SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Attentat 1942 erhält unzensiert USK 12-Freigabe

Erste Vollversion eines Spiels mit verfassungsfeindlichen Symbolen nach Neuregelung freigegeben

Anfang August 2018 berichteten wir, dass die USK seit dem 09.08.2018 auch Videospiele zur Prüfung annimmt und über die Kennzeichnung einer Freigabe urteilen kann, wenn verfassungsfeindliche Symbole im Spiel zu sehen sind. Bei der Prüfung wird die Sozialadäquanz-Klausel auch bei Spielen einbezogen und in jedem Einzelfall die Verwendung dieser Zeichen genau geprüft. Spiele mit solchen Zeichen wurden von der USK seit dem Wolfenstein 3D-Urteil von 1998 nicht angenommen.

Immer wieder gab es an dem System Kritik, da das Urteil unter Rechtsgelehrten als längst überholt galt und das Thema vor einigen Monaten nach den massiven Änderungen für den deutschen Markt in Wolfenstein II: The New Colossus, sowie dem Streit über das Game Bundesfighter II Turbo (wir berichteten) für Aufmerksamkeit sorgten. 

Nur eine Woche nach der Neuregelung hat die Demo-Version von Through the Darkest of Times eine USK-Freigabe erhalten (wir berichteten). Jetzt gab es mit Attentat 1942 auch die erste Vollversion eines Spiels mit verfassungsfeindlichen Symbolen, welches eine USK 12-Freigabe bekam, wie der Hersteller auf Twitter mitteilte.

Distanzierung: Schnittberichte.com distanziert sich ausdrücklich von jeglicher nationalsozialistischen und fremdenfeindlichen Denkweise.

Aktuelle Meldungen

Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Freitag der 13. (2009) -
Alle Neuheiten hier

Kommentare

12.09.2018 00:14 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Mich haben solche Spiele nie wirklich begeistert,ob da jetzt irgendwelche Kreuze mit drin sind,oder nicht,macht da für mich keinen Unterschied.

12.09.2018 00:28 Uhr - Kashi
5x
12.09.2018 00:14 Uhr schrieb FdM
Mich haben solche Spiele nie wirklich begeistert,ob da jetzt irgendwelche Kreuze mit drin sind,oder nicht,macht da für mich keinen Unterschied.

Tjo, ich bin auch nicht der größte Adventure-Fan – oder was meinst du sonst mit „solche Spiele“? …

Wenn sich ein Spiel allerdings diese Zeit als Handlungsort ausgesucht hat, dann sollte es schon korrekt dargestellt werden. Ganz besonders, wenn es sich – wie im vorliegenden Fall – um ein „Serious Game“ handelt, dass wohl eher Lernspiel als Unterhaltung ist.

12.09.2018 01:00 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
12.09.2018 00:28 Uhr schrieb Kashi
12.09.2018 00:14 Uhr schrieb FdM
Mich haben solche Spiele nie wirklich begeistert,ob da jetzt irgendwelche Kreuze mit drin sind,oder nicht,macht da für mich keinen Unterschied.

Tjo, ich bin auch nicht der größte Adventure-Fan – oder was meinst du sonst mit „solche Spiele“? …

Wenn sich ein Spiel allerdings diese Zeit als Handlungsort ausgesucht hat, dann sollte es schon korrekt dargestellt werden. Ganz besonders, wenn es sich – wie im vorliegenden Fall – um ein „Serious Game“ handelt, dass wohl eher Lernspiel als Unterhaltung ist.


Krieg-Spiele an sich,die einen Bezug zur Realität knüpfen möchten,ich mag eher Dead Island und sowas😉

12.09.2018 06:10 Uhr - KKinski
1x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Bei Wolfenstein II - Thr New Colossus ist es mir egal, aber bei dem Spiel finde ich es gut.

12.09.2018 07:19 Uhr - Berny
6x
Ich muss sagen, auch bei "realitätsferneren" Spielen wie Wolfenstein, trägt es schon einiges zur Atmosphäre bei, wenn die Kreuzchen dabei sind. Das Böse, was mit damit assoziiert wird, ist so allgegenwärtig und spürbar, bewusst und unterbewusst, dass es das Spielerlebnis einfach immer verfälscht wenn man die Symbolik entfernt. Wer weiß, vielleicht brechen in Zukunft die Verkaufszahlen solcher Spiele in Deutschland sogar etwas ein, weil der ein oder andere solche Gegner nicht bekämpfen möchte? *hust*

12.09.2018 08:47 Uhr - Eh Malla
2x
12.09.2018 07:19 Uhr schrieb Berny
Ich muss sagen, auch bei "realitätsferneren" Spielen wie Wolfenstein, trägt es schon einiges zur Atmosphäre bei, wenn die Kreuzchen dabei sind. Das Böse, was mit damit assoziiert wird, ist so allgegenwärtig und spürbar, bewusst und unterbewusst, dass es das Spielerlebnis einfach immer verfälscht wenn man die Symbolik entfernt.


Finde ich auch, ging mir bei besagtem Wolfenstein auch immer auf den Sack.
P.S.: Ich hasse Nazis! ;)

12.09.2018 09:24 Uhr - Knochentrocken
2x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 346
Wow, keine Sperre für den Kommentarbereich wegen HK.
Ihr traut euch ja was. ;)

Mal schauen wie es beim nächsten Wolfenstein ausschaut. Der USK ist im Fall HK ja die Aufklärung, statt Unterhaltung wichtig. Wolfenstein schlägt eher die Kerbe der Unterhaltung ein.

12.09.2018 13:32 Uhr - Hate_Society
Ich denke nicht, dass eine höhere USK Freigabe davon abhängig ist, ob HK im Spiel vorkommen oder nicht.

12.09.2018 21:38 Uhr - Muetze
1x
Wolfenstein II, The New World Order & The Old BloodUncut German Versionen wäre jetzt was.
Wird aber sich aus Sicht des Entwicklers nicht rechnen & bestimmt nicht kommen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)