SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Vampire : The Masquerade - Swansong · Es gibt sie wirklich · ab 47,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von SilentKnight

Our Evil - FSK gibt ungeschnittene Fassung ab 18 Jahren frei

Brasilianischer Horrorthriller kommt uncut durch die Prüfung

Our Evil (OT: Mal Nosso, 2017) ist ein brasilianischer Horrorthriller von Regisseur Samuel Galli. Der Film lief auf zahlreichen Festivals, u.a. dem FrightFest London, dem New York City Horror Film Festival und dem Sitges Film Festival.

Das Label Pierrot le Fou bestätigte uns, dass Our Evil ungeschnitten mit einer FSK-Freigabe ab 18 Jahren erscheint. Diese ist auch seit 19.09.2018 bei der FSK gelistet.

Our Evil wird im Amaray auf DVD und Blu-ray veröffentlicht und bekommt zusätzlich noch ein limitiertes und nummeriertes Mediabook spendiert. Die Limitierung beläuft sich dabei auf 3.000 Stück.

Das Bonusmaterial umfasst:

  • Making of
  • Trailer
  • 24-seitiges Booklet
  • Poster
  • Wendecover (Amaray-Versionen)

Our Evil erscheint ab 16.11.2018.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Arthur erhält die Warnung, dass sich seine Tochter in größter Gefahr befindet. Eine dämonische Macht versucht von ihrer Seele Besitz zu ergreifen. Um seine Tochter zu retten, muss Arthur zu drastischen Maßnahmen greifen: Im Darknet findet er den psychopathischen Auftragskiller Charles, der einen abgrundtiefen Hass auf Menschen hegt. Durch ihn wird unvorstellbares Grauen entfesselt… (Pierrot Le Fou Filmvertriebs-GmbH)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:
Quelle: Pierrot le Fou

Mehr zu: Our Evil (OT: Mal Nosso, 2017)

Aktuelle Meldungen

Jörg Buttgereit - Exklusives Interview durch SB.com-User cecil b
Jurassic World: Ein neues Zeitalter bekommt wohl einen Extended Cut
Cover Hard 2 uncut in Mediabooks (Blu-ray & DVD) im Oktober 2022
Spider-Man: No Way Home – The More Fun Stuff Version kommt im September 2022 in die Kinos
Henry - Portrait of a Serial Killer uncut in UHD in Deutschland im Juni 2022
Indizierungen / Listenstreichungen Mai 2022
Alle Neuheiten hier

Kommentare

23.09.2018 00:12 Uhr - Universal Terminator
Der ein odet andere nette Horrorstreifen kam ja durchaus schon aus Brasilien. Turistas zb.

Auch bei pierrot le fou kann man wohl erwartungen haben.
Ich denke wegen des MBs wird der bei einigen Sammlern wohl sowieso seinen Platz finden.

23.09.2018 00:40 Uhr - kokoloko
User-Level von kokoloko 10
Erfahrungspunkte von kokoloko 1.486
Pierot le Fou sind einfach Klasse <3 Schicke, angemessen teure Sammler-MBs zu aktuellem europäischen Genrecinema, weiter so!

23.09.2018 00:58 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Brasilien ? Gab es da nicht mal ein paar Klassiker von Fauzi Mansur ? Ansonsten kenne ich keine Filme,die da herkommen.

23.09.2018 01:48 Uhr - Dissection78
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.906
Ja, viele Filme aus Brasilien sind's wirklich nicht, die mir spontan einfallen:
"Tropa de Elite 1 + 2", "City of God", "Orfeu Negro", "Kuss der Spinnenfrau" (wobei Co-Produktionen darunter sind) und natürlich die "Coffin Joe"-Werke von José Mojica Marins. "Turistas" wurde zwar in Brasilien gedreht, ist aber ein US-amerikanischer Film.

23.09.2018 01:56 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Ich kenne nur
Ritual of Death
und
Satanic Attraction.

23.09.2018 08:51 Uhr - Intofilms
1x
Ich habe hier irgendwie kein so gutes Gefühl. Das könnte alles stark formelhaft werden... „The Friendly Beast" von Gabriela Amaral Almeida (demnächst von Bildstörung) traue ich dagegen sehr viel zu, da hoffe ich auf einige kreative, frische und unverbrauchte Ideen. Meine letzte Begegnung mit einem brasilianischen Film war der geniale „Neon Bull" von Gabriel Mascaro - ein kühnes, sehr sinnliches Meisterwerk! ;D

25.09.2018 21:13 Uhr - MIrrOrS
2x
23.09.2018 00:40 Uhr schrieb kokoloko
Pierot le Fou sind einfach Klasse <3 Schicke, angemessen teure Sammler-MBs zu aktuellem europäischen Genrecinema, weiter so!

Wo haben Sie Ihren Ihren Atlas oder Globus her - aus der Abteilung B-Ware, Fehldrucke und sonstige Raritäten?

25.09.2018 21:24 Uhr - MIrrOrS
23.09.2018 00:12 Uhr schrieb Universal Terminator
Der ein odet andere nette Horrorstreifen kam ja durchaus schon aus Brasilien. Turistas zb.

Auch bei pierrot le fou kann man wohl erwartungen haben.
Ich denke wegen des MBs wird der bei einigen Sammlern wohl sowieso seinen Platz finden.


Meine Erwartungen habe ich mit PLF soeben beerdigt. Enttäuschungen noch und noch ... "Die Horde" (nicht der Ex B-Liste), Preservation ...
ELHT war recht zahm, hatte dazu ein furchtbares Mediabook-Cover, einzig der mit dem fiesen Bruder, dessen Bruder dann richtig aufdrehte blieb in (guter) Erinnerung.

26.09.2018 22:43 Uhr - akirakitamura
Ausser the Wailing und Daddys Little Girl kam bisher kein guter Film im Mediabook von denen raus.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)