SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Mortal Kombat XI · Beat'em Up für PS4, Xbox One Nintendo Switch · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Muck47

Der Schrecken vom Amazonas - Die Trilogie von Koch Media auf Blu-ray

Kult-Trash von Jack Arnold in Box vereint, Teil 3 erstmals in HD

B-Film-Ikone Jack Arnold hat in den 50ern diverse kleine Horror-Filme inszeniert, die heute nicht nur bei Trash-Liebhabern groß im Kurs sind. Koch Media hat viele davon bereits auf Blu-ray ausgewertet, so z. B. Tarantula oder Die unglaubliche Geschichte des Mr. C. Außerdem inszenierte Arnold zweei Filme rund um eine Mensch-Amphibien-Kreuzung. Der 1954 entstandene Erstling Der Schrecken vom Amazonas wurde bereits von Universal auf Blu-ray ausgewertet, den ein Jahr später veröffentlichten Nachfolger Die Rache des Ungeheuers hat Koch 2015 auf Blu-ray herausgebracht. 1956 bildete Das Ungeheuer ist unter uns von Regisseur John Sherwood den Abschluss der Trilogie, dieser Titel ist bislang nur auf DVD erschienen.

Am 06. Dezember 2018 veröffentlicht Koch Media nun ein Blu-ray-Set mit allen drei Filmen. Man hat nun also auch die Rechte für den Erstling von Universal erhalten und Teil 3 stellt damit eine HD-Premiere dar.  Teil 1 und 2 werden in dem Set zudem als 3D-Blu-rays enthalten sein. Alle drei Teile sind bislang nur ungekürzt veröffentlicht worden und so sieht es entsprechend auch bei dem neuen Set aus.

Eine Besonderheit stellt Teil 3 dar, denn Das Ungeheuer ist unter uns war zumindest im Kino noch gekürzt, sodass keine vollständige deutsche Tonspur existiert und bereits auf DVD deshalb einige Stellen im O-Ton mit Untertiteln gehalten waren. Für die Blu-ray hat man als Beigabe nun erfreulicherweise auch noch die deutsche Kinofassung ohne Fremdsprachenwechsel vom HD-Master rekonstruiert. Im Bonusmaterial wird man zudem Trailer, Interviews und Dokumentation vorfinden.

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Quelle: Koch Media

Aktuelle Meldungen

Suspiria (1977) erstmals als 4K-Blu-ray in Deutschland von Koch Films
Puppet Master - Das tödlichste Reich scheitert uncut bei der FSK
Mortal Kombat XI kommt ungeschnitten in Deutschland durch die USK-Prüfung
Der Goldene Handschuh kommt ungeschnitten ab 18 Jahren in die deutschen Kinos
Dust Devil kommt im Final Cut, Workprint & Kinofassung auf deutsche Blu-ray
Wrong Turn: Details zu den deutschen Uncut-Mediabooks von Nameless
Alle Neuheiten hier

Kommentare

02.11.2018 00:27 Uhr - Romero Morgue
3x
User-Level von Romero Morgue 3
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 119
Löblich und kaufenswert! Aber als „Trash“ würde ich diese Filme jetzt nicht gerade bezeichnen. B-Movie ja, aber beileibe kein Trash. Damals waren diese Filme (zumindest der erste) Up to Date und mit Hingabe produziert.

Was mich aber wundert ist das blaue Siegel. Heutzutage wäre eine Freigabe ab 12 wohl eher angebracht. Was zur Zeit der Entstehung noch als blanker Horror durchging ist aktuell wohl eher ein wohliger Grusel.

02.11.2018 00:48 Uhr - FdM
1x
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Die 3D Version von Schrecken rockt immer noch,toller Film.

02.11.2018 01:06 Uhr - Gordon-Rogers
User-Level von Gordon-Rogers 2
Erfahrungspunkte von Gordon-Rogers 42
02.11.2018 00:27 Uhr schrieb Romero Morgue
Löblich und kaufenswert! Aber als „Trash“ würde ich diese Filme jetzt nicht gerade bezeichnen. B-Movie ja, aber beileibe kein Trash. Damals waren diese Filme (zumindest der erste) Up to Date und mit Hingabe produziert.

Was mich aber wundert ist das blaue Siegel. Heutzutage wäre eine Freigabe ab 12 wohl eher angebracht. Was zur Zeit der Entstehung noch als blanker Horror durchging ist aktuell wohl eher ein wohliger Grusel.

Die Freigabe kann auch durch das Bonusmaterial kommen.

02.11.2018 02:42 Uhr - Romero Morgue
User-Level von Romero Morgue 3
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 119
02.11.2018 01:06 Uhr schrieb Gordon-Rogers
02.11.2018 00:27 Uhr schrieb Romero Morgue
Löblich und kaufenswert! Aber als „Trash“ würde ich diese Filme jetzt nicht gerade bezeichnen. B-Movie ja, aber beileibe kein Trash. Damals waren diese Filme (zumindest der erste) Up to Date und mit Hingabe produziert.

Was mich aber wundert ist das blaue Siegel. Heutzutage wäre eine Freigabe ab 12 wohl eher angebracht. Was zur Zeit der Entstehung noch als blanker Horror durchging ist aktuell wohl eher ein wohliger Grusel.

Die Freigabe kann auch durch das Bonusmaterial kommen.


Was per se schon mal völliger Blödsinn ist das dann so zu veröffentlichen (siehe z.B. viele Billiglabel)!

02.11.2018 04:52 Uhr - KKinski
2x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
02.11.2018 02:42 Uhr schrieb Romero Morgue
02.11.2018 01:06 Uhr schrieb Gordon-Rogers
02.11.2018 00:27 Uhr schrieb Romero Morgue
Löblich und kaufenswert! Aber als „Trash“ würde ich diese Filme jetzt nicht gerade bezeichnen. B-Movie ja, aber beileibe kein Trash. Damals waren diese Filme (zumindest der erste) Up to Date und mit Hingabe produziert.

Was mich aber wundert ist das blaue Siegel. Heutzutage wäre eine Freigabe ab 12 wohl eher angebracht. Was zur Zeit der Entstehung noch als blanker Horror durchging ist aktuell wohl eher ein wohliger Grusel.

Die Freigabe kann auch durch das Bonusmaterial kommen.


Was per se schon mal völliger Blödsinn ist das dann so zu veröffentlichen (siehe z.B. viele Billiglabel)!

Nein, da die Zielgruppe dieser Filme nicht so sehr 13-jährige Kinder/Jugendliche sein dürften. Das Label geht wohl eher von Liebhabern aus. Da bewirbt man mit den Trailern auch mal Filme für ein älteres Publikum.

02.11.2018 05:03 Uhr - Lowmaker
1x
Von Tarantula und Die unglaubliche Geschichte des Mr. C würde ich mir ein Remake wünschen. Diese Klassiker hätten das verdient und mit den heutigen technischen Mitteln könnte da was großartiges bei rauskommen.

02.11.2018 07:29 Uhr - DerLanghaarige
3x
Trash? TRASH!?
Die Jugend von Heute kennt scheinbar die korrekte Bedeutung dieses Wortes nicht. (Allerdings kennt Arte diese wohl auch nicht.)

02.11.2018 08:02 Uhr - Postman1970
02.11.2018 05:03 Uhr schrieb Lowmaker
Von Tarantula und Die unglaubliche Geschichte des Mr. C würde ich mir ein Remake wünschen. Diese Klassiker hätten das verdient und mit den heutigen technischen Mitteln könnte da was großartiges bei rauskommen.


Blos nicht - Da stelle ich mir haarsträubende Billig CGI Effekte vor, denn für ein A-Movie das das doch zu platt. Solche Filme wirken heutzutage in Farbe eher bilig und das Drehbuch eher dürftig.

Die alten Klassiker wirken nur wegen SW und weil es eine Mischung zwischen nachgebauten großen Umgebungsteilen und super hineinkopierte Schauspieler in reale Bilder war.

Für mich ist der Hauptkaufgrund auch, dass der 3. Teil nachsynchronisiert wurde.
Denn dann verstummen auch die Gegenarguemnte "habe alles aus dem Ausland und das reicht".

02.11.2018 08:05 Uhr - Knochentrocken
User-Level von Knochentrocken 5
Erfahrungspunkte von Knochentrocken 385
Kommt jetzt zu jedem Monster eine News? Denn von den anderen erscheint ebenfalls, jeweils so eine Edition. Zumindest war das in den USA und UK so.
Da gibts jetzt auch eine neue Complete Box.

02.11.2018 08:17 Uhr - Postman1970
1x
02.11.2018 08:05 Uhr schrieb Knochentrocken
Kommt jetzt zu jedem Monster eine News? Denn von den anderen erscheint ebenfalls, jeweils so eine Edition. Zumindest war das in den USA und UK so.
Da gibts jetzt auch eine neue Complete Box.


Nur wird die Auslandsbox, wenn es die Koch Media Box uncut und komplett synchronisiert aus Deutschland gibt, keinen mehr interessieren.

02.11.2018 09:22 Uhr - Tom Cody
2x
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 19
Erfahrungspunkte von Tom Cody 7.858
Jau, ich mag diese alten Jack Arnold Streifen. Insbesondere damals die "Jack Arnold erzählt"-Reihe mit den Interviews in den dritten Programmen war da sehr aufschlussreich. Der Mann hat mit geringem Budget tolles Kino auf die Beine gestellt.

Meine Favoriten sind "Die unglaubliche Geschichte des Mr. C", "Der Schrecken vom Amazonas", "Gefahr aus dem Weltall" und natürlich (ich hasse achtbeinige Krabbelviecher) "Tarantula" (Yep, Clint Eastwood bombt eine Riesenspinne weg ;-))

02.11.2018 10:38 Uhr - OllO
Sehr schön, den dritten Teil kenne ich gar nicht. Alle 3 in einer Box und dann sogar noch die 3D-Versionen, toll!

02.11.2018 11:39 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 341
02.11.2018 08:17 Uhr schrieb Postman1970
02.11.2018 08:05 Uhr schrieb Knochentrocken
Kommt jetzt zu jedem Monster eine News? Denn von den anderen erscheint ebenfalls, jeweils so eine Edition. Zumindest war das in den USA und UK so.
Da gibts jetzt auch eine neue Complete Box.


Nur wird die Auslandsbox, wenn es die Koch Media Box uncut und komplett synchronisiert aus Deutschland gibt, keinen mehr interessieren.

In der News steht nichts von „nachsynchronisiert“, sondern dass die Kinofassung vom HD-Master „rekonstruiert“ wurde. D.h. man hat die Wahl zwischen der ungekürzten Fassung mit oder der (gekürzten) dt. Kinofassung ohne Fremdsprachenwechsel!

02.11.2018 12:40 Uhr - Odessa-James
2x
Wenn er nicht neu geprüft wurde, ist "Das Ungeheuer ist unter uns" ab 16! Wurde 2007 geprüft! Denke da hat man sich eine Neuprüfung gespart!

02.11.2018 15:25 Uhr - diamond
Die Jack Arnold Filme waren quasi mein Einstieg in die Welt der Science Fiction und des Horrors.Die Box ist eigentlich super,vor allem wegen der 3D BluRay des 2.Teils. Hab aber schon die Monsters Box,wo Teil 1 als 3D BluRay drin ist.Ich kaufe ungern doppelt,aber geht hier wohl nicht anders

02.11.2018 23:44 Uhr - dok
untertitel : englisch ? und das bei einer deutschen veröffentlichung ?

03.11.2018 13:18 Uhr - Dr. Jones
02.11.2018 09:22 Uhr schrieb Tom Cody
Jau, ich mag diese alten Jack Arnold Streifen. Insbesondere damals die "Jack Arnold erzählt"-Reihe mit den Interviews in den dritten Programmen war da sehr aufschlussreich. Der Mann hat mit geringem Budget tolles Kino auf die Beine gestellt.

Meine Favoriten sind "Die unglaubliche Geschichte des Mr. C", "Der Schrecken vom Amazonas", "Gefahr aus dem Weltall" und natürlich (ich hasse achtbeinige Krabbelviecher) "Tarantula" (Yep, Clint Eastwood bombt eine Riesenspinne weg ;-))


Da bin ich sowas von bei dir . Bei der damaligen Ausstrahlung der Jack Arnold Reihe
hab ich die beiden Teile mit dem " Biest " sowie " Mr. C“ noch heute auf VHS .
Natürlich inkl. Jack Arnold erzählt .
Bei diesen Genre aus den 50ern denke ich gleichwohl an den Schauspieler Whit Bissel der für mich immer irgendwie das B Movie Gesicht schlechthin gewesen ist .

29.12.2018 14:21 Uhr - original Bildformat
02.11.2018 15:25 Uhr schrieb diamond
Die Jack Arnold Filme waren quasi mein Einstieg in die Welt der Science Fiction und des Horrors.Die Box ist eigentlich super,vor allem wegen der 3D BluRay des 2.Teils. Hab aber schon die Monsters Box,wo Teil 1 als 3D BluRay drin ist.Ich kaufe ungern doppelt,aber geht hier wohl nicht anders



leider wurde bei teil 1 & 2 nicht das richtige 1:1,37er bildformat genommen und somit der 3D effekt teilweise geschrottet.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)