SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Sicario 2 - Ungeschnittene Fassung erscheint auf Blu-ray, 4K UHD und DVD

Harter Actionthriller kommt auch bei strengerer FSK-Prüfung fürs Heimkino uncut durch

Der Actionthriller Sicario 2: Soldado (OT: Sicario: Day of the Soldado) ist die Fortsetzung zum 2015er-Geheimtipp Sicario und startete im Juli 2018 in den deutschen Kinos. Wie wir damals schon berichten konnten, erhielt das Sequel von der FSK die Freigabe ab 18 Jahren, wurde also höher eingestuft als noch der Vorgänger. Die wichtigste Erkenntnis war jedoch, dass für die Kinoauswertung keine Schnitte vorgenommen werden mussten, Sicario 2 kam uncut auf die große Leinwand.

Die FSK bewertet Filme bei der Prüfung für den Heimkinosektor jedoch strenger und manche Titel, die noch unzensiert ins Kino kamen, hatten nicht mehr dasselbe Glück für die Auswertung auf den Homevideo-Veröffentlichungen. Sicario 2 hat diese Prüfung nun hinter sich und wir erkundigten uns bei StudioCanal, die uns bestätigen konnten, dass der Film auch dieses Mal ungekürzt die 18er-Freigabe der FSK erhielt.

Sicario 2 erscheint am 29. November 2018 in diversen Editionen im deutschen Handel. Neben einer Amaray-DVD, Blu-ray und 4K Ultra HD (+ Blu-ray) gibt es auch von der Blu-ray eine Steelbook-Variante und eine Amazon-exklusive Steelbook-Edition der 4K Ultra HD-Ausführung.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die Agenten Matt (Josh Brolin) und Alejandro (Benicio Del Toro) kehren zurück an die US-mexikanische Grenze. Hier eskaliert der Drogenkrieg, seit die mexikanischen Kartelle begonnen haben, Terroristen über die Grenze in die USA einzuschleusen. Um von US-Seite aus im Gegenschlag einen Krieg der verfeindeten Drogenkartelle anzuzetteln, soll die Tochter des Kartellbosses und Terroristenschleusers Carlos Reyes entführt werden. Mit dem hat Alejandro jedoch noch eine ganz andere Rechnung offen… (Studiocanal)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Quelle: StudioCanal

Mehr zu: Sicario 2 (OT: Sicario: Day of the Soldado, 2018)

Schnittberichte:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Story of Ricky - Beschlagnahme und Indizierung aufgehoben
Offizielle Behördendokumente ab sofort bei Schnittberichte.com
Infinity Pool - Brandon Cronenbergs Mysterythriller bekommt NC-17-Rating
Indizierungen / Listenstreichungen Juli 2022
Eden Lake mit Michael Fassbender ist vom Index
I Spit on your Grave (2010) bleibt indiziert
Alle Neuheiten hier

Kommentare

18.09.2018 00:43 Uhr - 10Vorne
1x
DIE FSK 18 kann auch niemand verstehen, der den Film gesehen hat, Dutzende 16er der letzten Zeit waren blutiger und der Vorgänger auf seine Art auch deutlich härter. Da war offenbar dicke Luft in der FSK, irgendeine von den katholischen Landfrauen im Gremium hatte einen schlechten Tag oder Migräne, keine Ahnung. Vielleicht passte denen auch nicht, dass da der Meuchelmörder aus Teil 1 auf einmal der Gute war und die Amis mit ihrem Hinterhof mal wieder Echtzeit-Risiko spielen, ich greife Mittelamerika mit drei Armeen aus den Weststaaten an oder so...

18.09.2018 01:19 Uhr - CrazySpaniokel79
Mile 22 war sehr hart für ne 16ee Freigabe z.B. der wird im Heimkino bestimmt hochgestuft auf 18

18.09.2018 05:55 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.367
18.09.2018 01:19 Uhr schrieb CrazySpaniokel79
Mile 22 war sehr hart für ne 16ee Freigabe z.B. der wird im Heimkino bestimmt hochgestuft auf 18


Wohl kaum. Wenn man bedenkt, dass American Assassin von FSK 18 auf FSK 16 runtergestuft wurde.

18.09.2018 05:56 Uhr - eisjok
8x
Moin,

einfach mal nachdenken: eine Altersbeurteilung/-einstufung hat nicht zwangsläufig auch etwas mit dem Blutgehalt zu tun!
Aber was ist auch von einem Kommentar zu erwarten, in dem beleidigend von "katholischen Landfrauen" zu lesen ist und dessen Verfasser wahrscheinlich glaubt, damit sogar einen guten Witz gerissen zu haben...

eisjok

18.09.2018 06:54 Uhr - XgFrtD
2x
User-Level von XgFrtD 2
Erfahrungspunkte von XgFrtD 84
18.09.2018 00:43 Uhr schrieb 10Vorne
DIE FSK 18 kann auch niemand verstehen, der den Film gesehen hat, Dutzende 16er der letzten Zeit waren blutiger und der Vorgänger auf seine Art auch deutlich härter. Da war offenbar dicke Luft in der FSK, irgendeine von den katholischen Landfrauen im Gremium hatte einen schlechten Tag oder Migräne, keine Ahnung. Vielleicht passte denen auch nicht, dass da der Meuchelmörder aus Teil 1 auf einmal der Gute war und die Amis mit ihrem Hinterhof mal wieder Echtzeit-Risiko spielen, ich greife Mittelamerika mit drei Armeen aus den Weststaaten an oder so...


... so ein Unsinn! Die FSK bewertet nicht nur nach Blut, ich hoffe das ist dir klar?

18.09.2018 07:35 Uhr - Paratrooper
8x
User-Level von Paratrooper 29
Erfahrungspunkte von Paratrooper 21.888
18.09.2018 06:54 Uhr schrieb PeregrinTuk
18.09.2018 00:43 Uhr schrieb 10Vorne
DIE FSK 18 kann auch niemand verstehen, der den Film gesehen hat, Dutzende 16er der letzten Zeit waren blutiger und der Vorgänger auf seine Art auch deutlich härter. Da war offenbar dicke Luft in der FSK, irgendeine von den katholischen Landfrauen im Gremium hatte einen schlechten Tag oder Migräne, keine Ahnung. Vielleicht passte denen auch nicht, dass da der Meuchelmörder aus Teil 1 auf einmal der Gute war und die Amis mit ihrem Hinterhof mal wieder Echtzeit-Risiko spielen, ich greife Mittelamerika mit drei Armeen aus den Weststaaten an oder so...


... so ein Unsinn! Die FSK bewertet nicht nur nach Blut, ich hoffe das ist dir klar?


Hast recht, die Freigabe wird ausgewürfelt :D

18.09.2018 07:48 Uhr - Bonecrusher96
Finde die Freigabe ab 18 gerechtfertig. Der Film hat die ganze Zeit eine richtig fiese Grundstimmung und ohne spoilern zu wollen, gibts doch ein paar Szenen die meiner Meinung nach die Freigabe erklären.

18.09.2018 08:52 Uhr - radioactiveman
2x
18.09.2018 00:43 Uhr schrieb 10Vorne
DIE FSK 18 kann auch niemand verstehen, der den Film gesehen hat, Dutzende 16er der letzten Zeit waren blutiger und der Vorgänger auf seine Art auch deutlich härter. Da war offenbar dicke Luft in der FSK, irgendeine von den katholischen Landfrauen im Gremium hatte einen schlechten Tag oder Migräne, keine Ahnung. Vielleicht passte denen auch nicht, dass da der Meuchelmörder aus Teil 1 auf einmal der Gute war und die Amis mit ihrem Hinterhof mal wieder Echtzeit-Risiko spielen, ich greife Mittelamerika mit drei Armeen aus den Weststaaten an oder so...


Wird immer wieder verkannt. In den Prüfgremien sitzen andauernd andere Leute. Daher kommen auch oft obskure Ergebnisse raus.

18.09.2018 09:01 Uhr - alex_wintermute
3x
Ob FSK16 oder FSK18 ist mir piepegal, hauptsache der Film kommt uncut.

18.09.2018 09:53 Uhr - 10Vorne
1x
18.09.2018 05:56 Uhr schrieb eisjok
Moin,

einfach mal nachdenken: eine Altersbeurteilung/-einstufung hat nicht zwangsläufig auch etwas mit dem Blutgehalt zu tun!
Aber was ist auch von einem Kommentar zu erwarten, in dem beleidigend von "katholischen Landfrauen" zu lesen ist und dessen Verfasser wahrscheinlich glaubt, damit sogar einen guten Witz gerissen zu haben...

eisjok


18.09.2018 06:54 Uhr schrieb PeregrinTuk


... so ein Unsinn! Die FSK bewertet nicht nur nach Blut, ich hoffe das ist dir klar?


Sagt mal, lest Ihr die Kommentare anderer eigentlich auch zuende ? Ich habe deutlich gesagt, dass da vermutlich auch andere Kriterien als Blut und Gewalt herangezogen wurden, namentlich politische. Nur halte ich das auch für kein zielführendes Kriterium, wenn die FSK Gewalt zu reinen Unterhaltungszwecken problemlos durchgehen lässt, bei politischen Aussagen im Film aber erst mal einen Gesinnungstest durchführt. Motto: Passt mir das nicht, zB weil die Amis sich selbst in zu gutes Licht setzen, ziehe ich die rote Karte - sprich den roten Flatchen.


18.09.2018 09:53 Uhr - Eh Malla
Freu mich schon drauf, leider hab ich es irgentwie geschafft den im Kino zu verpassen :(

18.09.2018 10:36 Uhr - XgFrtD
1x
User-Level von XgFrtD 2
Erfahrungspunkte von XgFrtD 84
18.09.2018 09:53 Uhr schrieb 10Vorne
18.09.2018 06:54 Uhr schrieb PeregrinTuk

... so ein Unsinn! Die FSK bewertet nicht nur nach Blut, ich hoffe das ist dir klar?


Sagt mal, lest Ihr die Kommentare anderer eigentlich auch zuende ? Ich habe deutlich gesagt, dass da vermutlich auch andere Kriterien als Blut und Gewalt herangezogen wurden, namentlich politische. Nur halte ich das auch für kein zielführendes Kriterium, wenn die FSK Gewalt zu reinen Unterhaltungszwecken problemlos durchgehen lässt, bei politischen Aussagen im Film aber erst mal einen Gesinnungstest durchführt. Motto: Passt mir das nicht, zB weil die Amis sich selbst in zu gutes Licht setzen, ziehe ich die rote Karte - sprich den roten Flatchen.


Ich habe deinen Kommentar gelesen, abgesehen der Aussage

Dutzende 16er der letzten Zeit waren blutiger und der Vorgänger auf seine Art auch deutlich härter.


war kaum zu erkennen, dass Du noch auf andere FSK - Kriterien anspielst. Nein, lediglich hast Du spekuliert, dennoch hast Du Deine Argumentation darsn fest gemacht, dass andere 16er deutlich härter waren.

18.09.2018 10:37 Uhr - XgFrtD
2x
User-Level von XgFrtD 2
Erfahrungspunkte von XgFrtD 84
18.09.2018 09:53 Uhr schrieb Eh Malla
Freu mich schon drauf, leider hab ich es irgentwie geschafft den im Kino zu verpassen :(


Ich auch! Wir können den ja zusammen anschauen.

18.09.2018 11:17 Uhr - Rudi Ratlos
User-Level von Rudi Ratlos 1
Erfahrungspunkte von Rudi Ratlos 8
Leider bedeutend schwächer als der Vorgänger (der ebenfalls eine grimmige Grundstimmung hatte) und über die 18 kann man sich tatsächlich streiten - schön, dass er im Heimkino uncut kommt, einmal gucken hat mir aber gereicht.

18.09.2018 12:59 Uhr - the proff
1. eine Diskussion ist wertvoll
"Kauf dir das Teil,weisste Bescheid-Kannste mitreden!"
Freut den Produzenten/Vertrieb ;-)
2. der Blut/Härtegehalt steht für die Blitzmerker im Zusammenhang mit den Tötungen durch SympathieTräger besonders in Form von Gesetzeshütern (extralegale Killings)
Und jemand sowas feiert und es gerechtfertigt findet das Drohnen zum Töten benutzt werden sollte mal nachdenken...
inwieweit seine Halt von u.a. zuvielen Rächerfilme mitgestaltet wurde?!

18.09.2018 13:16 Uhr - Melvin-Smiley
1x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
18.09.2018 09:53 Uhr schrieb 10Vorne

Sagt mal, lest Ihr die Kommentare anderer eigentlich auch zuende ? Ich habe deutlich gesagt, dass da vermutlich auch andere Kriterien als Blut und Gewalt herangezogen wurden, namentlich politische. Nur halte ich das auch für kein zielführendes Kriterium, wenn die FSK Gewalt zu reinen Unterhaltungszwecken problemlos durchgehen lässt, bei politischen Aussagen im Film aber erst mal einen Gesinnungstest durchführt. Motto: Passt mir das nicht, zB weil die Amis sich selbst in zu gutes Licht setzen, ziehe ich die rote Karte - sprich den roten Flatchen.


Dein pseudo-politisches Stammtisch-Gewäsch ist nur leider genauso unsinnig wie der Rest des jämmerlichen Argumentations-Versuchs. Aber Kleingeister brechen solche Zusammenhänge ja gern mal auf solche billigen Sprüche runter.
Der Film wurde nach meinem Verständnis durchaus legitim eingestuft, da er innerhalb seines Szenarios durchaus die nötige Härte mitbringt, um ihm eine Jugendfreigabe zu verweigern. Eine Freigabe ab 16 hätte mich zwar auch weder gewundert, noch gestört, aber trotzdem sehe ich in der getroffenen Entscheidung keinen Raum für großen Zynismus.

Hauptsache der Film kommt ungeschnitten; alles andere ist zweitrangig.

18.09.2018 13:48 Uhr - XgFrtD
User-Level von XgFrtD 2
Erfahrungspunkte von XgFrtD 84
18.09.2018 13:16 Uhr schrieb Melvin-Smiley
18.09.2018 09:53 Uhr schrieb 10Vorne

Sagt mal, lest Ihr die Kommentare anderer eigentlich auch zuende ? Ich habe deutlich gesagt, dass da vermutlich auch andere Kriterien als Blut und Gewalt herangezogen wurden, namentlich politische. Nur halte ich das auch für kein zielführendes Kriterium, wenn die FSK Gewalt zu reinen Unterhaltungszwecken problemlos durchgehen lässt, bei politischen Aussagen im Film aber erst mal einen Gesinnungstest durchführt. Motto: Passt mir das nicht, zB weil die Amis sich selbst in zu gutes Licht setzen, ziehe ich die rote Karte - sprich den roten Flatchen.


Dein pseudo-politisches Stammtisch-Gewäsch ist nur leider genauso unsinnig wie der Rest des jämmerlichen Argumentations-Versuchs. Aber Kleingeister brechen solche Zusammenhänge ja gern mal auf solche billigen Sprüche runter.
Der Film wurde nach meinem Verständnis durchaus legitim eingestuft, da er innerhalb seines Szenarios durchaus die nötige Härte mitbringt, um ihm eine Jugendfreigabe zu verweigern. Eine Freigabe ab 16 hätte mich zwar auch weder gewundert, noch gestört, aber trotzdem sehe ich in der getroffenen Entscheidung keinen Raum für großen Zynismus.


Du triffst es auf den Punkt.

18.09.2018 14:07 Uhr - Cool-Man
Mit dem 18-er Rating hat sich die FSK mal wieder selbst übertroffen! Sogar in Südkorea wurde der uncut ab 15 freigegeben....
Traurig, was hier in Deutschland abgeht...

18.09.2018 14:29 Uhr - prince akim
User-Level von prince akim 2
Erfahrungspunkte von prince akim 74
Wie schon weiter oben von " Melvin-Smiley" erwähnt:

Hauptsache, er kommt uncut !
(Sorry, ich check das mit den "Zitaten einklammern" nicht ... ;-) )

War nach dem Kinobesuch zwar ein klein wenig vom "großen Ganzen" enttäuscht, jedoch war mir im Vorhinein klar, daß der erste Teil schwer zu toppen sein würde...

18.09.2018 15:04 Uhr - marx1201
18.09.2018 14:07 Uhr schrieb Cool-Man
Mit dem 18-er Rating hat sich die FSK mal wieder selbst übertroffen! Sogar in Südkorea wurde der uncut ab 15 freigegeben....
Traurig, was hier in Deutschland abgeht...

Boah ey, wurde der echt in Südkorea ab 15 freigegeben?! Richtig Krass!

Was ein Bullshit. Wenn dein größtes Problem ist, dass Sicario 2 ab 18 ist, dann herzlichen Glückwunsch.

Was das ganze jetzt mit Südkorea und deren Freigabepolitik zutun hat erschließt mich wirklich nicht.
Verwechselst du evtl. Nord- mit Südkorea und willst uns erzählen das ein totalitäres Regime den Film ab 15 freigegeben hat?!

Die Freigabe passt. Wie Melvin-Smiley bereits schrieb, wäre eine 16er auch okay aber die 18er ist auch nachvollziehbar.

18.09.2018 15:41 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Im Rahmen der Multilanguage Scheiben durchaus nachvollziehbar,mittlerweile ist ja kein Label mehr auf die FSK angewiesen,die Sachen verkaufen sich auch über Österreich ganz gut.
Im Internetzeitalter finden die Käufer ihren weg,ob über Deutschland oder ausserhalb,oft genug ist der deutsche Ton enthalten,praktisch braucht man die FSK nur,wenn man auf Nummer sicher gehen will,mich wundert es,dass trotzdem noch Kosten für unterschiedliche Scheiben und Bildformate ausgegeben werden,rechnet sich aber anscheinend.

18.09.2018 16:24 Uhr - deNiro
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
18.09.2018 12:59 Uhr schrieb the proff
1. eine Diskussion ist wertvoll
"Kauf dir das Teil,weisste Bescheid-Kannste mitreden!"
Freut den Produzenten/Vertrieb ;-)
2. der Blut/Härtegehalt steht für die Blitzmerker im Zusammenhang mit den Tötungen durch SympathieTräger besonders in Form von Gesetzeshütern (extralegale Killings)
Und jemand sowas feiert und es gerechtfertigt findet das Drohnen zum Töten benutzt werden sollte mal nachdenken...
inwieweit seine Halt von u.a. zuvielen Rächerfilme mitgestaltet wurde?!


?

18.09.2018 16:59 Uhr - Eh Malla
2x
18.09.2018 10:37 Uhr schrieb PeregrinTuk
18.09.2018 09:53 Uhr schrieb Eh Malla
Freu mich schon drauf, leider hab ich es irgentwie geschafft den im Kino zu verpassen :(


Ich auch! Wir können den ja zusammen anschauen.


Oki doki! Ach, wie romantisch.... :D

18.09.2018 17:00 Uhr - XgFrtD
4x
User-Level von XgFrtD 2
Erfahrungspunkte von XgFrtD 84
18.09.2018 14:07 Uhr schrieb Cool-Man
Mit dem 18-er Rating hat sich die FSK mal wieder selbst übertroffen! Sogar in Südkorea wurde der uncut ab 15 freigegeben....
Traurig, was hier in Deutschland abgeht...


Das ist eine selten dämliche Aussage. Sorry, aber es ist so.

18.09.2018 17:01 Uhr - XgFrtD
2x
User-Level von XgFrtD 2
Erfahrungspunkte von XgFrtD 84
18.09.2018 16:59 Uhr schrieb Eh Malla
18.09.2018 10:37 Uhr schrieb PeregrinTuk
18.09.2018 09:53 Uhr schrieb Eh Malla
Freu mich schon drauf, leider hab ich es irgentwie geschafft den im Kino zu verpassen :(


Ich auch! Wir können den ja zusammen anschauen.


Oki doki! Ach, wie romantisch.... :D


Toll, nicht? : *
Mit Kerzenschein einen Actionfilm ansehen ist bestimmt auch mal eine neue Erfahrung. :p

18.09.2018 17:24 Uhr - Midnight Meat Man
1x
Leute Leute was hier in dem Land abgeht was 16 und 18er freigaben betrifft is mir mittlerweile absolut schleierhaft.....nach dem ich American Assassin gesehen habe wundert mich echt absolut gar nix meh.
Bei diesem unfassbar krassem Anfang der vor allem sehr realitätsnah ist und generell die Handlung des Hauptdarstellers ist sowas von Selbstjustiz geplagt und ohne eine sekunde daran zu denken das er selber verrecken könnte.
Die andauernde explizite Gewalt sowie die nicht gerade harmlose Folterung stellt mir die Frage wie man diesen Film von 18 auf 16 runterstufen konnte.

Sicario 2 hat für mich hier die richtige altersfreigabe erhalten der mich persönlich noch ein wenig mehr amüsiert hat als Teil 1.

18.09.2018 20:12 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 448
Noch nicht gesehen. Fand den Ersten super, freue mich drauf. Schön, dass er uncut erscheint. Wird in 4k uhd geholt.

19.09.2018 00:28 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
18.09.2018 17:01 Uhr schrieb PeregrinTuk
18.09.2018 16:59 Uhr schrieb Eh Malla
18.09.2018 10:37 Uhr schrieb PeregrinTuk
18.09.2018 09:53 Uhr schrieb Eh Malla
Freu mich schon drauf, leider hab ich es irgentwie geschafft den im Kino zu verpassen :(


Ich auch! Wir können den ja zusammen anschauen.


Oki doki! Ach, wie romantisch.... :D


Toll, nicht? : *
Mit Kerzenschein einen Actionfilm ansehen ist bestimmt auch mal eine neue Erfahrung. :p


Warum geht ihr nicht zusammen ins Kino,der läuft doch noch...

19.09.2018 00:31 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
18.09.2018 17:24 Uhr schrieb Midnight Meat Man
Leute Leute was hier in dem Land abgeht was 16 und 18er freigaben betrifft is mir mittlerweile absolut schleierhaft.....nach dem ich American Assassin gesehen habe wundert mich echt absolut gar nix meh.
Bei diesem unfassbar krassem Anfang der vor allem sehr realitätsnah ist und generell die Handlung des Hauptdarstellers ist sowas von Selbstjustiz geplagt und ohne eine sekunde daran zu denken das er selber verrecken könnte.
Die andauernde explizite Gewalt sowie die nicht gerade harmlose Folterung stellt mir die Frage wie man diesen Film von 18 auf 16 runterstufen konnte.

Sicario 2 hat für mich hier die richtige altersfreigabe erhalten der mich persönlich noch ein wenig mehr amüsiert hat als Teil 1.


Der Titel sagt es doch schon :
Pro Amerika !!!
Da wir hier eher amerikanisch,als Ost beeinflusst sind,muss sowas ja gehyped werden,warum laufen hier wohl kaum russische Filme im Kino und kommen eher direct-to-video,oder gar nicht raus ??? Fällt dir was auf ? Immerhin haben wir hier mehr Russen,als Amis wohnen,mit denen allerdings die besseren Verträge 😂

19.09.2018 07:19 Uhr - XgFrtD
User-Level von XgFrtD 2
Erfahrungspunkte von XgFrtD 84
19.09.2018 00:28 Uhr schrieb FdM
18.09.2018 17:01 Uhr schrieb PeregrinTuk
18.09.2018 16:59 Uhr schrieb Eh Malla
18.09.2018 10:37 Uhr schrieb PeregrinTuk
18.09.2018 09:53 Uhr schrieb Eh Malla
Freu mich schon drauf, leider hab ich es irgentwie geschafft den im Kino zu verpassen :(


Ich auch! Wir können den ja zusammen anschauen.


Oki doki! Ach, wie romantisch.... :D


Toll, nicht? : *
Mit Kerzenschein einen Actionfilm ansehen ist bestimmt auch mal eine neue Erfahrung. :p


Warum geht ihr nicht zusammen ins Kino,der läuft doch noch...


Echt? Bei meinem Kino nicht mehr. :(

19.09.2018 14:14 Uhr - wuv03
User-Level von wuv03 2
Erfahrungspunkte von wuv03 61
19.09.2018 00:28 Uhr schrieb FdM

Warum geht ihr nicht zusammen ins Kino,der läuft doch noch...


Hö? In welchem Dorfkino läuft der noch? :D


Ich empfand ihn auch leider etwas schwächer als seinen Vorgänger. Trotz der gleichen Grundstimmung, die auch durch das wiederkehrende Musikthema aufgegriffen wurde, wollte sich nicht das derart bedrückende Gefühl aufbauen, das den ersten so besonders machte. Dennoch ein guter Film und ein würdiger Nachfolger.

Ich hatte das Vergnügen Ihn auf Europas erster LED-Leinwand in Esslingen zu betrachten.
Junge, Junge. Was für ein Bild...

19.09.2018 15:31 Uhr - MMorbius
19.09.2018 00:31 Uhr schrieb FdM

Der Titel sagt es doch schon :
Pro Amerika !!!
Da wir hier eher amerikanisch,als Ost beeinflusst sind,muss sowas ja gehyped werden,warum laufen hier wohl kaum russische Filme im Kino und kommen eher direct-to-video,oder gar nicht raus ??? Fällt dir was auf ? Immerhin haben wir hier mehr Russen,als Amis wohnen,mit denen allerdings die besseren Verträge 😂


Aha...
Dann sollten Deiner Meinung also auch mehr türkische Filme, als amerikanische laufen?
Oder italienische?
Oder...

Fällt Dir was auf?

Ich denke, wenn ein Film eine gewisse Qualität, bzw. im Auge des Verleihers Potential für eine Kinoveröffentlichung auf unserem Markt hat, wird er auch rausgebracht.
Egal aus welchem Land der Film kommt.

19.09.2018 17:27 Uhr - wuv03
User-Level von wuv03 2
Erfahrungspunkte von wuv03 61
19.09.2018 00:31 Uhr schrieb FdM
18.09.2018 17:24 Uhr schrieb Midnight Meat Man
Leute Leute was hier in dem Land abgeht was 16 und 18er freigaben betrifft is mir mittlerweile absolut schleierhaft.....nach dem ich American Assassin gesehen habe wundert mich echt absolut gar nix meh.
Bei diesem unfassbar krassem Anfang der vor allem sehr realitätsnah ist und generell die Handlung des Hauptdarstellers ist sowas von Selbstjustiz geplagt und ohne eine sekunde daran zu denken das er selber verrecken könnte.
Die andauernde explizite Gewalt sowie die nicht gerade harmlose Folterung stellt mir die Frage wie man diesen Film von 18 auf 16 runterstufen konnte.

Sicario 2 hat für mich hier die richtige altersfreigabe erhalten der mich persönlich noch ein wenig mehr amüsiert hat als Teil 1.


Der Titel sagt es doch schon :
Pro Amerika !!!
Da wir hier eher amerikanisch,als Ost beeinflusst sind,muss sowas ja gehyped werden,warum laufen hier wohl kaum russische Filme im Kino und kommen eher direct-to-video,oder gar nicht raus ??? Fällt dir was auf ? Immerhin haben wir hier mehr Russen,als Amis wohnen,mit denen allerdings die besseren Verträge 😂


...Ehrlich jetzt, das ist satirisch gemeint, oder?

19.09.2018 21:44 Uhr - @gar
Der Titel sagt es doch schon :
Pro Amerika !!!
Da wir hier eher amerikanisch,als Ost beeinflusst sind,muss sowas ja gehyped werden,warum laufen hier wohl kaum russische Filme im Kino und kommen eher direct-to-video,oder gar nicht raus ??? Fällt dir was auf ? Immerhin haben wir hier mehr Russen,als Amis wohnen,mit denen allerdings die besseren Verträge


DIe russischen Filme laufen nur in der DDR.

...Ehrlich jetzt, das ist satirisch gemeint, oder?


Ich hoffe nicht, denn dann wäre es nicht so lustig. :-)

20.09.2018 12:46 Uhr - muffin
Hauptsache uncut, fand den Vorgänger mit Blunt allerdings besser.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)