

12.05.2009 02:03 Uhr - bernyhb
Immer nur auf Blue Ray! Wieso nicht auch auf DVDi

12.05.2009 02:34 Uhr - BTN
die version mit black freighter wurde ja gedreht. auf imdb nachzulesen. nur ob und wann der film komplett kommt weiß niemand. leider

12.05.2009 02:52 Uhr -
12.05.2009 - 02:03 Uhr schrieb bernyhb
Immer nur auf Blue Ray! Wieso nicht auch auf DVDi

weil man versucht, auf einen standard zu kommen.

12.05.2009 04:52 Uhr - Born Bad
Egal auf welchem Medium, besser wird der Film nicht...

12.05.2009 07:12 Uhr -
mal gespannt wann der DC auf DVD rauskommt wohl hoffntlich net später als BD :(?!

12.05.2009 07:58 Uhr - DUC
Ich glaube das wird mein 1. Blu-Ray Kauf. Früher oder später muss man sich dem Trend leider anschliessen.

btw Lese zur Zeit den Comic, ist echt super kann ich nur sagen.

12.05.2009 08:48 Uhr - DeafYakuza
12.05.2009 - 02:03 Uhr schrieb bernyhb
Immer nur auf Blue Ray! Wieso nicht auch auf DVDi


Tja, weil auf blu-ray mehr Platz als auf DVD befindet, deshalb kommt der DC auf BD! :D

12.05.2009 09:41 Uhr - Jimmy Conway
12.05.2009 - 08:48 Uhr schrieb DeafYakuza
12.05.2009 - 02:03 Uhr schrieb bernyhb
Immer nur auf Blue Ray! Wieso nicht auch auf DVDi


Tja, weil auf blu-ray mehr Platz als auf DVD befindet, deshalb kommt der DC auf BD! :D

Ich hoffe das ist Ironie.
Ein DC passt auch auf einer DVD, zur Not auf 2 Discs.

12.05.2009 10:08 Uhr - karrde80
Der kommt bestimmt auf DVD raus, nur die Ruhe!

"Black Freighter" kommt übrigens auch bei uns raus, am 30.09.2009:
http://www.amazon.de/Watchmen-Tales-Black-Freighter/dp/B00272MSRM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=dvd&qid=1242115556&sr=8-1

Obwohl "Black Freighter" ja evtl. eh im Director's Cut enthalten ist.

12.05.2009 12:03 Uhr - tyranty
Da versucht man doch glatt die überflüssige Blu-Ray zu pushen.Habe kürzlich bei einem Kumpel "King Kong" und "Der unglaubliche Hulk" gesehen und sahen künstlich und miserabel aus durch die vordergründigen Effekte.Anders wird es mit der "Herr der Ringe"-Trilogie auf dem angeblich "blauen Wunder" auch nicht aussehen,da tun mir die "Blauseher" jetzt schon leid.

12.05.2009 12:57 Uhr - Mikey

Sehr schön...super wär es nur, wenn das Ding mit nem Wendecover kommen würde, andererseits fügt sich das blaue 16-Logo eigentlich ganz akzeptabel in das blau gehaltene Cover ein.

12.05.2009 12:57 Uhr - BTN
12.05.2009 - 10:08 Uhr schrieb karrde80
Obwohl "Black Freighter" ja evtl. eh im Director's Cut enthalten ist.


der director's cut soll 190 minuten gehen. in ihm sind entfernte szenen aus der kinofassung wieder drin. unter anderem mehr blut :) ein ultimate cut aber, der den black freighter enthalten soll würde 4 1/2 stunden dauern. ob dieser veröffentlicht wird oder obn die beiden getrennt bleiben sollen ist noch nicht bekannt.

hier was zum dc: http://www.pastemagazine.com/articles/2009/04/watchmen-directors-cut-to-be-released-in-july.html

12.05.2009 13:57 Uhr - DeafYakuza

Ich hoffe das ist Ironie.
Ein DC passt auch auf einer DVD, zur Not auf 2 Discs.


Ja, es war ein Ironie! Hattest dich wohl große Gedanken gemacht, was?

12.05.2009 14:22 Uhr -
DVD wird selbst in der uncut oder verlängerten Fassung nicht gekauft war persönlich für mich die enttäuschung des jahres

dafür das der im kino schon gute 2,1/2 stunden lief war der film einfach schon zu lang bzw viel zu langweilig

film meiner meinung nach nicht lohneswert

12.05.2009 14:43 Uhr - Blinky
Der Film ist sowas von schei*e langweilig...der DC müsste kürzer als die Kinofassung sein damit ich es mir nochmal antun kann.

12.05.2009 14:50 Uhr - Snooper
12.05.2009 - 14:22 Uhr schrieb Enrico
DVD wird selbst in der uncut oder verlängerten Fassung nicht gekauft war persönlich für mich die enttäuschung des jahres

dafür das der im kino schon gute 2,1/2 stunden lief war der film einfach schon zu lang bzw viel zu langweilig

film meiner meinung nach nicht lohneswert



lol....du bist raus :D

wie kommt denn sowas?Warum langweilig?Haste Comics gelesen?
Wusstest du was dich da erwartet oder haste dich auf Spiderman/X-Men/Dark Knight Style gefreut?

12.05.2009 15:45 Uhr - Matti1969
Außer der Einstiegsszene, dem guten Soundtrack und der Arm ab Szene, ist bei mir von dem Film nichts hängen geblieben. Für mich einer der langweiligsten Filme aller Zeiten und die CGI Effekte waren von Top bis unterirdisch schlecht (Mars Szene). Vielleicht muss man ja die Comics kennen um den Film zu mögen? Auf jeden Fall gucke ich mir den, in der normalen Länge ,kein zweites mal an und in der 4 Stunden Version erst recht nicht. Eher was für Leute, die unter Schlafstörungen leiden! Aber ist halt alles Geschmackssache.

12.05.2009 16:08 Uhr - pollox84
Die Leute, die diesen Film schlecht finden, haben wahrscheinlich erwartet, etwas in der Art von Fantastic 4 oder X-Men zu sehen. Allerdings hat Watchmen absolut nichts mit einem "normalen" Comic gemeinsam. Hier stehen keine Computereffekte oder Action-Szenen im Vordergrund. Watchmen ist eine Gesellschaftssatire, und eine verdammt gute und bitterböse noch dazu. Für mich persönlich gehört Watchmen zu den besten Filmen der letzten Jahr, wer aber für anspruchsvollere Filme nichts übrig hat oder einfach andere Erwartungen an den Film hat, wird wohl ziemlich enttäuscht.

12.05.2009 17:14 Uhr - Mikey
12.05.2009 - 16:08 Uhr schrieb pollox84
Die Leute, die diesen Film schlecht finden, haben wahrscheinlich erwartet, etwas in der Art von Fantastic 4 oder X-Men zu sehen. Allerdings hat Watchmen absolut nichts mit einem "normalen" Comic gemeinsam. Hier stehen keine Computereffekte oder Action-Szenen im Vordergrund. Watchmen ist eine Gesellschaftssatire, und eine verdammt gute und bitterböse noch dazu. Für mich persönlich gehört Watchmen zu den besten Filmen der letzten Jahr, wer aber für anspruchsvollere Filme nichts übrig hat oder einfach andere Erwartungen an den Film hat, wird wohl ziemlich enttäuscht.


Ganz genau so isses...als ich mit Bekannten im Kino war, traf genau diese Situation ein... Also mir hat er sehr gut gefallen. Ich kenne die Vorlage zwar nicht, aber ich bin bereit, mich auf andere und auch komplexere Geschichten einzulassen...ich meine, warum muss ein Superheldenfilm sich immer nur durch >Superhelden-hauen-Böswichten-den-Hintern-voll<-Storys definieren? Im Vorfeld hatte ich gehofft, dass das nicht wieder so ein typisches, klischeebehaftetes Ding wird wie es sonst so bei Superhelden-Filmen der Fall ist...weil solches Zeug hat man doch in der Vergangenheit zu genüge gesehen...Ehrlich meide ich normalerweise solche Filme im Kino und auch auf DVD, weil es mich nicht mehr reizt..Watchmen bildete da seit langer Zeit wieder eine Ausnahme...Berichte im Voraus räumten meine Zweifel dann doch weitgehend aus...

Nach der Vorstellung waren wir Sechs jedenfalls in zwei Lager aufgeteilt..ich muss ja nicht nochmal verdeutlichen,
auf welcher Seite ich stand / stehe, die Anderen meinten halt >Was für ein Scheiss!!..Action ok, Effekte ok aber der Rest - vergiss es<..mein Bekannter war während des Films 3x eingeschlafen..dass sind halt die typischen Aussagen von Leuten, die in der Regel Krawall-Kino ala "Transformers" und Konsorten konsumieren, wobei solche Filme ja nicht schlecht sind, allerdings im Langzeit-Gedächtnis bleiben die auch nicht..

es soll sich hier jetzt aber niemand von mir angegriffen fühlen wegen dieser Aussage, damit sich jetzt keiner gekränkt fühlt!!!...aber ich denke, erwähnen darf man das schon...

hmm, noch bis September, bis der DC rauskommt...naja, die 4 Monate kriegen wir auch noch rum ;)


12.05.2009 17:18 Uhr - psychoflyer
hmm finde es eher Interessant das nun auch schon Filmeschmieden anscheinend versuchen den BlueRay vertreibern unter die Arme zu greifen da ja die Verkaufszahlen trotz mehrmaliger Preissenkungen bei Playern und BluerayDVDs eher Mässig sind (wenn wundert es).

Entweder auf beiden Medien veröffentlichen und so mehr Käufer haben oder auf den unverkauften ersticken

12.05.2009 18:46 Uhr - Matti1969


Also ich für meinen Teil kann weder etwas mit X-Men, Spiderman, Herr der Ringe,noch Wolverine und wie sie alle heißen , auch nur irgendetwas anfangen! Zudem mag das Comic (welches ich nicht kenne) zwar eine gelungene Gesellschaftssatire sein, der Film selber ist aber letztlich nicht mehr als ein auf Tonnen von CGI Effekten aufgebautes Actionspektakel. Dieses ist aber meiner Meinung nach (bitte nicht böse sein!) bis auf extrem wenige Momente ,völlig langweilig inszeniert. Dann interessiert einen die Story ,dessen Auflösung am Ende schlicht viel zu banal war, auch nicht mehr.


Vielleicht liegt es auch einfach daran, das ich nach wie vor kein Fan von diesem ganzen CGI Kram bin, da die Effekte einfach weitestgehend zu steril wirken. Die einzigen beiden Filme ,wo die CGI Szenen passend in Szene gesetzt sind ,sind meiner Meinung nach Sin City und 300. Wobei letzterer auch eher ein durchschnittlicher Film ist.
Vielleicht bin ich auch einfach nur ein ewig gestriger, der die guten alten Handmade Filme , den seelenlosen Hochglanz Produktionen der heutigen Zeit, weiterhin vorzieht!?

Wie alles im Leben, ist dieses aber reine Geschmackssache...

12.05.2009 22:55 Uhr - ~Phil~
User-Level von ~Phil~ 1
Erfahrungspunkte von ~Phil~ 25
Blu Ray exclusive Langfassungen von Filmen soll sich gar nicht erst einbürgern :)

Mhhhh...da fällt mir auf, dass ich seit anderthalb Jahren einen BluRay Player hab, und keinen einzigen BluRay Film!!! Oo

12.05.2009 23:09 Uhr - Snooper
12.05.2009 - 15:45 Uhr schrieb Matti1969
Außer der Einstiegsszene, dem guten Soundtrack und der Arm ab Szene, ist bei mir von dem Film nichts hängen geblieben. Für mich einer der langweiligsten Filme aller Zeiten und die CGI Effekte waren von Top bis unterirdisch schlecht (Mars Szene). Vielleicht muss man ja die Comics kennen um den Film zu mögen? Auf jeden Fall gucke ich mir den, in der normalen Länge ,kein zweites mal an und in der 4 Stunden Version erst recht nicht. Eher was für Leute, die unter Schlafstörungen leiden! Aber ist halt alles Geschmackssache.


dito....read comment nr.25

Have fun

13.05.2009 01:47 Uhr - Darth
IMHO war Watchmen einer der besten Filme seit einiger Zeit, und da ich nach dem Kinobesuch immernoch nicht genug hatte, freue ich mich schon auf eine noch längere Fassung. Ob das aber nicht vielleicht nur eine Verschlimmbesserung wird, kann ich bei bestem Willen nicht sagen. Hoffe, dass vielleicht noch eine Special Edition zusammen mit dem Comic veröffentlicht wird?
Jedenfalls danke für die Information

13.05.2009 04:30 Uhr - metalarm
coole news :-)

13.05.2009 07:46 Uhr - g.o.d.
sagt ma leude,habt ihr alle tomaten auf den augen?
watchmen war müll.ganz einfach.von gesellschaftssatire kann nicht die rede sein.elendig langweilig geschriebene dialoge,effekte(wie schon oben erwähnt)teilweise unter aller sau und ein ende... naja,es würde in flüchen ausaten,wenn ich diesen satz zu ende führen wollte.
nebenbei,finde ich es sowas von daneben,das hier the dark knight in einem topf mit wolverine(was fürn sondermüll) und den ganzen anderen klamaukcomicverfilmungen geworfen wird.
denn der letzte batmanfilm war sowas von anspruchsvoll für eine comicverfilmung und hatte trotzdem gutes actionpotenzial,so das sich das wunderbar die waage gehalten hat.
son sche*ß will ich hier nie mehr lesen.
und zu behaupten das man sich nicht auf n anspruchsvollen film einlassen kann,nur weil man watchen nicht als den selbigen sieht is verhöhnung.fande z.B hard candy genial. und was is das? ghettogörenunterhaltung?
naja,egal.ich werde mir diesen schwachsinn von watchmen nicht noch einmal anschauen und sowieso nicht kaufen(irgendwie logisch).
wie es weiter oben schon treffend gesagt worden ist,eine "der" enttäuschungen des letzten jahres.soviel wind um nichts gemacht.

13.05.2009 08:03 Uhr - pollox84
13.05.2009 - 07:46 Uhr schrieb g.o.d.
sagt ma leude,habt ihr alle tomaten auf den augen?
watchmen war müll.ganz einfach.von gesellschaftssatire kann nicht die rede sein.elendig langweilig geschriebene dialoge,effekte(wie schon oben erwähnt)teilweise unter aller sau und ein ende... naja,es würde in flüchen ausaten,wenn ich diesen satz zu ende führen wollte.
nebenbei,finde ich es sowas von daneben,das hier the dark knight in einem topf mit wolverine(was fürn sondermüll) und den ganzen anderen klamaukcomicverfilmungen geworfen wird.
denn der letzte batmanfilm war sowas von anspruchsvoll für eine comicverfilmung und hatte trotzdem gutes actionpotenzial,so das sich das wunderbar die waage gehalten hat.
son sche*ß will ich hier nie mehr lesen.
und zu behaupten das man sich nicht auf n anspruchsvollen film einlassen kann,nur weil man watchen nicht als den selbigen sieht is verhöhnung.fande z.B hard candy genial. und was is das? ghettogörenunterhaltung?
naja,egal.ich werde mir diesen schwachsinn von watchmen nicht noch einmal anschauen und sowieso nicht kaufen(irgendwie logisch).
wie es weiter oben schon treffend gesagt worden ist,eine "der" enttäuschungen des letzten jahres.soviel wind um nichts gemacht.


13.05.2009 08:06 Uhr - pollox84
@ g.o.d.

Was für ein schwachsinn! Diesen Müll, den du schreibst will ich genauso wenig lesen!

Wenn du den Film persönlich nicht gut findest, dann ist das eine Sache. Aber sich irgendeinen Mist aus den Fingern zu saugen, nur um den Film schlecht zu machen ist das was anderes.

Allein der Satz "und ein ende... naja,es würde in flüchen ausaten,wenn ich diesen satz zu ende führen wollte." sagt schon genug über dich aus.

13.05.2009 10:22 Uhr -
wieso wird eigentlich Watchmen - Tales Of The Black Freighter ab 18 sein??? hab gedacht das ist nur ein comic der bei dieser Langfassung beigefügt wird.

13.05.2009 11:52 Uhr - KielerKai
Freu mich schon riesig! Bisher der beste Film dieses Jahr!

13.05.2009 11:53 Uhr -
Sehr gute News. Aber ich möchte die Details abwarten.

13.05.2009 12:14 Uhr -
13.05.2009 - 11:52 Uhr schrieb KielerKai
Freu mich schon riesig! Bisher der beste Film dieses Jahr!


Nö!

13.05.2009 16:55 Uhr - g.o.d.
@pollox84 dann schließe diese seite und widme dich weiterhin deinem grottigen filmgeschmack. XD

14.05.2009 19:49 Uhr - prowler
Watchmen is ein verdammt guter Film
Da gibbet nichts!
Intelligente Comicverfilmungen wie diese gibt es viel zu selten.

14.05.2009 21:24 Uhr - J.T.
@ g.o.d. dann steck dir deinen batman in arsch

der comedian würde batman die eier lang ziehen und dir auch:DDD

14.05.2009 21:46 Uhr - g.o.d.
ich sag nur oscar,da können von watchmen wer weiß wie viele fortsetzungen kommen,der hat nicht mal ansatzweise das potenzial dafür. und jetzt komm mir nicht,von wegen,den hat der ledger nur bekommen weil er tod is. er hat genial gespielt,die erzählweise war super,der film hat einfach auf seine eigene art und weise funktioniert und das wird so ein megaquatsch wie wachtmen nie. denn der film(watchmen) is einfach nur riesen affenkot.

15.05.2009 13:58 Uhr -
Wenn der DC nicht auf DVD erscheint, flip ich aus ... weiß jetzt eigentlich einer die genaue Laufzeit, oder hat die nur mit der zusätzlichen Episode von "Tales of the Black Freighter" zu tun, die ja im Graphic Novel seitenweise eingestreut wird, und vom "Filminhalt" keine große Veränderung darstellt ?
Mal gucken, wann News kommen ...

16.05.2009 19:25 Uhr - Der Eld
Wer das mit der Gesellschaftssatire nicht mitbekommen hat sollte sich mal ganz genau das Intro angucken mit dem Bob Dylen Song. Und es mit der Geschichte unserer Realität abgleichen.
Und auch mal den Comedian genau beobachten und ihm lauschen den ganzen Film über. Auch was letztlich über ihn ausgesagt wird.

Ich selber kenne die Comics gar nicht und hatte irgendwie die befürchtung das da was X-Men mäßiges bei rum kommt. Zum Glück nicht, sondern mal Charactere die entwickelt werden, Story mit Tiefgang & extrem vielschichtig.
Eigentlich reicht ein Durchlauf des Films gar nicht aus um ihn in vollem Umfang fassen zu können, wenn das der erste Kontakt mit dem Watchmen-Universum ist.
Ich freue mich schon auf den Directors Cut und mir ist egal ob der nun auf DVD & BD, oder nur BD exklusiv erschient (wie bei Tropic Thunder). Ich bin Heimkinoenthusiast und habe letzten November auf BluRay aufgerüstet. Erst den PC, dann zu Weihnachten eine PS3 ^^

20.05.2009 23:51 Uhr - Tibbedoe
Ich bin mal richtig gespannt auf den DC, freu mich tierisch. Als BD-only wäre ich zwar nicht Betroffener, fänds aber schon unfair.

BTW: Was hat sich hier eigentlich fürn Troll verirrt?! Affen-q.o.d., muhahaha;-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)