SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Deadpool 2 soll im Dezember als PG-13-Version in die US-Kinos kommen

Die Weihnachtszeit hält wohl einen harmloseren Recut bereit

Jetzt wirds wild. Nach dem großen Erfolg von Deadpool 2 an den weltweiten Kinokassen wurden Fans auch noch mit einem deutlich längeren und actionreicheren Extended Cut auf Blu-ray beschenkt (siehe Schnittbericht). Doch 20th Century Fox scheint nochmal Kasse machen zu wollen und bringt laut Deadline rund um die Weihnachtszeit in den USA einen Recut des Films in die Kinos, der laut ihren Informationen mit einem massentauglichen PG-13-Rating erscheinen soll. Für Deadpool tatsächlich Neuland und eine ziemlich kuriose Extrawurst.

Details sind ansonsten noch rar gesät, doch Ryan Reynolds hat auf Twitter mit einem Bild schon kreativ signalisiert, dass man hier eine Version zu sehen bekommt, die die zu erwachsenen Stellen wohl auszusparen gedenkt. Zu sehen ist auf dem Bild der Schauspieler Fred Savage, dem Deadpool eine Geschichte vorliest. Dies ist eine Referenz zum Film Die Braut des Prinzen (OT: The Princess Bride, 1987), in dem ein junger Fred Savage von seinem Großvater (gespielt von Peter Falk) Geschichten vorgelesen bekommt, wobei dieser jedoch zu gruselige Stellen auslässt.

Bei Deadpool 2 müsste man sicherlich einige Szenen für eine PG-13-Freigabe entweder drastisch abändern oder gleich ganz entfernen, weswegen schon sehr interessant ist, wie das Endprodukt letztlich aussehen wird. Die Kollegen von Collider mutmaßen auch, dass die neue Fassung ein Mix aus beiden Deadpool-Filmen sein könnte. Und wenn alles doch nur ein Witz war, dann chapeau an Reynolds. Wir bleiben dran.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Nachdem er eine beinahe tödliche Rinderattacke überlebte, setzt ein entstellter Cafeteria- Koch (Wade Wilson) alles daran, seinen Traum zu verwirklichen, der heißeste Barkeeper Mayberrys zu werden, während er zudem noch mit dem Verlust seines Geschmacksinns zurechtkommen muss. Auf der Suche nach neuer Schärfe in seinem Leben – als ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Quelle: Deadline Collider
Mehr zu:

Deadpool 2

(OT: Deadpool 2, 2018)
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Suspiria (1977) erstmals als 4K-Blu-ray in Deutschland von Koch Films
Puppet Master - Das tödlichste Reich scheitert uncut bei der FSK
Mortal Kombat XI kommt ungeschnitten in Deutschland durch die USK-Prüfung
Der Goldene Handschuh kommt ungeschnitten ab 18 Jahren in die deutschen Kinos
Dust Devil kommt im Final Cut, Workprint & Kinofassung auf deutsche Blu-ray
Wrong Turn: Details zu den deutschen Uncut-Mediabooks von Nameless
Alle Neuheiten hier

Kommentare

29.09.2018 00:14 Uhr - BFG97
2x
Moderator
User-Level von BFG97 11
Erfahrungspunkte von BFG97 1.765
Das könnte lustig werden, wenn Deadpool jede Zensur mit einem passenden Spruch kommentiert^^

29.09.2018 00:28 Uhr - TheRealAsh
User-Level von TheRealAsh 9
Erfahrungspunkte von TheRealAsh 1.104
Verrückt, aber cool 😎

29.09.2018 00:40 Uhr - Malo HD
1x
DB-Helfer
User-Level von Malo HD 9
Erfahrungspunkte von Malo HD 1.071
So, jetzt ist aber mal gut hier...

29.09.2018 01:50 Uhr - Dirk Diggler
Der Film ist soo schlecht.
Es wiederholt sich ständig die selbe Szene.
Er kämpft + total aufgesetzte "lustige" Sprüche, die der gezeigten Gewalt jegliche Wirkung nehmen.
FSK 12 wäre auch OK.
Halt was für ADHS Kids.

29.09.2018 07:03 Uhr - Knochentrocken
1x
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 385
Für Deadpool ziemlich witzig.
Für das Studio natürlich DIE Chance zu schauen, wie Deadpool an den Kinokassen mit pg-13 ankommt. Denn vielleicht kommen die X-men ja doch noch ins MCU 🤦🏻‍♂️.
Disney wollte doch 20th Century Fox aufkaufen... oder hat es schon...

29.09.2018 07:16 Uhr - Kane McCool
1x
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Vielleicht so zensieren wie das "Junge"-Video von den Ärzten.

29.09.2018 10:09 Uhr - Eh Malla
3x
Ich will ja niemanden den Spaß verderben, wenn der Zuschauer daran Spaß hat und auch noch bereit ist Geld dafür zu bezahlen - bitteschön, aber sollen R Rated Filme jetzt zu PG 13 umgewurstet werden? Das hört sich so an als würde man versuchen die Cash-Cow nicht zu Melken, sondern zu Vergewaltigen...

29.09.2018 11:28 Uhr - executor
1x
Sollte da sowas draus werden wie die R-Rated-Fassung von TERROR FIRMER - nur eben für PG-13 - kann es sicher lustig werden. Es ist schon eine irre Sache, dass DEADPOOL wegen des Erfolges jetzt sogar eine ironische Cut-Fassung anfertigt und das scheinbar noch ein interessanter Meta-Gag wird.
Falls man es ernsthaft so durchzieht, könnte es sogar mit das Witzigste werden, das das DEADPOOL-Franchise jemals hervorgebracht hat ...

29.09.2018 11:58 Uhr - PeregrinTuk
1x
User-Level von PeregrinTuk 2
Erfahrungspunkte von PeregrinTuk 63
29.09.2018 01:50 Uhr schrieb Dirk Diggler
Der Film ist soo schlecht.
Es wiederholt sich ständig die selbe Szene.
Er kämpft + total aufgesetzte "lustige" Sprüche, die der gezeigten Gewalt jegliche Wirkung nehmen.
FSK 12 wäre auch OK.
Halt was für ADHS Kids.


So etwas dummes habe ich auch lange nicht gehört.
Dir gefällt der Film nicht, bzw. dich spricht der Humor nicht an, folglich ist der Film nur etwas für ADHS Kinder? Armselig, die Aussage.
Nein, FSK 12 wäre nicht ok. Blutige Gewalt, an der man sich erfreuen soll, ist NICHTS für Kinder.

29.09.2018 20:28 Uhr - Dirk Diggler
29.09.2018 11:58 Uhr schrieb PeregrinTuk
Blutige Gewalt, an der man sich erfreuen soll, ist NICHTS für Kinder.


Interessant woran Du dich so erfreust.

29.09.2018 22:07 Uhr - PeregrinTuk
1x
User-Level von PeregrinTuk 2
Erfahrungspunkte von PeregrinTuk 63
29.09.2018 20:28 Uhr schrieb Dirk Diggler
29.09.2018 11:58 Uhr schrieb PeregrinTuk
Blutige Gewalt, an der man sich erfreuen soll, ist NICHTS für Kinder.


Interessant woran Du dich so erfreust.


Wer sagt, dass ich das tue?
Es ist jedoch nun wirklich nicht von der Hand zu weißen, dass die Gewalt in Deadpool als zusätzlicher Spaßfaktor gedacht ist.

30.09.2018 14:36 Uhr - Rochus
1x
29.09.2018 01:50 Uhr schrieb Dirk Diggler
Der Film ist soo schlecht.
Es wiederholt sich ständig die selbe Szene.
Er kämpft + total aufgesetzte "lustige" Sprüche, die der gezeigten Gewalt jegliche Wirkung nehmen.
FSK 12 wäre auch OK.
Halt was für ADHS Kids.


Ich habe selbst ein ADHS Kind und kann deshalb mit gutem Gewissen behaupten, dass du in dieser Sache vermutlich überhaupt keine Ahnung hast von was du das sprichst.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)