SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

John Woos Hard Boiled ist vom Index

BPjM streicht Actionthriller mit Chow Yun-Fat von der Liste

John Woos Hard Boiled (Original: Lat Sau San Taam, 1992) mit Chow Yun-Fat kam bei uns auf VHS sowohl uncut heraus, als auch in einer um über zehn Minuten geschnittenen 18er-Version und sogar um ganze 30 Minuten zensierten FSK 16-Fassung. Mehr zur Zensurgeschichte auch in unserem großen John Woo-Zensurspecial.

Auch auf DVD fanden sich in Deutschland ungekürzte und entschärfte Versionen. Von dem Film existiert außerdem noch eine taiwanesische Langfassung (Schnittbericht). 1993 setzte die BPjS die deutsche VHS auf den Index. Jetzt, nach 25 Jahren, gab es schließlich die Listenstreichung.

Mehr zu:

Hard Boiled

(OT: Lat Sau San Taam, 1992)
Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Freitag der 13. (2009) -
Alle Neuheiten hier

Kommentare

27.09.2018 20:47 Uhr - sonyericssohn
17x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.255
Tataaaaaa ! Jetzt geht's lohooos !
Jetz noch ne coole Scheibe mit massig Extras und Feuer frei !

Freu mich !

27.09.2018 20:47 Uhr - COOGAN
3x
Die werden sich wahrscheinlich selbst gewundert haben, dass der indiziert war. Da ist ja nichts mehr an Schauwerten drin gewesen. Alles radikal entfernt. Der Film ist in meinen Augen nur noch ein Torso. Nur die 16er von Cyborg hat das m.E. übertroffen.

27.09.2018 20:59 Uhr - Kaiser Soze
5x
DB-Helfer
User-Level von Kaiser Soze 13
Erfahrungspunkte von Kaiser Soze 2.651
10 Minuten für ne 18er Freigabe gekürzt ist traurig, aber 30 Minuten zu kürzen ist fast schon ein Verbrechen.
Schön, dass dieser gottverdammte Index seine Kunstwerke nach und nach rausrücken muss!

27.09.2018 21:01 Uhr - Massiv21
1x
Ist den heute schon Weihnachten 😁 erst Vampire jetzt Hatd Boiled, zwei Filme die ich einfach liebe

27.09.2018 21:05 Uhr - Sawyer_81
3x
Auch eine klasse Nachricht! So muss das sein! ;-)

27.09.2018 21:06 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 346
Hier allerdings freue ich mich wie ne Wan Tan Suppe!!!
Habe mein ganzes Leben lang nur die FSK 16 Fassung auf DVD von ems in meiner Sammlung, die Uncut immer nur bei Kumpels und Familie gesehen.

Der wandert in meine Sammlung.
Über „The Killer“ würde ich mich noch freuen. „A better tomorrow“ habe ich z. B. in der Trilogie, aber warum sollten die nicht auch vom Index fliegen?!

27.09.2018 21:55 Uhr - Laughing Vampire
4x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Yessss!! Sehr gute Nachrichten! Wahnsinniger Film, den ich mir immer wieder anschauen könnte. Ist der Film nicht immer noch einer mit den höchsten Bodycounts überhaupt?

27.09.2018 22:03 Uhr - Alex_Gorbatschow
2x
User-Level von Alex_Gorbatschow 3
Erfahrungspunkte von Alex_Gorbatschow 178
27.09.2018 21:55 Uhr schrieb Laughing Vampire
Yessss!! Sehr gute Nachrichten! Wahnsinniger Film, den ich mir immer wieder anschauen könnte. Ist der Film nicht immer noch einer mit den höchsten Bodycounts überhaupt?


Herr der Ringe 2 und 3 (wenn du das mitzählen würdest) und ich glaube auch Rambo 4 haben jeweils einen höheren. Ansonsten fallen mir gerade keine Filme ein, die mithalten könnten.

27.09.2018 22:09 Uhr - PeregrinTuk
1x
User-Level von PeregrinTuk 1
Erfahrungspunkte von PeregrinTuk 28
27.09.2018 22:03 Uhr schrieb Alex_Gorbatschow
27.09.2018 21:55 Uhr schrieb Laughing Vampire
Yessss!! Sehr gute Nachrichten! Wahnsinniger Film, den ich mir immer wieder anschauen könnte. Ist der Film nicht immer noch einer mit den höchsten Bodycounts überhaupt?


Herr der Ringe 2 und 3 (wenn du das mitzählen würdest) und ich glaube auch Rambo 4 haben jeweils einen höheren. Ansonsten fallen mir gerade keine Filme ein, die mithalten könnten.


Der DC von Königreich der Himmel, oder?

27.09.2018 22:10 Uhr - Eh Malla
2x
Actionklassiker! Schade das ich den vor ca. nem halben Jahr erst das letzte Mal gesehen hab, i glaub i könnt scho wieder... :D

27.09.2018 22:39 Uhr - Kerry
2x
Ich würde mir hier keine allzu große Hoffnung machen.
The Killer wurde bereits 2015 vom Index entlassen - auf eine würdige Veröffentlichung wartet der geneigte Kunde noch heute.
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

27.09.2018 22:53 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 346
27.09.2018 22:39 Uhr schrieb Kerry
Ich würde mir hier keine allzu große Hoffnung machen.
The Killer wurde bereits 2015 vom Index entlassen - auf eine würdige Veröffentlichung wartet der geneigte Kunde noch heute.
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.


Stimmt jetzt wo du es sagst. 🤔 Was ist eigentlich mit „Hard to Kill“ und „Deadly Revenge“? Seit langer Zeit vom Index, nix passiert, oder waren die von Sony? Dann würde das einiges erklären.

27.09.2018 22:56 Uhr - hate tank
Jetzt aber her mit einer BluRay - am besten mit dem japanischen HD-Transfer, denn der von der US-Version ist bestenfalls 720p und echt unscharf.

27.09.2018 23:18 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
27.09.2018 22:53 Uhr schrieb WeltraumkarateKaktus
27.09.2018 22:39 Uhr schrieb Kerry
Ich würde mir hier keine allzu große Hoffnung machen.
The Killer wurde bereits 2015 vom Index entlassen - auf eine würdige Veröffentlichung wartet der geneigte Kunde noch heute.
Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.


Stimmt jetzt wo du es sagst. 🤔 Was ist eigentlich mit „Hard to Kill“ und „Deadly Revenge“? Seit langer Zeit vom Index, nix passiert, oder waren die von Sony? Dann würde das einiges erklären.


Warner.

27.09.2018 23:18 Uhr - Malo HD
1x
DB-Helfer
User-Level von Malo HD 8
Erfahrungspunkte von Malo HD 989
JAAAAA!!!

27.09.2018 23:53 Uhr - Fulgento
3x
Der Action Hammer schlechthin.
Allein das 45 minuten Finale im Krankenhaus.
Wahnsinn.
Ne vernünftige Blu mit beiden Synchros wär ja mal toll.
Bei ne Neuprüfung aber definitiv ab 18.
Ab 16 kann ich mir nicht vorstellen. Da die Gewalt im Gegensatz zu Tanz der Teufel oder Hellraiser, hier von Menschen verübt wird und zwar ästethisch, aber auch real dargestellt wird.
Aber ich freu mich.
Eines DER Meisterwerke Woo's!

P.S.
Hoffe, es dauert mit ner vernünftigen Veröffentlichung und Neuprüfung nicht so lang wie z. B. beim Hitcher.
Da wart ich bis heute drauf!

Wären beides im Übrigen gute Titel für Capelight oder Turbine!

Macht was, Jungs!
;-)

28.09.2018 00:22 Uhr - Der Streber
Niiiiiice!

Jetzt das große Ratespiel: Bullet In The Head ist im Dezember '94 auf den Index gewandert. Was glaubt die Schnittberichte-Gemeinde: Wird der nächstes Jahr gestrichen?

28.09.2018 00:22 Uhr - Fulgento
27.09.2018 22:03 Uhr schrieb Alex_Gorbatschow
27.09.2018 21:55 Uhr schrieb Laughing Vampire
Yessss!! Sehr gute Nachrichten! Wahnsinniger Film, den ich mir immer wieder anschauen könnte. Ist der Film nicht immer noch einer mit den höchsten Bodycounts überhaupt?


Herr der Ringe 2 und 3 (wenn du das mitzählen würdest) und ich glaube auch Rambo 4 haben jeweils einen höheren. Ansonsten fallen mir gerade keine Filme ein, die mithalten könnten.


Braindead, RoboCop 2, Stirb langsam 2, From Dusk Till Dawn....
;-)))

28.09.2018 00:36 Uhr - LemmyKravitz
Wer die Filme unbedingt auf " Deutsch " braucht muss halt ewig warten ;-)

28.09.2018 00:42 Uhr - McCoy
Und spätestens jetzt ist es doch Zeit, mal Geld in die Hand zu nehmen und den bild- und tontechnisch mal ordentlich zu remastern. Der hat weltweit eine massige Fanbase, die nur darauf wartet, den mal würdig umgesetzt zu sehen, so dass sich das finanziell auf jeden Fall auszahlen würde.

28.09.2018 01:51 Uhr - D83
2x
Abend an alle Woo Fans

Das leidige Thema John Woo und seine Action, Gangster, Thriller Klassiker kenne ich schon seit den 90er. Die Rechte liegen soweit ich weiß in HK und kein Label will/kann es sich leisten bis dato 2018 die Rechte zu kaufen. "The Killer", "Hard Boild", "Bullet in the Head" und "A Better Tomorrow 1+2" sind Kunstwerke für die Ewigkeit und gehören in 4k+7.1 Atmos geupdatet, inklusive beider Synchros zu "Hard Boiled". Persönlich habe ich alle Filme in ausreichender HD Quali mit allen Synchros in meiner Sammlung, zwar nur Booklet´s (ja mag ich sonst auch überhaupt nicht), aber für je 20€ sehr gute.

Als ich zuletzt "Pretador 1" und "Carpenters Christine" in 4K gesehen habe, wurde mir einfach klar das Blu-ray´s oft einfach eine Geldverschwendung sind. Dann träumen wir mal weiter...

28.09.2018 06:49 Uhr - diamond
4x
Als ich zuletzt "Pretador 1" und "Carpenters Christine" in 4K gesehen habe, wurde mir einfach klar das Blu-ray´s oft einfach eine Geldverschwendung sind


Dumm nur,dass man das erst merkt,nachdem man unzählige BluRays gekauft hat und viele
Jahre später erst ein Nachfolgemedium erscheint.
Ich sehe das entspannt,eine umfangreiche Filmsammlung(und damit meine ich ein paar Tausend) immer wieder aufzuwerten ist finanziell schlicht nicht möglich,es sei denn man hat keine anderen Sachen im Leben für die man Geld ausgeben möchte.
Alle John Woo Filme hab ich bisher nur auf DVD,da aber einige davon zu meinen Lieblingsfilmen gehören,würde ich hier bei entsprechender Veröffentlichung gerne mal neu kaufen.

28.09.2018 07:53 Uhr - deNiro
6x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 326
27.09.2018 21:06 Uhr schrieb WeltraumkarateKaktus
Habe mein ganzes Leben lang nur die FSK 16 Fassung auf DVD von ems in meiner Sammlung, die Uncut immer nur bei Kumpels und Familie gesehen.


Dass du dich nicht schämst, und das hier auch noch ganz unverhohlen postest...;)

28.09.2018 08:22 Uhr - Dr.Ro Stoned
3x
Wirklich tolle news!
Ich finde den film super!
Allerdings nervt mich seit jeher dieses verschissene gedudel auf dem scheiss Saxophon!!
Ich fand schon immer diese theatralische musik in den john woo filmen der 80er zum brechen😅.

Erst in harte ziele und dann auch bei broken arrow und face off haben mit die soundtracks wirklich gut gefallen.

Aber genug gemeckert..
Hard boiled gehört UNCUT in jede action sammlung.
Der film ist ein meilenstein in seinem genre.
Und typisch john woo like: tauben, zahnstocher im mundwinkel, ausufernde Zeitlupen- action und literweise blutbeutel unter dent-shirts.


28.09.2018 08:51 Uhr - DerHausmeister
2x
Hoffentlich wird der hierzulande jetzt mal auf einer anständigen Blu ray veröffentlicht. Hard Boiled ist ein großartiger Actionfilm, aber eine kleine Frischzellen-Kur würde dem wohl gut tun.

28.09.2018 08:58 Uhr - Dogger
28.09.2018 00:42 Uhr schrieb McCoy
Und spätestens jetzt ist es doch Zeit, mal Geld in die Hand zu nehmen und den bild- und tontechnisch mal ordentlich zu remastern. Der hat weltweit eine massige Fanbase, die nur darauf wartet, den mal

?
Deutschland ist nicht die Welt!
Und niemand auf der Welt kann was fuer die merkwuerdigen Gesetze in Deutschland.
Es gibt schon gute Umsetzungen von dem Film auf BR, die ich selber schon laenger in Besitz habe.
Eine gute 4k Umsetzung gibt es allerdings noch nicht, glaub ich.

28.09.2018 11:04 Uhr - MartinRiggs
1x
"Sag dass du impotent bist!" Kam das nicht in diesem Film vor? Ist Ewigkeiten her, als ich ihn das letzte Mal sah. Der Satz ist mittlerweile ein Running Gag in meinem Freundeskreis.

28.09.2018 11:44 Uhr - Nick Rivers
1x
@Riggs

Genau, am Ende beim showdown vor versammelter Mannschaft XD

Eine aufgemotzte Fassung wäre schon sehr geil, ich hab den Film auch in zig verschiedenen Versionen im Regal, damals war die Initialzündung die Ausstrahlung einer übelst gekürzten Fernsehfassung auf VOX oder so. Und die TV Spielfilm hatte sogar zeitgleich ein Zensurspecial dabei..."Man sieht zwar wie die Kugel eintritt, hinten aber nicht wieder blutigst herausfliegt!" XDXDXD

Wird mal wieder Zeit für nen Besuch im Teehaus ;)

28.09.2018 15:17 Uhr - OllO
1x
27.09.2018 20:59 Uhr schrieb Kaiser Soze
10 Minuten für ne 18er Freigabe gekürzt ist traurig, aber 30 Minuten zu kürzen ist fast schon ein Verbrechen.


Ist es generell. Das ist Kunst und dann wird die teilweise willkürlich zensiert, nicht unbedingt bei gekürzten Mainstream-Filmen auf DVD/BD wo das mitunter abgesprochen ist aber wenn im TV einfach nach gutdünken der Sender etwas aus den Filmen geschnitten wird und der Abspann einfach weggelassen wird, wäre das aus meiner Sicht nicht in Ordnung. Wenn ich einen Film mache oder auch Musik und im TV bzw Radio fehlt dann etwas, würde ich aber die Krise kriegen.

28.09.2018 19:55 Uhr - die_PaPPe
10x
28.09.2018 00:22 Uhr schrieb Fulgento
27.09.2018 22:03 Uhr schrieb Alex_Gorbatschow
27.09.2018 21:55 Uhr schrieb Laughing Vampire
Yessss!! Sehr gute Nachrichten! Wahnsinniger Film, den ich mir immer wieder anschauen könnte. Ist der Film nicht immer noch einer mit den höchsten Bodycounts überhaupt?


Herr der Ringe 2 und 3 (wenn du das mitzählen würdest) und ich glaube auch Rambo 4 haben jeweils einen höheren. Ansonsten fallen mir gerade keine Filme ein, die mithalten könnten.


Braindead, RoboCop 2, Stirb langsam 2, From Dusk Till Dawn....
;-)))

HOT SHOTS 2

28.09.2018 20:48 Uhr - Dr.Ro Stoned
2x
28.09.2018 19:55 Uhr schrieb die_PaPPe
28.09.2018 00:22 Uhr schrieb Fulgento
27.09.2018 22:03 Uhr schrieb Alex_Gorbatschow
27.09.2018 21:55 Uhr schrieb Laughing Vampire
Yessss!! Sehr gute Nachrichten! Wahnsinniger Film, den ich mir immer wieder anschauen könnte. Ist der Film nicht immer noch einer mit den höchsten Bodycounts überhaupt?


Herr der Ringe 2 und 3 (wenn du das mitzählen würdest) und ich glaube auch Rambo 4 haben jeweils einen höheren. Ansonsten fallen mir gerade keine Filme ein, die mithalten könnten.


Braindead, RoboCop 2, Stirb langsam 2, From Dusk Till Dawn....
;-)))

HOT SHOTS 2



Premutos: sogar mit live ticker....👍

28.09.2018 21:02 Uhr - Dr.Ro Stoned
1x
Ou...jetzt fällt mir doch tatsächlich der film mit dem höchsten body count ein..
Lars von triers melancholia....👍

28.09.2018 21:15 Uhr - Tom Öozen
2x
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
War denen wahrscheinlich nimmer hart genug... ich tippe auf eine Freigabe ab 12; das müsste nach heutigen Maßstäben, wie so schön öfter erwähnt wird, passen, da sich ja Sehgewohnheiten, so die Behauptungen mancher User, geändert hat, wäre einer 12er Freigabe nix im Wege.

28.09.2018 21:32 Uhr - @gar
Ou...jetzt fällt mir doch tatsächlich der film mit dem höchsten body count ein..
Lars von triers melancholia...


Der Film mit dem höchsten Bodycount ist immer noch Hot Shots 2. Die hatten da sogar'n Zähler drin.

Den höchsten Buddycount hat übrigens die Plattfuß-Box. :-)

Wer guckt eigentlich freiwillig Lars von Trier???

28.09.2018 21:52 Uhr - Kashi
3x
28.09.2018 21:32 Uhr schrieb @gar
Wer guckt eigentlich freiwillig Lars von Trier???

Ich z. B. – wenn auch nicht alles (das ganze Dogma-Gedöns war für mich ’ne Schnapsidee), aber gerade der angesprochene Melancholia war exzellent. Oder auch Antichrist. Denn stell dir vor: Nur weil dir etwas nicht gefällt, bedeutet das nicht, dass das für alle gilt. Unglaublich aber wahr!

BTT: Von Hard Boiled hab ich noch die Supi UK VHS Special Edition im Karton mit ... T-Shirt :D ... aber auch seit ewigkeiten nicht mehr gesehen mangels angeschlossenem Abspielgerät :(

Also bitte, wer auch immer sich angesprochen fühlt (Capelight vllt.?), beschert und endlich eine gescheite Blu-Ray! Darf für mich auch gern im beliebten schnieken Mediabook sein (T-Shirt muss jetzt nicht, das ist ok ;)

Und ich schließe mich den Vorrednern an: Bullet in the Head, The Killer und A Better Tomorrow gleich hinterher. Ich würde mich sehr freuen. :)

28.09.2018 22:39 Uhr - Captain Blitz
3x
User-Level von Captain Blitz 1
Erfahrungspunkte von Captain Blitz 19
Kommt mal klar hier. Eine De-Indizierung lässt die Rechte nicht günstiger werden und wie weiter oben schon geschrieben wurde, The Killer ist schon länger vom Index und was ist passiert? Nichts! Die Rechte sind nicht bezahlbar und schon gar nicht für Capelight und Co. Und auch die haben schon indizierte Titel veröffentlicht, es ist also völlig egal ob auf dem Index oder nicht.

29.09.2018 00:41 Uhr - @gar
1x
Nur weil dir etwas nicht gefällt, bedeutet das nicht, dass das für alle gilt. Unglaublich aber wahr!


Du hast die Frage nicht verstanden. Ich habe gefragt, wer das freiwillig guckt, nicht, ob es für alle gilt, wenn mir etwas nicht gefällt.

Ich gucke auch freiwillig Lars von Trier. Ich schalte sogar freiwillig nach spätestens 10 Minuten ab.
Unglaublich aber wahr!

:-)

29.09.2018 01:28 Uhr - Fulgento
1x
Braveheart.

Noch was mit Bodycount.
😁

29.09.2018 06:01 Uhr - Kashi
29.09.2018 00:41 Uhr schrieb @gar
Nur weil dir etwas nicht gefällt, bedeutet das nicht, dass das für alle gilt. Unglaublich aber wahr!


Du hast die Frage nicht verstanden. Ich habe gefragt, wer das freiwillig guckt, nicht, ob es für alle gilt, wenn mir etwas nicht gefällt.

Ich gucke auch freiwillig Lars von Trier. Ich schalte sogar freiwillig nach spätestens 10 Minuten ab.
Unglaublich aber wahr!

:-)

Und du kannst offensichtlich nicht einmal richtig lesen, denn ich habe dir die Frage so ausführlich wie nötig beantwortet, da ich sie sehrwohl verstanden habe (sonst hätt ich auch nicht antworten können, nicht wahr?).

Deine passiv-aggressive Fragestellung - wie auch deine Antwort nun - impliziert allerdings deutlich, dass du die Personen, die „sich freiwillig von Trier ansehen“ für blöd (oder was auch immer) hälst. Daran ändert auch dein mäßiger Witz nichts.

PS: :)

29.09.2018 06:13 Uhr - Kashi
2x
28.09.2018 22:39 Uhr schrieb Captain Blitz
Kommt mal klar hier. Eine De-Indizierung lässt die Rechte nicht günstiger werden und wie weiter oben schon geschrieben wurde, The Killer ist schon länger vom Index und was ist passiert? Nichts! Die Rechte sind nicht bezahlbar und schon gar nicht für Capelight und Co. Und auch die haben schon indizierte Titel veröffentlicht, es ist also völlig egal ob auf dem Index oder nicht.

Eine Indexstreichung könnte sich aber potentiell positiv auf die Verkäufe auswirken, da man den Titel nun bewerben und auch problemlos im Kaufhaus und bei z. B. Amazon anbieten kann, was die Kosten der Lizenz eher reinholen könnte. Bzw. spart man sich die Kosten für den Versuch der De-Indizierung. Ist doch nicht so ganz egal, wenn man einen möglichst hohen Absatz erzielen möchte.

Und wenn möglichst viele Personen im Vorfeld ihr Interesse bekunden könnte sich das ein oder andere Label erhöhte Verkaufschancen ausrechnen (berechtigt). Sozusagen umgekehrte Marktforschung ;)

Und da ich's nicht weiß, und du es scheinbar tust, frag ich nun einfach mal: Was kostet die Lizenz für diese Titel denn? Und was ist das Limit für Capelight (& Co)? Ein paar Vergleichszahlen wären nett, das interessiert mich wirklich.

29.09.2018 09:43 Uhr - sonyericssohn
1x
DB-Helfer
User-Level von sonyericssohn 17
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 5.255
29.09.2018 01:28 Uhr schrieb Fulgento
Braveheart.

Noch was mit Bodycount.
😁


Die Brücke von Arnheim. Irgendwas mit +/- 500

29.09.2018 10:59 Uhr - entire:liam
3x
User-Level von entire:liam 4
Erfahrungspunkte von entire:liam 205
Gibt es hier nicht auch diese geniale etwa 3-minütige Actionszene im Krankenhaus ohne einen einzigen Schnitt die hätte sogar noch länger werden sollen?

Super das der Film vom Index ist.

29.09.2018 13:19 Uhr - @gar
Und du kannst offensichtlich nicht einmal richtig lesen


Doch, ich habe bereits in der 6. Klasse einen Lesewettbewerb gewonnen. Aber gut, das war noch alte Rechtschreibung...

denn ich habe dir die Frage so ausführlich wie nötig beantwortet, da ich sie sehrwohl verstanden habe (sonst hätt ich auch nicht antworten können, nicht wahr?).


Das Nichtverstehen einer Frage hält normalerweise 99,8% der Internetnutzer nicht von einer Beantwortung ab.

Deine passiv-aggressive Fragestellung - wie auch deine Antwort nun - impliziert allerdings deutlich, dass du die Personen, die „sich freiwillig von Trier ansehen“ für blöd (oder was auch immer) hälst


Das hast du jetzt reingedichtet.

Daran ändert auch dein mäßiger Witz nichts.


Ich habe noch nie in meinem Leben einen mäßigen Witz gemacht, noch nie!

Was ist eigentlich daraus geworden:

https://www.kino.de/star/john-woo/news/hollywood-remake-von-hard-boiled/

29.09.2018 13:33 Uhr - Nick Rivers
1x
29.09.2018 10:59 Uhr schrieb entire:liam
Gibt es hier nicht auch diese geniale etwa 3-minütige Actionszene im Krankenhaus ohne einen einzigen Schnitt die hätte sogar noch länger werden sollen?

YES!!! Meisterhaft inszeniert!

29.09.2018 13:35 Uhr - Martin12
ich habe die john woo uncut 4rer dvd box leider nur mit schlechter bild und tonqualität

30.09.2018 23:11 Uhr - Ralle87
Chow Yun Fat's bester. Unheimlich cool und Heroic Bloodshed in Reinkultur. Tolle Nachricht.

01.10.2018 17:27 Uhr - wuv03
User-Level von wuv03 1
Erfahrungspunkte von wuv03 14
Jetzt habe ich ja schon ein wenig Pipi in den Augen...
Hach. Bitte Bitte, liebe Film-Götter, oder wen auch immer man da anbeten muss, bringt uns eine gute Blu-Ray auf den Markt. Das wäre es doch mal.

02.10.2018 01:01 Uhr - Dr.Ro Stoned
30.09.2018 23:11 Uhr schrieb Ralle87
Chow Yun Fat's bester. Unheimlich cool und Heroic Bloodshed in Reinkultur. Tolle Nachricht.


Ich finde, dass john woo erst in harte ziele und face off sein Absolutes ausnahmetalent preisgeben konnte.

Angedeutet hat er es natürlich schon in Bullet in the head, the killer und hard boiled.

Aaaber meiner meinung nach wurde das erst in den ersten hollywood produktionen perfektioniert.

Ups😲ich lobe hollywood😮. Das passiert eher selten.

22.10.2018 17:54 Uhr - Olivenbaum
Wurd aber auch Zeit ! Jetzt fehlt nur noch ein Schönes Release auf Bluray!

22.10.2018 18:33 Uhr - LastBoyscout82
Kein Grund zur Freude... The Killer ist seit drei Jahren vom Index und keine BluRay auf dem Weg. Nur die ausverkauften Bootlegs und da gab es Hard Boiled schon vor zwei Jahren. Ich denke, dass ich mit den ems DVD‘s zufrieden sein sollte :-(

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)